Page 3 of 18 FirstFirst 1234513 ... LastLast
Results 21 to 30 of 172

Allgemeine Staffel 4 Diskussionen

Erstellt von Stephie, 08.11.2007, 18:03 Uhr · 171 Antworten · 22.613 Aufrufe

  1. #21
    vanyx's Avatar

    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    1.582
    @ ruh-roh

    ich muss dich leider entäuschen nächste woche kommt keine neue House Folge wir müssen bis januar warten *Schnief*

    also mal zu meuen Team...

    ich bin mal gespannt wie sich das so weiterentwickelt...

    ich bin ganz zufrieden mit dem neuen Team... (bin da wohl eine der wenigen)
    ich glaube jetzt nachden das Casting vorbei ist werden wir auch wieder mehr von Cam und Chase sehen...

    aber es war ja von anfangan zu erwarten das sich mit der 4. staffel einiges ändert!
    House sagte ja in in der letzten folge der 3. staffel "It´s Time for a Change"
    ... und ich finde das, dass in der 4. staffel auch gut umgesetzt wurde...

    Also ich bin bis jetzt mit der 4. staffel (bis jetzt) ganz zufrieden... auch wenn ich mir noch mehr House/Wilson und Hous/Cuddy scenen wünsche und das House ma wieder ein bisschen mehr seinen fiesen sakastischen Humor spielen lässt....

  2. #21
    vanyx's Avatar

    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    1.582
    @ ruh-roh

    ich muss dich leider entäuschen nächste woche kommt keine neue House Folge wir müssen bis januar warten *Schnief*

    also mal zu meuen Team...

    ich bin mal gespannt wie sich das so weiterentwickelt...

    ich bin ganz zufrieden mit dem neuen Team... (bin da wohl eine der wenigen)
    ich glaube jetzt nachden das Casting vorbei ist werden wir auch wieder mehr von Cam und Chase sehen...

    aber es war ja von anfangan zu erwarten das sich mit der 4. staffel einiges ändert!
    House sagte ja in in der letzten folge der 3. staffel "It´s Time for a Change"
    ... und ich finde das, dass in der 4. staffel auch gut umgesetzt wurde...

    Also ich bin bis jetzt mit der 4. staffel (bis jetzt) ganz zufrieden... auch wenn ich mir noch mehr House/Wilson und Hous/Cuddy scenen wünsche und das House ma wieder ein bisschen mehr seinen fiesen sakastischen Humor spielen lässt....

  3. #22
    ruh-roh's Avatar

    Join Date
    22.01.2007
    Posts
    990
    Original von vanyx
    @ ruh-roh

    ich muss dich leider entäuschen nächste woche kommt keine neue House Folge wir müssen bis januar warten *Schnief*
    oh nein! .. ich war so lang nicht mehr hier.. ich krieg ja gar nix mehr mit..


    ich denke jetzt, wo das casting vorbei ist, werden die anderen alle ein wenig länger erscheinen. ich mein es ist shcon schwierig die ganzen vielen darsteller in den nur 40 minuten reinzubringen..^^
    wenn wir shcon so lange auf neue folgen warten müssen, dann hoffe ihc doch, dass das warten wenigstens nohc mehr house/wilson szenen offen hält, und dass vlt noch mehr einzelheiten ihrer freundschaft thematisiert werden.. auch bez. der vergangenheit.. (ich will alles wissen! )

  4. #22
    ruh-roh's Avatar

    Join Date
    22.01.2007
    Posts
    990
    Original von vanyx
    @ ruh-roh

    ich muss dich leider entäuschen nächste woche kommt keine neue House Folge wir müssen bis januar warten *Schnief*
    oh nein! .. ich war so lang nicht mehr hier.. ich krieg ja gar nix mehr mit..


    ich denke jetzt, wo das casting vorbei ist, werden die anderen alle ein wenig länger erscheinen. ich mein es ist shcon schwierig die ganzen vielen darsteller in den nur 40 minuten reinzubringen..^^
    wenn wir shcon so lange auf neue folgen warten müssen, dann hoffe ihc doch, dass das warten wenigstens nohc mehr house/wilson szenen offen hält, und dass vlt noch mehr einzelheiten ihrer freundschaft thematisiert werden.. auch bez. der vergangenheit.. (ich will alles wissen! )

  5. #23
    vanyx's Avatar

    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    1.582
    Original von ruh-roh
    wenn wir shcon so lange auf neue folgen warten müssen, dann hoffe ihc doch, dass das warten wenigstens nohc mehr house/wilson szenen offen hält, und dass vlt noch mehr einzelheiten ihrer freundschaft thematisiert werden.. auch bez. der vergangenheit.. (ich will alles wissen! )
    damit bisste nicht allein

    aber wenn wir pech haben und sich das mit dem Áutorenstreik nicht bald ändert werden wir nach der Folge 04x12 wieder auf die nächste House Folge warten müssen......

  6. #23
    vanyx's Avatar

    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    1.582
    Original von ruh-roh
    wenn wir shcon so lange auf neue folgen warten müssen, dann hoffe ihc doch, dass das warten wenigstens nohc mehr house/wilson szenen offen hält, und dass vlt noch mehr einzelheiten ihrer freundschaft thematisiert werden.. auch bez. der vergangenheit.. (ich will alles wissen! )
    damit bisste nicht allein

    aber wenn wir pech haben und sich das mit dem Áutorenstreik nicht bald ändert werden wir nach der Folge 04x12 wieder auf die nächste House Folge warten müssen......

  7. #24
    Summer87's Avatar

    Join Date
    12.11.2006
    Posts
    272
    Die Sendung kann es sich eigentlich nicht leisten das alte Team zu verlieren, deswegen hätten wir uns dieses Auswahlverfahren auch sparen können. Ein neuer Arzt im Team hätte auch eine Veränderung gebracht. Für mich wäre ..... perfekt gewesen, da sie der einzige neue Charakter ist der keinem aus dem alten Team ähnelt. Was bringt ein neues Team wenn die Persönlichkeiten der Charaktere zu 90 % mit den alten übereinstimmen? Ich persönlich habe auch echt keine lust mehr, House nur beim unterrichten der Anfänger zuzusehen. Ich will spannende Fälle und Ärzte die schon von House gelernt haben, alles andere hatten wir doch schon.

  8. #24
    Summer87's Avatar

    Join Date
    12.11.2006
    Posts
    272
    Die Sendung kann es sich eigentlich nicht leisten das alte Team zu verlieren, deswegen hätten wir uns dieses Auswahlverfahren auch sparen können. Ein neuer Arzt im Team hätte auch eine Veränderung gebracht. Für mich wäre ..... perfekt gewesen, da sie der einzige neue Charakter ist der keinem aus dem alten Team ähnelt. Was bringt ein neues Team wenn die Persönlichkeiten der Charaktere zu 90 % mit den alten übereinstimmen? Ich persönlich habe auch echt keine lust mehr, House nur beim unterrichten der Anfänger zuzusehen. Ich will spannende Fälle und Ärzte die schon von House gelernt haben, alles andere hatten wir doch schon.

  9. #25
    der stock von house's Avatar

    Join Date
    05.12.2007
    Posts
    48
    also ich habe zwar noch keine folge der 4. staffel gesehen, aber viele trailer und ausschnitte.
    und wisst ihr was? die drei neuen *hüstel* kotzen mich an!
    selbst wenn es noch so tolle charaktere wären, zu house gehören nun mal cameron, foreman und chase.
    ich hoffe, das die drei verschwinden oder zumindest mit dem alten team kombiniert werden sollten.

  10. #25
    der stock von house's Avatar

    Join Date
    05.12.2007
    Posts
    48
    also ich habe zwar noch keine folge der 4. staffel gesehen, aber viele trailer und ausschnitte.
    und wisst ihr was? die drei neuen *hüstel* kotzen mich an!
    selbst wenn es noch so tolle charaktere wären, zu house gehören nun mal cameron, foreman und chase.
    ich hoffe, das die drei verschwinden oder zumindest mit dem alten team kombiniert werden sollten.

  11. #26
    VicoX's Avatar

    Join Date
    11.01.2007
    Posts
    175
    Also eins steht fest: verschwinden werden die neuen nicht... Vielleicht wird das Team ja gemischt-

  12. #26
    VicoX's Avatar

    Join Date
    11.01.2007
    Posts
    175
    Also eins steht fest: verschwinden werden die neuen nicht... Vielleicht wird das Team ja gemischt-

  13. #27
    DKOH's Avatar

    Join Date
    06.01.2008
    Posts
    3
    Also mich kotz das neue Team auch an...Ich find id epassen irgendiwe nicht.
    Bei Cameron Chase Foreman und House hat alles gestimmt..Optik Intellekt..
    gut dumm sind die neuen nicht aber ich finde man hätte nicht das gesamte Team wechseln müssen. Chase hät ich verschmerzen können aber House ohne Cameron und Foreman?
    Nein das ist nicht mehr House. Aber ich bin guter Hoffnung das sich die noch was am Team ändert. Ne Mischung oder so.
    Weil wenn House so weitergeht haben wir irgendwann keine Cuddy keinen Wilson nur noch House in einer total neuen Umgebuung. Und House ist nur einer, ich finde die Serie auch wegen dem Umfeld genial.

    naja Was meint ihr?

    gruß Michael

  14. #27
    DKOH's Avatar

    Join Date
    06.01.2008
    Posts
    3
    Also mich kotz das neue Team auch an...Ich find id epassen irgendiwe nicht.
    Bei Cameron Chase Foreman und House hat alles gestimmt..Optik Intellekt..
    gut dumm sind die neuen nicht aber ich finde man hätte nicht das gesamte Team wechseln müssen. Chase hät ich verschmerzen können aber House ohne Cameron und Foreman?
    Nein das ist nicht mehr House. Aber ich bin guter Hoffnung das sich die noch was am Team ändert. Ne Mischung oder so.
    Weil wenn House so weitergeht haben wir irgendwann keine Cuddy keinen Wilson nur noch House in einer total neuen Umgebuung. Und House ist nur einer, ich finde die Serie auch wegen dem Umfeld genial.

    naja Was meint ihr?

    gruß Michael

  15. #28
    Houseaddict's Avatar

    Join Date
    04.06.2007
    Posts
    790
    Also, ich hab mir die neuen Folgen jetzt mehrfach angeschaut. Ich komme mehr und mehr auf den Geschmack. Klar, es gab Veränderungen, aber die waren auch nötig, um die Serie interessant zu halten. Oder sollten wir wieder und wieder mit ansehen, wie Cam, geht, House sie wiederholt, sie dann wieder kündigt usw usw.
    Natürlich waren wir an das 'alte 'Team gewöhnt. Und für mich ist es auch so, dass ich die Aussstrahlung und Dynamik des alten Teams besser fand. Das neue Team wirkt mir bislang noch zu steril und in gewissem Sinne unterkühlt. Ganz abgesehen davon, dass Kal Penn vielleicht etwas Sprachtraining gebrauchen könnte- ich verstehe eigentlich sonst die Originaleps sehr gut, bin aber von Penn's Nuschelei etwas genervt.. Na ja, bislang hat sich insgesamt jede Staffel stilmässig von der vorhergehenden unterschieden, was auch gut ist. Stillstand kann tödlich sein - auch im übergtragenen Sinn, was die Einschaltquoten anbelangt.
    Ich glaube, (sofern die Staffel überhaupt weitergeht...), es wird sich noch viel tun, was die Teamzusammensetzung anbelangt. Ich habe auch nichts dagegen, dass House in den bisherigen Folgen mal etwas positiver gestimmt war. Hugh Laurie konnte zum Teil auch sein komödiantisches Talent schön mit einbringen. Wir werden ihn schon wieder als missmutigen, attraktiven und genialen ........ erleben, davon bin ich überzeugt.
    Ich bin jetzt allerdings auch froh, dass die Ducklingauswahlgeschichte vorbei ist. Die Eps können dann wieder medizinisch mehr in die Tiefe gehen. Und hoffentlich kommen dann wieder so geniale Clinic-Geschichten hinzu- die fehlen mir etwas.
    Und Foreman's Rolle ist mir nach wie vor nicht ganz klar. Wieso hat der plötzlich wieder eine Art Wächterfunktion für House gehabt...Egal...
    Aber wie gesagt, ich sehe die Folgen nach mehreren Wiederholungen mit etwas anderen Augen als beim ersten Sehen.
    House ist und bleibt auch jetzt 'meine'Serie

  16. #28
    Houseaddict's Avatar

    Join Date
    04.06.2007
    Posts
    790
    Also, ich hab mir die neuen Folgen jetzt mehrfach angeschaut. Ich komme mehr und mehr auf den Geschmack. Klar, es gab Veränderungen, aber die waren auch nötig, um die Serie interessant zu halten. Oder sollten wir wieder und wieder mit ansehen, wie Cam, geht, House sie wiederholt, sie dann wieder kündigt usw usw.
    Natürlich waren wir an das 'alte 'Team gewöhnt. Und für mich ist es auch so, dass ich die Aussstrahlung und Dynamik des alten Teams besser fand. Das neue Team wirkt mir bislang noch zu steril und in gewissem Sinne unterkühlt. Ganz abgesehen davon, dass Kal Penn vielleicht etwas Sprachtraining gebrauchen könnte- ich verstehe eigentlich sonst die Originaleps sehr gut, bin aber von Penn's Nuschelei etwas genervt.. Na ja, bislang hat sich insgesamt jede Staffel stilmässig von der vorhergehenden unterschieden, was auch gut ist. Stillstand kann tödlich sein - auch im übergtragenen Sinn, was die Einschaltquoten anbelangt.
    Ich glaube, (sofern die Staffel überhaupt weitergeht...), es wird sich noch viel tun, was die Teamzusammensetzung anbelangt. Ich habe auch nichts dagegen, dass House in den bisherigen Folgen mal etwas positiver gestimmt war. Hugh Laurie konnte zum Teil auch sein komödiantisches Talent schön mit einbringen. Wir werden ihn schon wieder als missmutigen, attraktiven und genialen ........ erleben, davon bin ich überzeugt.
    Ich bin jetzt allerdings auch froh, dass die Ducklingauswahlgeschichte vorbei ist. Die Eps können dann wieder medizinisch mehr in die Tiefe gehen. Und hoffentlich kommen dann wieder so geniale Clinic-Geschichten hinzu- die fehlen mir etwas.
    Und Foreman's Rolle ist mir nach wie vor nicht ganz klar. Wieso hat der plötzlich wieder eine Art Wächterfunktion für House gehabt...Egal...
    Aber wie gesagt, ich sehe die Folgen nach mehreren Wiederholungen mit etwas anderen Augen als beim ersten Sehen.
    House ist und bleibt auch jetzt 'meine'Serie

  17. #29
    Dr. Crusher's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    1.241
    Also ich stimme Houseaddict zu; ich hab die neuen Folgen jetzt auch mehrmals gesehen und finde sie mittlerweile weitaus besser als am Anfang. Die Geschichten sind immer noch vielschichtig und gut geschrieben, allerdings haben sie halt wegen der ganzen neuen Leute und des "Survivor"-Arcs etwas weniger Tiefe. Aber wenn man sich an das neue Konzept gewöhnt hat, geht das schon. Ich habe allerdings immer noch Probleme mit dem teilweise sehr platten Humor (House auf dem Klo, der Tanga-Contest, das mit der "Position available" etc.), das möchte ich in Zukunft echt nicht mehr sehen. Davon gibt es bei "Scrubs" genug...
    Und ich finde auch, dass House bei einigen Szenen fast schon "Out of Character" war, wo ich mir dachte: Wieso macht er das jetzt? Das hätte er in den vorigen Staffeln nie gemacht...Z.B. der kleine Tanz am Ende von "Mirror, Mirror", das Tribal Council, wenn er am Ende von "Games" die Platte auflegt oder das entsetzte "OMG" als er Cuddy ohne Unterwäsche sieht...Ich weiß nicht, mit solchen Szenen hab ich echt Probleme, ja sie sind mir beinahe peinlich.
    Was die "Neuen" betrifft, hab ich mich schon an sie gewöhnt und man hat sich ja auch Mühe gegeben, sie zu beleuchten. Allerdings finde ich sie trotzdem immer noch ziemlich langweilig. Thirteen mag ich einfach nicht und geheimnisvoll find ich sie auch nicht und Kutner nervt. Die Cutthroat ..... ist zwar als Figur ganz spannend, aber meiner Meinung nach schlecht geschauspielert. Taub ist noch am interessantesten... Jemand im Fox-Forum meinte neulich, die ursprünglichen Ducklings seien schon im Pilotfilm interessanter gewesen, obwohl man noch nicht viel über sie wusste, als die neuen Ducklings jetzt...Nun gut, aber das kann sich ja noch ändern - hoffe ich zumindest...Es wäre aber auch schön gewesen, noch ein bisschen was Neues über Cam, Chase und Foreman zu erfahren; das Potenzial der Charaktere ist ja nun auch noch nicht ausgeschöpft. Z.B. wissen wir immer noch nicht, warum Chase etwas gegen Dicke hat oder was mit Cams Eltern ist...
    Mal gucken wie es nun weitergeht - die Snippets von 4x10 sehen ja schon ganz vielversprechend aus und ich denke es geht bergauf. Langsam vermisse ich nämlich solche brillanten Folgen wie "Merry Little Christmas" und "Half-Wit" aus der dritten Staffel...

  18. #29
    Dr. Crusher's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    1.241
    Also ich stimme Houseaddict zu; ich hab die neuen Folgen jetzt auch mehrmals gesehen und finde sie mittlerweile weitaus besser als am Anfang. Die Geschichten sind immer noch vielschichtig und gut geschrieben, allerdings haben sie halt wegen der ganzen neuen Leute und des "Survivor"-Arcs etwas weniger Tiefe. Aber wenn man sich an das neue Konzept gewöhnt hat, geht das schon. Ich habe allerdings immer noch Probleme mit dem teilweise sehr platten Humor (House auf dem Klo, der Tanga-Contest, das mit der "Position available" etc.), das möchte ich in Zukunft echt nicht mehr sehen. Davon gibt es bei "Scrubs" genug...
    Und ich finde auch, dass House bei einigen Szenen fast schon "Out of Character" war, wo ich mir dachte: Wieso macht er das jetzt? Das hätte er in den vorigen Staffeln nie gemacht...Z.B. der kleine Tanz am Ende von "Mirror, Mirror", das Tribal Council, wenn er am Ende von "Games" die Platte auflegt oder das entsetzte "OMG" als er Cuddy ohne Unterwäsche sieht...Ich weiß nicht, mit solchen Szenen hab ich echt Probleme, ja sie sind mir beinahe peinlich.
    Was die "Neuen" betrifft, hab ich mich schon an sie gewöhnt und man hat sich ja auch Mühe gegeben, sie zu beleuchten. Allerdings finde ich sie trotzdem immer noch ziemlich langweilig. Thirteen mag ich einfach nicht und geheimnisvoll find ich sie auch nicht und Kutner nervt. Die Cutthroat ..... ist zwar als Figur ganz spannend, aber meiner Meinung nach schlecht geschauspielert. Taub ist noch am interessantesten... Jemand im Fox-Forum meinte neulich, die ursprünglichen Ducklings seien schon im Pilotfilm interessanter gewesen, obwohl man noch nicht viel über sie wusste, als die neuen Ducklings jetzt...Nun gut, aber das kann sich ja noch ändern - hoffe ich zumindest...Es wäre aber auch schön gewesen, noch ein bisschen was Neues über Cam, Chase und Foreman zu erfahren; das Potenzial der Charaktere ist ja nun auch noch nicht ausgeschöpft. Z.B. wissen wir immer noch nicht, warum Chase etwas gegen Dicke hat oder was mit Cams Eltern ist...
    Mal gucken wie es nun weitergeht - die Snippets von 4x10 sehen ja schon ganz vielversprechend aus und ich denke es geht bergauf. Langsam vermisse ich nämlich solche brillanten Folgen wie "Merry Little Christmas" und "Half-Wit" aus der dritten Staffel...

  19. #30
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Original von Dr. Crusher
    Und ich finde auch, dass House bei einigen Szenen fast schon "Out of Character" war, wo ich mir dachte: Wieso macht er das jetzt? Das hätte er in den vorigen Staffeln nie gemacht...Z.B. der kleine Tanz am Ende von "Mirror, Mirror", das Tribal Council, wenn er am Ende von "Games" die Platte auflegt oder das entsetzte "OMG" als er Cuddy ohne Unterwäsche sieht...Ich weiß nicht, mit solchen Szenen hab ich echt Probleme, ja sie sind mir beinahe peinlich.
    Oh nein warum das denn?. Ich finde das ganz typisch für ihn. Er ist eben zynisch und ährlich und das zeigt nur das auch House sich in den 4 Jahren weiterentwickelt hat.
    House ist für meinen Geschmack etwas Menschlicher geworden. Woran das liegt sei jedem selbst überlassen, ich habe meine ganz eigene These.
    Was die Neuen angeht so sage ich ganz offen, "ich finde es super gut". Am Anfang habe ich auch gedacht das ich mich nur schwerlich daran gewöhnen könnte das drei neue kommen aber mittlerweile finde ich alle drei super und um einiges besser als die alten Dunklings.

    Sie bringen eine Frischen Wind mit und sie sind witzig. Chase Cam und Forman waren mit am Schluss einfach nur noch dabei.

    Und ich gebe Houseaddict auch recht. Die Serie wäre doch langweilig wen sich nichts änder würde. Cam kündigt und House holt sie zurpck und das we oft???? Also kann man es auch so belassen und sich auf neues freuen.

  20. #30
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Original von Dr. Crusher
    Und ich finde auch, dass House bei einigen Szenen fast schon "Out of Character" war, wo ich mir dachte: Wieso macht er das jetzt? Das hätte er in den vorigen Staffeln nie gemacht...Z.B. der kleine Tanz am Ende von "Mirror, Mirror", das Tribal Council, wenn er am Ende von "Games" die Platte auflegt oder das entsetzte "OMG" als er Cuddy ohne Unterwäsche sieht...Ich weiß nicht, mit solchen Szenen hab ich echt Probleme, ja sie sind mir beinahe peinlich.
    Oh nein warum das denn?. Ich finde das ganz typisch für ihn. Er ist eben zynisch und ährlich und das zeigt nur das auch House sich in den 4 Jahren weiterentwickelt hat.
    House ist für meinen Geschmack etwas Menschlicher geworden. Woran das liegt sei jedem selbst überlassen, ich habe meine ganz eigene These.
    Was die Neuen angeht so sage ich ganz offen, "ich finde es super gut". Am Anfang habe ich auch gedacht das ich mich nur schwerlich daran gewöhnen könnte das drei neue kommen aber mittlerweile finde ich alle drei super und um einiges besser als die alten Dunklings.

    Sie bringen eine Frischen Wind mit und sie sind witzig. Chase Cam und Forman waren mit am Schluss einfach nur noch dabei.

    Und ich gebe Houseaddict auch recht. Die Serie wäre doch langweilig wen sich nichts änder würde. Cam kündigt und House holt sie zurpck und das we oft???? Also kann man es auch so belassen und sich auf neues freuen.

Page 3 of 18 FirstFirst 1234513 ... LastLast

Similar Threads

  1. Timeline-Diskussionen
    By Namikwa in forum Allgemeines zur Serie
    Replies: 17
    Last Post: 27.08.12, 22:57
  2. Allgemeine Staffel 6 Diskussionen
    By Dr.GregHouse in forum Allgemeine Sachen zur 6. Staffel
    Replies: 54
    Last Post: 28.06.10, 17:58
  3. Allgemeine Staffel 5 Diskussionen
    By Stephie in forum Allgemeine Sachen zur 5. Staffel
    Replies: 58
    Last Post: 09.03.10, 17:05
  4. Allgemeine Staffel 4 Informationen
    By fallingidol in forum Allgemeine Sachen zur 4. Staffel
    Replies: 289
    Last Post: 29.04.08, 23:30
  5. Allgemeine Staffel 3 Informationen & Spoiler
    By mak-asgard in forum Allgemeine Sachen zur 3. Staffel
    Replies: 366
    Last Post: 15.01.08, 15:34