Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 189

Weihnachten/Weihnachtsbräuche

Erstellt von Moonflower, 20.11.2006, 17:32 Uhr · 188 Antworten · 7.851 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Kinofreak

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    3.993
    Original von Steffi House
    ...
    Also ich bin gaaaanz happy, weil ich nämlich meinen ersten Schokoapfel intus habe. Ich glaube, dass wird auch nicht der letzte sein, den ich mir auf dem Weihnachtsmarkt gekauft habe...
    Ja, sowas gehört natürlich auch zu Weihnachten. Bei mir sind's zwar keine Schokoäpfel, dafür aber gebrannte Mandeln und Cashewkern *lechtz*

    @leo1977: mir gefällt an Weihnachten auch der gemütliche Teil immer am besten - das Zusammensitzen und klönen oder spielen irgendwann abends, wenn alle satt und mit Geschenken versorgt sind. Meistens wird dann erst mal das neueste Brettspiel getestet (bekomme von meiner Mutter seit Jahren jedes Jahr eins geschenkt. In einem Jahr hatte sie es vergessen - lange Gesichter von allen Seiten waren die Folge, bis jemand die "alten" aus den Vorjahren geholt hatte, und der Abend gerettet war )

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Alison

    Registriert seit
    08.10.2006
    Beiträge
    495
    Worauf ich mich immer freue ist das gemütliche Tannenbaumschmücken mit meiner Mutter, meistens 1 oder 2 Tage vor Heiligabend. Wir hören dabei immer stundenlang amerikanische Weihnachtalieder, besonders von Bing Crosby und Phil Spector. Einige Lieder, die dabei auf keinen Fall fehlen dürfen sind: "White Christmas", "I'll be home for christmas", "Rudolph the red nosed rendeir" (das habe ich als Kind geliebt, meine Mum hat mir den Text damals übersetzt) und "Christmas in Killarney" (kennt kein Mensch, ich weiß).

    Filme, die ich irgendwann in der Weihnachtszeit haben muss sind: "Schöne Bescherung", "Lifesavers" (zwei herrlich chaotische Weihnachtskomödien), "Kevin allein zu Haus" und "Der kleine Lord" (Kitsch pur, aber zu Weihnachten muss ich das haben).

    An Heiligabend essen wir immer gemütlich Raclette, das können wir am Tag vorher vorbereiten. Dieses Jahr verbringe ich Heiligabend zum ersten Mal nur mit meiner Mutter. Nach dem Essen spielen wir dann Gesellschaftsspiele, hören Weihnachtslieder und weihen die Geschenke ein.

    Am 2. Weihnachtstag bin ich mit meiner Mutter und ein paar anderen Verwandten bei meinen Großeltern, da gibt es immer Kaninchen und mehr Gebäck als irgendjemand essen kann. Darauf freue ich mich auch immer, weil ich meinwe Oma leider relativ selten sehe.

    Den zweiten Weihnachtstag verbringe ich dieses Jahr in Berlin bei meinem Vater und seiner Freundin. Ich fahre am 25. abends von meinen Großeltern aus mit dem Zug nach Düsseldorf und schlafe in meiner Studentenbude und am 26. morgens fliege ich nach Berlin, wo ich dann bis zum 29. bleibe und dann den Rest der Semesterferien bei meiner Mutter verbringe.

  4. #153
    Avatar von Syllie

    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    953
    Oh ja, die filmorgien kenne ich auch. Zu deinene genannten, besonders der kleine Lord, gehören aber auch noch viele Terence Hill filme, die da immer gebracht werden.

    Und mindestens einen alten Mantel und Degen Film gucke ich mit meinem Vater

  5. #154
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Ich finde ja, Weihnachten ist vor allem eines: Stress. Man muss Geschenke besorgen, auf diverse (langweilige) Weihnachtsfeiern gehen und andres noch vorbereiten... Die Adventszeit sollte ja was Besinnliches sein, das ist sie aber irgendwie nie.

    Was ich dann schön finde, ist der Weihnachtstag selber. Ich gehe da in den Gottesdienst und hinterher wird im Freundeskreis dann die Geschenkchen verteilt und frohe Weihnachten gewünscht. Danach gehts zur Familie - da wird einfach was gegessen und vor dem Fernseher gehockt

    Oft treff ich mich zu den Weihnachtsfeiertagen noch mit Freunden und wir veranstalten dann ein Essen. Das ist eine wirklich schöne Zeit.

    Was mir noch an Weihnachten gefällt, sind natürlich auch die Lichter, Spekulatius, Lebkuchen, Adventskränze...

  6. #155
    Avatar von der stock von house

    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    48
    Wir sollten heute in der Schule "Weihnachten" definieren.

    Mein Beitrag:

    "Weihnachten ist ein religiöses Fest...oder so ähnlich. Alle Menschen meinen, sie müssten sich in den totalen Kaufrausch begeben ung furchtbar kitschige Dekoration innen und aussen am Haus anbringen. Man beschenkt sich. Lichterketten könnten problemlos die Laternen ersetzen."

  7. #156
    Avatar von jumping-blueberry

    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    827
    @der stock von house

    Etwas knapp, findest du nicht?
    Außerdem find ich den inhaltlich schlecht gegliedert und eher einseitig und ablehnend.

    Du klingst wirklich sehr frustriert von Weihnachten.

  8. #157
    Avatar von Rambo

    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    752
    Also ich guck am Heilig Abend immer irgentso einen schönen Zeichentrickfilm mit meiner Mutter.
    Letztes Jahr wars glaub ich Lion King 3 un dieses Jahr wirds wahrscheinlich Mulan oder so!
    Verrückt was?
    Am nächsten Morgen gibts dann geschenke, weil mein Vater en Ami ist und die das ja erst am Morgen von 25 giebt!

  9. #158
    Avatar von der stock von house

    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    48
    @jumping-blueberry:

    Es war kein Aufsatz, sondern eine Aufgabe in Mathe!^^Unser Mathelehrer ist komisch...

    Weihnachten ablehnen? Naja Weihnachten direkt nicht, aber das alle Menschen austicken, das mag ich nicht.
    Hat ein Tannenbaum was mit Weihnachten zu tun? Oder der Osterhase mit Ostern?
    Das lehne ich ab.

  10. #159
    Avatar von Dr. M

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    2.361
    Original von Rambo2007
    Also ich guck am Heilig Abend immer irgentso einen schönen Zeichentrickfilm mit meiner Mutter.
    Letztes Jahr wars glaub ich Lion King 3 un dieses Jahr wirds wahrscheinlich Mulan oder so!
    Verrückt was?
    Ach ja, Filme zu Weihnachten - dazu muss man unbedingt was sagen. Also ich guck da regelmäßig "Der kleine Lord" und natürlich "Ist das Leben nicht schön?", einer meiner absoluten Lieblingsfilme...

    Beliebt ist da natürlich auch "Ben Hur" (kann man mit viel Mühe einen Weihnachtsfilm nennen) und "Stirb langsam (auch ein Weihnachtsfilm ). Die kommen jedes Jahr um die Zeit...

  11. #160
    Avatar von anste1

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    122
    yup !!

    @rambo2007 bei mir ist es genauso! Erst n Tag später. Bin auch american. Ich könnte gar nicht aufmachen am Abend..ist so ungewohnt

Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fröhliche Weihnachten Drake & Josh
    Von TheEnchantedSmile im Forum Film-Arena
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 15:03
  2. Feedback - 'Frohe Weihnachten'
    Von Syllie im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.12.07, 22:52
  3. Frohe Weihnachten [NCIS FF] (abgebrochen)
    Von Syllie im Forum Abgebrochene Fanfiktion
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.12.07, 10:25