Dr. House und seine Einschaltquoten



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #71870
    mak-asgard
    Mitglied

    folge von gestern 14.8. ….. hat qm.de sogar nen eigenen artikel gewidmet*G*

    RTL: ?Dr. House? bleibt ein Quoten-Phänomen

    Fast 30 Prozent der jungen Zuschauer entschieden sich für die Arztserie – obwohl RTL lediglich eine Wiederholung zeigte. Damit war man eindeutiger Marktführer.

    Die amerikanische Arztserie ?Dr. House? ist auch weiterhin ein Quoten-Garant. Selbst im Sommer 2007 und als Wiederholung kann Hauptdarsteller Hugh Laurie überzeugen, wie er auch in dieser Woche wieder eindrucksvoll unter Beweis stellte.

    Am Dienstagabend erreichte ?Dr. House? durchschnittlich 2,97 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren, was einem hervorragenden Marktanteil von exakt 29,0 Prozent in der wichtigen Zielgruppe entsprach. Angesichts dessen fragt man sich, wie erfolgreich erst die in wenigen Wochen startende dritte Staffel sein wird. Auch beim Gesamtpublikum lief es für den US-Hit einmal mehr fantastisch: Mit 4,52 Millionen Zuschauern und 17,5 Prozent Marktanteil musste man sich lediglich der ARD-Serie ?In aller Freundschaft? geschlagen geben.

    die gestrige folge: 20.8

    Der grimmlige ?Dr. House? begeisterte hingegen 4,72 Millionen Menschen ab drei Jahren. Bei den Werberelevanten lief es einmal mehr vorzüglich: 26,7 Prozent Marktanteil beförderten ihn auf den obersten Rang im Ranking.
    8o

    Dafür lief am Dienstag mit den US-Serien wieder alles nach Plan ? besonders eine Wiederholung von ?Dr. House? überzeugte: Knapp drei Millionen Werberelevanten bedeuteten satte 29,0 Prozent Marktanteil. Am Ende der Woche lag die US-Arztserie noch immer in Führung.

    quelle: qm.de

    gestrige folge 28.8.

    Dr. House? unterhielt anschließend im Schnitt 4,60 Millionen Zuschauer. Damit mussten sich beide US-Serien lediglich jeweils knapp der gleichzeitig ausgestrahlten ARD-Konkurrenz geschlagen geben. In der Zielgruppe konnte jedoch niemand RTL das Wasser reichen: 2,57 Millionen beziehungsweise 3,16 Millionen Werberelevante bedeuteten fantastische 22,3 un 26,3 Prozent Marktanteil.

    Spannend wird es in der kommenden Woche, wenn RTL mit neuen Folgen von ?CSI: Miami?, ?Dr. House? und ?Monk? auf Quotenfang geht. Eigentlich dürften die Kontrahenten des Senders dann überhaupt keine Chance mehr haben.

    quelle: QM.de

    da geb ich ihnen doch voll recht *G* die können dann alle einpacken*G* 8)

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.