Page 3 of 5 FirstFirst 12345 LastLast
Results 21 to 30 of 44

Eurovision Song Contest 2009

Erstellt von Kinofreak, 16.05.2009, 11:54 Uhr · 43 Antworten · 12.080 Aufrufe

  1. #21
    Der Doctor's Avatar

    Join Date
    20.03.2009
    Posts
    599
    Platz 20 für uns , wir sind wenigstens nicht die letzten , obwohl ich den Song mehr als schlecht fand.

  2. #21
    Der Doctor's Avatar

    Join Date
    20.03.2009
    Posts
    599
    Platz 20 für uns , wir sind wenigstens nicht die letzten , obwohl ich den Song mehr als schlecht fand.

  3. #22
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by Sommerregen View Post
    ...
    Für mich ist der Contest noch immer kein musikalischer, da die Punkte noch immer nach geografischen, religiösen und politisch Aspekten verteilt werden (z.B. Ostblock, Skandinavien). Bei manchen Ländern ist es schon von Anfang an klar, wem sie die Punkte 8-12 geben und von wem sie sie (zurück)bekommen. Klar, bei dem Sieger ist es nicht so, da er den allgemeinen Geschmack getroffen hat.
    Mag nur mein Eindruck sein, aber ich finde, zumindest etwas besser ist es doch geworden. Klar, der Balkan und das Baltikum geben sich immer noch die Top-Punkte untereinander - das wird sich auch so schnell nicht ändern. Aber die kleineren Punktezahlen gingen dieses Mal durchaus auch mal weiter weg - und das hat im Mittelteil des Rankings imho doch ein bisschen was geändert... mag wie gesagt nur mein Eindruck sein, aber jedenfalls hab ich dieses Mal nicht "verzweifelnd" vor dem Fernseher gesessen, ob der Art der Punktevergabe

  4. #22
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Quote Originally Posted by Sommerregen View Post
    ...
    Für mich ist der Contest noch immer kein musikalischer, da die Punkte noch immer nach geografischen, religiösen und politisch Aspekten verteilt werden (z.B. Ostblock, Skandinavien). Bei manchen Ländern ist es schon von Anfang an klar, wem sie die Punkte 8-12 geben und von wem sie sie (zurück)bekommen. Klar, bei dem Sieger ist es nicht so, da er den allgemeinen Geschmack getroffen hat.
    Mag nur mein Eindruck sein, aber ich finde, zumindest etwas besser ist es doch geworden. Klar, der Balkan und das Baltikum geben sich immer noch die Top-Punkte untereinander - das wird sich auch so schnell nicht ändern. Aber die kleineren Punktezahlen gingen dieses Mal durchaus auch mal weiter weg - und das hat im Mittelteil des Rankings imho doch ein bisschen was geändert... mag wie gesagt nur mein Eindruck sein, aber jedenfalls hab ich dieses Mal nicht "verzweifelnd" vor dem Fernseher gesessen, ob der Art der Punktevergabe

  5. #23
    Onkel_Greg's Avatar

    Join Date
    01.03.2008
    Posts
    330
    DIe Punkte wurden schon gut vergeben. Das ist Fakt. Es wurde weit gestreut. Moldavien gibt Spanien 12 Punkte um umgekehrt. An der Stelle wars schon gut. Und wenn man sich die Top 10 anguckt, sind da viele westliche dabei, vom Sieger, über den 2. Frankreich und UK. Das war vorher anders. Vielleicht sollte man beim NDR mal wirklich Leute schicken, die bekannt sind. Wir haben Bands, aber die nie bei einem Vorentscheid antreten würden, und die Version mit einen aussuchen, und dann ist es der "bekannte Alex Christensen", klappt auch nicht. Im Ostblock ist Fools Garden bekannt, falls die noch einer kennt, damals, anstatt der Heulboje Michelle, hätten wir die Kelly Family schicken sollen. Und so "nationale Größen", a la Heinz Rudolf Kunze, Roger Cicero, Monrose oder ON Angels, können die stecken lassen. Vielleicht ruft man ja auch morgen früh in Köln-Mülheim an und am Abend verkündet Raab, dass er eine Mischung aus SSDSPGS und BuViSoCo macht. Er ist schließlich der letzte, der gute Platzierungen, über der 20 eingefahren hat.

  6. #23
    Onkel_Greg's Avatar

    Join Date
    01.03.2008
    Posts
    330
    DIe Punkte wurden schon gut vergeben. Das ist Fakt. Es wurde weit gestreut. Moldavien gibt Spanien 12 Punkte um umgekehrt. An der Stelle wars schon gut. Und wenn man sich die Top 10 anguckt, sind da viele westliche dabei, vom Sieger, über den 2. Frankreich und UK. Das war vorher anders. Vielleicht sollte man beim NDR mal wirklich Leute schicken, die bekannt sind. Wir haben Bands, aber die nie bei einem Vorentscheid antreten würden, und die Version mit einen aussuchen, und dann ist es der "bekannte Alex Christensen", klappt auch nicht. Im Ostblock ist Fools Garden bekannt, falls die noch einer kennt, damals, anstatt der Heulboje Michelle, hätten wir die Kelly Family schicken sollen. Und so "nationale Größen", a la Heinz Rudolf Kunze, Roger Cicero, Monrose oder ON Angels, können die stecken lassen. Vielleicht ruft man ja auch morgen früh in Köln-Mülheim an und am Abend verkündet Raab, dass er eine Mischung aus SSDSPGS und BuViSoCo macht. Er ist schließlich der letzte, der gute Platzierungen, über der 20 eingefahren hat.

  7. #24
    Sommerregen's Avatar

    Join Date
    14.08.2008
    Posts
    183
    Quote Originally Posted by Onkel_Greg View Post
    DIe Punkte wurden schon gut vergeben. Das ist Fakt. Es wurde weit gestreut. Moldavien gibt Spanien 12 Punkte um umgekehrt. An der Stelle wars schon gut.

    ca. 75% Prozent der moldawischen Bevölkerung, die sich dafür entscheidet, im Ausland zu arbeiten, um sich im Heimatland ein besseres Leben finanzieren zu können sitzt im Augenblick in Spanien. Die Jahre zuvor waren viele Rumänien dort, aber die Moldawen arbeiten mittlerweile für weniger Geld. Das weiß ich, weil ich Verwandte in Rumänien habe. Daher hat mich das nicht wirklich überrascht. Und dass sich Rumänien (der Auftritt war für mich einer der schlechtesten) und Moldawien gegenseitig auch viele Punkte gegen haben, ist auch nichts Neues.

  8. #24
    Sommerregen's Avatar

    Join Date
    14.08.2008
    Posts
    183
    Quote Originally Posted by Onkel_Greg View Post
    DIe Punkte wurden schon gut vergeben. Das ist Fakt. Es wurde weit gestreut. Moldavien gibt Spanien 12 Punkte um umgekehrt. An der Stelle wars schon gut.

    ca. 75% Prozent der moldawischen Bevölkerung, die sich dafür entscheidet, im Ausland zu arbeiten, um sich im Heimatland ein besseres Leben finanzieren zu können sitzt im Augenblick in Spanien. Die Jahre zuvor waren viele Rumänien dort, aber die Moldawen arbeiten mittlerweile für weniger Geld. Das weiß ich, weil ich Verwandte in Rumänien habe. Daher hat mich das nicht wirklich überrascht. Und dass sich Rumänien (der Auftritt war für mich einer der schlechtesten) und Moldawien gegenseitig auch viele Punkte gegen haben, ist auch nichts Neues.

  9. #25
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Quote Originally Posted by Onkel_Greg View Post
    DIe Punkte wurden schon gut vergeben. Das ist Fakt. Es wurde weit gestreut. Moldavien gibt Spanien 12 Punkte um umgekehrt. An der Stelle wars schon gut. Und wenn man sich die Top 10 anguckt, sind da viele westliche dabei, vom Sieger, über den 2. Frankreich und UK. Das war vorher anders. Vielleicht sollte man beim NDR mal wirklich Leute schicken, die bekannt sind. Wir haben Bands, aber die nie bei einem Vorentscheid antreten würden, und die Version mit einen aussuchen, und dann ist es der "bekannte Alex Christensen", klappt auch nicht. Im Ostblock ist Fools Garden bekannt, falls die noch einer kennt, damals, anstatt der Heulboje Michelle, hätten wir die Kelly Family schicken sollen. Und so "nationale Größen", a la Heinz Rudolf Kunze, Roger Cicero, Monrose oder ON Angels, können die stecken lassen. Vielleicht ruft man ja auch morgen früh in Köln-Mülheim an und am Abend verkündet Raab, dass er eine Mischung aus SSDSPGS und BuViSoCo macht. Er ist schließlich der letzte, der gute Platzierungen, über der 20 eingefahren hat.
    Ja, lasst Raab ran. Der haut uns wieder in die Top 10 !!! Ansonsten wäre mein Vorschlag: Seeed - die sind multikulti, können gleich in mehreren Sprachen singen und haben eine Hammerbühnenshow, besonders wenn sie mit allen Mitgliedern antreten

  10. #25
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Quote Originally Posted by Onkel_Greg View Post
    DIe Punkte wurden schon gut vergeben. Das ist Fakt. Es wurde weit gestreut. Moldavien gibt Spanien 12 Punkte um umgekehrt. An der Stelle wars schon gut. Und wenn man sich die Top 10 anguckt, sind da viele westliche dabei, vom Sieger, über den 2. Frankreich und UK. Das war vorher anders. Vielleicht sollte man beim NDR mal wirklich Leute schicken, die bekannt sind. Wir haben Bands, aber die nie bei einem Vorentscheid antreten würden, und die Version mit einen aussuchen, und dann ist es der "bekannte Alex Christensen", klappt auch nicht. Im Ostblock ist Fools Garden bekannt, falls die noch einer kennt, damals, anstatt der Heulboje Michelle, hätten wir die Kelly Family schicken sollen. Und so "nationale Größen", a la Heinz Rudolf Kunze, Roger Cicero, Monrose oder ON Angels, können die stecken lassen. Vielleicht ruft man ja auch morgen früh in Köln-Mülheim an und am Abend verkündet Raab, dass er eine Mischung aus SSDSPGS und BuViSoCo macht. Er ist schließlich der letzte, der gute Platzierungen, über der 20 eingefahren hat.
    Ja, lasst Raab ran. Der haut uns wieder in die Top 10 !!! Ansonsten wäre mein Vorschlag: Seeed - die sind multikulti, können gleich in mehreren Sprachen singen und haben eine Hammerbühnenshow, besonders wenn sie mit allen Mitgliedern antreten

  11. #26
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Quote Originally Posted by Sommerregen View Post
    ca. 75% Prozent der moldawischen Bevölkerung, die sich dafür entscheidet, im Ausland zu arbeiten, um sich im Heimatland ein besseres Leben finanzieren zu können sitzt im Augenblick in Spanien. Die Jahre zuvor waren viele Rumänien dort, aber die Moldawen arbeiten mittlerweile für weniger Geld. Das weiß ich, weil ich Verwandte in Rumänien habe. Daher hat mich das nicht wirklich überrascht. Und dass sich Rumänien (der Auftritt war für mich einer der schlechtesten) und Moldawien gegenseitig auch viele Punkte gegen haben, ist auch nichts Neues.
    Das mag in diesem Falle richtig sein, trotzdem ist das nichts Allgemeingültiges - denk nur an die vielen Türken in Deutschland, und wieviele Punkte kamen von der Türkei???

    Wobei man auch hier wieder anführen könnte, dass Deutschland ja eh nie Nachbarschaftspunkte bekommt. Man mag uns einfach nicht.

    Alles in allem aber geb ich Kinofreak recht, es ist wirklich besser geworden dieses Jahr. UK und Frankreich waren weit oben (obwohl ich das bei dem französischem Song echt nicht verstehen kann), und auch wir haben ein paar Pünktchen mehr bekommen. Insgesamt kann man so natürlich das ganze Punkte Rumgeschiebe nicht völlig eindämmen. Ich muss aber auch sagen, dass ich das lsutig finde - sobald Zypern dran ist weiß man sofort, wer die 12 Points bekommt^^

    Fazit: Einfach alles nicht so ernst nehmen - sonst muss Deutschland es eben den Italienern nachmachen und gar nicht mehr antreten. Das seh ich als die einzigen Alternativen.

    EDIT: Auch ich hatte Riesen Spaß bei der Show. Ich war im Live Chat von Quotenmeter.de und da gings echt ab. Also wenn dann muss man sich das echt mit ein paar Leuten ansehn und dann drüber ablachen!

  12. #26
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Quote Originally Posted by Sommerregen View Post
    ca. 75% Prozent der moldawischen Bevölkerung, die sich dafür entscheidet, im Ausland zu arbeiten, um sich im Heimatland ein besseres Leben finanzieren zu können sitzt im Augenblick in Spanien. Die Jahre zuvor waren viele Rumänien dort, aber die Moldawen arbeiten mittlerweile für weniger Geld. Das weiß ich, weil ich Verwandte in Rumänien habe. Daher hat mich das nicht wirklich überrascht. Und dass sich Rumänien (der Auftritt war für mich einer der schlechtesten) und Moldawien gegenseitig auch viele Punkte gegen haben, ist auch nichts Neues.
    Das mag in diesem Falle richtig sein, trotzdem ist das nichts Allgemeingültiges - denk nur an die vielen Türken in Deutschland, und wieviele Punkte kamen von der Türkei???

    Wobei man auch hier wieder anführen könnte, dass Deutschland ja eh nie Nachbarschaftspunkte bekommt. Man mag uns einfach nicht.

    Alles in allem aber geb ich Kinofreak recht, es ist wirklich besser geworden dieses Jahr. UK und Frankreich waren weit oben (obwohl ich das bei dem französischem Song echt nicht verstehen kann), und auch wir haben ein paar Pünktchen mehr bekommen. Insgesamt kann man so natürlich das ganze Punkte Rumgeschiebe nicht völlig eindämmen. Ich muss aber auch sagen, dass ich das lsutig finde - sobald Zypern dran ist weiß man sofort, wer die 12 Points bekommt^^

    Fazit: Einfach alles nicht so ernst nehmen - sonst muss Deutschland es eben den Italienern nachmachen und gar nicht mehr antreten. Das seh ich als die einzigen Alternativen.

    EDIT: Auch ich hatte Riesen Spaß bei der Show. Ich war im Live Chat von Quotenmeter.de und da gings echt ab. Also wenn dann muss man sich das echt mit ein paar Leuten ansehn und dann drüber ablachen!

  13. #27
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Irgendwie hatte ich heute Langeweile: also habe ich - sozusagen zum "noch mal erleben" - einige Eurovision Icons gebastelt:


    Guck hier für mehr davon

  14. #27
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Irgendwie hatte ich heute Langeweile: also habe ich - sozusagen zum "noch mal erleben" - einige Eurovision Icons gebastelt:


    Guck hier für mehr davon

  15. #28
    Serenity-Chan's Avatar

    Join Date
    16.02.2009
    Posts
    413
    Also, den 20. Platz haben wir nicht verdient.
    Letztes Jahr hab ich ja noch verstanden, dass wir so dermaßen abgeschmiert sind, denn - sein wir ehrlich - die No Angels waren grottenschlecht.
    Aber Oscar war echt gut. Vielleicht lag es ja doch an Dita, ich hab ohnehin nicht verstanden, was das mit ihr sollte. *schulterzuck*

    Den Rubel um den Sieger versteh ich auch nicht so ganz. Vielleicht liegt es ja am Welpencharme... Was weiß ich.

    Ich persönlich fand ja Island am besten. Und Malta fand ich auch gut, schade dass Chiara so weit hinten lag.

    Warum Frankreich so weit vorne ist, ist mir auch ein Rätsel; ich fand das Lied furchtbar ... Na ja, Geschmackssache.

    Ansonsten haben mir eigentlich noch Griechenland (das Lied, nicht der Aufrtritt), Aserbaidschan, Dänemark, England und Rumänien ganz gut gefallen.

    So ziemlich am schlechtesten fand ich übrigens Russland. Zusammen mit Frankreich, Moldavien und der Ukraine.

  16. #28
    Serenity-Chan's Avatar

    Join Date
    16.02.2009
    Posts
    413
    Also, den 20. Platz haben wir nicht verdient.
    Letztes Jahr hab ich ja noch verstanden, dass wir so dermaßen abgeschmiert sind, denn - sein wir ehrlich - die No Angels waren grottenschlecht.
    Aber Oscar war echt gut. Vielleicht lag es ja doch an Dita, ich hab ohnehin nicht verstanden, was das mit ihr sollte. *schulterzuck*

    Den Rubel um den Sieger versteh ich auch nicht so ganz. Vielleicht liegt es ja am Welpencharme... Was weiß ich.

    Ich persönlich fand ja Island am besten. Und Malta fand ich auch gut, schade dass Chiara so weit hinten lag.

    Warum Frankreich so weit vorne ist, ist mir auch ein Rätsel; ich fand das Lied furchtbar ... Na ja, Geschmackssache.

    Ansonsten haben mir eigentlich noch Griechenland (das Lied, nicht der Aufrtritt), Aserbaidschan, Dänemark, England und Rumänien ganz gut gefallen.

    So ziemlich am schlechtesten fand ich übrigens Russland. Zusammen mit Frankreich, Moldavien und der Ukraine.

  17. #29
    kischtrine
    kischtrine's Avatar
    Es kommen erste Gerücht auf, dass die ARD in Zukunft mit Pro7 zusammenarbeiten will. Bzw. Eben mit Stefan Raab, da er ja immer recht gute Plätze für Deutschland errungen hat.

    ARD kndigt Zukunftsplne fr Eurovision Song Contest an - Musik bei WEB.DE

    Das fände ich ehrlich gesagt auch gut. Wie gesagt Bundesvision Songcontest und dann Eurovision. Vielleicht hilfts ja.

  18. #29
    kischtrine
    kischtrine's Avatar
    Es kommen erste Gerücht auf, dass die ARD in Zukunft mit Pro7 zusammenarbeiten will. Bzw. Eben mit Stefan Raab, da er ja immer recht gute Plätze für Deutschland errungen hat.

    ARD kndigt Zukunftsplne fr Eurovision Song Contest an - Musik bei WEB.DE

    Das fände ich ehrlich gesagt auch gut. Wie gesagt Bundesvision Songcontest und dann Eurovision. Vielleicht hilfts ja.

  19. #30
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    @Kinofreak Deine Icons - sensationell! Ja diese Hosen waren der Hammer!

    Zu den Gerüchten rund um Raab: Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll... Prinzipiell halte ich ihn tatsächlich für sehr kompetent was Musik angeht, Max damals war ja auch ein super Song und Sänger und ich trau ihm das echt auch zu ein gutes Lied auszusuchen. Nur sieht das für mich soooo sehr einfach nach Aktionismus aus, a la "Wir müssen endlich was tun um da zu gewinnen"... Ich glaube so kommt man nciht weit.

    Ich hab nochmal über den Sieger nachgedacht, und ich glaube der Kerl hat gewonnen weil er den Song so echt rübergebracht hat. Das Lied von der ersten Liebe, das war einfach er... Im Gegensatz dazu war Oscar und Alex total künstlich plus diese Stripnummer (die man im TV gar nciht richtig sehen konnte weil die - wie ich meine - absichtlich Dita aussen vor lassen wollten). Und wenn ihr euch nochmal die letzten gut platzierten deutschen Titel anschaut, dann waren die auch authentisch - klar, Guildo und Raab hatten bloße Spaßsongs, aber genauso war dann auch deren Auftritt und das hat gefallen.

    Ich denke Raab ist gar nciht notwendig - ein Künstler, der ehrlich hinter seinem Lied stehen kann, das reicht schon und dann muss man sich auch nicht jedes Jahr schämen dass es nicht gereicht hat!

  20. #30
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    @Kinofreak Deine Icons - sensationell! Ja diese Hosen waren der Hammer!

    Zu den Gerüchten rund um Raab: Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll... Prinzipiell halte ich ihn tatsächlich für sehr kompetent was Musik angeht, Max damals war ja auch ein super Song und Sänger und ich trau ihm das echt auch zu ein gutes Lied auszusuchen. Nur sieht das für mich soooo sehr einfach nach Aktionismus aus, a la "Wir müssen endlich was tun um da zu gewinnen"... Ich glaube so kommt man nciht weit.

    Ich hab nochmal über den Sieger nachgedacht, und ich glaube der Kerl hat gewonnen weil er den Song so echt rübergebracht hat. Das Lied von der ersten Liebe, das war einfach er... Im Gegensatz dazu war Oscar und Alex total künstlich plus diese Stripnummer (die man im TV gar nciht richtig sehen konnte weil die - wie ich meine - absichtlich Dita aussen vor lassen wollten). Und wenn ihr euch nochmal die letzten gut platzierten deutschen Titel anschaut, dann waren die auch authentisch - klar, Guildo und Raab hatten bloße Spaßsongs, aber genauso war dann auch deren Auftritt und das hat gefallen.

    Ich denke Raab ist gar nciht notwendig - ein Künstler, der ehrlich hinter seinem Lied stehen kann, das reicht schon und dann muss man sich auch nicht jedes Jahr schämen dass es nicht gereicht hat!

Page 3 of 5 FirstFirst 12345 LastLast

Similar Threads

  1. Eurovision Song Contest 2010
    By saoirse in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 30
    Last Post: 31.05.10, 16:22
  2. Unser Star für Oslo/Eurovision 2010
    By Kinofreak in forum Andere Sendungen
    Replies: 21
    Last Post: 03.03.10, 19:33
  3. Banner und Trailer Contest
    By aspririn in forum Werbung & Webseiten-Infos
    Replies: 0
    Last Post: 21.05.09, 15:03
  4. Eurovision Dance Contest
    By Steffi House in forum Andere Sendungen
    Replies: 4
    Last Post: 02.09.07, 16:32
  5. Eurovision Song Contest 2007
    By Coolibri in forum Andere Sendungen
    Replies: 70
    Last Post: 20.07.07, 14:14