Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 214

5x12 - Eine Welt voll Schmerz (Painless)

Erstellt von Stephie, 04.12.2008, 01:09 Uhr · 213 Antworten · 36.668 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von _HouseMD

    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    451
    Ich bin gespannt und auf jeden Fall nicht negativ gegenüber einer Veränderung eingestellt.

    Erstens sieht Cameron in den Scrubs-Klamotten nicht gut aus. Das ist für Männer eben wichtig. Man kann ja Schönheit nicht einfach so verstecken, aber dass ist wie, als würde man ein Model in einen Hüpfsack stecken. Ich wöllte gerne wieder ordentliche Klamotten an ihr sehen. Bei Chase isses mir natürlich egal.

    Ich bezweifle sowieso, dass es dauerhaft ist, weil dann die Position für Cuddy wegfallen würde und die Autoren hundertprozentig NICHT Cuddy rausschreiben. Dafür lege ich meine Hand in's Feuer. Also seht es locker, ich finde das einen sehr interessanten Plot.

    vanyx, super, dass du dieses Zitat gefunden hast. Wäre doch witzig, wenn sich das irgendwie wieder zeigt bzw. in der Serie vorkommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    cuddlestein
    Avatar von cuddlestein
    Warum am 19.Januar erst? Wie soll ich das denn solange aushalten?
    Und bei den News werd ich sowieso schon wieder ganz hibbelig

  4. #13
    Avatar von Sommerregen

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    183
    Ich kann es mir durchaus vorstellen, dass Cameron in der Lage ist, das Krankenhaus zu leiten. Sie hat sich ja schließlich auch weiterentwickelt. Ich bin schon sehr gespannt, was House dazu sagen wird und wie Cameron versuchen wird ihn in seine Schranken zu weisen.
    Ich denke auch, dass es diese Situation nur kurzzeitig sein wird, da Cuddy nicht aus der Serie gestrichen wird (hoffe ich zumindest). Bin gespannt, wie man Cuddy in dieser Zeit in die Serie miteinbringt.

  5. #14
    Avatar von Virgenie

    Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    2.395
    Am Ende ist es die Person,von der man es am Wenigsten erwartet.

  6. #15
    Avatar von Unterwasserfisch

    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    1.319
    Zitat Zitat von vanyx Beitrag anzeigen
    Cameron: How would you describe my leadership skills?
    House: Nonexistent. Otherwise, excellent.


    Okay, Cameron hat sich seit der 2. Staffel schon extrem weiter entwickelt und kann House auch mal ordentlich Parole bieten, aber die Führungsqualitäten um ein Krankenhaus zu leiten, hat sie meiner Meinung nach definitiv nicht. (Davon abgesehen, dass dies sowieso ziemlich unrealistisch ist, weil für so einen Job doch eher Leute vom Vorstand in Frage kommen.) Vielleicht ist der Spoiler ja auch völlig aus dem Kontext gerissen. Außerdem erfahren wir ja auch nicht, ob Cameron auch zustimmt. Und wenn, dann stellt sich auch wieder die Frage, in welchem Zeitraum? Zwei, drei Folgen oder den Rest der Staffel? Was macht House, was macht Chase? AAhhh ...

  7. #16
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781
    Cuddy könnte die Frage auch sarkastisch meinen. Im Sinne von: Sie hat Stress mit dem Baby und auf einmal sieht sie, wie Cameron scheinbar diese Dinge mit links macht, während sie vielleicht dachte, sie könnte das alles, aber nun merkt sie, dass sie es nicht kann, sie wird ein wenig sauer, vielleicht auch ein wenig eifersüchtig auf Cameron und haut dann diesen sarkatischen Kommentar raus...

    Am Ende denke ich, wird Cuddy merken, dass sie es nicht packt und muss das mit dem Kind zurück stecken. Wenn es wirklich ein Fosterkind sein wird, kann sie als Fostermutter auch immer sagen, dass sie das nicht mehr machen will...

  8. #17
    Avatar von oesimaus

    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von _HouseMD Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt und auf jeden Fall nicht negativ gegenüber einer Veränderung eingestellt.

    Erstens sieht Cameron in den Scrubs-Klamotten nicht gut aus. Das ist für Männer eben wichtig. Man kann ja Schönheit nicht einfach so verstecken, aber dass ist wie, als würde man ein Model in einen Hüpfsack stecken. Ich wöllte gerne wieder ordentliche Klamotten an ihr sehen. Bei Chase isses mir natürlich egal.

    Ich bezweifle sowieso, dass es dauerhaft ist, weil dann die Position für Cuddy wegfallen würde und die Autoren hundertprozentig NICHT Cuddy rausschreiben. Dafür lege ich meine Hand in's Feuer. Also seht es locker, ich finde das einen sehr interessanten Plot.

    vanyx, super, dass du dieses Zitat gefunden hast. Wäre doch witzig, wenn sich das irgendwie wieder zeigt bzw. in der Serie vorkommt.
    Guten Morgen alle zusammen!

    hmm, die Sache hätte einen Vorteil, Cuddy wär dann nicht mehr - zumindest vorübergehend - House´s Boss.
    Ein kleines Kieselsteinchen auf dem Weg zu Huddy weniger...

    Ihre Screentime fällt deshalb bestimmt nicht geringer aus - zumindest nicht längerfristig. Die Wortgefechte zwischen den beiden sind ein wichtiger Bestandteil der Serie, die kann man nicht einfach so weglassen.

    Allerdings hoffe ich, wir werden nicht allzu enttäscht.
    Erst Chase und Cameron, jetzt Forteen und Huddy parallel....hm, ich denke, das wird den Drehbuchautoren auch schon aufgefallen sein...nicht dass ich persönlich was dagegen hätte , aber man ist ja bemüht, die Serie nicht zur Soap verkommen zu lassen.

    Es wird daher wohl noch ein weiter Weg für alle Huddy Fans.

  9. #18
    Avatar von Alexil

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.781
    Das ganze ist aber eine Arztserie... Ich meine, was für einen Sinn würde es machen, wenn man Cuddy als Chefin des PPTH ersetzt und sie dann als Hausfrau mit in die Serie einbindet... das macht keinen Sinn und wäre von der Show her nicht tragbar... Warum sollte House zu ihr gehen? Weil er sie wegen einem Fall was fragen will? Unsinn...

    So lange Cuddy im PPTH its, geht Huddy voran. Sollte sie das Krankenhaus aus welchem Grund auch immer verlassen, wird auch House seine Besuche bei ihr einstellen... denn der Kitzel ist weg, si ist ja nicht mehr sein Boss...

  10. #19
    Avatar von Cuddelstein

    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    1.495
    Ich finde die Idee grässlich! Und genauso verstehe ich den Sinn nicht. Es wirft die Serie wieder komplet um.
    Plötzlich soll Cuddy ein Pflegekind bekommen, Cameron soll zeitweilig die Cheffin werden und warscheinlich passiert noch irgendwas verrücktes was so autentisch ist wie ein Badewannen Stöpsel.

    Sicherlich bin ich jetzt durchaus verärgert das Cuddy höchstwarscheinlich dadurch wenig zu sehen ist, das bestreite ich nicht, aber ich finde schon die Idee total abwegig.

  11. #20
    Avatar von Camci

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    551
    Cameron als Krankenhausleiterin...Find ich irgendwie komisch. Auch wenn ich der Meinung bin, dass sie das durchaus hinbekommen könnte. Aber wenn sie Cuddy wegen nem Pflegekind erstmal von ihrem jetzigen Posten zeitweise werfen, finde ich das nicht so pralle. Cuddy ist für mich numal die, die das Krankenhaus in der Hand hat, anders möchte ich sie mir nicht vorstellen...
    Ich versteh auch nicht was manche gegen 13 haben. Ich finde sie durchaus interessant ^^ Ich finde auch nicht das Olivia Wilde eine schlechte Schauspielerin ist. Ich habe sie schon in anderen Serien/Filmen gesehen. Na, ja Meinungssache. Aber ich musste das jetzt mal los werden!
    LG, Camci!

Seite 2 von 22 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Everybody lies - wir starten voll durch
    Von Jay im Forum Werbung & Webseiten-Infos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 17:50
  2. Feedback - 'Schmerz'
    Von Lisa Edelstein im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.09, 15:29
  3. Feedback - 'Solch süßer Schmerz'
    Von MASH im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 17.10.07, 19:16
  4. Eine Hand voll Leben [Non-Fandom FF] (beendet)
    Von jisatsu im Forum Non-House Fanfiktion (beendet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.07, 18:23