Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

7x10 - Großer Mann, was nun? (Carrot or Stick)

Erstellt von Violett, 11.01.2011, 03:30 Uhr · 25 Antworten · 7.826 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.408
    Zitat Zitat von Maareja Beitrag anzeigen
    Das Ende mit der kleinen supersüßen Rachel hat mir sehr gut gefallen.
    Ich denke wir können uns noch auf einige süße Szenen zwischen den beiden freuen.

    Aber hat jemand ein Ahnung wann 13 zurückkommt? War schon eine Weile nicht mehr hier und da ist mir das wohl entgangen.
    Ich komme mit der Neuen nicht klar. Finde sie furchtbar und will 13 zurück :(
      Spoiler 
    Laut Spoilern soll 13 in der Folge 7x18 zurück kommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Maareja
    Avatar von Maareja
    So spät erst? Ist doch scheiße.

  4. #13
    Avatar von Penthesilea120

    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    76
    Also, ich fand die Folge auch ziemlich gut, am besten hat mir das Klickertraining von House gefallen:happy: und wie er Rachel noch den Kopf hundelike getätschelt hat, klasse!!!

  5. #14
    Avatar von MyHouseFriend

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    27
    Bin erst gestern dazu gekommen mir diese Folge anzusehen. Ich fand es erfrischend, dass es mehrere Handlungsstränge parallel gab.

    Eine Interaktion zwischen Rachel und House, die über Babysitten und Ultraschall hinaus geht, war ja schon längst überfällig. Ich habe einfach nur schallend gelacht, als House Rachel via Klickertraining fit für die Vorschule machte.

    Sicher hatte die Episode was von einer Sitcom, aber mal ehrlich: ernsthafte Epidoden hatten wir im Laufe der Jahre genug. Ich mag jedenfalls die Folgen, die mal aus dem Rahmen fallen. Das ist meiner Ansicht nach auch der Reiz bei House MD, dass sich die Autoren immer mal was Neues einfallen lassen.

  6. #15
    Avatar von Violett

    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.408

    7x10 - Großer Mann, was nun? (Carrot or Stick)

    Originaler Episodentitel: Carrot or Stick
    Episodennummer: 142
    US Erstausstrahlung: 24.01.2011
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.09.2011
    Regisseur: David Straiton
    Autor: Liz Friedman


    Inhalt:
      Spoiler 
    Während eines Hindernislaufs klagt Drill- Instructor Driscoll plötzlich über starke Rückenschmerzen und bricht zusammen. Sogleich wird er ins Princeton Plainsboro eingeliefert und von House' Team gründlich untersucht. Wenig später wird ein Rekrut des Bootcamps mit denselben Symptomen ins Spital gebracht. Zwischen den beiden besteht eine bisher unbekannte Verbindung, die zur Lösung des Falles beträgt.

    mit Hugh Laurie (Dr. Gregory House), Lisa Edelstein (Dr. Lisa Cuddy), Robert Sean Leonard (Dr. James Wilson), Omar Epps (Dr. Eric Foreman), Jesse Spencer (Dr. Robert Chase), Peter Jacobson (Dr. Chris Taub), Amber Tamblyn (Martha Masters)

    Quellen : Dr. House: Infos zur TV-Serie Dr. House / House, M.D. (TV-Serie) - wunschliste.de

  7. #16
    Avatar von dyex

    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    73
    Ich fand die Folge mittelmäßig,
    die Patientenstory hat mich nich umgehaun,
    die Sache mit Chase war schon spaßig, aber mit einem schlechten Ende. (Sie hat ihn 2500$ gekostet und er will sie noch zum Essen einladen?)
    Die Sache mit House und Rachel fand ich interessant, aber nich sehr unterhaltsam. Vllt felen mir auch die Fundamente um die Szenen zu mögen bin kein Huddyfan, un auch kein Kinderfan.
    Auch war schade, dass Wilson in dieser Folge mehr Auftritte haben könnte. Aber man sah ihn meistens nur damit, man House und Rachel wieder in den Vordergrund bringen kann.

  8. #17
    Avatar von Housefan

    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    1.780
    Endlich geht es weiter. Und gleich mit einer lustigen Folge.
    Chase findet heraus, dass jemand seinen Facebook-Account gehackt hat und gefake Fotos eingestellt hat. Auch seine Kreditkarte wurde geknackt. Er verdächtigt die drei Frauen, mit denen er sich kürzlich auf der Hochzeit vergnügt hat. Es war jedoch keine der drei, sondern die Schwester der einen.
    Ich hatte ja fast damit gerechnet, dass House der Übeltäter war.
    Derweil beschäftigt sich House intensiv mit der kleinen Rachel. Er will sie so „dressieren“, dass sie den Aufnahmetest an einer noblen Vorschule schafft, da im Falle eines Scheiterns Cuddy frustriert wäre, was er zu spüren bekäme. Blöd nur, dass die Kleine seiner Meinung nach ein ziemliches Hohlbrot ist. Der Test läuft dann auch ziemlich gut und Rachel lügt sogar für House, was ihn sehr beeindruckt.
    Trotzdem wird sie nicht angenommen. Am Ende kuschelt sie sich an House..so langsam scheint sich eine Beziehung zwischen den beiden zu entwickeln.
    Bei den beiden Patienten stellt sich heraus, dass sie Vater und Sohn sind…habe ich eigentlich schon sehr früh geahnt.

  9. #18
    Avatar von Sliders

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    1.242
    In dieser Folge war der medizinsche Fall -nach meiner Meinung- eher nebensächlich.
    Es ging mehr um die Beziehungen zwischen House/Rachel und Chase/Frauen.

  10. #19
    Avatar von Sandy House

    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    2.550
    Schöne Folge.

    Den Patient fand ich interessant und der Fall hat gut zum Eltern/Kind Thema der Folge gepasst. Ich finde es gut, dass Driscroll sich am Ende doch noch dazu durchringt die Vaterrolle für seinen Sohn zu übernehmen.

    Die Geschichte mit Chase hat mir auch gefallen. Das Team war klasse und die Sprüche waren witzig.

    Besonders die House/Rachel Szenen habe ich sehr genossen.:verliebt: Die Kleine ist süß. Klasse, wie House mit Rachel trainiert hat. Wilsons Gesichtsausdruck, als er sieht wie House die Kleine wie einen Hund trainiert, war auch herrlich.

    Die Szene am Ende, als Rachel sich an House kuschelt, war sehr schön.:verliebt:

  11. #20
    Avatar von Sonnenlicht

    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    253
    Klasse Folge.
    Ein besonderer Genuss House und Rachel. Rachel wird wie ein Hund traniniert und dann lügt sie auch noch für House, was ihm besonders imponiert. Am Schluss die Kuschelszene war richtig herzig.
    Aber die Patientengeschichte fand ich auch gut und der arme Chase musste einiges aushalten bzgl. seiner Frauengeschichten. Eine gut gelungene Folge.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Mann an Jens Seite?
    Von Sir im Forum Jennifer Morrison (als Dr. Allison Cameron)
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.12.09, 18:49
  2. Zwei Frauen und ein Mann [FF] (beendet)
    Von Brabbelhexe im Forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 10.12.08, 17:01
  3. Camerons Mann
    Von angel29.01 im Forum Jennifer Morrison (als Dr. Allison Cameron)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.04.08, 22:03
  4. Selbst ist der Mann [FF] (abgebrochen)
    Von Chumpy im Forum Abgebrochene Fanfiktion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.11.07, 17:19
  5. Feedback - 'Selbst ist der Mann'
    Von Chumpy im Forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.11.07, 20:35