Results 1 to 4 of 4

Rapunzel – Neu verföhnt

Erstellt von rolliraserin, 07.12.2010, 07:37 Uhr · 3 Antworten · 1.967 Aufrufe

  1. #1
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943

    Rapunzel – Neu verföhnt

    Kinostart: 9.12.2010

    iele Jahre lang hatte die alte Gothel das Geheimnis einer Wunderblume gehegt, die sie, durch Gesang zum Leuchten gebracht, wieder zu einer jungen Frau machte. Als die Königin während ihrer ersten Schwangerschaft zu sterben droht, suchen die Palastwachen nach jener sagenumwobenen Blume, finden sie und verarbeiten sie zu einem Sud, den die Königin trinkt. Sie wird wieder gesund und bringt das Mädchen Rapunzel zur Welt. Beim Singen eines bestimmten Liedes beginnen ihre Haare zu leuchten und entfalten dieselbe Wunderkraft wie zuvor die Blume. Als Gothel eine blonde Haarsträhne Rapunzels abschneidet, um die Zauberkraft mit sich zu nehmen, färbt sich die Strähne braun und verliert den Zauber. Gothel entführt nun das Kleinkind.
    mehr

    Ich hab den Film gestern schon gesehen, und was soll ich sagen, ich war echt begeistert Der 50. Disneyfilm ist zwar Computeranimiert, aber man hat trotzdem das Gefühl dass alles gezeichnet ist.

    Eine wirklich sehr süsse Geschichte, die zwar kindgerecht verpackt ist - naja Disney eben - hat aber doch einige Wendungen wo ich jetzt nicht so damit gerechnet hab, dass Happy End bleibt aber natürlich nicht aus.

    Die Story wurde zwar modernisiert, macht aber recht wenig aus muss ich sagen, auch wenn man eher auf Klassiker steht, denke ich..Einige Aspekte wurden zwar übernommen, oder zumindest angedeutet, prinzipiell kann mans aber wohl als freie Interpretation bezeichnen

    Rapunzel ist ziemlich tollpatschig, und total unprinzessinnenhaft - Und der Prinz, naja der ist eigentlich gar keiner, und zeitweis für Disney-Verhältnisse ein echter Arsch

    Der Humor ist echt klasse, schon lang her, dass ich mich bei nem Disneyfilm so zerkugelt hab - ich bin jetzt ein richtiger Fan von Bratpfannen geworden

    Fazit unbedingt ansehen, ist so ein richtiger Film zum entspannend und man kann als Erwachsener auch seinen Spass haben

  2. #1
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943

    Rapunzel – Neu verföhnt

    Kinostart: 9.12.2010

    iele Jahre lang hatte die alte Gothel das Geheimnis einer Wunderblume gehegt, die sie, durch Gesang zum Leuchten gebracht, wieder zu einer jungen Frau machte. Als die Königin während ihrer ersten Schwangerschaft zu sterben droht, suchen die Palastwachen nach jener sagenumwobenen Blume, finden sie und verarbeiten sie zu einem Sud, den die Königin trinkt. Sie wird wieder gesund und bringt das Mädchen Rapunzel zur Welt. Beim Singen eines bestimmten Liedes beginnen ihre Haare zu leuchten und entfalten dieselbe Wunderkraft wie zuvor die Blume. Als Gothel eine blonde Haarsträhne Rapunzels abschneidet, um die Zauberkraft mit sich zu nehmen, färbt sich die Strähne braun und verliert den Zauber. Gothel entführt nun das Kleinkind.
    mehr

    Ich hab den Film gestern schon gesehen, und was soll ich sagen, ich war echt begeistert Der 50. Disneyfilm ist zwar Computeranimiert, aber man hat trotzdem das Gefühl dass alles gezeichnet ist.

    Eine wirklich sehr süsse Geschichte, die zwar kindgerecht verpackt ist - naja Disney eben - hat aber doch einige Wendungen wo ich jetzt nicht so damit gerechnet hab, dass Happy End bleibt aber natürlich nicht aus.

    Die Story wurde zwar modernisiert, macht aber recht wenig aus muss ich sagen, auch wenn man eher auf Klassiker steht, denke ich..Einige Aspekte wurden zwar übernommen, oder zumindest angedeutet, prinzipiell kann mans aber wohl als freie Interpretation bezeichnen

    Rapunzel ist ziemlich tollpatschig, und total unprinzessinnenhaft - Und der Prinz, naja der ist eigentlich gar keiner, und zeitweis für Disney-Verhältnisse ein echter Arsch

    Der Humor ist echt klasse, schon lang her, dass ich mich bei nem Disneyfilm so zerkugelt hab - ich bin jetzt ein richtiger Fan von Bratpfannen geworden

    Fazit unbedingt ansehen, ist so ein richtiger Film zum entspannend und man kann als Erwachsener auch seinen Spass haben

  3. #2
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Hab den Film gestern gesehen und ich kann ihn nur jedem Nahe legen. Er ist wirklich gut geworden, auch wenn ich anfangs etwas skeptisch war. Aber es ist einfach klasse.

  4. #2
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Hab den Film gestern gesehen und ich kann ihn nur jedem Nahe legen. Er ist wirklich gut geworden, auch wenn ich anfangs etwas skeptisch war. Aber es ist einfach klasse.

  5. #3
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ich will ihn mir unbedingt heute Abend angucken. Der Trailer sah schon prima aus, und die jährlichen Disney "Weihnachtsfilme" gehören für mich eigentlich sowieso zum Pflichtprogramm.

  6. #3
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ich will ihn mir unbedingt heute Abend angucken. Der Trailer sah schon prima aus, und die jährlichen Disney "Weihnachtsfilme" gehören für mich eigentlich sowieso zum Pflichtprogramm.

  7. #4
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    Ich LIEBE diesen Film! Mein Lieblingsanimationsfilm zur Zeit! Sehr gelungen, sowohl optisch als auch inhaltlich!

  8. #4
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    Ich LIEBE diesen Film! Mein Lieblingsanimationsfilm zur Zeit! Sehr gelungen, sowohl optisch als auch inhaltlich!