Page 12 of 14 FirstFirst ... 21011121314 LastLast
Results 111 to 120 of 137

Dr. House als Spielfilm - Wie findet ihr das?

Erstellt von J.M., 21.08.2006, 11:43 Uhr · 136 Antworten · 13.450 Aufrufe

  1. #111
    Adramelec's Avatar

    Join Date
    27.02.2009
    Posts
    35
    Kein Film.
    Die Serie ist ja nur spannend durch die zwischen menschliche Beziehungen. Durch gewisse Geheimnisse.
    Ich denke auch nicht das einer der sich nicht die Dr.House Serie anschaut, auf EINMAL den Dr.House film anschaut, und gut findet ...

    Also , ich wäre, für keinen Film und dafür 3 Staffeln mehr

  2. #111
    Adramelec's Avatar

    Join Date
    27.02.2009
    Posts
    35
    Kein Film.
    Die Serie ist ja nur spannend durch die zwischen menschliche Beziehungen. Durch gewisse Geheimnisse.
    Ich denke auch nicht das einer der sich nicht die Dr.House Serie anschaut, auf EINMAL den Dr.House film anschaut, und gut findet ...

    Also , ich wäre, für keinen Film und dafür 3 Staffeln mehr

  3. #112
    Little_Miss_House's Avatar

    Join Date
    15.03.2009
    Posts
    1.158
    Das wäre absolut der Hammer
    Aber es müsste eine Geschichte jenseits des Hospitals sein zum Beispiel, dass die Crew auf Reisen gehen würde

  4. #112
    Little_Miss_House's Avatar

    Join Date
    15.03.2009
    Posts
    1.158
    Das wäre absolut der Hammer
    Aber es müsste eine Geschichte jenseits des Hospitals sein zum Beispiel, dass die Crew auf Reisen gehen würde

  5. #113
    Lisa_Cuddy_<3's Avatar

    Join Date
    16.11.2008
    Posts
    244
    Also ich wär auf jeden fall für einen film offen^^
    die serie müsste aber weiter laufen.

    So wie bei 5ex and the city da gibts ja auch nen film zur serie.

    lg

  6. #113
    Lisa_Cuddy_<3's Avatar

    Join Date
    16.11.2008
    Posts
    244
    Also ich wär auf jeden fall für einen film offen^^
    die serie müsste aber weiter laufen.

    So wie bei 5ex and the city da gibts ja auch nen film zur serie.

    lg

  7. #114
    Temptation's Avatar

    Join Date
    15.04.2009
    Posts
    2

    Daumen hoch

    Würde ich gut finden.
    Und am Schluss ein krönender Abschluss, mit einem Happy-End zwischen Dr. Cuddy und Dr. House.

    Ohja, könnte ich mir sehr gut vorstellen.

  8. #114
    Temptation's Avatar

    Join Date
    15.04.2009
    Posts
    2

    Daumen hoch

    Würde ich gut finden.
    Und am Schluss ein krönender Abschluss, mit einem Happy-End zwischen Dr. Cuddy und Dr. House.

    Ohja, könnte ich mir sehr gut vorstellen.

  9. #115
    Der Doctor's Avatar

    Join Date
    20.03.2009
    Posts
    599
    Ich denke ein Film könnte höchsten als TV-Film gedreht werden da der Film ein gewisses Grundwissen voraussetzt , meiner Meinung nach überhaupt nicht Kino tauglich (oder wollt ihr die gesamte Grundstory nochmal erzählt bekommen ?).

  10. #115
    Der Doctor's Avatar

    Join Date
    20.03.2009
    Posts
    599
    Ich denke ein Film könnte höchsten als TV-Film gedreht werden da der Film ein gewisses Grundwissen voraussetzt , meiner Meinung nach überhaupt nicht Kino tauglich (oder wollt ihr die gesamte Grundstory nochmal erzählt bekommen ?).

  11. #116
    Glückszahl 13's Avatar

    Join Date
    14.04.2009
    Posts
    184
    das wäre ur cool. da müssten sie aber eine seuche ausbrechen lassen die ganz selten ist.

  12. #116
    Glückszahl 13's Avatar

    Join Date
    14.04.2009
    Posts
    184
    das wäre ur cool. da müssten sie aber eine seuche ausbrechen lassen die ganz selten ist.

  13. #117
    Lunata's Avatar

    Join Date
    05.04.2009
    Posts
    35
    Glaube nicht, dass es so gut wäre.
    Ein eigenständiger Film braucht einen Anfang und ein Ende. Eine Serie lebt aber von den Entwicklungen über den Zeitraum hinweg. Ich schätze ein Film würde mich da ziemlich unzufrieden stehen lassen.

    Momentan gibt es eher so viel Handlung, dass jede einzelne Folge schon beinahe Spielfilmlänge braucht, um dem gerecht zu werden, was sie leider nicht hat

  14. #117
    Lunata's Avatar

    Join Date
    05.04.2009
    Posts
    35
    Glaube nicht, dass es so gut wäre.
    Ein eigenständiger Film braucht einen Anfang und ein Ende. Eine Serie lebt aber von den Entwicklungen über den Zeitraum hinweg. Ich schätze ein Film würde mich da ziemlich unzufrieden stehen lassen.

    Momentan gibt es eher so viel Handlung, dass jede einzelne Folge schon beinahe Spielfilmlänge braucht, um dem gerecht zu werden, was sie leider nicht hat

  15. #118
    Dr. Crusher's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    1.241
    Nachdem Hugh letzte Woche im Interview mit "Le Parisien" auf die Möglichkeit eines House-Films angesprochen wurde, hat jemand im house_cuddy-LJ diesen Artikel auf einer spanischen Website gefunden, der nun die Gerüchteküche etwas anheizt. Ich kann kein Spanisch und halte mich jetzt einfach mal an die englische Übersetzung, die im LJ von xuanny87 gepostet wurde:

    Hugh Laurie hasn't denied his interest in taking part in a possible movie based on the TV show.

    To day fashion on cinema is to adapt tv shows. After Star Trek, which is now on cinemas, William Petersen, who is thinking on adapting CSI, now it is time to know what does HL think about taking his TV show to the big screen
    In the interview he answered to the question “¿Would you accept an adaptation to the cinema?”

    “We've done 100 chapters already and we'll keep on till people watch us. ¿Cinema? It will has to be very different from the show. Moving to the big screen is something possible. "Star Trek" has open many doors to do that, particularly visual parts. But dealing with House, I don’t know what we could add to the story although if we find something, there will be a possibility of doing the movie."

    First ideas are being thought about and the possible theme cold be centred on Houses's life before his arrival to the hospital and his meeting with Cuddy, a post show movie to close an adventure which has fascinated to million of people around the world.
    Die Frage und das Zitat sind aus dem französischen Interview, woher die die Gerüchte mit dem Prequel haben, ist mir allerdings rätselhaft. Ich denke zwar nicht, dass da was dran ist, aber allein schon die Idee ist schrecklich. Hugh und Lisa würden ja wohl kaum die jüngeren Versionen von House und Cuddy spielen können...
    Und davon mal abgesehen, ich stehe auch der Idee eines "normalen" House-Films skeptisch gegenüber. Man müsste den doch hollywoodgerecht zurechtbasteln und dann wäre er vollgepackt mit schrecklichen Klischees... Ich seh es schon kommen: Es bricht eine schlimme Seuche aus, House wird zur Hilfe gerufen, zwischendurch geraten diverse Mitglieder seines Teams in Gefahr, die rettet er auch noch und am Schluss heiratet er Cuddy und Thirteen ist seine verschollene Tochter

  16. #118
    Dr. Crusher's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    1.241
    Nachdem Hugh letzte Woche im Interview mit "Le Parisien" auf die Möglichkeit eines House-Films angesprochen wurde, hat jemand im house_cuddy-LJ diesen Artikel auf einer spanischen Website gefunden, der nun die Gerüchteküche etwas anheizt. Ich kann kein Spanisch und halte mich jetzt einfach mal an die englische Übersetzung, die im LJ von xuanny87 gepostet wurde:

    Hugh Laurie hasn't denied his interest in taking part in a possible movie based on the TV show.

    To day fashion on cinema is to adapt tv shows. After Star Trek, which is now on cinemas, William Petersen, who is thinking on adapting CSI, now it is time to know what does HL think about taking his TV show to the big screen
    In the interview he answered to the question “¿Would you accept an adaptation to the cinema?”

    “We've done 100 chapters already and we'll keep on till people watch us. ¿Cinema? It will has to be very different from the show. Moving to the big screen is something possible. "Star Trek" has open many doors to do that, particularly visual parts. But dealing with House, I don’t know what we could add to the story although if we find something, there will be a possibility of doing the movie."

    First ideas are being thought about and the possible theme cold be centred on Houses's life before his arrival to the hospital and his meeting with Cuddy, a post show movie to close an adventure which has fascinated to million of people around the world.
    Die Frage und das Zitat sind aus dem französischen Interview, woher die die Gerüchte mit dem Prequel haben, ist mir allerdings rätselhaft. Ich denke zwar nicht, dass da was dran ist, aber allein schon die Idee ist schrecklich. Hugh und Lisa würden ja wohl kaum die jüngeren Versionen von House und Cuddy spielen können...
    Und davon mal abgesehen, ich stehe auch der Idee eines "normalen" House-Films skeptisch gegenüber. Man müsste den doch hollywoodgerecht zurechtbasteln und dann wäre er vollgepackt mit schrecklichen Klischees... Ich seh es schon kommen: Es bricht eine schlimme Seuche aus, House wird zur Hilfe gerufen, zwischendurch geraten diverse Mitglieder seines Teams in Gefahr, die rettet er auch noch und am Schluss heiratet er Cuddy und Thirteen ist seine verschollene Tochter

  17. #119
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Hm.
    Sean Maher als Greg House:


    Mini Anden als Lisa Cuddy:


    Und das Ganze dreht sich dann darum, wie House seinen Doktortitel bekam, Cuddy kennenlernte und ganz nebenbei einen halsbrecherischen Fall löste (natürlich noch ohne Doktortitel). Wird sicher gehen, auch wenn das jetzt im nachtwirren Hirn so dahingerotzt wurde.

  18. #119
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Hm.
    Sean Maher als Greg House:


    Mini Anden als Lisa Cuddy:


    Und das Ganze dreht sich dann darum, wie House seinen Doktortitel bekam, Cuddy kennenlernte und ganz nebenbei einen halsbrecherischen Fall löste (natürlich noch ohne Doktortitel). Wird sicher gehen, auch wenn das jetzt im nachtwirren Hirn so dahingerotzt wurde.

  19. #120
    Dr. Strange's Avatar

    Join Date
    30.08.2009
    Posts
    235
    Grundsätzlich keine schlechte Idee, aber die Story müsste schon echt gut sein, nicht so etwas Banales, wie Dr. Crusher oben geschildert hat, das wäre wirklich schrecklich und ein totaler Abbruch.
    Der Plot muss ausgereift und gut durchdacht sein, bin einigen Nebenhandlungen, aber dennoch mit einem roten Faden, der sich durch die Geschichte zieht. Bin immer für Spannung, Romanze und Schnulze kann ich nicht ausstehen.
    Also an sich eine coole Idee, nur müsste ihre Umsetzung auch den Anforderungen gerecht werden.

  20. #120
    Dr. Strange's Avatar

    Join Date
    30.08.2009
    Posts
    235
    Grundsätzlich keine schlechte Idee, aber die Story müsste schon echt gut sein, nicht so etwas Banales, wie Dr. Crusher oben geschildert hat, das wäre wirklich schrecklich und ein totaler Abbruch.
    Der Plot muss ausgereift und gut durchdacht sein, bin einigen Nebenhandlungen, aber dennoch mit einem roten Faden, der sich durch die Geschichte zieht. Bin immer für Spannung, Romanze und Schnulze kann ich nicht ausstehen.
    Also an sich eine coole Idee, nur müsste ihre Umsetzung auch den Anforderungen gerecht werden.

Page 12 of 14 FirstFirst ... 21011121314 LastLast

Similar Threads

  1. Cameron oder Cuddy - wen findet ihr hübscher?
    By Vicodin-Junkie in forum Charaktere und Schauspieler
    Replies: 42
    Last Post: 27.10.11, 13:47
  2. Welche Namen findet ihr am schönsten?
    By Charlie. in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 182
    Last Post: 24.05.10, 15:06
  3. Replies: 3
    Last Post: 05.02.10, 19:01
  4. Twinsearch: Wie findet man einen Doppelgänger?
    By Injektoman in forum Computer und Internet
    Replies: 2
    Last Post: 13.09.09, 18:47
  5. Wie findet ihr Bluttransfusionen?
    By SorayaAmidala in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 11
    Last Post: 10.09.08, 17:02