Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122
Ergebnis 211 bis 214 von 214

5x12 - Eine Welt voll Schmerz (Painless)

Erstellt von Stephie, 04.12.2008, 01:09 Uhr · 213 Antworten · 36.666 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.422
    Es war kein Versicherungsbetrug, denn er glaubte im Recht zu sein. Er wollte, dass der Vermieter seinen Teil bezahlt, weil er mit seiner Miete Versicherungsprämien bezahlen muss, welche im Falle eines Falles aus irgendeinem Grund meistens doch nicht greifen.

    Erst am Ende hat er gemerkt, dass er letztendlich das Rohr doch selber beschädigt hat.

    Witzig ist, dass House mit seinem sturen Beharren auf sein vermeintliches Recht mehr Geld ausgegeben hat, als ihn die alleinige Reparatur gekostet hätte.

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von Sunshein

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    298
    House hat Prinzipien^^
    Da fällt mir ein Zitat aus einer anderen Folge dazu ein:
    House:"Wer unrecht hat, ist stur. Wer recht hat, den nennen sie Prinzipientreu!"
    Aber am Ende hat er es doch selbst beschädigt

  4. #213
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.550
    Ich finde, dass "Eine Welt voll Schmerz" eine gute Folge ist.

    Der Fall der Woche mit dem Familienvater Jeff, der unter furchtbaren chronischen Schmerzen leidet, finde ich interessant.

    Die Geschichte mit Cuddy und ihrem Baby gefällt mir. Die Szene mit Cuddy und Wilson finde ich auch schön. Die große Plüschente, die Wilson mitbringt, ist wirklich süß. Schade, dass Wison in dieser Folge kaum zu sehen ist. Die Szene als House und das Team bei Cuddy, die sich um Rachel kümmert, versammelt sind und Kutner schließlich die Windel rausbringen soll, war lustig.

    Die House/Cameron Szene und die Cameron/Cuddy Szene in der Notaufnahme, als Cuddy Cameron ihren Job anbietet und diese ihn annimmt, finde ich super. Chase hat auch einen kleinen Auftritt in dieser Episode.

    Die Nebenhandlung mit House, dem Klempner und der Versicherung finde ich witzig und die Geschichte mit 13 und Foreman finde ich auch gut.

  5. #214
    Avatar von Sunshein

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    298
    Auf Englisch ist mir auch noch dieses tolle Gespräch aufgefallen, was man fast als Houses Lebensphilosophie bezeichnen könnte, obwohl es so beiläufig war.
    "Rohrreperierer":"You happy?"
    House:"No. But I´m right."
    Das fand ich total zu House passend.

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122

Ähnliche Themen

  1. Everybody lies - wir starten voll durch
    Von Jay im Forum Werbung & Webseiten-Infos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 17:50
  2. Feedback - 'Schmerz'
    Von Lisa Edelstein im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.09, 15:29
  3. Feedback - 'Solch süßer Schmerz'
    Von MASH im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 17.10.07, 19:16
  4. Eine Hand voll Leben [Non-Fandom FF] (beendet)
    Von jisatsu im Forum Non-House Fanfiktion (beendet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.07, 18:23