Page 7 of 7 FirstFirst ... 567
Results 61 to 67 of 67

Fahrschule

Erstellt von Dakota, 29.04.2007, 22:28 Uhr · 66 Antworten · 13.121 Aufrufe

  1. #61
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Das Linksfahren an sich ist eigentlich gar nicht so problematisch. Kurz nach bestandenem Führerschein bin ich mit Eltern und Bruder nach Nordzypern in Urlaub gefahren, und weil das bis 1974 britisch besetzt war, fahren die dort noch immer links. Da ich damals die einzige Person aus meiner Familie mit Führerschein war, durfte ich dann auch an zwei Tagen, als wir einen Leihwagen hatten, damit fahren, was - wie gesagt - ganz spaßig und angenehm war (man darf eben nicht mit dem eigenen Auto mit Linkssteuerung fahren - das ist dann glaube ich wirklich Mist).

    Richtige Probleme habe ich dann aber bekommen, als wir wieder in Deutschland waren. Das erstemal wieder hier gefahren und schon wollte ich bei Gegenverkehr links ausweichen. Was ich damit sagen will: Man gewöhnt sich sehr schnell an die anderen Verhältnisse, nur beim Zurückkommen sollte man besonders aufmerksam sein.

  2. #61
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Das Linksfahren an sich ist eigentlich gar nicht so problematisch. Kurz nach bestandenem Führerschein bin ich mit Eltern und Bruder nach Nordzypern in Urlaub gefahren, und weil das bis 1974 britisch besetzt war, fahren die dort noch immer links. Da ich damals die einzige Person aus meiner Familie mit Führerschein war, durfte ich dann auch an zwei Tagen, als wir einen Leihwagen hatten, damit fahren, was - wie gesagt - ganz spaßig und angenehm war (man darf eben nicht mit dem eigenen Auto mit Linkssteuerung fahren - das ist dann glaube ich wirklich Mist).

    Richtige Probleme habe ich dann aber bekommen, als wir wieder in Deutschland waren. Das erstemal wieder hier gefahren und schon wollte ich bei Gegenverkehr links ausweichen. Was ich damit sagen will: Man gewöhnt sich sehr schnell an die anderen Verhältnisse, nur beim Zurückkommen sollte man besonders aufmerksam sein.

  3. #62
    Virgenie's Avatar

    Join Date
    26.12.2007
    Posts
    2.395
    Seid dem 15.August hab ich meinen Lappen exakt 1 Jahr.Und ich hab fast alles schon durchmachen müssen,was ein Autofahrer durchmachen kann.Ich will da jetz nich so ins Detail gehen.
    Ich will auch ganz ehrlich sein.Da ich immer wie ne besenkte Sau gefahren bin,hat es meinen Fahrlehrer mehr als erstaunt,dass ich meine Prüfung (sowohl Theorie als auch Praxis) beim 1.Mal bestanden hab.
    Fahrlehrer: "Das ich Sie heute loswerde kann ich selbst nicht ganz glauben".
    Tja,ich konnte es auch net glauben...^^
    Jetzt hat man mich doch auf den Verkehr losgelassen,also nehmt euch in Acht.

  4. #62
    Virgenie's Avatar

    Join Date
    26.12.2007
    Posts
    2.395
    Seid dem 15.August hab ich meinen Lappen exakt 1 Jahr.Und ich hab fast alles schon durchmachen müssen,was ein Autofahrer durchmachen kann.Ich will da jetz nich so ins Detail gehen.
    Ich will auch ganz ehrlich sein.Da ich immer wie ne besenkte Sau gefahren bin,hat es meinen Fahrlehrer mehr als erstaunt,dass ich meine Prüfung (sowohl Theorie als auch Praxis) beim 1.Mal bestanden hab.
    Fahrlehrer: "Das ich Sie heute loswerde kann ich selbst nicht ganz glauben".
    Tja,ich konnte es auch net glauben...^^
    Jetzt hat man mich doch auf den Verkehr losgelassen,also nehmt euch in Acht.

  5. #63
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.412
    Ich habe meinen Führerschein mit 17 Jahren gemacht und konnte ihn dann, kurz nach meinem 18.Geburtstag, in meinen Händen halten.
    Habe sowohl die theoretische, als auch die praktische Prüfung im ersten Anlauf bestanden.
    Bei den praktischen Fahrstunden gab es allerdings leichte Verständigungsschwierigkeiten.
    Denn ich habe meinen Fahrlehrer, wegen seines sehr stark ausgeprägten bayrischen Dialektes, machmal nicht verstanden und wußte von daher nicht, was er von mir wollte.
    Den theoretischen Unterricht hatte ich bei anderen Lehrern. Da diese Lehrer Hochdeutsch sprachen, gab es dort diese Verständnissprobleme nicht.
    Ein weiterer Schwierigkeitsgrad war, daß mich meine Fahrstunden meistens in meine Nachbarstadt Essen führten, in der ich mich kaum auskannte.
    In Kombination mit den bereits erwähnten Verständnissproblemen, war das manchmal nicht so toll.

  6. #63
    Violett's Avatar

    Join Date
    12.03.2007
    Posts
    2.412
    Ich habe meinen Führerschein mit 17 Jahren gemacht und konnte ihn dann, kurz nach meinem 18.Geburtstag, in meinen Händen halten.
    Habe sowohl die theoretische, als auch die praktische Prüfung im ersten Anlauf bestanden.
    Bei den praktischen Fahrstunden gab es allerdings leichte Verständigungsschwierigkeiten.
    Denn ich habe meinen Fahrlehrer, wegen seines sehr stark ausgeprägten bayrischen Dialektes, machmal nicht verstanden und wußte von daher nicht, was er von mir wollte.
    Den theoretischen Unterricht hatte ich bei anderen Lehrern. Da diese Lehrer Hochdeutsch sprachen, gab es dort diese Verständnissprobleme nicht.
    Ein weiterer Schwierigkeitsgrad war, daß mich meine Fahrstunden meistens in meine Nachbarstadt Essen führten, in der ich mich kaum auskannte.
    In Kombination mit den bereits erwähnten Verständnissproblemen, war das manchmal nicht so toll.

  7. #64
    Virgenie's Avatar

    Join Date
    26.12.2007
    Posts
    2.395
    Manchmal vermisse ich den guten Herr Schmidt.War ein guter Fahrlehrer. Sollte ihm mal wieder einen Besuch abstatten.

    Ist eure Fahrschule auch zu empfehlen?

    Ich freue mich riesig,dass ich jetzt aus meiner Probezeit draußen bin,auch wenn ich jetzt erst einmal ein halbes Jahr nicht fahren darf.^^

  8. #64
    Virgenie's Avatar

    Join Date
    26.12.2007
    Posts
    2.395
    Manchmal vermisse ich den guten Herr Schmidt.War ein guter Fahrlehrer. Sollte ihm mal wieder einen Besuch abstatten.

    Ist eure Fahrschule auch zu empfehlen?

    Ich freue mich riesig,dass ich jetzt aus meiner Probezeit draußen bin,auch wenn ich jetzt erst einmal ein halbes Jahr nicht fahren darf.^^

  9. #65
    Lisa & Greg's Avatar

    Join Date
    04.02.2009
    Posts
    646
    Ich hab meinen Früherschein jetzt genau 8 Jahre und bin immernoch Unfallfrei.
    Meinen Früherschein hab ich nach meiner Ausbildung mit 21 gemacht.
    Manchmal vermisse ich meinen guten alten Fahrlehrer und noch heute wenn ich in der Nähe von Hamburg bin, denke ich an meine allererste Autobahnfahrt.

  10. #65
    Lisa & Greg's Avatar

    Join Date
    04.02.2009
    Posts
    646
    Ich hab meinen Früherschein jetzt genau 8 Jahre und bin immernoch Unfallfrei.
    Meinen Früherschein hab ich nach meiner Ausbildung mit 21 gemacht.
    Manchmal vermisse ich meinen guten alten Fahrlehrer und noch heute wenn ich in der Nähe von Hamburg bin, denke ich an meine allererste Autobahnfahrt.

  11. #66
    Cuddy007's Avatar

    Join Date
    12.04.2009
    Posts
    141
    Also ich mach gerade erst meinen Führerrschein, aber es macht soviel spaß fahren zu lernen!! Also hoff ich doch mal das ich die Prüfung auch bestehen werde!!

  12. #66
    Cuddy007's Avatar

    Join Date
    12.04.2009
    Posts
    141
    Also ich mach gerade erst meinen Führerrschein, aber es macht soviel spaß fahren zu lernen!! Also hoff ich doch mal das ich die Prüfung auch bestehen werde!!

  13. #67
    semmelfee's Avatar

    Join Date
    21.09.2008
    Posts
    218
    Ich steck auch grad mitten im Führerschein machen.
    Und ich liebe meine Fahrschule. Die Lehrer sind total nett und lsutig. Eine hats mir besonders angetan. Da vergehen die eineinhalb Stunden wie im Flug

  14. #67
    semmelfee's Avatar

    Join Date
    21.09.2008
    Posts
    218
    Ich steck auch grad mitten im Führerschein machen.
    Und ich liebe meine Fahrschule. Die Lehrer sind total nett und lsutig. Eine hats mir besonders angetan. Da vergehen die eineinhalb Stunden wie im Flug

Page 7 of 7 FirstFirst ... 567