Page 1 of 5 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 47

Nintendo DS vs. PSP

Erstellt von Unterwasserfisch, 25.06.2007, 19:01 Uhr · 46 Antworten · 21.434 Aufrufe

  1. #1
    Unterwasserfisch's Avatar

    Join Date
    02.01.2007
    Posts
    1.319

    Daumen hoch Nintendo DS vs. PSP

    Holla die Waldfee,

    ich will mir selbst eine Freude machen und mir eine von diesen hübschen tragbaren Spielekonsolen anschaffen. Aber was ist denn jetzt besser? Playstation oder Nintendo? Hat jemand Ahnung?

    Greg House scheint ja mit beiden gern zu spielen. Aber ich bin leider kein Arzt, habe nicht das Gehalt, um mir beide leisten zu können und keine Patienten, die mir ihre PSP aus Dankbarkeit schenken.

    Was soll ich mir kaufen?

  2. #1
    Unterwasserfisch's Avatar

    Join Date
    02.01.2007
    Posts
    1.319

    Daumen hoch Nintendo DS vs. PSP

    Holla die Waldfee,

    ich will mir selbst eine Freude machen und mir eine von diesen hübschen tragbaren Spielekonsolen anschaffen. Aber was ist denn jetzt besser? Playstation oder Nintendo? Hat jemand Ahnung?

    Greg House scheint ja mit beiden gern zu spielen. Aber ich bin leider kein Arzt, habe nicht das Gehalt, um mir beide leisten zu können und keine Patienten, die mir ihre PSP aus Dankbarkeit schenken.

    Was soll ich mir kaufen?

  3. #2
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Hmm, das kommt ein bisschen drauf an, was du von der Konsole erwartest.

    Wenn es dir nur um mobiles Gaming geht, ganz klar den DS. Dafür gibt es meiner Meinung nach die besseren Spieletitel (eine gute Mischung aus Jump'n'Runs a la Super Mario, Rennspielen, Strategiespielen und der Reihe "Touch Generations", die auch Knobelspiele usw. für nicht ganz so kindische Gamer bietet ); außerdem ist das System mit dem Doppelbildschirm/Touchscreen wirklich super umgesetzt. Viele spiele lassen sich so deutlich besser steuern, als per Steuerkreuz und Buttons, oder man hat zusätzliche Infos, die sonst mit auf einen Bildschirm gequetscht werden, übersichtlich auf dem zweiten Schirm dargestellt.
    Dazu dann noch die gute Akkulaufzeit des DS: der DS lite kommt (je nach eingestellter Hintergrundbeleuchtung) auf bis zu 18 Stunden. Allerdings kann man bei niedrigster Beleuchtungsstufe nicht soo gut spielen, mein Akku reicht im Allgemeinen aber für locker 10-12 Stunden (mittlere Beleuchtung = prima Bild). Außerdem ist die Abwärtskompatibilität des DS nicht zu verachten. Man kann alle GameBoy Advance-Spiele auch auf dem DS zocken.

    Die PSP bietet dagegen eher was für Multimedia-Fans: im Gegensatz zum DS kann sie serienmäßig Filme und Musik abspielen (Musik geht auf dem DS mittlerweile per Zusatzmodul wohl auch, habe das aber bisher nicht getestet). Allerdings soll das ganz schön auf die Batterien gehen. In einem Test der PSP-Arena-Internetsite erreichte die PSP bei Filmen Akkulaufzeiten von etwa 5 Stunden, beim Gaming sogar nur 2,5 Stunden Außerdem hat man meistens ja sowieso schon nen MP3-Player, da ist es dann auch nicht so wichtig, dass die Konsole Musik spielen kann.
    Dazu kommt noch die Auswahl der Spieletitel: das PSP-Angebot überzeugt mich da nicht soo sehr. Da muss ich allerdings auch zugeben, dass ich als alter Nintendo-Fan ohne Mario und Zelda nur schwer leben kann

    Ich hab jetzt seit Verkaufsstart in Deutschland den DS (bzw. vor kurzem getauscht in nen DS lite) und bin damit auf jeden Fall super zufrieden. Kann ich dir nur empfehlen.

  4. #2
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Hmm, das kommt ein bisschen drauf an, was du von der Konsole erwartest.

    Wenn es dir nur um mobiles Gaming geht, ganz klar den DS. Dafür gibt es meiner Meinung nach die besseren Spieletitel (eine gute Mischung aus Jump'n'Runs a la Super Mario, Rennspielen, Strategiespielen und der Reihe "Touch Generations", die auch Knobelspiele usw. für nicht ganz so kindische Gamer bietet ); außerdem ist das System mit dem Doppelbildschirm/Touchscreen wirklich super umgesetzt. Viele spiele lassen sich so deutlich besser steuern, als per Steuerkreuz und Buttons, oder man hat zusätzliche Infos, die sonst mit auf einen Bildschirm gequetscht werden, übersichtlich auf dem zweiten Schirm dargestellt.
    Dazu dann noch die gute Akkulaufzeit des DS: der DS lite kommt (je nach eingestellter Hintergrundbeleuchtung) auf bis zu 18 Stunden. Allerdings kann man bei niedrigster Beleuchtungsstufe nicht soo gut spielen, mein Akku reicht im Allgemeinen aber für locker 10-12 Stunden (mittlere Beleuchtung = prima Bild). Außerdem ist die Abwärtskompatibilität des DS nicht zu verachten. Man kann alle GameBoy Advance-Spiele auch auf dem DS zocken.

    Die PSP bietet dagegen eher was für Multimedia-Fans: im Gegensatz zum DS kann sie serienmäßig Filme und Musik abspielen (Musik geht auf dem DS mittlerweile per Zusatzmodul wohl auch, habe das aber bisher nicht getestet). Allerdings soll das ganz schön auf die Batterien gehen. In einem Test der PSP-Arena-Internetsite erreichte die PSP bei Filmen Akkulaufzeiten von etwa 5 Stunden, beim Gaming sogar nur 2,5 Stunden Außerdem hat man meistens ja sowieso schon nen MP3-Player, da ist es dann auch nicht so wichtig, dass die Konsole Musik spielen kann.
    Dazu kommt noch die Auswahl der Spieletitel: das PSP-Angebot überzeugt mich da nicht soo sehr. Da muss ich allerdings auch zugeben, dass ich als alter Nintendo-Fan ohne Mario und Zelda nur schwer leben kann

    Ich hab jetzt seit Verkaufsstart in Deutschland den DS (bzw. vor kurzem getauscht in nen DS lite) und bin damit auf jeden Fall super zufrieden. Kann ich dir nur empfehlen.

  5. #3
    greg4ever's Avatar

    Join Date
    03.02.2007
    Posts
    816
    ich habe beide

    naja psp hat eher ballerspiele und sowas, aber die umds (die filme) find ich ganz praktisch, erstrecht wenn man ewige busfahrten machen muss usw

    DS hat eindeutig bessere spiele

  6. #3
    greg4ever's Avatar

    Join Date
    03.02.2007
    Posts
    816
    ich habe beide

    naja psp hat eher ballerspiele und sowas, aber die umds (die filme) find ich ganz praktisch, erstrecht wenn man ewige busfahrten machen muss usw

    DS hat eindeutig bessere spiele

  7. #4
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Kinofreak
    Hmm, das kommt ein bisschen drauf an, was du von der Konsole erwartest.

    Wenn es dir nur um mobiles Gaming geht, ganz klar den DS. Dafür gibt es meiner Meinung nach die besseren Spieletitel (eine gute Mischung aus Jump'n'Runs a la Super Mario, Rennspielen, Strategiespielen und der Reihe "Touch Generations", die auch Knobelspiele usw. für nicht ganz so kindische Gamer bietet ); außerdem ist das System mit dem Doppelbildschirm/Touchscreen wirklich super umgesetzt. Viele spiele lassen sich so deutlich besser steuern, als per Steuerkreuz und Buttons, oder man hat zusätzliche Infos, die sonst mit auf einen Bildschirm gequetscht werden, übersichtlich auf dem zweiten Schirm dargestellt.
    Dazu dann noch die gute Akkulaufzeit des DS: der DS lite kommt (je nach eingestellter Hintergrundbeleuchtung) auf bis zu 18 Stunden. Allerdings kann man bei niedrigster Beleuchtungsstufe nicht soo gut spielen, mein Akku reicht im Allgemeinen aber für locker 10-12 Stunden (mittlere Beleuchtung = prima Bild). Außerdem ist die Abwärtskompatibilität des DS nicht zu verachten. Man kann alle GameBoy Advance-Spiele auch auf dem DS zocken.

    Die PSP bietet dagegen eher was für Multimedia-Fans: im Gegensatz zum DS kann sie serienmäßig Filme und Musik abspielen (Musik geht auf dem DS mittlerweile per Zusatzmodul wohl auch, habe das aber bisher nicht getestet). Allerdings soll das ganz schön auf die Batterien gehen. In einem Test der PSP-Arena-Internetsite erreichte die PSP bei Filmen Akkulaufzeiten von etwa 5 Stunden, beim Gaming sogar nur 2,5 Stunden Außerdem hat man meistens ja sowieso schon nen MP3-Player, da ist es dann auch nicht so wichtig, dass die Konsole Musik spielen kann.
    Dazu kommt noch die Auswahl der Spieletitel: das PSP-Angebot überzeugt mich da nicht soo sehr. Da muss ich allerdings auch zugeben, dass ich als alter Nintendo-Fan ohne Mario und Zelda nur schwer leben kann

    Ich hab jetzt seit Verkaufsstart in Deutschland den DS (bzw. vor kurzem getauscht in nen DS lite) und bin damit auf jeden Fall super zufrieden. Kann ich dir nur empfehlen.
    Kinofreak hat eigentlich alles sehr gut auf den Punkt gebracht....
    Hinzufügen möchte ich noch, das die PSP aber eine deutlich bessere Grafik hat - auf PS2 Niveau. Bis jetzt kamen für die PSP allerdings meistens nur Portierungen alter PS2 Spiele. Das hat sich aber seit kurzem geändert.
    Der DS (und hol dir jetzt nur den Lite) ist sehr klein und passt perfekt in die Hosentasche. Außerdem bietet der DS die frischeren Spielideen und sehr viele Spiele kann man auch online mit anderen spielen....

  8. #4
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Kinofreak
    Hmm, das kommt ein bisschen drauf an, was du von der Konsole erwartest.

    Wenn es dir nur um mobiles Gaming geht, ganz klar den DS. Dafür gibt es meiner Meinung nach die besseren Spieletitel (eine gute Mischung aus Jump'n'Runs a la Super Mario, Rennspielen, Strategiespielen und der Reihe "Touch Generations", die auch Knobelspiele usw. für nicht ganz so kindische Gamer bietet ); außerdem ist das System mit dem Doppelbildschirm/Touchscreen wirklich super umgesetzt. Viele spiele lassen sich so deutlich besser steuern, als per Steuerkreuz und Buttons, oder man hat zusätzliche Infos, die sonst mit auf einen Bildschirm gequetscht werden, übersichtlich auf dem zweiten Schirm dargestellt.
    Dazu dann noch die gute Akkulaufzeit des DS: der DS lite kommt (je nach eingestellter Hintergrundbeleuchtung) auf bis zu 18 Stunden. Allerdings kann man bei niedrigster Beleuchtungsstufe nicht soo gut spielen, mein Akku reicht im Allgemeinen aber für locker 10-12 Stunden (mittlere Beleuchtung = prima Bild). Außerdem ist die Abwärtskompatibilität des DS nicht zu verachten. Man kann alle GameBoy Advance-Spiele auch auf dem DS zocken.

    Die PSP bietet dagegen eher was für Multimedia-Fans: im Gegensatz zum DS kann sie serienmäßig Filme und Musik abspielen (Musik geht auf dem DS mittlerweile per Zusatzmodul wohl auch, habe das aber bisher nicht getestet). Allerdings soll das ganz schön auf die Batterien gehen. In einem Test der PSP-Arena-Internetsite erreichte die PSP bei Filmen Akkulaufzeiten von etwa 5 Stunden, beim Gaming sogar nur 2,5 Stunden Außerdem hat man meistens ja sowieso schon nen MP3-Player, da ist es dann auch nicht so wichtig, dass die Konsole Musik spielen kann.
    Dazu kommt noch die Auswahl der Spieletitel: das PSP-Angebot überzeugt mich da nicht soo sehr. Da muss ich allerdings auch zugeben, dass ich als alter Nintendo-Fan ohne Mario und Zelda nur schwer leben kann

    Ich hab jetzt seit Verkaufsstart in Deutschland den DS (bzw. vor kurzem getauscht in nen DS lite) und bin damit auf jeden Fall super zufrieden. Kann ich dir nur empfehlen.
    Kinofreak hat eigentlich alles sehr gut auf den Punkt gebracht....
    Hinzufügen möchte ich noch, das die PSP aber eine deutlich bessere Grafik hat - auf PS2 Niveau. Bis jetzt kamen für die PSP allerdings meistens nur Portierungen alter PS2 Spiele. Das hat sich aber seit kurzem geändert.
    Der DS (und hol dir jetzt nur den Lite) ist sehr klein und passt perfekt in die Hosentasche. Außerdem bietet der DS die frischeren Spielideen und sehr viele Spiele kann man auch online mit anderen spielen....

  9. #5
    Unterwasserfisch's Avatar

    Join Date
    02.01.2007
    Posts
    1.319
    Cool, danke für die vielen Infos.
    So wie es aussieht, werde ich mich wohl für den Nintendo DS entscheiden. Bin schließlich mit dem Ziegelstein (Gameboy - Das Original) aufgewachsen.

    Kann mir jemand vielleicht gleich ein paar geniale Spiele empfehlen?

  10. #5
    Unterwasserfisch's Avatar

    Join Date
    02.01.2007
    Posts
    1.319
    Cool, danke für die vielen Infos.
    So wie es aussieht, werde ich mich wohl für den Nintendo DS entscheiden. Bin schließlich mit dem Ziegelstein (Gameboy - Das Original) aufgewachsen.

    Kann mir jemand vielleicht gleich ein paar geniale Spiele empfehlen?

  11. #6
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Da ich schon immer ein Fan von Nintendo war,würde ich mir das kaufen.Die PSP kenne ich leider nicht.Kann also nichts darüber sagen

  12. #6
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Da ich schon immer ein Fan von Nintendo war,würde ich mir das kaufen.Die PSP kenne ich leider nicht.Kann also nichts darüber sagen

  13. #7
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Metroid Prime Hunters, New Super Mario Brothers und Nintendogs sollen ganz gut sein....
    Persönlich kann ich dir Mario Kart DS empfehlen - das beste Spiel überhaupt. Aber nur wenn man Fun-Racer mag....

    Hier ist auch eine sehr gute Site zum DS klicken Dort bekommst du alle Infos.

  14. #7
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Metroid Prime Hunters, New Super Mario Brothers und Nintendogs sollen ganz gut sein....
    Persönlich kann ich dir Mario Kart DS empfehlen - das beste Spiel überhaupt. Aber nur wenn man Fun-Racer mag....

    Hier ist auch eine sehr gute Site zum DS klicken Dort bekommst du alle Infos.

  15. #8
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Na gerne doch:

    Aufbaustrategie: Anno 1701, demnächst erscheint "Die Siedler DS" - wird wohl auch ziemlich gut werden, Theme Park
    Rennspiele: Mariokart DS
    Jump'n'Run: New Super Mario Bros., Rayman DS, eigentlich alle anderen Mario-Versionen
    Adventures: alles, was mit "Zelda" anfängt , Hotel Dusk
    sonstiges: Picross DS, Dr. Kawashimas Gehirnjogging, Wario Ware Touched

  16. #8
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Na gerne doch:

    Aufbaustrategie: Anno 1701, demnächst erscheint "Die Siedler DS" - wird wohl auch ziemlich gut werden, Theme Park
    Rennspiele: Mariokart DS
    Jump'n'Run: New Super Mario Bros., Rayman DS, eigentlich alle anderen Mario-Versionen
    Adventures: alles, was mit "Zelda" anfängt , Hotel Dusk
    sonstiges: Picross DS, Dr. Kawashimas Gehirnjogging, Wario Ware Touched

  17. #9
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Also, wenn ich hier einfach noch mal eine Lanze für die PSP brechen darf :

    Ich hatte mal beide, also Nintendo DS und PSP, habe den DS aber relativ schnell wieder abgegeben, da mir weder der doppelte Bildschirm noch die Spiele, die es dafür gibt, viel bedeutet haben.

    Es ist auch falsch, daß es für die PSP nur Ballerspiele gäbe - gibt's zwar viele, aber es hält sich schon die Waage. Ich mag am liebsten so Autorennen und Knobelspiele, und da erscheinen für die PSP in letzter Zeit schon auch richtig guute Sachen wie Colin McRae, Ridge Racer etc. als Rennspiele und Lemmings, Sudoku, Lumines, Hot Brain etc. als Knobel- bzw. Denkspiele. Unschlagbar sind auch die anderen Sportspiele, besonders für mich Fußball - unschlagbar deshabl, weil die Grafik einfach klasse ist und nicht so verpizelt wie auf der DS. Auch habe ich den Eindruck, daß die DS eher Spiele für die Altersgruppe 10-15 hat, während die PSP da auf eine ältere Klientel Wert legt.

  18. #9
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Also, wenn ich hier einfach noch mal eine Lanze für die PSP brechen darf :

    Ich hatte mal beide, also Nintendo DS und PSP, habe den DS aber relativ schnell wieder abgegeben, da mir weder der doppelte Bildschirm noch die Spiele, die es dafür gibt, viel bedeutet haben.

    Es ist auch falsch, daß es für die PSP nur Ballerspiele gäbe - gibt's zwar viele, aber es hält sich schon die Waage. Ich mag am liebsten so Autorennen und Knobelspiele, und da erscheinen für die PSP in letzter Zeit schon auch richtig guute Sachen wie Colin McRae, Ridge Racer etc. als Rennspiele und Lemmings, Sudoku, Lumines, Hot Brain etc. als Knobel- bzw. Denkspiele. Unschlagbar sind auch die anderen Sportspiele, besonders für mich Fußball - unschlagbar deshabl, weil die Grafik einfach klasse ist und nicht so verpizelt wie auf der DS. Auch habe ich den Eindruck, daß die DS eher Spiele für die Altersgruppe 10-15 hat, während die PSP da auf eine ältere Klientel Wert legt.

  19. #10
    Unterwasserfisch's Avatar

    Join Date
    02.01.2007
    Posts
    1.319
    hmmm... Hab irgendwie auch das Gefühl, dass die PSP sich auch mehr auf das ältere Publikum bezieht. Das Kind in mir ist aber stärker und zieht mich zum Nintendo DS hin. Schon allein, weil ich nicht auf Mario verzichten will.

  20. #10
    Unterwasserfisch's Avatar

    Join Date
    02.01.2007
    Posts
    1.319
    hmmm... Hab irgendwie auch das Gefühl, dass die PSP sich auch mehr auf das ältere Publikum bezieht. Das Kind in mir ist aber stärker und zieht mich zum Nintendo DS hin. Schon allein, weil ich nicht auf Mario verzichten will.

Page 1 of 5 123 ... LastLast

Similar Threads

  1. Dr. House Spiel für PC/Nintendo DS/Wii
    By rolliraserin in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 291
    Last Post: 21.02.11, 19:03
  2. Nintendo Wii
    By Houslerin in forum Auto, Motor und Technik
    Replies: 11
    Last Post: 21.11.09, 17:47