Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 28 of 28

Betriebssysteme

Erstellt von angel29.01, 24.09.2007, 14:48 Uhr · 27 Antworten · 2.160 Aufrufe

  1. #21
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Ubuntu ist die beste Linuxdistribution.
    Wenn Sie so ist wie Windows hat sie ihr Ziel erreicht.

    Denn sie ist viel besser und schneller

  2. #21
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Ubuntu ist die beste Linuxdistribution.
    Wenn Sie so ist wie Windows hat sie ihr Ziel erreicht.

    Denn sie ist viel besser und schneller

  3. #22
    black_caeser's Avatar

    Join Date
    15.05.2008
    Posts
    285
    Original von angel29.01
    Gestern Ubuntu installiert und kann nichts tolles daran entdecken.
    Bietet alles, was auch XP kann und soweit ich gesehen habe, auch nicht mehr.
    Ich würde mal dazu raten, CompizFusion zum laufen zu bringen... Die grafischen Effekte verputzen Vista und kosten dennoch nicht annähernd soviel Leistung.

    Außerdem hat Linux derzeit auch Vorteile, was die Sicherheit angeht; es wäre zwar eine Lüge, zu behaupten, es wäre per se sicher, aber ich benötige derzeit keinen AV-Scanner (außer ich will Windows-Viren rausfischen ) und die Firewall ist vorinstalliert & eingestellt. Außerdem ist die Softwareverwaltung um etliches einfacher.

    Für den Anfänger:

    Anwendungen --> Hinzufügen / Entfernen

    Haken rein: Wird heruntergeladen & installiert
    Haken raus: Wird deinstalliert & gelöscht

    Die Updates kommen automatisch, außerdem sind die Anwendungen entsprechend vorbereitet... Außerdem sind alle diese Anwendungen für Ubuntu "geprüft" worden; es ist also eher unwahrscheinlich (wenn auch nicht ausgeschlossen), dass sich darunter Schädlingssoftware befindet.

    Unabsichtliches Installieren von Software ist außerdem ausgeschlossen, weil jedes Programm erst ausführbar gemacht werden muss, was einem normalen Anwender kaum gelingen dürfte.

    Für Fortgeschrittene:

    Terminal auf --> apt-get install Programmname

    Der Rest ist mit dem vorhergehenden identisch, nur die Menge der Programme vergrößert sich.

    Es gibt noch einige andere Vorteile gegenüber Windows, aber das würde ausufern.

    PS: Nutze Windows XP Professional SP3, Ubuntu 8.04 Hardy Heron und versuche mich an Solaris

  4. #22
    black_caeser's Avatar

    Join Date
    15.05.2008
    Posts
    285
    Original von angel29.01
    Gestern Ubuntu installiert und kann nichts tolles daran entdecken.
    Bietet alles, was auch XP kann und soweit ich gesehen habe, auch nicht mehr.
    Ich würde mal dazu raten, CompizFusion zum laufen zu bringen... Die grafischen Effekte verputzen Vista und kosten dennoch nicht annähernd soviel Leistung.

    Außerdem hat Linux derzeit auch Vorteile, was die Sicherheit angeht; es wäre zwar eine Lüge, zu behaupten, es wäre per se sicher, aber ich benötige derzeit keinen AV-Scanner (außer ich will Windows-Viren rausfischen ) und die Firewall ist vorinstalliert & eingestellt. Außerdem ist die Softwareverwaltung um etliches einfacher.

    Für den Anfänger:

    Anwendungen --> Hinzufügen / Entfernen

    Haken rein: Wird heruntergeladen & installiert
    Haken raus: Wird deinstalliert & gelöscht

    Die Updates kommen automatisch, außerdem sind die Anwendungen entsprechend vorbereitet... Außerdem sind alle diese Anwendungen für Ubuntu "geprüft" worden; es ist also eher unwahrscheinlich (wenn auch nicht ausgeschlossen), dass sich darunter Schädlingssoftware befindet.

    Unabsichtliches Installieren von Software ist außerdem ausgeschlossen, weil jedes Programm erst ausführbar gemacht werden muss, was einem normalen Anwender kaum gelingen dürfte.

    Für Fortgeschrittene:

    Terminal auf --> apt-get install Programmname

    Der Rest ist mit dem vorhergehenden identisch, nur die Menge der Programme vergrößert sich.

    Es gibt noch einige andere Vorteile gegenüber Windows, aber das würde ausufern.

    PS: Nutze Windows XP Professional SP3, Ubuntu 8.04 Hardy Heron und versuche mich an Solaris

  5. #23
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Das ist alles schön und gut, aber ich bekomme keine Verbindung zum Internet hin.
    Und die Verbindung zum Netz ist ausschlaggebend.

  6. #23
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Das ist alles schön und gut, aber ich bekomme keine Verbindung zum Internet hin.
    Und die Verbindung zum Netz ist ausschlaggebend.

  7. #24
    black_caeser's Avatar

    Join Date
    15.05.2008
    Posts
    285
    Ok, wie stellst du die Verbindung normalerweise her?
    VPN (Einwahl, "Modem") oder per Router? Oder gar noch anders?

  8. #24
    black_caeser's Avatar

    Join Date
    15.05.2008
    Posts
    285
    Ok, wie stellst du die Verbindung normalerweise her?
    VPN (Einwahl, "Modem") oder per Router? Oder gar noch anders?

  9. #25
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von black_caeser
    Ok, wie stellst du die Verbindung normalerweise her?
    VPN (Einwahl, "Modem") oder per Router? Oder gar noch anders?
    Keine Ahnung! Ich hab da so ein kleines schwarzes Ding von Siemens.

    http://img380.imageshack.us/img380/2...10011041ef.jpg

  10. #25
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von black_caeser
    Ok, wie stellst du die Verbindung normalerweise her?
    VPN (Einwahl, "Modem") oder per Router? Oder gar noch anders?
    Keine Ahnung! Ich hab da so ein kleines schwarzes Ding von Siemens.

    http://img380.imageshack.us/img380/2...10011041ef.jpg

  11. #26
    black_caeser's Avatar

    Join Date
    15.05.2008
    Posts
    285
    Also mit Einwahl meine ich, ob du unter Windows immer erst so einen Dialog öffnen und auf "Verbinden" klicken musst oder ob du immer mit dem Internet verbunden bist.

    PS: Ich vermute ersteres, bei zweiterem gibt's nämlich noch zwei Möglichkeiten und da wird's haarig, zumindest für Anfänger.

  12. #26
    black_caeser's Avatar

    Join Date
    15.05.2008
    Posts
    285
    Also mit Einwahl meine ich, ob du unter Windows immer erst so einen Dialog öffnen und auf "Verbinden" klicken musst oder ob du immer mit dem Internet verbunden bist.

    PS: Ich vermute ersteres, bei zweiterem gibt's nämlich noch zwei Möglichkeiten und da wird's haarig, zumindest für Anfänger.

  13. #27
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Genau, so ein Dialog öffnet sich.

  14. #27
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Genau, so ein Dialog öffnet sich.

  15. #28
    black_caeser's Avatar

    Join Date
    15.05.2008
    Posts
    285
    Dann lässt sich das "Problem" relativ leicht lösen:

    Du musst unter Linux die gleiche VPN einrichten - summa summarum ist das nicht schwieriger als unter Windows.

    Ich denke, dass der entsprechende Artikel bei den Ubuntuusers dir gut weiterhelfen kann: http://wiki.ubuntuusers.de/DSL_ohne_Router

  16. #28
    black_caeser's Avatar

    Join Date
    15.05.2008
    Posts
    285
    Dann lässt sich das "Problem" relativ leicht lösen:

    Du musst unter Linux die gleiche VPN einrichten - summa summarum ist das nicht schwieriger als unter Windows.

    Ich denke, dass der entsprechende Artikel bei den Ubuntuusers dir gut weiterhelfen kann: http://wiki.ubuntuusers.de/DSL_ohne_Router

Page 3 of 3 FirstFirst 123