Results 1 to 3 of 3

Asterix-Reihe

Erstellt von 1Step, 07.02.2008, 11:53 Uhr · 2 Antworten · 807 Aufrufe

  1. #1
    1Step
    1Step's Avatar

    Cool Asterix-Reihe

    Von www.nordkurier.de

    Asterix bei den Olympischen Spielen
    Es dopten schon die Ahnen
    Das dritt Leinwandabenteuer der fleischgewordenen Comichelden verschlägt Asterix und Co. ins ferne Griechenland, wo sie die Olympiade und ein Herz gewinnen wollen.



    Das wichtigste zuerst: Asterix ist ein Neuer. Nach zwei Leinwandauftritten von Christian Clavier übernahm nun der französische Star Clovis Cornillac (?Mathilde ? Eine große Liebe?) die Rolle des Flügelhelm tragenden Galliers. Eine gute Wahl, wie sich zeigen wird. Gérard Depardieu, der nicht müde wird zu betonen, er sei Obelix in Person, ließ es sich freilich nicht nehmen, ein weiteres Mal in die blau-weiß gestreiften XXL-Hosen zu steigen.

    Mann kann es nur zu gut nachvollziehen, dass das Herz des Galliers Romantix (Stéphane Rousseau) ganz und gar für die griechische Prinzessin Irina (Vanessa Hessler) entflammt ist. Mit seinen einfühlsamen Briefen (und tatkräftiger poetischer Unterstützung durch Obelix) ist es dem jungen Mann tatsächlich gelungen, die Aufmerksamkeit der Schönheit auf sich zu lenken. Aber dann kommt der Römer Brutus (Benoit Poelvoorde) des Wegs, Sohn des Julius Cäsar (Alain Delon). Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, bizarre Mordanschläge auf seinen Vater zu planen, schwärmt Brutus für Irina, die den schrägen Vogel aus Italien allerdings ziemlich eklig findet. Um einer drohenden Zwangsheirat zu entfliehen, verspricht Irina demjenigen ihre Gunst, der die Olympischen Spiele für sich entscheiden kann. Mit lauteren Mitteln wäre es Brutus unmöglich, im Wettkampf gegen die muskelbepackten Helden aus aller Herren Länder zu bestehen. Er versichert sich der chemischen Unterstützung durch einen Quacksalber, die allerdings tragische Nebenwirkungen hervorruft. Natürlich ist auch das Team Gallien mit Asterix, Obelix und Romantix durch Zaubertrank gedopt. Die positive A-Probe bringt die Olympioniken an den Rand der Disqualifikation. Gleichzeitig macht Brutus den Kampfrichtern ein unmoralisches Angebot, das sie nicht ablehnen können?

    Neunzig Minuten hätten wohl völlig ausgereicht, um dem Goscinny-Uderzo-Comic ?Asterix bei den Olympischen Spielen? aus 1972 ein würdiges filmisches Denkmal zu setzen. Bei einer Spielzeit von knapp zwei Stunden setzt der extrem kostspielige Streifen der Regisseure Frédéric Forestier und Thomas Langmann leider zu sehr auf Schauwerte und weniger auf eine hohe Gagdichte. Deshalb gilt es für den Zuschauer, die eine oder andere Durststrecke zu überwinden. Ein herrlich selbstironischer Alain Delon und diverse illustre Gäste aus der Welt des großen Sports wie Jean Todt und Michael Schumacher als germanisches Wagenrennteam machen die Hänger aber beinahe vergessen. Trotzdem wünscht man sich für ein eventuelles viertes Filmabenteuer wieder mehr, nun ja, Asterix und Obelix.
    Was haltet ihr von dem Film?
    Ich habe ihn gestern gesehen und er war echt spitze!
    Super lustig und gut gemacht.

  2. #1
    1Step
    1Step's Avatar

    Cool Asterix-Reihe

    Von www.nordkurier.de

    Asterix bei den Olympischen Spielen
    Es dopten schon die Ahnen
    Das dritt Leinwandabenteuer der fleischgewordenen Comichelden verschlägt Asterix und Co. ins ferne Griechenland, wo sie die Olympiade und ein Herz gewinnen wollen.



    Das wichtigste zuerst: Asterix ist ein Neuer. Nach zwei Leinwandauftritten von Christian Clavier übernahm nun der französische Star Clovis Cornillac (?Mathilde ? Eine große Liebe?) die Rolle des Flügelhelm tragenden Galliers. Eine gute Wahl, wie sich zeigen wird. Gérard Depardieu, der nicht müde wird zu betonen, er sei Obelix in Person, ließ es sich freilich nicht nehmen, ein weiteres Mal in die blau-weiß gestreiften XXL-Hosen zu steigen.

    Mann kann es nur zu gut nachvollziehen, dass das Herz des Galliers Romantix (Stéphane Rousseau) ganz und gar für die griechische Prinzessin Irina (Vanessa Hessler) entflammt ist. Mit seinen einfühlsamen Briefen (und tatkräftiger poetischer Unterstützung durch Obelix) ist es dem jungen Mann tatsächlich gelungen, die Aufmerksamkeit der Schönheit auf sich zu lenken. Aber dann kommt der Römer Brutus (Benoit Poelvoorde) des Wegs, Sohn des Julius Cäsar (Alain Delon). Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, bizarre Mordanschläge auf seinen Vater zu planen, schwärmt Brutus für Irina, die den schrägen Vogel aus Italien allerdings ziemlich eklig findet. Um einer drohenden Zwangsheirat zu entfliehen, verspricht Irina demjenigen ihre Gunst, der die Olympischen Spiele für sich entscheiden kann. Mit lauteren Mitteln wäre es Brutus unmöglich, im Wettkampf gegen die muskelbepackten Helden aus aller Herren Länder zu bestehen. Er versichert sich der chemischen Unterstützung durch einen Quacksalber, die allerdings tragische Nebenwirkungen hervorruft. Natürlich ist auch das Team Gallien mit Asterix, Obelix und Romantix durch Zaubertrank gedopt. Die positive A-Probe bringt die Olympioniken an den Rand der Disqualifikation. Gleichzeitig macht Brutus den Kampfrichtern ein unmoralisches Angebot, das sie nicht ablehnen können?

    Neunzig Minuten hätten wohl völlig ausgereicht, um dem Goscinny-Uderzo-Comic ?Asterix bei den Olympischen Spielen? aus 1972 ein würdiges filmisches Denkmal zu setzen. Bei einer Spielzeit von knapp zwei Stunden setzt der extrem kostspielige Streifen der Regisseure Frédéric Forestier und Thomas Langmann leider zu sehr auf Schauwerte und weniger auf eine hohe Gagdichte. Deshalb gilt es für den Zuschauer, die eine oder andere Durststrecke zu überwinden. Ein herrlich selbstironischer Alain Delon und diverse illustre Gäste aus der Welt des großen Sports wie Jean Todt und Michael Schumacher als germanisches Wagenrennteam machen die Hänger aber beinahe vergessen. Trotzdem wünscht man sich für ein eventuelles viertes Filmabenteuer wieder mehr, nun ja, Asterix und Obelix.
    Was haltet ihr von dem Film?
    Ich habe ihn gestern gesehen und er war echt spitze!
    Super lustig und gut gemacht.

  3. #2
    Rambo's Avatar

    Join Date
    14.08.2007
    Posts
    752
    Ja, ich bin auch großer Fan von allen Asterix und Obelix filmen!

    hab diesen hier noch nicht gesehen, werd ihn aber bald anschauen! Freu mich schon auf Bully und Michaell Schuhmacher!

  4. #2
    Rambo's Avatar

    Join Date
    14.08.2007
    Posts
    752
    Ja, ich bin auch großer Fan von allen Asterix und Obelix filmen!

    hab diesen hier noch nicht gesehen, werd ihn aber bald anschauen! Freu mich schon auf Bully und Michaell Schuhmacher!

  5. #3
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Also ich liebe ja Asterix bis zum geht nicht mehr. Allerdings haben mir die Zeichentrickfilme immer besser gefallen als die "Echte-Menschen"-Remakes. (Wie nennt man das eigentlich???)

    Ich habe noch etliche Asterix-Comics bei mir daheim, hab sie auch immer sehr gern gelesen und die olympischen Spiele ist eins meiner Lieblinge! Und da dieser Comic bisher noch nicht verfilmt wurde - und ich ja Gerard Depardieu, Schumi, Bully und Co. schon gern sehen würde - werd ich da vielleicht doch reingehen!

  6. #3
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Also ich liebe ja Asterix bis zum geht nicht mehr. Allerdings haben mir die Zeichentrickfilme immer besser gefallen als die "Echte-Menschen"-Remakes. (Wie nennt man das eigentlich???)

    Ich habe noch etliche Asterix-Comics bei mir daheim, hab sie auch immer sehr gern gelesen und die olympischen Spiele ist eins meiner Lieblinge! Und da dieser Comic bisher noch nicht verfilmt wurde - und ich ja Gerard Depardieu, Schumi, Bully und Co. schon gern sehen würde - werd ich da vielleicht doch reingehen!

Similar Threads

  1. Ice Age-Reihe
    By Sliders in forum Film-Arena
    Replies: 7
    Last Post: 23.01.11, 13:54
  2. SAW- Reihe
    By DougHeffernan in forum Film-Arena
    Replies: 283
    Last Post: 30.12.10, 13:07
  3. Toy Story - Reihe
    By rolliraserin in forum Film-Arena
    Replies: 5
    Last Post: 03.08.10, 06:58
  4. Ocean's-Reihe
    By DMesuoH in forum Film-Arena
    Replies: 21
    Last Post: 29.09.07, 23:37
  5. Rambo-Reihe
    By Mortimer in forum Film-Arena
    Replies: 3
    Last Post: 23.05.07, 09:15