Page 6 of 7 FirstFirst ... 4567 LastLast
Results 51 to 60 of 69

Medizinischer Lerneffekt von House

Erstellt von angel29.01, 13.02.2007, 18:07 Uhr · 68 Antworten · 7.187 Aufrufe

  1. #51
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Original von Steeldust

    Ich studiere Medizin im 6. Semester und ich versichere Euch, dass man weder das kleine, noch das große Latinum braucht. Du kannst Medizin studieren ohne jemals ein Wort Latein gelernt zu haben.
    Das, was du an Latein fürs Studium brauchst, lernt man in der Vorklinik im Fach Terminologie.
    Viele meiner Freunde hatten kein Latein in der Schule und hatten keine Probleme.
    Du brauchst allerdings die allgemeine Hochschulreife.
    Na das is doch mal was? Endlich sagt mal ein angehender Mediziner was dazu.

    Danke Steeldust für die Information. Finde sie echt interessant. Wollte schon

    immer wissen was man braucht und was nicht. Tja ich glaube fürs Medizin

    studieren bin ich jetzt definitiv zu alt

    Steeldust darf ich fragen in welchen Fach du dich später spezialiesieren möchtest?

  2. #51
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Original von Steeldust

    Ich studiere Medizin im 6. Semester und ich versichere Euch, dass man weder das kleine, noch das große Latinum braucht. Du kannst Medizin studieren ohne jemals ein Wort Latein gelernt zu haben.
    Das, was du an Latein fürs Studium brauchst, lernt man in der Vorklinik im Fach Terminologie.
    Viele meiner Freunde hatten kein Latein in der Schule und hatten keine Probleme.
    Du brauchst allerdings die allgemeine Hochschulreife.
    Na das is doch mal was? Endlich sagt mal ein angehender Mediziner was dazu.

    Danke Steeldust für die Information. Finde sie echt interessant. Wollte schon

    immer wissen was man braucht und was nicht. Tja ich glaube fürs Medizin

    studieren bin ich jetzt definitiv zu alt

    Steeldust darf ich fragen in welchen Fach du dich später spezialiesieren möchtest?

  3. #52
    Steeldust's Avatar

    Join Date
    24.07.2006
    Posts
    26
    Original von cora
    Tja ich glaube fürs Medizin

    studieren bin ich jetzt definitiv zu alt

    Steeldust darf ich fragen in welchen Fach du dich später spezialiesieren möchtest?
    Man ist nie zu alt ! Ganz ehrlich nicht. Gerade in der Medizin gibt es oft noch Späteinsteiger. Ich selber habe nach dem Abitur eine Ausbildung zur Chemielaborantin gemacht und im Anschluss einige Jahre in dem Job gearbeitet. Irgendwann kam der Moment, wo ich nicht mehr glücklich mit meiner Situation war und so habe ich mit 28 nochmal den Schritt gewagt und es läuft prima.
    Natürlich braucht man Mut dazu und vor allen Dingen eine Familie, die einen unterstützt.
    Also, wenn du Medizin studieren möchtest und eine Möglichkeits siehst ... nur Mut !

    Tja. Wir müssen uns ja nach den 6 Jahren für eine Fachrichtung entscheiden und ich arbeite noch mit dem Ausschlußprinzip ... ich möchte kein Gynäkologe, kein Urologe, kein Radiologe, kein Chirurg und sicher kein Dermatologe werde.
    Im Augenblick könnte ich mir Kardiologie oder Anästhesiologie vorstellen, aber man muss ja dann auch eine freie Assistenzstelle finden. Na mal schauen. Erstmal durch die kommenden Jahre beißen .. wird noch schwer genug.

  4. #52
    Steeldust's Avatar

    Join Date
    24.07.2006
    Posts
    26
    Original von cora
    Tja ich glaube fürs Medizin

    studieren bin ich jetzt definitiv zu alt

    Steeldust darf ich fragen in welchen Fach du dich später spezialiesieren möchtest?
    Man ist nie zu alt ! Ganz ehrlich nicht. Gerade in der Medizin gibt es oft noch Späteinsteiger. Ich selber habe nach dem Abitur eine Ausbildung zur Chemielaborantin gemacht und im Anschluss einige Jahre in dem Job gearbeitet. Irgendwann kam der Moment, wo ich nicht mehr glücklich mit meiner Situation war und so habe ich mit 28 nochmal den Schritt gewagt und es läuft prima.
    Natürlich braucht man Mut dazu und vor allen Dingen eine Familie, die einen unterstützt.
    Also, wenn du Medizin studieren möchtest und eine Möglichkeits siehst ... nur Mut !

    Tja. Wir müssen uns ja nach den 6 Jahren für eine Fachrichtung entscheiden und ich arbeite noch mit dem Ausschlußprinzip ... ich möchte kein Gynäkologe, kein Urologe, kein Radiologe, kein Chirurg und sicher kein Dermatologe werde.
    Im Augenblick könnte ich mir Kardiologie oder Anästhesiologie vorstellen, aber man muss ja dann auch eine freie Assistenzstelle finden. Na mal schauen. Erstmal durch die kommenden Jahre beißen .. wird noch schwer genug.

  5. #53
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Original von Steeldust
    Original von cora
    Tja ich glaube fürs Medizin

    studieren bin ich jetzt definitiv zu alt

    Steeldust darf ich fragen in welchen Fach du dich später spezialiesieren möchtest?
    Man ist nie zu alt ! Ganz ehrlich nicht. Gerade in der Medizin gibt es oft noch Späteinsteiger. Ich selber habe nach dem Abitur eine Ausbildung zur Chemielaborantin gemacht und im Anschluss einige Jahre in dem Job gearbeitet. Irgendwann kam der Moment, wo ich nicht mehr glücklich mit meiner Situation war und so habe ich mit 28 nochmal den Schritt gewagt und es läuft prima.
    Natürlich braucht man Mut dazu und vor allen Dingen eine Familie, die einen unterstützt.
    Also, wenn du Medizin studieren möchtest und eine Möglichkeits siehst ... nur Mut !

    Tja. Wir müssen uns ja nach den 6 Jahren für eine Fachrichtung entscheiden und ich arbeite noch mit dem Ausschlußprinzip ... ich möchte kein Gynäkologe, kein Urologe, kein Radiologe, kein Chirurg und sicher kein Dermatologe werde.
    Im Augenblick könnte ich mir Kardiologie oder Anästhesiologie vorstellen, aber man muss ja dann auch eine freie Assistenzstelle finden. Na mal schauen. Erstmal durch die kommenden Jahre beißen .. wird noch schwer genug.

    Danke für die Ermutigung. Ich werde es mir dann doch noch überlegen. Und ich

    dachte mit 27 is man schon zu alt

    Und ehrlich gesagt die Fachbereiche die du ausgeschlossen hast hätte ich auch

    nicht genommen.Aber Kardiologe und Anästhesie klingt richtig gut.

    Ich wünsch dier Viel Erfolg. Denn wirst du brauchen können


    Anmerkung des Mods: Und nun bitte zurück zum Thema.

  6. #53
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Original von Steeldust
    Original von cora
    Tja ich glaube fürs Medizin

    studieren bin ich jetzt definitiv zu alt

    Steeldust darf ich fragen in welchen Fach du dich später spezialiesieren möchtest?
    Man ist nie zu alt ! Ganz ehrlich nicht. Gerade in der Medizin gibt es oft noch Späteinsteiger. Ich selber habe nach dem Abitur eine Ausbildung zur Chemielaborantin gemacht und im Anschluss einige Jahre in dem Job gearbeitet. Irgendwann kam der Moment, wo ich nicht mehr glücklich mit meiner Situation war und so habe ich mit 28 nochmal den Schritt gewagt und es läuft prima.
    Natürlich braucht man Mut dazu und vor allen Dingen eine Familie, die einen unterstützt.
    Also, wenn du Medizin studieren möchtest und eine Möglichkeits siehst ... nur Mut !

    Tja. Wir müssen uns ja nach den 6 Jahren für eine Fachrichtung entscheiden und ich arbeite noch mit dem Ausschlußprinzip ... ich möchte kein Gynäkologe, kein Urologe, kein Radiologe, kein Chirurg und sicher kein Dermatologe werde.
    Im Augenblick könnte ich mir Kardiologie oder Anästhesiologie vorstellen, aber man muss ja dann auch eine freie Assistenzstelle finden. Na mal schauen. Erstmal durch die kommenden Jahre beißen .. wird noch schwer genug.

    Danke für die Ermutigung. Ich werde es mir dann doch noch überlegen. Und ich

    dachte mit 27 is man schon zu alt

    Und ehrlich gesagt die Fachbereiche die du ausgeschlossen hast hätte ich auch

    nicht genommen.Aber Kardiologe und Anästhesie klingt richtig gut.

    Ich wünsch dier Viel Erfolg. Denn wirst du brauchen können


    Anmerkung des Mods: Und nun bitte zurück zum Thema.

  7. #54
    Housefan's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    1.780
    Mir hätte Dr. House gerade bei WWM geholfen:

    Wo ist die Mitralklappe zu finden?

    A Dieselmotor
    B Bischofsmütze
    C Menschliches Herz
    D Querflöte


    Ich hätte es gewusst

    Denn das ist schon häufiger bei Dr. House vorgekommen.

  8. #54
    Housefan's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    1.780
    Mir hätte Dr. House gerade bei WWM geholfen:

    Wo ist die Mitralklappe zu finden?

    A Dieselmotor
    B Bischofsmütze
    C Menschliches Herz
    D Querflöte


    Ich hätte es gewusst

    Denn das ist schon häufiger bei Dr. House vorgekommen.

  9. #55
    ulli's Avatar

    Join Date
    27.06.2007
    Posts
    600
    house ist wirklich eine große hilfe. ich hab ja vorher schon verschiedene arztserien geschaut, aber keine war so hilfreich, wie house. da wird man ja förmlich mit fachbegriffen bombardiert, nicht dass ich was dagegen hätte. im gegenteil, ich war eigentlich nie der bio-freak, aber das is ja was anderes

  10. #55
    ulli's Avatar

    Join Date
    27.06.2007
    Posts
    600
    house ist wirklich eine große hilfe. ich hab ja vorher schon verschiedene arztserien geschaut, aber keine war so hilfreich, wie house. da wird man ja förmlich mit fachbegriffen bombardiert, nicht dass ich was dagegen hätte. im gegenteil, ich war eigentlich nie der bio-freak, aber das is ja was anderes

  11. #56
    Steeldust's Avatar

    Join Date
    24.07.2006
    Posts
    26
    Original von Housefan
    Mir hätte Dr. House gerade bei WWM geholfen:

    Wo ist die Mitralklappe zu finden?

    A Dieselmotor
    B Bischofsmütze
    C Menschliches Herz
    D Querflöte


    Ich hätte es gewusst

    Denn das ist schon häufiger bei Dr. House vorgekommen.
    Welche Frage war denn das ? Also für welchen Betrag ?

  12. #56
    Steeldust's Avatar

    Join Date
    24.07.2006
    Posts
    26
    Original von Housefan
    Mir hätte Dr. House gerade bei WWM geholfen:

    Wo ist die Mitralklappe zu finden?

    A Dieselmotor
    B Bischofsmütze
    C Menschliches Herz
    D Querflöte


    Ich hätte es gewusst

    Denn das ist schon häufiger bei Dr. House vorgekommen.
    Welche Frage war denn das ? Also für welchen Betrag ?

  13. #57
    Flachzange's Avatar

    Join Date
    11.09.2007
    Posts
    159
    also man lernt schon einiges, wie die ct/mrt sache und ich freu mich auch immer, wenn etwas erwähnt wird, was ich aus dem bio-lk kenne, aber irgendwo ist es nur faktenwissen und ob man damit soviel in der realität anfangen kann bezweifel ich... trotzdem freu ich mich immer wenn ich was wiedererkenne/verstehe

  14. #57
    Flachzange's Avatar

    Join Date
    11.09.2007
    Posts
    159
    also man lernt schon einiges, wie die ct/mrt sache und ich freu mich auch immer, wenn etwas erwähnt wird, was ich aus dem bio-lk kenne, aber irgendwo ist es nur faktenwissen und ob man damit soviel in der realität anfangen kann bezweifel ich... trotzdem freu ich mich immer wenn ich was wiedererkenne/verstehe

  15. #58
    Housefan's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    1.780
    [quote]Original von Steeldust
    Original von Housefan
    Mir hätte Dr. House gerade bei WWM geholfen:

    Wo ist die Mitralklappe zu finden?

    A Dieselmotor
    B Bischofsmütze
    C Menschliches Herz
    D Querflöte


    Ich hätte es gewusst

    Denn das ist schon häufiger bei Dr. House vorgekommen.


    Das weiß ich jetzt leider nicht mehr. Ich meine, so etwa 16.000 (wobei das ja bei den neuen Regeln auch nicht mehr unbedingt die Gewinnstufe ist)

  16. #58
    Housefan's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    1.780
    [quote]Original von Steeldust
    Original von Housefan
    Mir hätte Dr. House gerade bei WWM geholfen:

    Wo ist die Mitralklappe zu finden?

    A Dieselmotor
    B Bischofsmütze
    C Menschliches Herz
    D Querflöte


    Ich hätte es gewusst

    Denn das ist schon häufiger bei Dr. House vorgekommen.


    Das weiß ich jetzt leider nicht mehr. Ich meine, so etwa 16.000 (wobei das ja bei den neuen Regeln auch nicht mehr unbedingt die Gewinnstufe ist)

  17. #59
    Cate's Avatar

    Join Date
    11.08.2007
    Posts
    194
    Mir hat House schon öfters in Bio und einmal in Englisch geholfen. Unsere Lehrerin it der meinung, dass Lautschrift ganz besoners wichtig ist (in der 5. vielleicht )und wir müssen die jetzt auch schreiben können. Als dann einer meiner aboluten Hasklasenkameraden an der Tafel stand, der mich bei jeder gelegenhéit mit einem dummen Spruch nervt, schlug isch das schöne Wort "differential diagnosis" vor :großeslol2: :großeslol:

  18. #59
    Cate's Avatar

    Join Date
    11.08.2007
    Posts
    194
    Mir hat House schon öfters in Bio und einmal in Englisch geholfen. Unsere Lehrerin it der meinung, dass Lautschrift ganz besoners wichtig ist (in der 5. vielleicht )und wir müssen die jetzt auch schreiben können. Als dann einer meiner aboluten Hasklasenkameraden an der Tafel stand, der mich bei jeder gelegenhéit mit einem dummen Spruch nervt, schlug isch das schöne Wort "differential diagnosis" vor :großeslol2: :großeslol:

  19. #60
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Original von Cate
    Mir hat House schon öfters in Bio und einmal in Englisch geholfen. Unsere Lehrerin it der meinung, dass Lautschrift ganz besoners wichtig ist (in der 5. vielleicht )und wir müssen die jetzt auch schreiben können. Als dann einer meiner aboluten Hasklasenkameraden an der Tafel stand, der mich bei jeder gelegenhéit mit einem dummen Spruch nervt, schlug isch das schöne Wort "differential diagnosis" vor :großeslol2: :großeslol:
    Na, der liebt Dich jetzt bestimmt noch mehr.

    Aber noch mal etwas defiziler zum Thema. Vielleicht ist das auch schon bekannt, aber ich hab das erst heute auf der I-Net-Seite von FOX gesehen: eine Art Nachschlagewerk zu sämtlichen Krankheiten in den House-Folgen. Das finde ich mal richtig praktisch, für diejenigen, die das schnelle Fachchinesisch beim Fernsehen nicht verstehen, sich danach aber in Ruhe nochmal schlau machen wollen. Ist auch was feines für Hypochonder

  20. #60
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Original von Cate
    Mir hat House schon öfters in Bio und einmal in Englisch geholfen. Unsere Lehrerin it der meinung, dass Lautschrift ganz besoners wichtig ist (in der 5. vielleicht )und wir müssen die jetzt auch schreiben können. Als dann einer meiner aboluten Hasklasenkameraden an der Tafel stand, der mich bei jeder gelegenhéit mit einem dummen Spruch nervt, schlug isch das schöne Wort "differential diagnosis" vor :großeslol2: :großeslol:
    Na, der liebt Dich jetzt bestimmt noch mehr.

    Aber noch mal etwas defiziler zum Thema. Vielleicht ist das auch schon bekannt, aber ich hab das erst heute auf der I-Net-Seite von FOX gesehen: eine Art Nachschlagewerk zu sämtlichen Krankheiten in den House-Folgen. Das finde ich mal richtig praktisch, für diejenigen, die das schnelle Fachchinesisch beim Fernsehen nicht verstehen, sich danach aber in Ruhe nochmal schlau machen wollen. Ist auch was feines für Hypochonder

Page 6 of 7 FirstFirst ... 4567 LastLast

Similar Threads

  1. 8x13 - Die Ehe der Dominika House (Man of the House)
    By Violett in forum FOX-House-Watcher Season 8
    Replies: 11
    Last Post: 06.04.17, 18:15
  2. 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    By Salev in forum Staffel 4 (71-86)
    Replies: 232
    Last Post: 07.08.10, 10:29
  3. Dr.G.House ist da
    By Dr.G.House in forum Member Vorstellungen
    Replies: 11
    Last Post: 10.12.06, 19:38