Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Tageslinsen

Erstellt von Cyran, 24.09.2007, 12:03 Uhr · 35 Antworten · 3.995 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Cyran

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    158
    Es gibt doch auch solche Day/Night Monatslinsen? Hat die einer von euch vielleicht schon mal getestet? Die bleiben für 1x Monat im Auge, man muss sie also weder reinigen noch auswechseln...

    Ich glaube dafür braucht man nur Benetzungstropfen. Wäre vielleicht auch eine Überlegung wert? Ganz geheuer ist mir dabei aber nicht...!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von ulli

    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    600
    ich glaube, day-and-night-linsen sind nicht so toll. die musst du ja dann ständig benetzen, weil sonst auch die augen austrocknen.
    ich hab normale monatslinsen und ich trage sie jeden tag und das schon seit vier jahren. ich hab mich dran gewöhnt, sie immer rauszunehmen. ich hatte sie auch schonmal über nacht drin, während einer busreise, das geht schon, aber die kleben am nächstn morgen quasi am auge, das ist etwas unangenehm, also nicht unbedingt zu empfehlen, damit zu schlafen.
    ansonsten hab ich bisher nur positive erfahrungen gemacht damit. schon allein, dass die dinger nicht beschlagen wie eine brille ist genial

  4. #13
    Dr. Philipp M.D.
    Avatar von Dr. Philipp M.D.
    Man ich beneide euch alle. Mein Optiker sagt, dass ich keine Linsen tragen darf... Das mit dem Putzen von Monatslinsen würde ich gerne machen, wenn ich dafür nicht mehr meine Brille müsst tragen. Ich hasse es, wenn ein bissl Licht ins Glas fällt und man ständig die komischen Punkt da sieht... :evil: :evil: :evil: und s ständig muss ich meine Brille putzen weil die immer voller Fingerabdrücken ist. ich hasse es einfach, eine brille zu tragen und bin so froh wenn ich mir Linsen kaufen darf!!!

  5. #14
    Avatar von Faultier

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    151
    Ich glaube diese day-and-night linsen sind eher was für Leute die probleme haben sich die Linsen reinzutun, dann brauchen sie das nämlich nur einmal im Monat machen. Monatslinsen sind nun wirklich keine große arbeit und länger drin lassen kann man sie auch, mein rekord liegt bei 40 Stunden am Stück
    @Philipp: ich hab 10 Jahre Brille getragen bis ich mit linsen angefangen hab

  6. #15
    Wylie
    Avatar von Wylie
    Original von Dr. Philipp M.D.
    und s ständig muss ich meine Brille putzen weil die immer voller Fingerabdrücken ist.
    Dann tatsch doch einfach nicht andauernd drauf.
    Ich bin auch Brillenträger (zumindest auf Arbeit beim Autofahren- steht leider so im Führerschein) und bis auf dass die total verbogen ist, stört die mich überhaupt nicht. Wird einmal die Woche geputzt und dann ist gut. Und ich setz die ständig auf und wieder ab.

  7. #16
    Avatar von ulli

    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    600
    ich hatte auch immer dreck auf der brille, da musste ich nicht mal drauftatschen
    kontaktlinsen snd echt vorteilhaft. manchmal nervt es ein wenig, wenn man außerhalb übernachtet, an das zeug zu denken, aber es geht.

  8. #17
    Avatar von beenie-biscuit

    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    123
    Ja, Dreck auf der brille, das kenn ich nur zu gut. Ich brauch nur durch meine brille durchzugucken, schon ist sie dreckig
    Ich selbst trag keine Linsen, aber meine Ma und das reinigen von Monatslinsen ist wirklich kein Thema! Das geht so schnell und wird Ruckzuck zur Gewohnheit. Sie hat nur Tageslinsen da, falls mal ne Monatslinse kaputt geht. Ich weiß zwar von den Vorzügen von Kontaktlinsen, aber ich bleib bei minem geliebten Nasenfahrrad

  9. #18
    Avatar von jumping-blueberry

    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    827
    Day/Night-Linsen wären mir zu gefährlich!
    Hatte schonmal eine Linse für mehrere Wochen hinter dem Auge, weil ich damit eingeschlafen bin oder irgendwie anders.
    Ich glaub ich hab die Linse gesucht und dachte, ich hätte sie verloren... irgendwann nach einigen Wochen hatte ich dann 2 Linsen drin, als die "alte" wieder vorkam.

    @Cyran
    Wie stellst du dir denn das Linsenreinigen vor, dass du es so schlimm findest.
    Das schlimmste ist, dass du die Flüssigkeit KAUFEN musst.... Aber der Aufwand ist echt gleich 0!

  10. #19
    Avatar von Mummy

    Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    237
    Original von Cyran
    Ich zahle komplett 30 ? für meine Tageslinsen, also 15? für ein Auge...
    Ist natürlich schon ganz schön teuer, aber ich trage sie ja nicht immer!
    Und Monatslinsen muss man ja ständig reinigen, und darauf habe ich ehrlich gesagt keine Lust
    kleiner tip:
    kauf dir so nen kleinen behälter *klick* (eigtl. für monatslinsen) und ne linsenflüssigkeit dazu (zw. 5 und 15 ?) und dann pack die tageslinsen am abend da in den behälter rein. dann kannste sie am nächsten tag wiederverwenden. hab auch tageslinsen, und mach das immer so. nimm die dinger 5-8 mal her. und mein artz sagt, es sei kein problem wg. hygiene usw.
    das ist ja eigentlich nur ne geldmacherei von den kontaklinsen firmen so von wegen einmal hernehmen. ^^

  11. #20
    Avatar von Rambo

    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    752
    Ich habe da so en grauen vor Kontaktlinsen generell *schauder Rüchen runterlauf*
    Abba meine Mutter ist ne Tageslinsen-Trägerin also weiß ich wie man des macht

    also:
    -Linse fällt runter
    -linse abwasch
    -bissle mit der "flüssigkeit" beträufle
    -reinmache!

    ps.weis net genau, da des immer meine Mutter so macht


    LG

    Rambo

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte