Lost



  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #105394
    filmfreak
    Mitglied

    Nach der sehr starken Folge von letzter Woche, war es natürlich verdammt schwer diese erstmal zu überbieten.

    Dass Jack und Kate, die Charakter, die ich am wenigsten mag, die größte Rolle gespielt haben und die Charakter, die mich am meisten interessieren, wenig oder sogar gar nicht vorkamen, hat dann natürlich wenig geholfen.

    Na gut, Jack ist krank und wird also operiert. Die OP war aber nicht sonderlich spannend, weil man eh wusste, dass er überlebt. Interessant aber, dass Rose meine Meinung vertritt, dass die Krankheit einen Sinn haben muss.

    Der Flashforward ist jetzt nicht so ganz unwichtig wie man vielleicht im ersten Moment meint, schließlich wissen wir seit dem letzten Staffelfinale, dass Jack ziemlich fertig ist und wieder auf die Insel will und seit dem Staffelstart wissen wir, dass das nicht immer so war und nun sahen wir den ersten Schritt in diese Richtung.

    Jack und Kate kommen in der Zukunft vorerst zusammen, trennen sich aber später wieder. (Wenn mich irgendetwas an Lost nervt, dann ist es dieses Jack/Kate oder Sawyer/Kate Getue. Ich finde es einfach nur unnötig und übertrieben. Können sich nicht endlich für ein Paar entscheiden? Die Storyline lässt Jack (noch mehr) wie ein unreifes Kind wirken und Kate hüpft von Sawyer zu Jack und umgekehrt. Mir ist es wirklich nur noch egal, wer es am Ende sein soll, es soll bitte endlich nur aufhören!)

    Jack hat zudem seine Begegnung mit Daddy Christian, die ihn Hurley angekündigt hat. Was war das mit dem Rauchmelder?
    Claire hat auch eine Begegnung mit Daddy Christian und folgt ihm in den Dschungel – ohne Aaron, den Sawyer am nächsten Morgen allein auffindet. Es lässt sich jetzt jedenfalls vermuten, dass Aaron deswegen später in Kates Obhut kommt.

    Rotschopf spricht perfektes Koreanisch. Was hat das zu bedeuten?

    Danielle ist wirklich tot, so wie ich es vermutet habe. Ein unwürdiger Tod! Ich hoffe, dass wir sie in irgendeinem FB oder sonst wie noch einmal zu sehen bekommen.

    Zu positiveren Dingen, ich freue mich wie ein Schnitzel auf nächste Woche, wenn?s dann ein Wiedersehen mit unserem guten Freund Jacob gibt. Also wenn es da keine Antworten (aber natürlich auch wieder neue Fragen) geben wird?! Die Vorschau verspricht ja schon einmal einiges, Locke trifft auf (den seit zwölf Jahren toten) Horace Goodspeed, früherer ?Hippiemitglied? von DHARMA, der damals klein Ben und Daddy Roger auf die Insel gebracht hat, und fängt mit ihm ein Gespräch an. Vielleicht ist Jacob nicht nur eine Person, sondern viele Person, die schon gestorben sind?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.