Results 1 to 7 of 7

Hitman - Jeder stirbt alleine

Erstellt von Wylie, 07.01.2008, 02:27 Uhr · 6 Antworten · 750 Aufrufe

  1. #1
    Wylie
    Wylie's Avatar

    Reden Hitman - Jeder stirbt alleine

    Aus gegebenem Anlass (komme gerade aus dem Kino^^) eröffne ich einfach mal diesen Thread zu dem Film "Hitman".
    Jeder, dem das PC- Spiel, bzw. die PC- Spiele bekannt sind, dürfte die Hintergrundstory zu dem Film kennen.
    Ein Auftragskiller tötet hier und da, erfüllt seine Aufträge und wird letztendlich- im Film- auch zum Gejagten. Klingt langweilig- isses aber nicht.

    Ich hatte am Anfang auch auf eine langweilige Spieleverfilmung getippt, zumal der Film auch aus französischer Produktion ist (was eigentlich überhaupt gar nicht mein Fall ist), bin aber doch spontan ins Kino gegangen um mich erhofft eines Besseren zu belehren. Habe selbst alle Games mit Begeisterung gezockt und der Film macht richtig Lust, dass ich die CDs mal wieder auskrame.
    Zwar war ich auch skeptisch, ob Timothy Olyphant so ein toller "Ersatz" für Vin Diesel sein würde, aber ich muss sagen, dass er wirklich fast perfekt die Rolle des Agent 47 verkörpert. War im Kino echt von den Socken und doch ganz froh, dass kein Hollywood-Heini die Rolle gespielt hatte.

    Und Gottseidank wurde auch keine große Romanze in den Film geklatscht, was ich auch zunächst dachte. Aber vermutlich wussten die Produzenten, dass es die ganze Story um 47 zerstört hätte. Anscheinend können französisch- amerikanische Produktionen doch ganz gute Filme raushauen. *g*

    Ist hier noch Jemand, der den Film gesehen hat? Irgendwelche Meinungen? Kritik?

    Trailer

  2. #1
    Wylie
    Wylie's Avatar

    Reden Hitman - Jeder stirbt alleine

    Aus gegebenem Anlass (komme gerade aus dem Kino^^) eröffne ich einfach mal diesen Thread zu dem Film "Hitman".
    Jeder, dem das PC- Spiel, bzw. die PC- Spiele bekannt sind, dürfte die Hintergrundstory zu dem Film kennen.
    Ein Auftragskiller tötet hier und da, erfüllt seine Aufträge und wird letztendlich- im Film- auch zum Gejagten. Klingt langweilig- isses aber nicht.

    Ich hatte am Anfang auch auf eine langweilige Spieleverfilmung getippt, zumal der Film auch aus französischer Produktion ist (was eigentlich überhaupt gar nicht mein Fall ist), bin aber doch spontan ins Kino gegangen um mich erhofft eines Besseren zu belehren. Habe selbst alle Games mit Begeisterung gezockt und der Film macht richtig Lust, dass ich die CDs mal wieder auskrame.
    Zwar war ich auch skeptisch, ob Timothy Olyphant so ein toller "Ersatz" für Vin Diesel sein würde, aber ich muss sagen, dass er wirklich fast perfekt die Rolle des Agent 47 verkörpert. War im Kino echt von den Socken und doch ganz froh, dass kein Hollywood-Heini die Rolle gespielt hatte.

    Und Gottseidank wurde auch keine große Romanze in den Film geklatscht, was ich auch zunächst dachte. Aber vermutlich wussten die Produzenten, dass es die ganze Story um 47 zerstört hätte. Anscheinend können französisch- amerikanische Produktionen doch ganz gute Filme raushauen. *g*

    Ist hier noch Jemand, der den Film gesehen hat? Irgendwelche Meinungen? Kritik?

    Trailer

  3. #2
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Ja, ich hab bei dem Film zum ersten Mal von meinem Alter gebrauch gemacht - zum ersten mal einen "ab 18"-Film gesehen. Nachher hab ich mich gefragt, warum der ab 18 sein soll. Egal.

    Hab zwar nur ein Hitman-Spiel gespielt aber ich fand den Film außergewöhnlich gut. Der Vorspann ließ zwar schlimmes erahnen, die Story ist ja nun wirklich 08/15-Geeiere und auch die Logik ist absolut hanebüchen - aber wer will bei einem Actionfilm schon Story und Logik?
    Also gut fand ich definitiv Dougray Scott und Robert Knepper mit ihren fanatischen Bad Guys. Der Rest war Klischee-Gespiele (Kapitän der russischen Einsatzstreitkräfte ist natürlich eine dickbäuchige Wodkanase mit riesigem Ordengehänge). Timothy Olyphant hat routiniert gespielt, mehr aber auch nicht. Nett, aber glanzlos. Olga Kurylenko hat mal was anderes in den Film gebracht als den üblichen Hollywoodgirl-Charme. Hoch rechne ich dem Film an, dass er das osteuropäische Feeling gut rübergebracht hat und das auch durchzog. Also kein Weltgereise wie die James Bond- oder Mission Impossible-Reihe. Die kleine Anspielung auf Saw am Ende sorgte für das kleine Augenzwinkern und die trockenen Sprüche zwischendurch waren auch locker genug. Sequel? Gern.

  4. #2
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Ja, ich hab bei dem Film zum ersten Mal von meinem Alter gebrauch gemacht - zum ersten mal einen "ab 18"-Film gesehen. Nachher hab ich mich gefragt, warum der ab 18 sein soll. Egal.

    Hab zwar nur ein Hitman-Spiel gespielt aber ich fand den Film außergewöhnlich gut. Der Vorspann ließ zwar schlimmes erahnen, die Story ist ja nun wirklich 08/15-Geeiere und auch die Logik ist absolut hanebüchen - aber wer will bei einem Actionfilm schon Story und Logik?
    Also gut fand ich definitiv Dougray Scott und Robert Knepper mit ihren fanatischen Bad Guys. Der Rest war Klischee-Gespiele (Kapitän der russischen Einsatzstreitkräfte ist natürlich eine dickbäuchige Wodkanase mit riesigem Ordengehänge). Timothy Olyphant hat routiniert gespielt, mehr aber auch nicht. Nett, aber glanzlos. Olga Kurylenko hat mal was anderes in den Film gebracht als den üblichen Hollywoodgirl-Charme. Hoch rechne ich dem Film an, dass er das osteuropäische Feeling gut rübergebracht hat und das auch durchzog. Also kein Weltgereise wie die James Bond- oder Mission Impossible-Reihe. Die kleine Anspielung auf Saw am Ende sorgte für das kleine Augenzwinkern und die trockenen Sprüche zwischendurch waren auch locker genug. Sequel? Gern.

  5. #3
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Sorry für den Doppelpost, aber ich frohlocke gerade die Decke kaputt:

    Aus dem Hitman-Girl Olga Kurylenko wird das neue Bond-Girl. Soeben offiziell bestätigt.

  6. #3
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Sorry für den Doppelpost, aber ich frohlocke gerade die Decke kaputt:

    Aus dem Hitman-Girl Olga Kurylenko wird das neue Bond-Girl. Soeben offiziell bestätigt.

  7. #4
    Wylie
    Wylie's Avatar
    Original von Gregor Haus
    Aus dem Hitman-Girl Olga Kurylenko wird das neue Bond-Girl. Soeben offiziell bestätigt.
    Also in der Mopo stand heute irgendeine andere Uschi als neues Bond- Girl drin. Ich erinnere mich aber grad nicht so wirklich an den Namen. Olga Kurylenko war es auf jeden Fall nicht. *amkoppkratz*

  8. #4
    Wylie
    Wylie's Avatar
    Original von Gregor Haus
    Aus dem Hitman-Girl Olga Kurylenko wird das neue Bond-Girl. Soeben offiziell bestätigt.
    Also in der Mopo stand heute irgendeine andere Uschi als neues Bond- Girl drin. Ich erinnere mich aber grad nicht so wirklich an den Namen. Olga Kurylenko war es auf jeden Fall nicht. *amkoppkratz*

  9. #5
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Original von Wylie
    Original von Gregor Haus
    Aus dem Hitman-Girl Olga Kurylenko wird das neue Bond-Girl. Soeben offiziell bestätigt.
    Also in der Mopo stand heute irgendeine andere Uschi als neues Bond- Girl drin. Ich erinnere mich aber grad nicht so wirklich an den Namen. Olga Kurylenko war es auf jeden Fall nicht. *amkoppkratz*
    Wen du meinst, ist Gemma Arterton. Die hat eine Nebenrolle und wurde bis vor kurzem noch für das "Haupt-"Bondgirl gehalten. Alles genauere hier.

    Ach und noch was, heute natürlich erst wieder eingefallen: Sehr nett war auch, dass die Kiddies im Hotel auch noch das Videospiel zum Film gespielt haben ...

  10. #5
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Original von Wylie
    Original von Gregor Haus
    Aus dem Hitman-Girl Olga Kurylenko wird das neue Bond-Girl. Soeben offiziell bestätigt.
    Also in der Mopo stand heute irgendeine andere Uschi als neues Bond- Girl drin. Ich erinnere mich aber grad nicht so wirklich an den Namen. Olga Kurylenko war es auf jeden Fall nicht. *amkoppkratz*
    Wen du meinst, ist Gemma Arterton. Die hat eine Nebenrolle und wurde bis vor kurzem noch für das "Haupt-"Bondgirl gehalten. Alles genauere hier.

    Ach und noch was, heute natürlich erst wieder eingefallen: Sehr nett war auch, dass die Kiddies im Hotel auch noch das Videospiel zum Film gespielt haben ...

  11. #6
    Wylie
    Wylie's Avatar
    Original von Gregor Haus
    Original von Wylie
    Original von Gregor Haus
    Aus dem Hitman-Girl Olga Kurylenko wird das neue Bond-Girl. Soeben offiziell bestätigt.
    Also in der Mopo stand heute irgendeine andere Uschi als neues Bond- Girl drin. Ich erinnere mich aber grad nicht so wirklich an den Namen. Olga Kurylenko war es auf jeden Fall nicht. *amkoppkratz*
    Wen du meinst, ist Gemma Arterton. Die hat eine Nebenrolle und wurde bis vor kurzem noch für das "Haupt-"Bondgirl gehalten. Alles genauere hier.

    Ach und noch was, heute natürlich erst wieder eingefallen: Sehr nett war auch, dass die Kiddies im Hotel auch noch das Videospiel zum Film gespielt haben ...
    Achsooooooo. Ja, das erklärt dann natürlich Einiges...

    Bei der Szene mit dem Spiel hab ich gefeiert.
    Ob ich auch mal darauf hoffen darf, dass der Kerl plötzlich bei mir in der Wohnung steht, wenn ich eines der Spiele wieder ausgrabe? ^^

  12. #6
    Wylie
    Wylie's Avatar
    Original von Gregor Haus
    Original von Wylie
    Original von Gregor Haus
    Aus dem Hitman-Girl Olga Kurylenko wird das neue Bond-Girl. Soeben offiziell bestätigt.
    Also in der Mopo stand heute irgendeine andere Uschi als neues Bond- Girl drin. Ich erinnere mich aber grad nicht so wirklich an den Namen. Olga Kurylenko war es auf jeden Fall nicht. *amkoppkratz*
    Wen du meinst, ist Gemma Arterton. Die hat eine Nebenrolle und wurde bis vor kurzem noch für das "Haupt-"Bondgirl gehalten. Alles genauere hier.

    Ach und noch was, heute natürlich erst wieder eingefallen: Sehr nett war auch, dass die Kiddies im Hotel auch noch das Videospiel zum Film gespielt haben ...
    Achsooooooo. Ja, das erklärt dann natürlich Einiges...

    Bei der Szene mit dem Spiel hab ich gefeiert.
    Ob ich auch mal darauf hoffen darf, dass der Kerl plötzlich bei mir in der Wohnung steht, wenn ich eines der Spiele wieder ausgrabe? ^^

  13. #7
    Dr.Rock's Avatar

    Join Date
    10.07.2008
    Posts
    997
    hab den Film jetzt gesehen und muss sagen ich fand ihn eher mittelmäßig
    es gab zwar keine Szenen die ich besonders schlecht fand aber leider auch keine
    die ich besonders gut fand.

  14. #7
    Dr.Rock's Avatar

    Join Date
    10.07.2008
    Posts
    997
    hab den Film jetzt gesehen und muss sagen ich fand ihn eher mittelmäßig
    es gab zwar keine Szenen die ich besonders schlecht fand aber leider auch keine
    die ich besonders gut fand.

Similar Threads

  1. Feedback - "Jeder lebt, bevor er stirbt"
    By sushi8553 in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 14
    Last Post: 02.01.13, 16:14
  2. Jeder lebt, bevor er stirbt [FF]
    By sushi8553 in forum Fanfiktion Section (offene FFs)
    Replies: 3
    Last Post: 29.12.12, 17:06
  3. Vancouver - Rodler stirbt
    By Mel_S_1979 in forum Sport, Freizeit und Lifestyle
    Replies: 13
    Last Post: 21.02.10, 07:34
  4. Auch alleine kann das Leben cool sein, oder?
    By Kabuki in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 3
    Last Post: 28.07.09, 08:50
  5. Wer früher stirbt ist länger tot
    By greg4ever in forum Film-Arena
    Replies: 4
    Last Post: 19.07.07, 23:17