1×10 – Letzte Suche (Histories)



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1049
    mak-asgard
    Mitglied

    ..oh yeah, die Folge gestern hatte echt was. Sie war auf jeden Fall anders als die
    Folgen zuvor. :) Allerdings fand ich es schade, dass House dieses mal keine
    Patienten hatte. ;( Dafür aber geniale „Schülerinnen“ :) Ich an ihrer Stelle wäre
    echt verzweifelt gewesen bei so einen Menthor.. ?( a la „hat ihn Cuddy keinen
    Patienten zugeteilt? “ Was machen sie denn noch hier ?? Oh man, da wird man
    echt ins kalte Wasser geschmissen…das kenne ich nur zu gut.. ;( Aber ich glaub
    wer sich glücklich schätzen kann House als Menthor zu haben, der lernt auch
    was. :D

    Aber die Frau mit den zwei Kindern war schon cool. Mein Kind mit dem extra Zeh..
    herrlich..wer würde da nicht freiwillig wegrennen ??? =)

    Nun bin ich mehr als gespannt auf die nächste Folge. Ich hoffe ich überstehe sie.
    House leiden zu sehen wird bestimmt nicht einfach.. ;( *er mir leid tun* aber
    ich finde es bemerkenswert, dass er sich der Herausforderung stellt..

    In der Folge sieht man auf jeden Fall dann bestimmt das schauspielerische Talent
    von Hugh.. 8o einen Besseren als Hugh hätten sie als House gar nicht finden
    können…

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.