Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 93 von 93

5x15 - Der Glaube geht fremd (Unfaithful)

Erstellt von Dr. Crusher, 23.01.2009, 23:53 Uhr · 92 Antworten · 19.558 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Kathrina

    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    1.422
    Zitat Zitat von kischtrine Beitrag anzeigen
    Ich höre mir grad zum x-ten Mal "Cuddys Serenade" an, und überlege die ganze Zeit, was das für ein Lied ganz am Anfang ist.


    Ist es mir so bekannt, weil ich das Lied schon auswendig kenne, oder ist das nicht ein Stück das es so gibt. Ich bin mir da grad nicht mehr sicher. Wenn es ein bereits bekanntes Lied ist, wäre es super, wenn mir jemand sagen könnte, wie es heisst.
    Dankeschön.
    Es gibt in dem Sinne kein vorbestehendes 'Lied am Anfang', das ist Hugh Lauries Komposition. Allerdings gibt es viele allgemein gültige Regeln beim Komponieren, und es gibt Akkorde mit allen erdenklichen Varianten. So gesehen gibt es, musikalisch gesehen, kaum etwas Neues unter der Sonne.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Sunshein

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    298
    Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Besonders der Schluss war sehr traurig. Cuddy hat sich in der Tür doch nicht überwinden können, House einzuladen. Schade, er wäre wohl gerne gekommen.

  4. #93
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.550
    "Der Glaube geht fremd" ist eine tolle Folge.

    Den Patient der Woche fand ich gut und interessant. Vor allem die Gespräche zwischen House und dem Pfarrer waren klasse.

    Die Nebenhandlung mit House und Cuddy hat mir gut gefallen. Die Spielchen der beiden waren klasse. Allerdings fand ich es schon traurig, dass House allein am Ende der Folge am Klavier sitzt, während Wilson, Cameron und Chase bei der Namensgebungszeremonie von Cuddys Adoptivtochter Rachel sind. Das Lied, das House spielt, finde ich sehr schön. Die House/Cuddy und die House/Wilson Szenen waren wieder super. Herrlich, wie Wilson zwischen House und Cuddy zu vermitteln versucht. Allerdings scheint er als Vermittler doch nicht so gut zu sein, denn am Ende ist es ihm ja nicht gelungen.

    Cameron und Chase haben auch wieder kurze Auftritte in der Folge. Das ist toll. Besonders die House/Cameron Szene in der Notaufnahme hat mir gefallen. Die Szene mit Thirteen, Cameron und Chase in der Ärztelounge war toll. Aber ich glaube Chase sollte langsam mal zum Friseur. Die Haare werden ja immer länger. Die Szene in der NA zwischen Cameron und Cuddy war auch klasse. Cameron gibt ihrer Chefin einen richtig guten Ratschlag. Leider kann Cuddy jedoch nicht genug Mut aufbringen, um diesen Tipp von Cameron auch in die Tat umzusetzen. Wirklich schade. Taub und Kutner hatten auch ein paar gute Szenen zusammen.

    Die Geschichte mit Thirteen und Foreman und wie sie House schließlich mit ihrem gespielten Streit reinlegen finde ich unterhaltsam, aber es war zwischendurch auch ein wenig verwirrend.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. House geht an die Uni
    Von saoirse im Forum Neuigkeiten und Gerüchte
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.04.18, 10:32
  2. Geht ihr in Discos?
    Von amarok im Forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 12:08
  3. 1x07 - Fremd- und nicht gut gegangen (Fidelity)
    Von Natalie im Forum Staffel 1 (1-22)
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.06.10, 21:53
  4. Glaube an Gott
    Von angel29.01 im Forum Neuigkeiten, Politik und Religion
    Antworten: 1834
    Letzter Beitrag: 04.03.10, 20:30