Seite 2 von 123 ErsteErste 123412102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1222

House / Cameron (Romance) (+++ SPOILER)

Erstellt von Julchen, 03.08.2007, 11:53 Uhr · 1.221 Antworten · 93.511 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    Original von sunset13



    Ich werde immer bei meiner Überzeugung bleiben das die zwei zusammen kommen werden. Der Verlauf der Serie spricht meiner Meinung nach dafür!

    Aber mal ganz ehrlich: Trotzdem finde ich, das die Beziehungen der einzelnen nicht in den Vordergrund treten sollen. Sonst haben wir irgendwann eine Soap - und davon haben wir genug! Wenn das alles so am Rande bleibt - und das macht doch das spannenden aus - finde ich das am besten!

    Bin gespannt auf eure Meinungen über meinen Beitrag!!!!!!!
    Das ist wohl auch das Problem, woran die Serienmacher immer zu knabbern haben. Wenn nämlich erst mal die Fronten geklärt sind und House sich tatsächlich für Cameron entscheidet und sie sich für ihn, woran auch meiner Meinung nach kein Zweifel besteht, dann nutzt sich dieses Verhältnis wahrscheinlich viel zu schnell ab und es wird langweilig.

    Deswegen dauert es halt noch ein Weilchen und es ist ja neben den oftmals sehr spannenden Fällen kurzweiliger zuzusehen, wie die beiden immer wieder um den heissen Brei schleichen und man hat Spaß daran jeden Blick, jede Geste oder halt auch diesen Kuß zu deuten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Ich denke auch, dass wenn es zu schnell mit den beiden gehen würde, dass es sich dann mit den Beiden zu schnell abnutzen würde! Es ist geschickt gemacht, dass Cam am Anfang noch nicht da ist, dann hat House die Zeit, die er braucht um festzustellen, dass es schwer wird, ohne Cam und auch ohne Forman und Chase!
    Ich denke House braucht das, damit er ganau über die Situation nachdenke kann.

  4. #13
    MASH
    Avatar von MASH
    Ich hoffe wirklich sehr, dass sich House und Cameron für eine Weile nicht sehen und umso mehr würde ich mich über den Moment freuen, wenn sich beide das erste mal wieder sehen

    Ich bin mir gar nicht so sicher, dass Cameron Chase nicht liebt. Es ist halt bloß ganz anders als mit House.
    Auch wenn sie sich in den drei Jahren sehr verändert, so ganz ändern kann man sich nicht und man muss bedenken, dass sie ihren Mann aus Mitleid geheiratet hatte, aber so wie sie über ihn in den wenigen Szenen geredet hatte, haben da trotzdem Gefühle eine Rolle gespielt. Über die kurze zeit hat sich vielleicht Liebe entwickelt gehabt.

    Mit Chase war sie nun glaube ich fast ein halbes Jahr in der Serie zusammen und sie war ja diejenige, die das die ganze Zeit auf Distanz halten wollte und ohne Gefühle, während Chase sie liebt. Als sie dann am Ende der Staffel sich dazu entscheidet zu Chase zu gehen, glaube ich hat, einerseits die Angst ihn zu verlieren und damit auch die Erkenntnis, das sie Chase liebt, eine Rolle gespielt.
    Ob das jetzt die Liebe ist, wohl eher nicht, aber ganz ehrlich glaube ich auch nicht, dass Cameron das weiß. Sie scheint nicht so viel an Lebenserfahrung mitzubringen, zumindest nicht so das wir es wissen. (Chase liebt sie, er bietet ihr Sicherheit und damit eine Zukunft, ob House für soetwas jemals in der Lage wäre, ist fraglich.)

    House ist dagegen ganz anders. Er hat Stacy so sehr geliebt, dass er sie, als er sie wiederhaben konnte, hat gehen lassen, weil er wusste das sie so glücklicher wird. Darum glaube ich, dass wenn sich Hose jemals nocheinmal auf eine Beziehung einlassen sollte, dann ist die entweder für immer oder es war sein letzter Versuch, darum hoffe ich das da nicht wirklich viel bei Cuddy die nächste Staffel über läuft...

    Für mich gehören Cameron und House zusammen und es fällt mir sehr schwer mir House mit jemand anderen vorzustellen. Für mich ist es irgendwie so, entweder Cameron oder keine.
    Bei Cameron finde ich es nicht so schlimm, weil sie der Typ ist, der mit jemanden alt werden wird und wenn ihr House nicht die Möglichkeit dafür gibt, dann muss sie sich halt umsehen und hoffentlich jemand anderen finden.
    Ich hoffe das House sich rechtzeitig überwindet und zu ihr geht und ihr eine Zukunft oder zumindest die Chance auf eine Zukunft bietet.

  5. #14
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Original von MASH

    Ich bin mir gar nicht so sicher, dass Cameron Chase nicht liebt. Es ist halt bloß ganz anders als mit House.

    Ob das jetzt die Liebe ist, wohl eher nicht, aber ganz ehrlich glaube ich auch nicht, dass Cameron das weiß. Sie scheint nicht so viel an Lebenserfahrung mitzubringen, zumindest nicht so das wir es wissen. (Chase liebt sie, er bietet ihr Sicherheit und damit eine Zukunft, ob House für soetwas jemals in der Lage wäre, ist fraglich.)
    Sowas wie Liebe ist auf jeden Fall in Spiel bei Cam und Chase, dies kann gut sein, aber wie ich bereits schon mal erwähnt habe, denke ich, dass das Original und ein anderes Original ist und von daher nicht zu vergleichen.
    Die Liebe zu Chase ist eine selbstbezogenen Liebe, denn sie fühlt sich geborgen und auch zurück geliebt. Also eine total selbstbezoge Liebe.
    Leider ersetzt dies nicht die erhoffte Liebe, die ihr nur House geben kann! Mit ihm könnte sie dann einen andere Dimenson der Liebe erreichen, die des Wachsens als Partner. Chase ist dafür leider ungeeingnet. Versteht ihr, was ich damit sagen will. Deswegen ist Chase keine konkurenz.

  6. #15
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    Ja, ich denke schon, ich weiß was Du meinst d.erda!

    Es ist wirklich schwer zu definieren, da es viele unterschiedliche Arten von Liebe gibt.

    Sie muß um die Liebe von House wesentlich mehr kämpfen und wenn sie sie einmal gewonnen hat, sagt das nichts darüber aus, dass sie sich ausruhen kann. House ist anstrengend, emotional wie auch sonst und jeder Tag wird eine Herausforderung für sie sein, die Liebe auch zu erhalten. Sie wird dadurch aber auch ihre Gefühle sehr zu schätzen wissen.

    Bei Chase ist es zu einfach. Sie hat zwar Geborgenheit und bekommt Liebe zurück, aber sie muß nicht so sehr darum kämpfen, es ist zu normal.
    Ach ich weiss auch nicht, wie ich es richtig erklären soll.

  7. #16
    sunset13
    Avatar von sunset13
    [quote]Original von MASH

    House ist dagegen ganz anders. Er hat Stacy so sehr geliebt, dass er sie, als er sie wiederhaben konnte, hat gehen lassen, weil er wusste das sie so glücklicher wird. Darum glaube ich, dass wenn sich Hose jemals nocheinmal auf eine Beziehung einlassen sollte, dann ist die entweder für immer oder es war sein letzter Versuch, darum hoffe ich das da nicht wirklich viel bei Cuddy die nächste Staffel über läuft...

    Als es damals um das "erzwungene" Date mit dem Essen ging, trat Wilson doch auf Cameron zu. ER sagte dort, dass er sich Sorgen macht und zwar um House! Er wolle nicht das er durch sie verletzt würde, da er über sehr lange Zeit niemanden an sich herankommen ließ! Und wenn er jetzt wieder verletzt würde, wäre es wohl das letzte Mal das er das Risko eingehen würde!
    Ich denke durch Camerons Beharrlichkeit in dieser Sache, sie ist mit Chase zusammen und küsst ihn trotzdem, zeigt House doch, das er ihr nach wie vor viel bedeutet. Die Beharrlichkeit wird es letztlich bringen, denke ich!
    Sorry, aber Männer stehen sich da oft selbst auf der Leitung (ich sprech da leider aus Erfahrung)!

    Wie ich auch schonmal erwähnte, kennen sich House und Cuddy seit dem College. Ich denke, das es da sehr viel Zeit gab um miteinander etwas anzufangen. Wenn das bis jetzt nicht passiert ist, kann da auch keine richtige Liebe im Spiel sein. Das wird, wenn überhaupt in der Richtung etwas passiert, wohl eher sowas sein wie seiner Einsamkeit zu entfliehen!

    In einem Audikommentar sagten David Shore und Katie Jacobs, das Cameron und House sich einander hingezogen fühlen! Da ist Magie im Spiel. Und die ist entweder vom ersten Moment an da oder eben nicht! Cuddy hat in der Richtung kaum eine Chance. Außerdem hat Lisa Edelstein in einem Interview mal gesagt (da wurde sie gefragt wegen der Sache mit dem Kind) House sei ein Freund! EIN FREUND nicht DER FREUND!

    Auch wenn ich mich wiederhole - ich denke Shore und Co haben sich etwas dabei gedacht Gefühle zwischen House und Cameron ins Spiel zu bringen!

    Ich könnte mir folgendes vorstellen:
    Cameron macht in der Zeit mit Chase einen Reifeprozess durch, sie wird für House dadurch "erwachsener"! Zusätzlich spürt er nach ihrer Rückkehr, dass sich an ihren Gefühlen ihm gegenüber nicht viel geändert hat, trotz Chase! Das fasziniert ihn, genauso wie die ganze Frau! Daraufhin öffnet er sich ganz langsam und vorsichtig! Wilson spilet sowas wie den Psychologen wenn Cameron Hilfestellung braucht! Ganz wichtig hierbei: Cameron darf nicht mehr unter House arbeiten sondern unter jemand anderen, sonst ist er eher sowas wie ein Mentor.

    Das wäre für uns Hameron doch traumhaft!

    Ach ich träume wieder von der fast perfekten Liebe!

  8. #17
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Ich denke durch Camerons Beharrlichkeit in dieser Sache, sie ist mit Chase zusammen und küsst ihn trotzdem, zeigt House doch, das er ihr nach wie vor viel bedeutet. Die Beharrlichkeit wird es letztlich bringen, denke ich!
    Aber sie war doch zu den Zeitpunkt, als die House geküsst hat nicht mit Chase zusammen, oder habe cih da etwas verpasst! Zusammen waren sie so gut wie gar nciht, wenn ich da richtog informiert bin hatten die beiden einen 5ex-sache am Läufen, er wollte immer schon mehr...

    Beharrrlcih muss Cam sein, das geht immerhin schon 3 Jahre bin House un ihr so! Mal ist sie über ihn hinweg, sagt sie zumindest, dann sie man sie, wie sie ihn anschmachtet...
    Auch wenn sie beide ihr Glück bei anderen suchen, werden sie zwangsläufig zu einnander finden!!!

  9. #18
    Avatar von EveX

    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.096
    Ja, sie war meines Wissens nie richtig mit Chase zusammen und auch nicht zu Zeiten des Kusses.

    Und meiner Meinung nach kann sie mit House auch nie richtig abschließen, weil er ihr nie definitiv gesagt hat, dass sie für ihn niemals und unter keinen Umständen in Betracht kommt. Im Gegenteil, manchmal ist es ein Blick oder eine Geste, wo er sie wieder ermutigt.

    Somit kann sie nicht mit ihm abschließen und dieses hin und her dauert an, unterbrochen von kleinen Affairen mit Chase.

  10. #19
    sunset13
    Avatar von sunset13
    Habe mich falsch ausgedrückt! Ich meinte die 5exuelle Verbändelung zwischen Chase und Cameron!

    Ich stimme EveX zu, er hat das nie deutlich zum Ausdruck gebarcht! Nur denke ich, das er selbst nicht so recht weiß ob er sich trauen soll oder nicht! Und wenn er es selbst nicht weiß, kann er es auch definitiv nicht sagen!

    In einme Interview, das hier bestimmt schon vor meiner Zeit analysiert wurde, sagte J. Morrison das sie es nicht ausschließen kann House jemals näher zu kommen!Sie weiß es nicht! Alles ist möglich!

    Wir dürfen gespannt bleiben! Zumal in der 4. wohl nicht viel laufen wird! Da ist lt. meinen Infos das Augenmerk auf Huddy gerichtet! Aber ich bin guten Mutes wie ich bereits mehrmals schrieb!

    Die Gefühle die seit Anfang an im Spiel sind müssen einen Sinn haben, da sich auch die Zuschauer identifizieren! Das wissen die Schreiber doch auch!

  11. #20
    Avatar von d.erda

    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    3.735
    Original von sunset13

    In einme Interview, das hier bestimmt schon vor meiner Zeit analysiert wurde, sagte J. Morrison das sie es nicht ausschließen kann House jemals näher zu kommen!Sie weiß es nicht! Alles ist möglich!

    Wir dürfen gespannt bleiben! Zumal in der 4. wohl nicht viel laufen wird! Da ist lt. meinen Infos das Augenmerk auf Huddy gerichtet! Aber ich bin guten Mutes wie ich bereits mehrmals schrieb!

    Die Gefühle die seit Anfang an im Spiel sind müssen einen Sinn haben, da sich auch die Zuschauer identifizieren! Das wissen die Schreiber doch auch!
    Ja, aber irgentewas muss da passieren!Auch wenn das Augenmerkt auf Huddy gerichtet ist, denke ich auch nicht, dass da nicht nichts passieren wird! Das kann nicht sein, die Schreiber und Prodcucer können nicht einen ganze Staffel nichts zwischen den beiden passiern lasssen! Nachdem da in den letzten Staffel immer etwas war!

    Solange ist es nciht mehr hin und dann wisssen wir auch bescheid!

Seite 2 von 123 ErsteErste 123412102 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. House / Cuddy (Romance) (+++ SPOILER)
    Von mak-asgard im Forum Shipper Zentrum
    Antworten: 2711
    Letzter Beitrag: 29.07.14, 23:37
  2. Chase / Cameron (Romance) (+++ SPOILER)
    Von coffeejunky im Forum Shipper Zentrum
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 18.04.12, 20:07
  3. House / Other Female Character (Romance) (+++ SPOILER)
    Von vanyx im Forum Shipper Zentrum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.10, 14:40
  4. Spoiler: Cameron umarmt House
    Von Alexil im Forum Allgemeine Sachen zur 3. Staffel
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.01.07, 13:12