Results 1 to 4 of 4

Robin Hood (2010)

Erstellt von Onion Addict, 15.05.2010, 18:16 Uhr · 3 Antworten · 788 Aufrufe

  1. #1
    Onion Addict's Avatar

    Join Date
    10.04.2010
    Posts
    252

    Robin Hood (2010)

    Habe gestern auf der Arbeit wieder mal mitgucken können und wollte mal fragen, wer sich den Film auch schon angeguckt hat
    Ich hab das Ende nicht gesehen *g* und kann mich an die früheren Verfilmungen nicht erinnern. Stirbt er? Ich meine nein..

    Ich habe mich die letzten Wochen, als ich erfuhr, dass es wieder mal eine Verfilmung gibt, gefragt, was das soll. Ich würde sagen, Hollywood gehen langsam die Ideen aus! Oder besser gesagt, es wird nur langsam offensichtlich A-Team: der Film ??!!
    Aber anhand der gestrigen Besucherzahlen bei uns, scheinen sich doch viele Menschen für die Neuverfilmung begeistern zu können. Dann geht die Rechnung ja auf.
    da ich mich überhaupt nicht mit dieser Geschichte auskenne, kann ich die Umsetzung nicht wirklich bewerten. Nach meinem ungeschulten Auge ist es eine solide Umsetzung. Aber mehr auch nicht. Mir fällt keine Szene ein, die mir irgendwie im Gedächtnis bleiben wird.
    Was ich so gar nicht verstehen kann ist die Wahl der Schauspieler. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber war Robin Hood nicht ein junger Mann??! Mir ist es schleierhaft wieso man sich für Russell Crowe entschieden hat... er gibt ja ne passable Figur ab, aber für mich passt ein Schauspieler Mitte 40 überhaupt nicht ins Bild. Naja. Cate Blanchett ist wenig bestechend. Aber ihre Rolle gibt auch nicht viel her. Am besten hat mir noch Max von Sydow gefallen...

    Ich fühlte mich mäßig unterhalten. Mit Rittern und Schlachtfeldern habe ich es aber gar nicht, muss ich dazu sagen.

  2. #1
    Onion Addict's Avatar

    Join Date
    10.04.2010
    Posts
    252

    Robin Hood (2010)

    Habe gestern auf der Arbeit wieder mal mitgucken können und wollte mal fragen, wer sich den Film auch schon angeguckt hat
    Ich hab das Ende nicht gesehen *g* und kann mich an die früheren Verfilmungen nicht erinnern. Stirbt er? Ich meine nein..

    Ich habe mich die letzten Wochen, als ich erfuhr, dass es wieder mal eine Verfilmung gibt, gefragt, was das soll. Ich würde sagen, Hollywood gehen langsam die Ideen aus! Oder besser gesagt, es wird nur langsam offensichtlich A-Team: der Film ??!!
    Aber anhand der gestrigen Besucherzahlen bei uns, scheinen sich doch viele Menschen für die Neuverfilmung begeistern zu können. Dann geht die Rechnung ja auf.
    da ich mich überhaupt nicht mit dieser Geschichte auskenne, kann ich die Umsetzung nicht wirklich bewerten. Nach meinem ungeschulten Auge ist es eine solide Umsetzung. Aber mehr auch nicht. Mir fällt keine Szene ein, die mir irgendwie im Gedächtnis bleiben wird.
    Was ich so gar nicht verstehen kann ist die Wahl der Schauspieler. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber war Robin Hood nicht ein junger Mann??! Mir ist es schleierhaft wieso man sich für Russell Crowe entschieden hat... er gibt ja ne passable Figur ab, aber für mich passt ein Schauspieler Mitte 40 überhaupt nicht ins Bild. Naja. Cate Blanchett ist wenig bestechend. Aber ihre Rolle gibt auch nicht viel her. Am besten hat mir noch Max von Sydow gefallen...

    Ich fühlte mich mäßig unterhalten. Mit Rittern und Schlachtfeldern habe ich es aber gar nicht, muss ich dazu sagen.

  3. #2
    Dharma's Avatar

    Join Date
    18.11.2007
    Posts
    1.031
    Hab den Film jetzt auch schon gesehen und find ihn echt klasse!
    Ich hatte ja zuerst bedenken, dass die sich zu sehr auf Kampfszenen beschränken ... so von wegen Russel Crowe – Gladiator ... die Actionszenen waren zwar vorhanden, aber in Maßen ...
    Robin Hood Verfilmungen gibt es wirklich reichlich. Wobei mir aus der Kindheit immer noch die Trickfilmverfilmung dazu am präsentesten ist! R
    obin Hood – der Fuchs, Friar Tuck – der Bär, Prince John – der Löwe ... *lol*
    Prequels gab es ja im letzten Jahr häufiger ... Star Trek, X-Men Origins: Wolverine, etc.
    Wie alles begann bietet sich natürlich auch bei Robin Hood an. Die anderen Robin Hood Filme spielen ja alle nur zu der Zeit, wo Robin Hood bereits im Sherwood Forest als Gesetzesloser lebt ...
    Ich find’s eine tolle Geschichte mit sehr guten Schauspielern, Action, Liebe, hier und da mal was zu lachen und natürlich ein sehr schön epischer Soundtrack, der das ganze klasse untermalt!
    Also ich war wider allen Erwartungen sehr begeistert!

  4. #2
    Dharma's Avatar

    Join Date
    18.11.2007
    Posts
    1.031
    Hab den Film jetzt auch schon gesehen und find ihn echt klasse!
    Ich hatte ja zuerst bedenken, dass die sich zu sehr auf Kampfszenen beschränken ... so von wegen Russel Crowe – Gladiator ... die Actionszenen waren zwar vorhanden, aber in Maßen ...
    Robin Hood Verfilmungen gibt es wirklich reichlich. Wobei mir aus der Kindheit immer noch die Trickfilmverfilmung dazu am präsentesten ist! R
    obin Hood – der Fuchs, Friar Tuck – der Bär, Prince John – der Löwe ... *lol*
    Prequels gab es ja im letzten Jahr häufiger ... Star Trek, X-Men Origins: Wolverine, etc.
    Wie alles begann bietet sich natürlich auch bei Robin Hood an. Die anderen Robin Hood Filme spielen ja alle nur zu der Zeit, wo Robin Hood bereits im Sherwood Forest als Gesetzesloser lebt ...
    Ich find’s eine tolle Geschichte mit sehr guten Schauspielern, Action, Liebe, hier und da mal was zu lachen und natürlich ein sehr schön epischer Soundtrack, der das ganze klasse untermalt!
    Also ich war wider allen Erwartungen sehr begeistert!

  5. #3
    SebastianW's Avatar

    Join Date
    10.04.2009
    Posts
    153
    Grad Langeweile und den Thread entdeckt
    Ich war vor ein paar Wochen drin und der Film war mMn Standard- Unterhaltungskino allerdings ohne Höhepunkte. Irgendwie fühlte ich mich, während ich im Kino saß, an I am Legend erinnert. Dort fragte ich mich auch bis 30 Minuten vor Filmende "Wann geht der Film eigendlich endlich mal los?". Ich bin mit der Erwartung eines gladiatorähnlichen Filmes ins Kino gegangen und wurde enttäuscht. Die Geschichte zog sich hin und die versuchten Spannungsmomente führten bei mir leider nicht zu solch einer. Für mich ein mittelmäßiger Samstag- Abend Pro7 "Blockbuster". Der Soundtrack ist mir leider kaum im Ohr geblieben (was schonmal nicht für einen besonderen Soundtrack spricht), allerdings ist er mir auch nicht negativ im Gedächtnis. Somit dürfte er seinen Zweck erfüllt haben. Allerdings ist mir beim YouTube anhören gerade aufgefallen: Man hätte auch gleich den Transformers Soundtrack nehmen können.... Besonders das Thema ist ja einfach nur von Jablonsky übernommen und etwas durchkomponiert worden....

  6. #3
    SebastianW's Avatar

    Join Date
    10.04.2009
    Posts
    153
    Grad Langeweile und den Thread entdeckt
    Ich war vor ein paar Wochen drin und der Film war mMn Standard- Unterhaltungskino allerdings ohne Höhepunkte. Irgendwie fühlte ich mich, während ich im Kino saß, an I am Legend erinnert. Dort fragte ich mich auch bis 30 Minuten vor Filmende "Wann geht der Film eigendlich endlich mal los?". Ich bin mit der Erwartung eines gladiatorähnlichen Filmes ins Kino gegangen und wurde enttäuscht. Die Geschichte zog sich hin und die versuchten Spannungsmomente führten bei mir leider nicht zu solch einer. Für mich ein mittelmäßiger Samstag- Abend Pro7 "Blockbuster". Der Soundtrack ist mir leider kaum im Ohr geblieben (was schonmal nicht für einen besonderen Soundtrack spricht), allerdings ist er mir auch nicht negativ im Gedächtnis. Somit dürfte er seinen Zweck erfüllt haben. Allerdings ist mir beim YouTube anhören gerade aufgefallen: Man hätte auch gleich den Transformers Soundtrack nehmen können.... Besonders das Thema ist ja einfach nur von Jablonsky übernommen und etwas durchkomponiert worden....

  7. #4
    Onion Addict's Avatar

    Join Date
    10.04.2010
    Posts
    252
    Tatsächlich, du hast Recht! Das Thema von Robin Hood und Transformers hört sich wirklich fast gleich an!!! Mir war die Musik auch nicht besonders aufgefallen, obwohl ich immer drauf achte. Jetzt beim kurzen reinhören bei Amazon muss ich sagen, klingt passabel. Die 30 Sekunden-Hörprobe von "Nottingham burns" ist sehr schön.

    Ich war erleichtert, dass die Schlachten den Film nicht bestimmt haben. Aber trotzdem war ich nicht besonders angetan. Der Film war langatmig. Und gleichzeitig kam mir vieles so unverständlich vor. Wieso Robin Hood plötzlich die ganze Armee anführen darf, habe ich nicht kapiert. Vieles kam mir zu schnell daher, obwohl sich der Film an anderen Stellen viel Zeit genommen hat.

  8. #4
    Onion Addict's Avatar

    Join Date
    10.04.2010
    Posts
    252
    Tatsächlich, du hast Recht! Das Thema von Robin Hood und Transformers hört sich wirklich fast gleich an!!! Mir war die Musik auch nicht besonders aufgefallen, obwohl ich immer drauf achte. Jetzt beim kurzen reinhören bei Amazon muss ich sagen, klingt passabel. Die 30 Sekunden-Hörprobe von "Nottingham burns" ist sehr schön.

    Ich war erleichtert, dass die Schlachten den Film nicht bestimmt haben. Aber trotzdem war ich nicht besonders angetan. Der Film war langatmig. Und gleichzeitig kam mir vieles so unverständlich vor. Wieso Robin Hood plötzlich die ganze Armee anführen darf, habe ich nicht kapiert. Vieles kam mir zu schnell daher, obwohl sich der Film an anderen Stellen viel Zeit genommen hat.

Similar Threads

  1. Robin Williams
    By Steffi House in forum Schauspieler/innen
    Replies: 35
    Last Post: 17.08.14, 13:04
  2. Emmy Awards 2010
    By Lia in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 47
    Last Post: 12.04.11, 21:04
  3. 7.Staffel Starttermin: 20.9.2010
    By Dr.FabianHouse in forum Allgemeine Sachen zur 7. Staffel
    Replies: 13
    Last Post: 22.12.10, 14:25
  4. TV.com NOW Awards 2010
    By rolliraserin in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 7
    Last Post: 03.08.10, 05:31
  5. SAG Awards 2010
    By Housekatze in forum Neuigkeiten und Geruechte
    Replies: 12
    Last Post: 28.04.10, 11:34