Page 1 of 26 12311 ... LastLast
Results 1 to 10 of 260

3x12 - Zwangsarbeit (One Day, One Room)

Erstellt von Chezza, 08.11.2006, 16:27 Uhr · 259 Antworten · 41.290 Aufrufe

  1. #1
    Chezza's Avatar

    Join Date
    20.09.2006
    Posts
    100
    Na wenn das nicht mal hoch spannend wird.

    House wurde missbraucht !?! Das würde doch einiges erklären bei ihm. Sein Einstellung
    zu Menschen und Beziehungen. Und wenn die Unterhaltung an Moriarity erinnert, *ach*
    jetzt heißt es stark sein und warten. Die Szenen zwischen Moriarity & House gehören für mich zu den besten überhaupt.

    naja... sind noch viele andere (hoffentlich/wahrscheinlich) gute Folgen dazwischen

  2. #1
    Chezza's Avatar

    Join Date
    20.09.2006
    Posts
    100
    Na wenn das nicht mal hoch spannend wird.

    House wurde missbraucht !?! Das würde doch einiges erklären bei ihm. Sein Einstellung
    zu Menschen und Beziehungen. Und wenn die Unterhaltung an Moriarity erinnert, *ach*
    jetzt heißt es stark sein und warten. Die Szenen zwischen Moriarity & House gehören für mich zu den besten überhaupt.

    naja... sind noch viele andere (hoffentlich/wahrscheinlich) gute Folgen dazwischen

  3. #2
    Wylie
    Wylie's Avatar

    RE: 3x13 - One Day, One Room

    After being challenged by her regarding this, House does reveal he was abused by a family member (non 5exually). She thinks he's lying when he tells her it was his grandmother, and that turns out to be true...but he was only lying about it being his grandmother, not about the experience. He was cruelly abused by a family member. You can all probably guess who it was.
    Bin gespannt um welche Art von Missbrauch es sich handelt. Und von wem. Daddy?

  4. #2
    Wylie
    Wylie's Avatar

    RE: 3x13 - One Day, One Room

    After being challenged by her regarding this, House does reveal he was abused by a family member (non 5exually). She thinks he's lying when he tells her it was his grandmother, and that turns out to be true...but he was only lying about it being his grandmother, not about the experience. He was cruelly abused by a family member. You can all probably guess who it was.
    Bin gespannt um welche Art von Missbrauch es sich handelt. Und von wem. Daddy?

  5. #3
    Charlie's Avatar

    Join Date
    15.07.2006
    Posts
    1.666

    RE: 3x13 - One Day, One Room

    Original von Wylie
    After being challenged by her regarding this, House does reveal he was abused by a family member (non 5exually). She thinks he's lying when he tells her it was his grandmother, and that turns out to be true...but he was only lying about it being his grandmother, not about the experience. He was cruelly abused by a family member. You can all probably guess who it was.
    Bin gespannt um welche Art von Missbrauch es sich handelt. Und von wem. Daddy?
    Ja... der liebe Daddy kam mir auch sofort in den Sinn.
    Und was den Missbrauch überhaupt angeht... das macht ir echt irgendwie Angst/Sorgen. :( Aber so erfahren wir wohl wieder was über das Wesen des House. Das ist widerrum top.

  6. #3
    Charlie's Avatar

    Join Date
    15.07.2006
    Posts
    1.666

    RE: 3x13 - One Day, One Room

    Original von Wylie
    After being challenged by her regarding this, House does reveal he was abused by a family member (non 5exually). She thinks he's lying when he tells her it was his grandmother, and that turns out to be true...but he was only lying about it being his grandmother, not about the experience. He was cruelly abused by a family member. You can all probably guess who it was.
    Bin gespannt um welche Art von Missbrauch es sich handelt. Und von wem. Daddy?
    Ja... der liebe Daddy kam mir auch sofort in den Sinn.
    Und was den Missbrauch überhaupt angeht... das macht ir echt irgendwie Angst/Sorgen. :( Aber so erfahren wir wohl wieder was über das Wesen des House. Das ist widerrum top.

  7. #4
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780

    RE: 3x13 - One Day, One Room

    Original von Charlie
    Original von Wylie
    After being challenged by her regarding this, House does reveal he was abused by a family member (non 5exually). She thinks he's lying when he tells her it was his grandmother, and that turns out to be true...but he was only lying about it being his grandmother, not about the experience. He was cruelly abused by a family member. You can all probably guess who it was.
    Bin gespannt um welche Art von Missbrauch es sich handelt. Und von wem. Daddy?
    Ja... der liebe Daddy kam mir auch sofort in den Sinn.
    Und was den Missbrauch überhaupt angeht... das macht ir echt irgendwie Angst/Sorgen. :( Aber so erfahren wir wohl wieder was über das Wesen des House. Das ist widerrum top.
    Das klingt ja alles wirklich heftig.

    Ist das dann die letzte Folge der 3 Staffel?

  8. #4
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780

    RE: 3x13 - One Day, One Room

    Original von Charlie
    Original von Wylie
    After being challenged by her regarding this, House does reveal he was abused by a family member (non 5exually). She thinks he's lying when he tells her it was his grandmother, and that turns out to be true...but he was only lying about it being his grandmother, not about the experience. He was cruelly abused by a family member. You can all probably guess who it was.
    Bin gespannt um welche Art von Missbrauch es sich handelt. Und von wem. Daddy?
    Ja... der liebe Daddy kam mir auch sofort in den Sinn.
    Und was den Missbrauch überhaupt angeht... das macht ir echt irgendwie Angst/Sorgen. :( Aber so erfahren wir wohl wieder was über das Wesen des House. Das ist widerrum top.
    Das klingt ja alles wirklich heftig.

    Ist das dann die letzte Folge der 3 Staffel?

  9. #5
    Wylie
    Wylie's Avatar

    RE: 3x13 - One Day, One Room

    Original von Charlie
    Ja... der liebe Daddy kam mir auch sofort in den Sinn.
    Und was den Missbrauch überhaupt angeht... das macht ir echt irgendwie Angst/Sorgen. :( Aber so erfahren wir wohl wieder was über das Wesen des House. Das ist widerrum top.
    Über sehr viel andere Familienmitglieder wissen wir ja nicht bescheid. Und wenn die Andeutung schon darauf fällt, dass wir die Person in irgendeiner Art und Weise kennen. Seine Ma kann ich mir da nicht so vorstellen. Hat er Geschwister? Nen bösen Opa?

    Und wenn es sich um keinen 5exuellen Missbrauch handelt- welcher Art denn sonst? Vielleicht ne blöde Frage, aber ich kenn mich da halt nicht so aus.

    Finde das spannend, dass es anscheinend kein erwachsenes ......... gibt (ja, ich weiß, er ist ja nicht immer so... ), der nicht früher mal irgendwas Schlimmes erlebt hat. Auf sowas wäre ich allerdings auch nie gekommen.


    ?dit: Ich glaube nicht, dass die 3. Staffel aus nur 13 Episoden besteht, Housefan.

  10. #5
    Wylie
    Wylie's Avatar

    RE: 3x13 - One Day, One Room

    Original von Charlie
    Ja... der liebe Daddy kam mir auch sofort in den Sinn.
    Und was den Missbrauch überhaupt angeht... das macht ir echt irgendwie Angst/Sorgen. :( Aber so erfahren wir wohl wieder was über das Wesen des House. Das ist widerrum top.
    Über sehr viel andere Familienmitglieder wissen wir ja nicht bescheid. Und wenn die Andeutung schon darauf fällt, dass wir die Person in irgendeiner Art und Weise kennen. Seine Ma kann ich mir da nicht so vorstellen. Hat er Geschwister? Nen bösen Opa?

    Und wenn es sich um keinen 5exuellen Missbrauch handelt- welcher Art denn sonst? Vielleicht ne blöde Frage, aber ich kenn mich da halt nicht so aus.

    Finde das spannend, dass es anscheinend kein erwachsenes ......... gibt (ja, ich weiß, er ist ja nicht immer so... ), der nicht früher mal irgendwas Schlimmes erlebt hat. Auf sowas wäre ich allerdings auch nie gekommen.


    ?dit: Ich glaube nicht, dass die 3. Staffel aus nur 13 Episoden besteht, Housefan.

  11. #6
    Alison's Avatar

    Join Date
    08.10.2006
    Posts
    495
    Das klingt als würde die Folge sehr interessant, wenn auch ungewohnt. Es gefällt mir, dass wir mehr über House erfahren. Wenn es sein Dad war, würde das auch erklären dass House sehr moralisch wirkenden Menschen grundsätzlich nicht traut.
    Meint ihr mit "mißbraucht" ist physische Gewalt gemeint? Nach dem was House über seinen Vater sagt tippe ich eher auf Erniedrigung und Ablehnung.

  12. #6
    Alison's Avatar

    Join Date
    08.10.2006
    Posts
    495
    Das klingt als würde die Folge sehr interessant, wenn auch ungewohnt. Es gefällt mir, dass wir mehr über House erfahren. Wenn es sein Dad war, würde das auch erklären dass House sehr moralisch wirkenden Menschen grundsätzlich nicht traut.
    Meint ihr mit "mißbraucht" ist physische Gewalt gemeint? Nach dem was House über seinen Vater sagt tippe ich eher auf Erniedrigung und Ablehnung.

  13. #7
    Dr. Gregory House
    Dr. Gregory House's Avatar
    Original von Alison
    Meint ihr mit "mißbraucht" ist physische Gewalt gemeint? Nach dem was House über seinen Vater sagt tippe ich eher auf Erniedrigung und Ablehnung.
    Genau das kam mir auch in den Sinn, als ich die Bescheibung gelesen habe.
    Für mich wäre das am plausibelsten.

  14. #7
    Dr. Gregory House
    Dr. Gregory House's Avatar
    Original von Alison
    Meint ihr mit "mißbraucht" ist physische Gewalt gemeint? Nach dem was House über seinen Vater sagt tippe ich eher auf Erniedrigung und Ablehnung.
    Genau das kam mir auch in den Sinn, als ich die Bescheibung gelesen habe.
    Für mich wäre das am plausibelsten.

  15. #8
    miss_julie's Avatar

    Join Date
    25.08.2006
    Posts
    1.125
    Ja, das würde ganz gut passen! Ich schätze, er wurde wohl stark terrorisiert, eben nicht 5exuell sondern mental...Wahrscheinlich in allem, was er so gemacht hat, sei es Schule oder Freunde oder was auch immer! Jede einzelne Entscheidung vielleicht..

  16. #8
    miss_julie's Avatar

    Join Date
    25.08.2006
    Posts
    1.125
    Ja, das würde ganz gut passen! Ich schätze, er wurde wohl stark terrorisiert, eben nicht 5exuell sondern mental...Wahrscheinlich in allem, was er so gemacht hat, sei es Schule oder Freunde oder was auch immer! Jede einzelne Entscheidung vielleicht..

  17. #9
    Houselover's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    140
    Bin wirklich baff.
    Der psychische Missbrauch könnte tatsächlich das Verhalten von House erklären.
    Hat er jemals eine Patientengeschichte so nah an sich herangelassen?
    Das erklärt auch seine Neugier an den möglichen Schicksalen von Chase (Konflikt mit dem Vater), Cameron (Witwe, Zuneigung zu gestörten Personen), vielleicht weil er so sein eigenes Schicksal indirekt zeigen möchte, weil er Mitgefühl und Interesse signalisiert? (Ich hoffe, ihr versteht mein Gefassel )
    In der Folge kann der Zuschauer tatsächlich Mitleid und Verständnis mit House bekommen und über sein Verhalten nachdenken, z.B. wieso er keinen Kontakt zu seinen Patienten haben möchte; vielleicht um nicht erneut verletzt zu werden.

  18. #9
    Houselover's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    140
    Bin wirklich baff.
    Der psychische Missbrauch könnte tatsächlich das Verhalten von House erklären.
    Hat er jemals eine Patientengeschichte so nah an sich herangelassen?
    Das erklärt auch seine Neugier an den möglichen Schicksalen von Chase (Konflikt mit dem Vater), Cameron (Witwe, Zuneigung zu gestörten Personen), vielleicht weil er so sein eigenes Schicksal indirekt zeigen möchte, weil er Mitgefühl und Interesse signalisiert? (Ich hoffe, ihr versteht mein Gefassel )
    In der Folge kann der Zuschauer tatsächlich Mitleid und Verständnis mit House bekommen und über sein Verhalten nachdenken, z.B. wieso er keinen Kontakt zu seinen Patienten haben möchte; vielleicht um nicht erneut verletzt zu werden.

  19. #10
    House MD's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    882
    Original von Houselover
    Bin wirklich baff.
    Der psychische Missbrauch könnte tatsächlich das Verhalten von House erklären.
    Hat er jemals eine Patientengeschichte so nah an sich herangelassen?
    Das erklärt auch seine Neugier an den möglichen Schicksalen von Chase (Konflikt mit dem Vater), Cameron (Witwe, Zuneigung zu gestörten Personen), vielleicht weil er so sein eigenes Schicksal indirekt zeigen möchte, weil er Mitgefühl und Interesse signalisiert? (Ich hoffe, ihr versteht mein Gefassel )
    In der Folge kann der Zuschauer tatsächlich Mitleid und Verständnis mit House bekommen und über sein Verhalten nachdenken, z.B. wieso er keinen Kontakt zu seinen Patienten haben möchte; vielleicht um nicht erneut verletzt zu werden.
    Ich will kein mitleid mit House haben, erst ist perfekt so wie er ist ^^

    Aber das ist trotzdem schon heftig, freu mich schon auf die Folge

  20. #10
    House MD's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    882
    Original von Houselover
    Bin wirklich baff.
    Der psychische Missbrauch könnte tatsächlich das Verhalten von House erklären.
    Hat er jemals eine Patientengeschichte so nah an sich herangelassen?
    Das erklärt auch seine Neugier an den möglichen Schicksalen von Chase (Konflikt mit dem Vater), Cameron (Witwe, Zuneigung zu gestörten Personen), vielleicht weil er so sein eigenes Schicksal indirekt zeigen möchte, weil er Mitgefühl und Interesse signalisiert? (Ich hoffe, ihr versteht mein Gefassel )
    In der Folge kann der Zuschauer tatsächlich Mitleid und Verständnis mit House bekommen und über sein Verhalten nachdenken, z.B. wieso er keinen Kontakt zu seinen Patienten haben möchte; vielleicht um nicht erneut verletzt zu werden.
    Ich will kein mitleid mit House haben, erst ist perfekt so wie er ist ^^

    Aber das ist trotzdem schon heftig, freu mich schon auf die Folge

Page 1 of 26 12311 ... LastLast

Similar Threads

  1. Emergency Room - Die Notaufnahme
    By DMesuoH in forum Serien-Arena
    Replies: 184
    Last Post: 17.01.11, 19:05