View Poll Results: Die Gerüchteküche kocht fleißig. Wer, glaubt ihr, wird am Ende der 7.Staffel sterben?

Voters
42. You may not vote on this poll
  • Chase

    1 2,38%
  • Cuddy

    10 23,81%
  • Foreman

    0 0%
  • Taub

    4 9,52%
  • Wilson

    2 4,76%
  • 13

    25 59,52%
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 13

Wer wird in der 8. Staffel nicht mehr dabei sein? (+++SPOILER)

Erstellt von Violett, 21.03.2011, 22:08 Uhr · 12 Antworten · 9.402 Aufrufe

  1. #1
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.412

    Wer wird in der 8. Staffel nicht mehr dabei sein? (+++SPOILER)

    Die Gerüchteküche kocht fleißig und die Hinweise darauf verstärken sich.
    Wer, glaubt ihr, wird am Ende der 7. Staffel sterben?

  2. #1
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.412

    Wer wird in der 8. Staffel nicht mehr dabei sein? (+++SPOILER)

    Die Gerüchteküche kocht fleißig und die Hinweise darauf verstärken sich.
    Wer, glaubt ihr, wird am Ende der 7. Staffel sterben?

  3. #2
    Huli<3's Avatar

    Join Date
    25.06.2010
    Posts
    105
    Ich tippe ja auf 13....alles andere scheint mir unwahrscheinlich. Wilson und Cuddy werden auf gar keinen Fall sterben. Taub und Chase und Foreman könnten theoretisch auch z.B. irgendeinen Unfall haben. Aber das wäre doch nun wirklich zu weit hergeholt. 13's Tod ist einfach am naheliegensten.

  4. #2
    Huli<3's Avatar

    Join Date
    25.06.2010
    Posts
    105
    Ich tippe ja auf 13....alles andere scheint mir unwahrscheinlich. Wilson und Cuddy werden auf gar keinen Fall sterben. Taub und Chase und Foreman könnten theoretisch auch z.B. irgendeinen Unfall haben. Aber das wäre doch nun wirklich zu weit hergeholt. 13's Tod ist einfach am naheliegensten.

  5. #3
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Ich tippe (und dabei blutet mein Herz) wirklich auf Cuddy. Ich will zwar nicht dass sie geht, aber das wäre für glaube ich viele Huddyfans auch ein Schock. Allerdings tippe ich auch auf 13 (Hungtignton, OWs Marktwert, usw.)

  6. #3
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Ich tippe (und dabei blutet mein Herz) wirklich auf Cuddy. Ich will zwar nicht dass sie geht, aber das wäre für glaube ich viele Huddyfans auch ein Schock. Allerdings tippe ich auch auf 13 (Hungtignton, OWs Marktwert, usw.)

  7. #4
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    Also ich denke auch, dass es 13 ist. Alles andere wär einfach übertrieben. Er ist Amber gestorben und jetzt stirbt plötzlich aus heiterem Himmel noch jemand? Da kann man auch einen glaubwürdigeren Abgang für den Charakter kreieren, wenn er/sie aus Budget-Gründen gehen muss.

  8. #4
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    Also ich denke auch, dass es 13 ist. Alles andere wär einfach übertrieben. Er ist Amber gestorben und jetzt stirbt plötzlich aus heiterem Himmel noch jemand? Da kann man auch einen glaubwürdigeren Abgang für den Charakter kreieren, wenn er/sie aus Budget-Gründen gehen muss.

  9. #5
    Kingcobra73's Avatar

    Join Date
    05.05.2009
    Posts
    14
    Nach der heutigen Promo tippe ich mal auf 13 und hoffe daß es nicht Cuddy ist, sonst würde der Serie was fehlen.

  10. #5
    Kingcobra73's Avatar

    Join Date
    05.05.2009
    Posts
    14
    Nach der heutigen Promo tippe ich mal auf 13 und hoffe daß es nicht Cuddy ist, sonst würde der Serie was fehlen.

  11. #6
    Niume's Avatar

    Join Date
    07.08.2010
    Posts
    178
    Ich hab versucht abzustimmen, aber ich kann mich beim besten Willen für keinen entscheiden.

    Nach der Promo denke ich jetzt auch eher an 13.
    Am schrecklichsten fände ich es, wenn Cuddy gehen müsste. Ich kann mir nämlich wirklich nicht vorstellen, dass sie nochmal jemanden finden würden, der ihre Lücke auch nur annähernd füllen könnte.
    Vorallem würden mir die absolut genialen Interviews mit LE fehlen, die Huddy-Spekulationen und wahrscheinlich sogar das ganze Gestreite zwischen Cuddy und House.
    Genauso wenig kann ich mir vorstellen, dass Wilson sterben wird. Ich meine, dass könnten sie doch nicht mit House machen, dass sie nach der Trennung von Cuddy noch seinen einzigen Freund sterben lassen. Schließlich geht diese Serie ja dann noch mindestens eine Staffel lang.

    Aber ich wette, egal wie viele Gedanken wir uns darüber machen, versuchen irgendwelche logischen Schlüsse zu ziehen oder das ganze aus der Sicht von den Writern zu sehen - am Ende werden sie uns trotzdem wieder total überraschen!!
    Eigentlich habe ich ziemlich was dagegen, wenn in einer Serie einfach jemand stirbt, den man mit der Zeit wirklich "liebgewonnen" hat, aber ich bin trotzdem sehr gespannt wie sie das umsetzten.

  12. #6
    Niume's Avatar

    Join Date
    07.08.2010
    Posts
    178
    Ich hab versucht abzustimmen, aber ich kann mich beim besten Willen für keinen entscheiden.

    Nach der Promo denke ich jetzt auch eher an 13.
    Am schrecklichsten fände ich es, wenn Cuddy gehen müsste. Ich kann mir nämlich wirklich nicht vorstellen, dass sie nochmal jemanden finden würden, der ihre Lücke auch nur annähernd füllen könnte.
    Vorallem würden mir die absolut genialen Interviews mit LE fehlen, die Huddy-Spekulationen und wahrscheinlich sogar das ganze Gestreite zwischen Cuddy und House.
    Genauso wenig kann ich mir vorstellen, dass Wilson sterben wird. Ich meine, dass könnten sie doch nicht mit House machen, dass sie nach der Trennung von Cuddy noch seinen einzigen Freund sterben lassen. Schließlich geht diese Serie ja dann noch mindestens eine Staffel lang.

    Aber ich wette, egal wie viele Gedanken wir uns darüber machen, versuchen irgendwelche logischen Schlüsse zu ziehen oder das ganze aus der Sicht von den Writern zu sehen - am Ende werden sie uns trotzdem wieder total überraschen!!
    Eigentlich habe ich ziemlich was dagegen, wenn in einer Serie einfach jemand stirbt, den man mit der Zeit wirklich "liebgewonnen" hat, aber ich bin trotzdem sehr gespannt wie sie das umsetzten.

  13. #7
    StevieRyan's Avatar

    Join Date
    20.02.2009
    Posts
    137
    Ich hab nach einiger Überlegung auch für 13 gestimmt.
    Es ist für mich am logischsten, dass sie geht.
    Wilson auf keinen Fall, das würde House zerstören. Und Cuddy? Wilson meinte doch erst in 7.17, sie ist die einzige, die mit House klar kommt (als Chefin) und ihm Paroli bietet. Also kann sie gar nicht weg, selbst wenn Huddy gestorben ist.

  14. #7
    StevieRyan's Avatar

    Join Date
    20.02.2009
    Posts
    137
    Ich hab nach einiger Überlegung auch für 13 gestimmt.
    Es ist für mich am logischsten, dass sie geht.
    Wilson auf keinen Fall, das würde House zerstören. Und Cuddy? Wilson meinte doch erst in 7.17, sie ist die einzige, die mit House klar kommt (als Chefin) und ihm Paroli bietet. Also kann sie gar nicht weg, selbst wenn Huddy gestorben ist.

  15. #8
    Keira_Knightley
    Keira_Knightley's Avatar
    ist doch klar das chase nicht dabei seien wird....weil seinen charakter kann man ohne probleme streichen...

  16. #8
    Keira_Knightley
    Keira_Knightley's Avatar
    ist doch klar das chase nicht dabei seien wird....weil seinen charakter kann man ohne probleme streichen...

  17. #9
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ich persönlich glaube und hoffe auf Dreizehn. Nicht nur weil ich sie nicht mag (vielmehr hasse), sondern weil es für mich am einleuchtendsten ist wegen ihrer Huntingtonkrankheit.
    Andererseits kann ich mir auch vorstellen das es Cuddy ist, warum weiß ich nun auch nicht.
    Aber ich hoffe das es niemand anderes als Dreizehn ist, da ich alle anderen sehr sehr lieb gewonnen habe...

  18. #9
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ich persönlich glaube und hoffe auf Dreizehn. Nicht nur weil ich sie nicht mag (vielmehr hasse), sondern weil es für mich am einleuchtendsten ist wegen ihrer Huntingtonkrankheit.
    Andererseits kann ich mir auch vorstellen das es Cuddy ist, warum weiß ich nun auch nicht.
    Aber ich hoffe das es niemand anderes als Dreizehn ist, da ich alle anderen sehr sehr lieb gewonnen habe...

  19. #10
    ~Noa~'s Avatar

    Join Date
    20.04.2009
    Posts
    771
    Mir sind da zu viele Fragen und Erwägungen offen, um mich wirklich zu entscheiden. Zum einen scheint die Entscheidung kurzfristig und aus kreativen und/oder finanziellen Gründen gefallen zu sein. Zum anderen sagt David Shore "Somebody will die, and it will be a good thing". Wir wissen nicht mal, ob er sich damit auf den Cast bezieht oder - haha, angeschmiert! - nur einen PotW meint (er hätte genau dieselben Worte zum Staffelfinale der 6. sagen können).

    Die wahrscheinlichsten Kandidatinnen scheinen Thirteen und Cuddy zu sein. Da kommt aber die Frage nach der "Frauenquote" auf. Wird eine von beiden gehen, fehlt wieder ein weiblicher Darsteller, und ich weiß nicht, ob das im Sinne von TPTB ist.

    Falls jemand stirbt, wird es einen Einfluss auf das Fortlaufende der Serie haben. Das heißt, die Figur muss wichtig genug für House sein, um ihn aufzurütteln. Wäre es einer der Männer in seinem Team, müsste da etwas völlig Überraschendes kommen (Chase als geheimgehaltener Sohn von House - lol!, Foreman als heimlicher Schwarm von House - Doppel-lol, oder Taub ist in Wirklichkeit Kutners Mörder und muss dafür büßen). Bei Chase gäbe es immerhin noch die Möglichkeit, ihn mit der Dibala-Sache in Verbindung zu bringen, und ein fanatischer Anhänger ist ihm auf der Spur. Das sind alles Szenarien, die mehr oder weniger an den Haaren herbeigezogen sind, und darum würde ich alle drei gern ausschließen. Leider sind diese drei am ehesten ersetzbar, so dass ich mich lieber auf alles gefasst mache.

    Wilson halte ich für sehr unwahrscheinlich, es sei denn, Robert Sean Leonard hat keine Lust mehr und will sich tatsächlich mehr dem Theater widmen. Das wäre aber definitiv der schlechteste Schachzug und sicherlich kein 'good thing'.

    Cuddys Ausscheiden könnte für eine interessante Dynamik sorgen und wäre aus kreativen Gründen denkbar, aber hier würden sich die Macher ins eigene Fleisch schneiden. Lisa Edelstein würde sicherlich jede Menge Fans mitnehmen und zudem ist damit finanziell nichts gewonnen, weil man einen Ersatz für sie braucht.

    Thirteen ist die wahrscheinlichste Kandidatin, aber eben weil es so offensichtlich ist, ist es sehr fraglich, dass sie es sein wird. Die Produzenten lieben sie und auch wenn sie 'nur' zum Team gehört, ist sie immer diejenige, die bevorzugt Stories auf den Leib geschrieben bekommt. Andererseits ist sie finanziell vermutlich zu teuer und hat Filmangebote, durch die sie immer wieder nicht verfügbar sein wird. Es wäre eine kreative und finanzielle Notmaßnahme, sie gehen zu lassen, und ihre Krankheit könnte dabei sehr hilfreich sein. Aber ich schiebe das mal auf Wunschdenken von meiner Seite, und da habe ich dann meist wenig Hoffnung, dass meine Wünsche erfüllt werden.

    Bleibt nur noch House. Vielleicht stirbt er am Ende seiner halluzinierten S7 und wacht dann wieder auf. Das wäre eventuell ein 'good thing'... Wie gesagt, ich traue mich nicht, eine Prognose abzugeben. Ich würde Thirteen sagen, weil so vieles für sie spricht. Hauptsächlich wegen OWs Karriere. Anderenfalls würde man sie nie herausschreiben. Dazu ist sie zu wichtig für die Produzenten.

  20. #10
    ~Noa~'s Avatar

    Join Date
    20.04.2009
    Posts
    771
    Mir sind da zu viele Fragen und Erwägungen offen, um mich wirklich zu entscheiden. Zum einen scheint die Entscheidung kurzfristig und aus kreativen und/oder finanziellen Gründen gefallen zu sein. Zum anderen sagt David Shore "Somebody will die, and it will be a good thing". Wir wissen nicht mal, ob er sich damit auf den Cast bezieht oder - haha, angeschmiert! - nur einen PotW meint (er hätte genau dieselben Worte zum Staffelfinale der 6. sagen können).

    Die wahrscheinlichsten Kandidatinnen scheinen Thirteen und Cuddy zu sein. Da kommt aber die Frage nach der "Frauenquote" auf. Wird eine von beiden gehen, fehlt wieder ein weiblicher Darsteller, und ich weiß nicht, ob das im Sinne von TPTB ist.

    Falls jemand stirbt, wird es einen Einfluss auf das Fortlaufende der Serie haben. Das heißt, die Figur muss wichtig genug für House sein, um ihn aufzurütteln. Wäre es einer der Männer in seinem Team, müsste da etwas völlig Überraschendes kommen (Chase als geheimgehaltener Sohn von House - lol!, Foreman als heimlicher Schwarm von House - Doppel-lol, oder Taub ist in Wirklichkeit Kutners Mörder und muss dafür büßen). Bei Chase gäbe es immerhin noch die Möglichkeit, ihn mit der Dibala-Sache in Verbindung zu bringen, und ein fanatischer Anhänger ist ihm auf der Spur. Das sind alles Szenarien, die mehr oder weniger an den Haaren herbeigezogen sind, und darum würde ich alle drei gern ausschließen. Leider sind diese drei am ehesten ersetzbar, so dass ich mich lieber auf alles gefasst mache.

    Wilson halte ich für sehr unwahrscheinlich, es sei denn, Robert Sean Leonard hat keine Lust mehr und will sich tatsächlich mehr dem Theater widmen. Das wäre aber definitiv der schlechteste Schachzug und sicherlich kein 'good thing'.

    Cuddys Ausscheiden könnte für eine interessante Dynamik sorgen und wäre aus kreativen Gründen denkbar, aber hier würden sich die Macher ins eigene Fleisch schneiden. Lisa Edelstein würde sicherlich jede Menge Fans mitnehmen und zudem ist damit finanziell nichts gewonnen, weil man einen Ersatz für sie braucht.

    Thirteen ist die wahrscheinlichste Kandidatin, aber eben weil es so offensichtlich ist, ist es sehr fraglich, dass sie es sein wird. Die Produzenten lieben sie und auch wenn sie 'nur' zum Team gehört, ist sie immer diejenige, die bevorzugt Stories auf den Leib geschrieben bekommt. Andererseits ist sie finanziell vermutlich zu teuer und hat Filmangebote, durch die sie immer wieder nicht verfügbar sein wird. Es wäre eine kreative und finanzielle Notmaßnahme, sie gehen zu lassen, und ihre Krankheit könnte dabei sehr hilfreich sein. Aber ich schiebe das mal auf Wunschdenken von meiner Seite, und da habe ich dann meist wenig Hoffnung, dass meine Wünsche erfüllt werden.

    Bleibt nur noch House. Vielleicht stirbt er am Ende seiner halluzinierten S7 und wacht dann wieder auf. Das wäre eventuell ein 'good thing'... Wie gesagt, ich traue mich nicht, eine Prognose abzugeben. Ich würde Thirteen sagen, weil so vieles für sie spricht. Hauptsächlich wegen OWs Karriere. Anderenfalls würde man sie nie herausschreiben. Dazu ist sie zu wichtig für die Produzenten.

Page 1 of 2 12 LastLast

Similar Threads

  1. 2x04 - Mehr Sein als Schein (TB or not TB)
    By Kinofreak in forum Staffel 2 (23-46)
    Replies: 64
    Last Post: 05.02.11, 14:49
  2. Feedback- 'Ich bin nicht mehr ich'
    By Lisa Edelstein in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 4
    Last Post: 02.02.11, 21:50
  3. Feedback - 'Nicht mehr allein'
    By Virgenie in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 4
    Last Post: 29.06.08, 18:29
  4. Nicht mehr allein [FF] (beendet)
    By Virgenie in forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Replies: 0
    Last Post: 28.06.08, 16:03