Page 4 of 4 FirstFirst ... 234
Results 31 to 40 of 40

Historische Filme

Erstellt von *PunkDoc*, 14.09.2007, 18:57 Uhr · 39 Antworten · 2.671 Aufrufe

  1. #31
    Zwockel's Avatar

    Join Date
    03.05.2007
    Posts
    79
    Ich finde im Grunde Filme ala Alexander echt klasse; auch auf 300 habe ich mich total gefreut aber im Endeffekt schon ein wenig enttäuscht. Das war mir zu klamaukig mit den ganzen Zauberern und Monstern.

  2. #31
    Zwockel's Avatar

    Join Date
    03.05.2007
    Posts
    79
    Ich finde im Grunde Filme ala Alexander echt klasse; auch auf 300 habe ich mich total gefreut aber im Endeffekt schon ein wenig enttäuscht. Das war mir zu klamaukig mit den ganzen Zauberern und Monstern.

  3. #32
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von EveX
    Wie genau würdest Du denn "Historienfilme" definieren?

    Wenn z.B. Spartacus einer ist. Aber die neueren Bibelverfilmungen und auch Passion Christi keine. Ist jetzt Alexander und Gladiator eine oder auch nur aufgebauscht?
    Hmm, ich hab jetzt mal die Wikipedia-Definition hergeholt.

    Wikipedia
    Als Historienfilme werden Filme bezeichnet, die in gewissem Maß versuchen, historische Ereignisse aufzuarbeiten oder fiktive Handlungen in einen historischen Kontext einzubetten.
    Demnach könnte man natürlich auch die Bibelverfilmungen, auch wenn man vielleicht nicht dran glaubt, als Historienfilme sehen. Beispiel Moses: ich glaube nicht, dass es den gegeben hat, aber den Pharao gab es sicher, also: fiktive Handlung in historischem Zusammenhang = Historienfilm

  4. #32
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von EveX
    Wie genau würdest Du denn "Historienfilme" definieren?

    Wenn z.B. Spartacus einer ist. Aber die neueren Bibelverfilmungen und auch Passion Christi keine. Ist jetzt Alexander und Gladiator eine oder auch nur aufgebauscht?
    Hmm, ich hab jetzt mal die Wikipedia-Definition hergeholt.

    Wikipedia
    Als Historienfilme werden Filme bezeichnet, die in gewissem Maß versuchen, historische Ereignisse aufzuarbeiten oder fiktive Handlungen in einen historischen Kontext einzubetten.
    Demnach könnte man natürlich auch die Bibelverfilmungen, auch wenn man vielleicht nicht dran glaubt, als Historienfilme sehen. Beispiel Moses: ich glaube nicht, dass es den gegeben hat, aber den Pharao gab es sicher, also: fiktive Handlung in historischem Zusammenhang = Historienfilm

  5. #33
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Ich finde, in einem Historienfilm sollte auf alle Fälle die Zeit, in der er spielt, möglichst exakt wiedergegeben werden! Und wenn die Story auch tatsächlich stattgefunden hat, dann natürlich auch die. Aber es kann natürlich auch ne fiktive Geschichte sein so wie bei Spartacus, der aber trotzdem gut zeigt, wie die Menschen damals gelebt haben... Deshalb halte ich Troja und die Passion auch nicht für Historienfilme. In Troja gehts eigentlich nur um die Action, in The Passion gehts nur um Leiden. (Allerdings ist der Film eher ein Historienfilm, weil da ja Aramäisch gesprochen wird.)

    Hm, ich merke grad, dass Kinofreaks Definition genau dasselbe sagt...

  6. #33
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Ich finde, in einem Historienfilm sollte auf alle Fälle die Zeit, in der er spielt, möglichst exakt wiedergegeben werden! Und wenn die Story auch tatsächlich stattgefunden hat, dann natürlich auch die. Aber es kann natürlich auch ne fiktive Geschichte sein so wie bei Spartacus, der aber trotzdem gut zeigt, wie die Menschen damals gelebt haben... Deshalb halte ich Troja und die Passion auch nicht für Historienfilme. In Troja gehts eigentlich nur um die Action, in The Passion gehts nur um Leiden. (Allerdings ist der Film eher ein Historienfilm, weil da ja Aramäisch gesprochen wird.)

    Hm, ich merke grad, dass Kinofreaks Definition genau dasselbe sagt...

  7. #34
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248

    Blinzeln "Period Drama"

    Ich frage mich gerade ob es hier "Period Drama" Fans gibt?
    Also Fans von Filmen wie Stolz & Vorurteil, Jane Eyre, North & South etc. (Filme die im 19. Jahrhundert spielen).

    Ich bin großer Fan solcher Filme und zu meinem Lieblingsverfilmungen gehört eindeutig

    Jane Eyre 2006 Version (4tlg. BBC)
    Sense & Sensibility (Version mit Emma Thompson)
    North & South (4tlg. BBC)
    J. Austens Verführung (BBC)
    Emma (mit G.Paltrow & Jeremy Northam)
    Stolz & Vorurteil (4tlg. BBC)
    Stolz & Vorurteil (mit Matthew MacFayden(
    Onegin (mit Ralph Fiennes)

    Hab natürlich noch viel mehr gesehen auch von anderen englischen Sendern wie ITV, und hab noch einiges vor mir (vor allem die ganzen BBC Produktionen die derzeitig noch sehr teuer sind!) aber ich kann mich gar nicht satt sehen an diesen herrlichen Kostümen und diesem eleganten alten aristokratischen Sprachstil in diesem vergangenen Jahrhundert BBC ist übrigens die erste Anlaufstelle für solche Filme, weil die einfach was davon verstehen die Detailtreue des Jahrhunderts wie Kostüme, Dialoge und landschaftliche Aufnahmen, einzufangen.

    Übrigens wird ja bald "Becoming Jane" (Jane Austen Biographie) im Kino laufen, da freue ich mich gerade am meisten drauf!

    Bin doch hoffentlich nicht die einzige die solche Filme zu schätzen weiß oder?

  8. #34
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248

    Blinzeln "Period Drama"

    Ich frage mich gerade ob es hier "Period Drama" Fans gibt?
    Also Fans von Filmen wie Stolz & Vorurteil, Jane Eyre, North & South etc. (Filme die im 19. Jahrhundert spielen).

    Ich bin großer Fan solcher Filme und zu meinem Lieblingsverfilmungen gehört eindeutig

    Jane Eyre 2006 Version (4tlg. BBC)
    Sense & Sensibility (Version mit Emma Thompson)
    North & South (4tlg. BBC)
    J. Austens Verführung (BBC)
    Emma (mit G.Paltrow & Jeremy Northam)
    Stolz & Vorurteil (4tlg. BBC)
    Stolz & Vorurteil (mit Matthew MacFayden(
    Onegin (mit Ralph Fiennes)

    Hab natürlich noch viel mehr gesehen auch von anderen englischen Sendern wie ITV, und hab noch einiges vor mir (vor allem die ganzen BBC Produktionen die derzeitig noch sehr teuer sind!) aber ich kann mich gar nicht satt sehen an diesen herrlichen Kostümen und diesem eleganten alten aristokratischen Sprachstil in diesem vergangenen Jahrhundert BBC ist übrigens die erste Anlaufstelle für solche Filme, weil die einfach was davon verstehen die Detailtreue des Jahrhunderts wie Kostüme, Dialoge und landschaftliche Aufnahmen, einzufangen.

    Übrigens wird ja bald "Becoming Jane" (Jane Austen Biographie) im Kino laufen, da freue ich mich gerade am meisten drauf!

    Bin doch hoffentlich nicht die einzige die solche Filme zu schätzen weiß oder?

  9. #35
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von Dr. M
    ... Aber es kann natürlich auch ne fiktive Geschichte sein so wie bei Spartacus, der aber trotzdem gut zeigt, wie die Menschen damals gelebt haben...
    ähhm,... *räusper*... Du weißt aber schon, dass es Spartacus wirklich gegeben hat, oder? Ich kenne nun den Film nicht und weiß daher nicht, wie historisch genau der ist, aber Spartacus und der von ihm angeführte Sklavenaufstand sind historische Tatsachen...

  10. #35
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von Dr. M
    ... Aber es kann natürlich auch ne fiktive Geschichte sein so wie bei Spartacus, der aber trotzdem gut zeigt, wie die Menschen damals gelebt haben...
    ähhm,... *räusper*... Du weißt aber schon, dass es Spartacus wirklich gegeben hat, oder? Ich kenne nun den Film nicht und weiß daher nicht, wie historisch genau der ist, aber Spartacus und der von ihm angeführte Sklavenaufstand sind historische Tatsachen...

  11. #36
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Original von Kinofreak
    Original von Dr. M
    ... Aber es kann natürlich auch ne fiktive Geschichte sein so wie bei Spartacus, der aber trotzdem gut zeigt, wie die Menschen damals gelebt haben...
    ähhm,... *räusper*... Du weißt aber schon, dass es Spartacus wirklich gegeben hat, oder? Ich kenne nun den Film nicht und weiß daher nicht, wie historisch genau der ist, aber Spartacus und der von ihm angeführte Sklavenaufstand sind historische Tatsachen...
    Hm, ich erinnere mich... *grübel* soviel ich weiß, wurde aber bei dem Film ein paar Sachen dazugedichtet. Macht man ja gern mal in Hollywood Finde ihn aber trotzdem nicht schlecht und er zeigt, wei Sklaven damals gelebt haben.

  12. #36
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Original von Kinofreak
    Original von Dr. M
    ... Aber es kann natürlich auch ne fiktive Geschichte sein so wie bei Spartacus, der aber trotzdem gut zeigt, wie die Menschen damals gelebt haben...
    ähhm,... *räusper*... Du weißt aber schon, dass es Spartacus wirklich gegeben hat, oder? Ich kenne nun den Film nicht und weiß daher nicht, wie historisch genau der ist, aber Spartacus und der von ihm angeführte Sklavenaufstand sind historische Tatsachen...
    Hm, ich erinnere mich... *grübel* soviel ich weiß, wurde aber bei dem Film ein paar Sachen dazugedichtet. Macht man ja gern mal in Hollywood Finde ihn aber trotzdem nicht schlecht und er zeigt, wei Sklaven damals gelebt haben.

  13. #37
    bee
    bee's Avatar

    Join Date
    07.06.2007
    Posts
    17
    Gladiator finde ich am besten!
    Braveheart und King Arthur haben mir auch gefallen...

  14. #37
    bee
    bee's Avatar

    Join Date
    07.06.2007
    Posts
    17
    Gladiator finde ich am besten!
    Braveheart und King Arthur haben mir auch gefallen...

  15. #38
    EveX's Avatar

    Join Date
    09.10.2006
    Posts
    1.096
    Original von Dr. M
    Original von Kinofreak
    Original von Dr. M
    ... Aber es kann natürlich auch ne fiktive Geschichte sein so wie bei Spartacus, der aber trotzdem gut zeigt, wie die Menschen damals gelebt haben...
    ähhm,... *räusper*... Du weißt aber schon, dass es Spartacus wirklich gegeben hat, oder? Ich kenne nun den Film nicht und weiß daher nicht, wie historisch genau der ist, aber Spartacus und der von ihm angeführte Sklavenaufstand sind historische Tatsachen...
    Hm, ich erinnere mich... *grübel* soviel ich weiß, wurde aber bei dem Film ein paar Sachen dazugedichtet. Macht man ja gern mal in Hollywood Finde ihn aber trotzdem nicht schlecht und er zeigt, wei Sklaven damals gelebt haben.
    LOL, Spartacus gab es. Und natürlich wird im Film immer was hinzugedichtet, die reinen historischen Tatsachen wären ja ein bisschen zu trocken und langweilig.

    Meiner Meinung nach ist Spartacus aber nicht am Kreuz gestorben, wie so eindrucksvoll im Film, sondern während der großen Schlacht.

    Und was Pharao betrifft so wird es ähnlich sein mit dem hinzudichten und beschönigen. Interessant ist es auf alle Fälle.

  16. #38
    EveX's Avatar

    Join Date
    09.10.2006
    Posts
    1.096
    Original von Dr. M
    Original von Kinofreak
    Original von Dr. M
    ... Aber es kann natürlich auch ne fiktive Geschichte sein so wie bei Spartacus, der aber trotzdem gut zeigt, wie die Menschen damals gelebt haben...
    ähhm,... *räusper*... Du weißt aber schon, dass es Spartacus wirklich gegeben hat, oder? Ich kenne nun den Film nicht und weiß daher nicht, wie historisch genau der ist, aber Spartacus und der von ihm angeführte Sklavenaufstand sind historische Tatsachen...
    Hm, ich erinnere mich... *grübel* soviel ich weiß, wurde aber bei dem Film ein paar Sachen dazugedichtet. Macht man ja gern mal in Hollywood Finde ihn aber trotzdem nicht schlecht und er zeigt, wei Sklaven damals gelebt haben.
    LOL, Spartacus gab es. Und natürlich wird im Film immer was hinzugedichtet, die reinen historischen Tatsachen wären ja ein bisschen zu trocken und langweilig.

    Meiner Meinung nach ist Spartacus aber nicht am Kreuz gestorben, wie so eindrucksvoll im Film, sondern während der großen Schlacht.

    Und was Pharao betrifft so wird es ähnlich sein mit dem hinzudichten und beschönigen. Interessant ist es auf alle Fälle.

  17. #39
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Na da muss ich mich doch grade mal schlau machen:

    Letzte Schlacht und Tod
    Der Spartacus-Aufstand endete 71 v. Chr. in der Schlacht am Silarius zwischen Tarentum (heute: Tarent) und Brundisium (heute: Brindisi) mit der vernichtenden Niederlage gegen die Truppen von Crassus. Spartacus und die meisten seiner Krieger fielen in dieser auch auf römischer Seite sehr verlustreichen Schlacht. Angeblich soll Spartacus versucht haben, Crassus zum Zweikampf zu zwingen. Dabei sei er nach heftiger Gegenwehr umgekommen, als er bereits schwer verwundet war und sein Pferd verloren hatte. Nur etwa 6.000 der befreiten Sklaven überlebten den Kampf und ergaben sich. Crassus nahm grausame Rache, indem er alle Gefangenen entlang der Via Appia kreuzigen ließ. Versprengte Reste der Sklaven hielten sich noch etwa zehn Jahre in Süditalien auf, bis auch sie aufgegriffen und getötet wurden.
    Quelle: www.wikipedia.de

    So, jetzt wissen wirs Das ist auch was tolles an dieser Art Filmen: Auch wenns nicht stimmt, man lernt immer was dazu!

  18. #39
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Na da muss ich mich doch grade mal schlau machen:

    Letzte Schlacht und Tod
    Der Spartacus-Aufstand endete 71 v. Chr. in der Schlacht am Silarius zwischen Tarentum (heute: Tarent) und Brundisium (heute: Brindisi) mit der vernichtenden Niederlage gegen die Truppen von Crassus. Spartacus und die meisten seiner Krieger fielen in dieser auch auf römischer Seite sehr verlustreichen Schlacht. Angeblich soll Spartacus versucht haben, Crassus zum Zweikampf zu zwingen. Dabei sei er nach heftiger Gegenwehr umgekommen, als er bereits schwer verwundet war und sein Pferd verloren hatte. Nur etwa 6.000 der befreiten Sklaven überlebten den Kampf und ergaben sich. Crassus nahm grausame Rache, indem er alle Gefangenen entlang der Via Appia kreuzigen ließ. Versprengte Reste der Sklaven hielten sich noch etwa zehn Jahre in Süditalien auf, bis auch sie aufgegriffen und getötet wurden.
    Quelle: www.wikipedia.de

    So, jetzt wissen wirs Das ist auch was tolles an dieser Art Filmen: Auch wenns nicht stimmt, man lernt immer was dazu!

  19. #40
    *PunkDoc*'s Avatar

    Join Date
    28.08.2007
    Posts
    33
    naja auch wenn vieles nicht stimmt, stimmt doch immer ein bisschen in den filmen!
    Man muss nur die warheit finden....
    was aber oft schwer ist wenn man nicht so viel ahnung von Geschichte ect. hat!

  20. #40
    *PunkDoc*'s Avatar

    Join Date
    28.08.2007
    Posts
    33
    naja auch wenn vieles nicht stimmt, stimmt doch immer ein bisschen in den filmen!
    Man muss nur die warheit finden....
    was aber oft schwer ist wenn man nicht so viel ahnung von Geschichte ect. hat!

Page 4 of 4 FirstFirst ... 234

Similar Threads

  1. Vampir-Filme
    By Alexil in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 31
    Last Post: 27.08.10, 19:10
  2. Disney-Filme
    By Dr. Gregory House in forum Film-Arena
    Replies: 105
    Last Post: 19.06.10, 16:02
  3. Bollywood-Filme
    By saoirse in forum Film-Arena
    Replies: 53
    Last Post: 06.09.08, 22:29
  4. Tarantino-Filme
    By Nici in forum Film-Arena
    Replies: 17
    Last Post: 29.03.07, 21:16