Page 3 of 5 FirstFirst 12345 LastLast
Results 21 to 30 of 50

Chi McBride / Edward Vogler

Erstellt von Dakota, 29.10.2006, 18:17 Uhr · 49 Antworten · 11.183 Aufrufe

  1. #21
    Onkel Greg's Avatar

    Join Date
    13.05.2007
    Posts
    33
    Freilich waren diverse Szenen mit Vogler nicht gerade zum Weinen. Am besten
    fand ich jene, wo Vogler auf eigene Faust entschied, den noch kranken Mafioso
    aus dem KH entlassen zu müssen, dieser aber nach 2 Std. wieder eingeliefert wird,
    und House zu Vogler meint:

    "...Das goldene Pfadfinderabzeichen kriegen Sie dafür sicherlich nicht"...

    Aber mal wieder zurück zum Thema:

    Rechtfertigt eine Spende (auch wenn es 100 Mio $ sind) auch wirklich, sich jede
    Feinheit rauszunehmen, die man gerade nach seiner Laune beliebt?

    Ich sage da ganz klar NEIN, auch wenn man mit so vielem Geld wirklich
    vielen Menschen helfen hätte können.

    Dieser Vogler war einfach nur geldgeil. 100 Mio hergeben, und in einem Jahr 200
    Mio aus der Kasse nehmen, ohne Minus zu machen, und das auf Kosten
    anderer.

    Hauptberuflich Milliadär, nebenberuflich Unsympath

  2. #21
    Onkel Greg's Avatar

    Join Date
    13.05.2007
    Posts
    33
    Freilich waren diverse Szenen mit Vogler nicht gerade zum Weinen. Am besten
    fand ich jene, wo Vogler auf eigene Faust entschied, den noch kranken Mafioso
    aus dem KH entlassen zu müssen, dieser aber nach 2 Std. wieder eingeliefert wird,
    und House zu Vogler meint:

    "...Das goldene Pfadfinderabzeichen kriegen Sie dafür sicherlich nicht"...

    Aber mal wieder zurück zum Thema:

    Rechtfertigt eine Spende (auch wenn es 100 Mio $ sind) auch wirklich, sich jede
    Feinheit rauszunehmen, die man gerade nach seiner Laune beliebt?

    Ich sage da ganz klar NEIN, auch wenn man mit so vielem Geld wirklich
    vielen Menschen helfen hätte können.

    Dieser Vogler war einfach nur geldgeil. 100 Mio hergeben, und in einem Jahr 200
    Mio aus der Kasse nehmen, ohne Minus zu machen, und das auf Kosten
    anderer.

    Hauptberuflich Milliadär, nebenberuflich Unsympath

  3. #22
    BleedingCow's Avatar

    Join Date
    20.04.2007
    Posts
    27
    Ich hatte das grobe gefühl Vogler sieht das Krankenhaus als seinen persönlichen Spielplatz der macht. Jemand der vom elternhaus nicht genug aufmerksamkeit bekommen hat, und sich so beweisen wollte.

    Ich persönlich bin natürlich auch froh das Cuddy gesagt hatte was sie denkt und dieses Ekel vor die tür gesetzt hat, House hatte defintiv recht mit seiner meinung, das dieser Sponser das Aus fürs Haus bedeutet. Ich hab ihm kräftig applaudiert bei seinem Vortrag.

  4. #22
    BleedingCow's Avatar

    Join Date
    20.04.2007
    Posts
    27
    Ich hatte das grobe gefühl Vogler sieht das Krankenhaus als seinen persönlichen Spielplatz der macht. Jemand der vom elternhaus nicht genug aufmerksamkeit bekommen hat, und sich so beweisen wollte.

    Ich persönlich bin natürlich auch froh das Cuddy gesagt hatte was sie denkt und dieses Ekel vor die tür gesetzt hat, House hatte defintiv recht mit seiner meinung, das dieser Sponser das Aus fürs Haus bedeutet. Ich hab ihm kräftig applaudiert bei seinem Vortrag.

  5. #23
    Onkel Greg's Avatar

    Join Date
    13.05.2007
    Posts
    33
    Ach ja, der klasse prägnante Vortrag über "das neue Viopril" einfach herrlich!!!

    Vor allem der kleine Scherz war ein Hammer!

  6. #23
    Onkel Greg's Avatar

    Join Date
    13.05.2007
    Posts
    33
    Ach ja, der klasse prägnante Vortrag über "das neue Viopril" einfach herrlich!!!

    Vor allem der kleine Scherz war ein Hammer!

  7. #24
    Regulus's Avatar

    Join Date
    22.04.2007
    Posts
    79
    Bin froh, dass der Typ (erstmal?) weg ist. Klinik ist eben nicht nur 'Geschäft'.
    Wegen der Sache kann ich auch Chase nich ab

  8. #24
    Regulus's Avatar

    Join Date
    22.04.2007
    Posts
    79
    Bin froh, dass der Typ (erstmal?) weg ist. Klinik ist eben nicht nur 'Geschäft'.
    Wegen der Sache kann ich auch Chase nich ab

  9. #25
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Natürlich mochte ich Vogler nicht...ist irgendwie klar. Kann mir gar nicht vorstellen dass irgendjemand Vogler mögen könnte^^

    Nur ich fand dass er defnitiv eine Bereicherung für die Serie war.

    Natürlich ist es auch klar, dass er nicht ewig hätte bleiben können, aber ein paar Folgen mehr hätten mich auch nicht gestört...

  10. #25
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Natürlich mochte ich Vogler nicht...ist irgendwie klar. Kann mir gar nicht vorstellen dass irgendjemand Vogler mögen könnte^^

    Nur ich fand dass er defnitiv eine Bereicherung für die Serie war.

    Natürlich ist es auch klar, dass er nicht ewig hätte bleiben können, aber ein paar Folgen mehr hätten mich auch nicht gestört...

  11. #26
    ruh-roh's Avatar

    Join Date
    22.01.2007
    Posts
    990
    Original von babsi801
    Natürlich mochte ich Vogler nicht...ist irgendwie klar. Kann mir gar nicht vorstellen dass irgendjemand Vogler mögen könnte^^

    Nur ich fand dass er defnitiv eine Bereicherung für die Serie war.

    Natürlich ist es auch klar, dass er nicht ewig hätte bleiben können, aber ein paar Folgen mehr hätten mich auch nicht gestört...

    *alles unterscheib* genau das wollte ich auch schreiben danke dir, dass du mir die arbeit übernommen hast

    vor allem bei der szene, wo vogler sagt "HHHHouse in da house"... da dachte ihc mir nur "ja alles klar.. der typ hat ja echt humor"

    allein schon seine präsenz fand ich nervig und sein verhalten schrecklich. vor allem, wie er mit seinem geld geprotzt hat, als wär es das wichtigste auf der welt - an einer szene sogar wichtiger als ein menschenleben ..

  12. #26
    ruh-roh's Avatar

    Join Date
    22.01.2007
    Posts
    990
    Original von babsi801
    Natürlich mochte ich Vogler nicht...ist irgendwie klar. Kann mir gar nicht vorstellen dass irgendjemand Vogler mögen könnte^^

    Nur ich fand dass er defnitiv eine Bereicherung für die Serie war.

    Natürlich ist es auch klar, dass er nicht ewig hätte bleiben können, aber ein paar Folgen mehr hätten mich auch nicht gestört...

    *alles unterscheib* genau das wollte ich auch schreiben danke dir, dass du mir die arbeit übernommen hast

    vor allem bei der szene, wo vogler sagt "HHHHouse in da house"... da dachte ihc mir nur "ja alles klar.. der typ hat ja echt humor"

    allein schon seine präsenz fand ich nervig und sein verhalten schrecklich. vor allem, wie er mit seinem geld geprotzt hat, als wär es das wichtigste auf der welt - an einer szene sogar wichtiger als ein menschenleben ..

  13. #27
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Wer konnte ihn denn überhaupt leiden??? Aber die Wahrheit ist doch auch, dass jede Geschichte immer nur so gut wie sein Antagonist ist. Und Vogler war ein guter Antagonist, zumindest für ne Weile hat er die Serie bereichert. Nur für länger hätte es wohl nicht gereicht, dann wär die Story doch ziemlich ausgelutscht gewesen denk ich...

  14. #27
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Wer konnte ihn denn überhaupt leiden??? Aber die Wahrheit ist doch auch, dass jede Geschichte immer nur so gut wie sein Antagonist ist. Und Vogler war ein guter Antagonist, zumindest für ne Weile hat er die Serie bereichert. Nur für länger hätte es wohl nicht gereicht, dann wär die Story doch ziemlich ausgelutscht gewesen denk ich...

  15. #28
    Dakota's Avatar

    Join Date
    24.09.2006
    Posts
    1.668
    Original von Coolibri
    Ja, es sollen ja leute in diesem Forum geben, die "Edward Vogler" als user namen haben, oder sogar leute die sich teile des namens an seinen usernamen hängen (lassen) ...*zu dakota rüberschau udn räusper*
    Ich weiß genau, wovon du sprichst, Voco.
    Also ich fand Vogler toll. Er hat für Stimmung in der Bude gesorgt.
    Die Wortgefechte zwischen ihm und House waren doch ne Klasse für sich.
    Und dank ihm haben wir House - kurz - mit Kittel gesehen.^^

  16. #28
    Dakota's Avatar

    Join Date
    24.09.2006
    Posts
    1.668
    Original von Coolibri
    Ja, es sollen ja leute in diesem Forum geben, die "Edward Vogler" als user namen haben, oder sogar leute die sich teile des namens an seinen usernamen hängen (lassen) ...*zu dakota rüberschau udn räusper*
    Ich weiß genau, wovon du sprichst, Voco.
    Also ich fand Vogler toll. Er hat für Stimmung in der Bude gesorgt.
    Die Wortgefechte zwischen ihm und House waren doch ne Klasse für sich.
    Und dank ihm haben wir House - kurz - mit Kittel gesehen.^^

  17. #29
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Dennoch war der Man schmierig! Ich mochte ihn garn nicht, fand ihn sogar elkelig! Und ich war froh, dass er bald gegangen ist! Andererseits, wenn man es genau nimmt... hätte er House nciht unter Druck gesetz jemanden zu feuern, dann hätte Cameron nciht gekündigt und es hätte kein Date zwiwschen den beiden gegeben.
    Also... Schade das Vogler House nicht mehr unter druck setzten kann.

  18. #29
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Dennoch war der Man schmierig! Ich mochte ihn garn nicht, fand ihn sogar elkelig! Und ich war froh, dass er bald gegangen ist! Andererseits, wenn man es genau nimmt... hätte er House nciht unter Druck gesetz jemanden zu feuern, dann hätte Cameron nciht gekündigt und es hätte kein Date zwiwschen den beiden gegeben.
    Also... Schade das Vogler House nicht mehr unter druck setzten kann.

  19. #30
    Onkel Greg's Avatar

    Join Date
    13.05.2007
    Posts
    33
    Nachdem ich die 2. Staffelja nochnicht kenne:

    Dann würde es ja evtl ein 2. Date geben...

    Aber ziemlich fies fand ich die Szene wo Voglerbei Cameron gemeint hat:
    "Ich bin zwar reich aber auch nur ein Mensch"

    Einfach nur ekelhaft!

  20. #30
    Onkel Greg's Avatar

    Join Date
    13.05.2007
    Posts
    33
    Nachdem ich die 2. Staffelja nochnicht kenne:

    Dann würde es ja evtl ein 2. Date geben...

    Aber ziemlich fies fand ich die Szene wo Voglerbei Cameron gemeint hat:
    "Ich bin zwar reich aber auch nur ein Mensch"

    Einfach nur ekelhaft!

Page 3 of 5 FirstFirst 12345 LastLast

Similar Threads

  1. Vogler oder Tritter? - wer war nerviger?
    By TeamCameron in forum Charaktere und Schauspieler
    Replies: 9
    Last Post: 27.01.10, 09:52