View Poll Results: Tritter = Haßobjekt oder Bereicherung?

Voters
101. You may not vote on this poll
  • Ich hasse Tritter: er soll House endlich in Ruhe lassen!

    48 47,52%
  • Ich liebe Tritter: endlich gibt es mal jemanden, der House was entgegensetzen kann!

    31 30,69%
  • Tritter ist ein Nebendarsteller, wie jeder andere - ich bin neutral.

    22 21,78%
Multiple Choice Poll.
Page 1 of 5 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 49

David Morse / Michael Tritter

Erstellt von Gast885, 25.10.2007, 15:25 Uhr · 48 Antworten · 14.655 Aufrufe

  1. #1
    Gast885
    Gast885's Avatar

    Reden David Morse / Michael Tritter

    Ich habe mich wirklich gewundert, daß es noch keinen Thread zu David Morse als Michael Tritter gibt. Okay, es gibt einen Thread, der David Morse irgendwann im vergangenen Jahr mal als House-Charakter angekündigt hat, aber das war m.E. eher ein Spam-Thread.

    Dieser soll nun dazu dienen, konkret über den Schauspieler Morse wie vordergründig natürlich seinen dargestellten Charakter Tritter zu diskutieren.

    Ich mag Tritter unwahrscheinlich gerne, weil er House sein Monopol auf Sarkasmus und Zynismus versucht streitig zu machen. Unter anderen Umständen wären die beiden wahrscheinlich die besten Freunde geworden Aber durch Tritter wird auch immer klarer, daß House nicht einfach Schmerzen in seinem Bein hat, sondern daß er vom Vicodin abhängig geworden ist, daß sein Hauptsinn im Leben fast nur noch darin besteht, sich mit den Pillen die Dröhnung zu geben, um sein Leben angenehmer zu machen. Daß seine Freundschaft mit Wilson darunter leidet, daß seine Genialität als Arzt zu schwinden droht, wird ihm fast zu spät klar, und als richtig Süchtiger legt er entsprechend eine LMAA-Mentalität an den Tag, die seine Umgebung schmerzlich trifft, während ihm selbst das egal ist.

    Durch Tritter wird House gezwungen, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und sein bisheriges Leben infrage zu stellen. In gewissem Sinne sehe ich Tritter damit sogar als gutes Gewissen von House, was natürlich nicht vordergründig aufscheint, denn da ist Tritter genauso ein Arsch wie House, aber wenn man näher darüber nachdenkt, kann man zu diesem Gedanken kommen - ich jedenfalls.

    Zudem wird Tritter von Morse genial verkörpert. Ich liebe Schauspieler, die mit einer kleinen Geste ungeheure Gedankengänge in meinem Kopf auslösen können und Morse kann das. Er hat ein sehr ausdrucksstarkes Gesicht und eine fast unheimliche Art, Tritter zu verkörpern. Er belebt die Serie m.E. ungemein, und damit gehört er zu einem meiner Lieblings-Gastdarsteller bei House.

    So, ich hoffe, ich konnte die Diskussion ein wenig ankurbeln und hoffe auf viele ambivalente Beiträge.

  2. #1
    Gast885
    Gast885's Avatar

    Reden David Morse / Michael Tritter

    Ich habe mich wirklich gewundert, daß es noch keinen Thread zu David Morse als Michael Tritter gibt. Okay, es gibt einen Thread, der David Morse irgendwann im vergangenen Jahr mal als House-Charakter angekündigt hat, aber das war m.E. eher ein Spam-Thread.

    Dieser soll nun dazu dienen, konkret über den Schauspieler Morse wie vordergründig natürlich seinen dargestellten Charakter Tritter zu diskutieren.

    Ich mag Tritter unwahrscheinlich gerne, weil er House sein Monopol auf Sarkasmus und Zynismus versucht streitig zu machen. Unter anderen Umständen wären die beiden wahrscheinlich die besten Freunde geworden Aber durch Tritter wird auch immer klarer, daß House nicht einfach Schmerzen in seinem Bein hat, sondern daß er vom Vicodin abhängig geworden ist, daß sein Hauptsinn im Leben fast nur noch darin besteht, sich mit den Pillen die Dröhnung zu geben, um sein Leben angenehmer zu machen. Daß seine Freundschaft mit Wilson darunter leidet, daß seine Genialität als Arzt zu schwinden droht, wird ihm fast zu spät klar, und als richtig Süchtiger legt er entsprechend eine LMAA-Mentalität an den Tag, die seine Umgebung schmerzlich trifft, während ihm selbst das egal ist.

    Durch Tritter wird House gezwungen, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und sein bisheriges Leben infrage zu stellen. In gewissem Sinne sehe ich Tritter damit sogar als gutes Gewissen von House, was natürlich nicht vordergründig aufscheint, denn da ist Tritter genauso ein Arsch wie House, aber wenn man näher darüber nachdenkt, kann man zu diesem Gedanken kommen - ich jedenfalls.

    Zudem wird Tritter von Morse genial verkörpert. Ich liebe Schauspieler, die mit einer kleinen Geste ungeheure Gedankengänge in meinem Kopf auslösen können und Morse kann das. Er hat ein sehr ausdrucksstarkes Gesicht und eine fast unheimliche Art, Tritter zu verkörpern. Er belebt die Serie m.E. ungemein, und damit gehört er zu einem meiner Lieblings-Gastdarsteller bei House.

    So, ich hoffe, ich konnte die Diskussion ein wenig ankurbeln und hoffe auf viele ambivalente Beiträge.

  3. #2
    Gast885
    Gast885's Avatar

    Unglücklich David Morse / Michael Tritter

    Irgendwie brennt mir das Thema seit Wochen unter den Nägeln. Wie einige ja wissen, liebe ich den Tritter-Charakter. Doch ich habe schon viele Meinungen hier gehört, die Tritter lieber auf den Mond schießen würden als noch eine einzige Folge mit ihm zu sehen.

    Daher diese Umfrage, da Tritter offenbar die House-Gemeinde spaltet (oder sollte ich der einzige sein, der Michael Tritter mag?)

    Ich bin auf Eure Meinungen gespannt, v.a. auch, ob es unter euch welche gibt, die ihm gegenüber eine neutrale Position beziehen.

  4. #2
    Gast885
    Gast885's Avatar

    Unglücklich David Morse / Michael Tritter

    Irgendwie brennt mir das Thema seit Wochen unter den Nägeln. Wie einige ja wissen, liebe ich den Tritter-Charakter. Doch ich habe schon viele Meinungen hier gehört, die Tritter lieber auf den Mond schießen würden als noch eine einzige Folge mit ihm zu sehen.

    Daher diese Umfrage, da Tritter offenbar die House-Gemeinde spaltet (oder sollte ich der einzige sein, der Michael Tritter mag?)

    Ich bin auf Eure Meinungen gespannt, v.a. auch, ob es unter euch welche gibt, die ihm gegenüber eine neutrale Position beziehen.

  5. #3
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Also ich finde mit David Morse haben die Produzenten einen Glücksgriff hingelegt.
    Er spielt die Rolle von Tritter so überzeugend das man echt annimmt der sei tatsächlich so bösartig.
    Ausserdem gefällt mir seine Präsenz.Ich meine die ganze Gestik und so. Seine Rolle als House Gegner kauf ich ihn sofort ab.Nicht so wie bei Vogler dieser Lachnummer.

    Als Schauspieler finde ich Morse richtig klasse.Das erste mal wo ich ihn gesehen habe war leider in The Green Mile. Und auch da hat mir seine Rolle echt gut gefallen.

  6. #3
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Also ich finde mit David Morse haben die Produzenten einen Glücksgriff hingelegt.
    Er spielt die Rolle von Tritter so überzeugend das man echt annimmt der sei tatsächlich so bösartig.
    Ausserdem gefällt mir seine Präsenz.Ich meine die ganze Gestik und so. Seine Rolle als House Gegner kauf ich ihn sofort ab.Nicht so wie bei Vogler dieser Lachnummer.

    Als Schauspieler finde ich Morse richtig klasse.Das erste mal wo ich ihn gesehen habe war leider in The Green Mile. Und auch da hat mir seine Rolle echt gut gefallen.

  7. #4
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Die schauspielerische Leistung von David Morse möchte ich gar nicht in Abrede stellen.
    Aber den Charakter des Tritter und die ganze Storyline um ihn, finde ich absolut überzogen und unrealistisch.

  8. #4
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Die schauspielerische Leistung von David Morse möchte ich gar nicht in Abrede stellen.
    Aber den Charakter des Tritter und die ganze Storyline um ihn, finde ich absolut überzogen und unrealistisch.

  9. #5
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Original von angel29.01
    Die schauspielerische Leistung von David Morse möchte ich gar nicht in Abrede stellen.
    Aber den Charakter des Tritter und die ganze Storyline um ihn, finde ich absolut überzogen und unrealistisch.
    Was genau findest Du an der Storyline unrealistisch? Denkst Du nicht, daß es durchaus solche Menschen geben kann, die partout auf ihre Rache pochen und mit der ihnen vom Staat verliehenen Macht jemanden fertig machen wollen, der sie gedemütigt hat? Ich finde das sehr realistisch, vor allem in unserer Ellbogengesellschaft, in der jeder nur auf seinen eigenen Vorteil aus ist und es Leute gibt, die mehr oder weniger aggressiv reagieren, wenn sie so behandelt werden, wie House es mit Tritter gemacht hat.

  10. #5
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Original von angel29.01
    Die schauspielerische Leistung von David Morse möchte ich gar nicht in Abrede stellen.
    Aber den Charakter des Tritter und die ganze Storyline um ihn, finde ich absolut überzogen und unrealistisch.
    Was genau findest Du an der Storyline unrealistisch? Denkst Du nicht, daß es durchaus solche Menschen geben kann, die partout auf ihre Rache pochen und mit der ihnen vom Staat verliehenen Macht jemanden fertig machen wollen, der sie gedemütigt hat? Ich finde das sehr realistisch, vor allem in unserer Ellbogengesellschaft, in der jeder nur auf seinen eigenen Vorteil aus ist und es Leute gibt, die mehr oder weniger aggressiv reagieren, wenn sie so behandelt werden, wie House es mit Tritter gemacht hat.

  11. #6
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Hugh1977
    Original von angel29.01
    Die schauspielerische Leistung von David Morse möchte ich gar nicht in Abrede stellen.
    Aber den Charakter des Tritter und die ganze Storyline um ihn, finde ich absolut überzogen und unrealistisch.
    Was genau findest Du an der Storyline unrealistisch? Denkst Du nicht, daß es durchaus solche Menschen geben kann, die partout auf ihre Rache pochen und mit der ihnen vom Staat verliehenen Macht jemanden fertig machen wollen, der sie gedemütigt hat? Ich finde das sehr realistisch, vor allem in unserer Ellbogengesellschaft, in der jeder nur auf seinen eigenen Vorteil aus ist und es Leute gibt, die mehr oder weniger aggressiv reagieren, wenn sie so behandelt werden, wie House es mit Tritter gemacht hat.
    Das es solche Menschen gibt, ist natürlich realistisch.
    Aber ich finde die Macht, die Tritter hat, sehr unrealistisch.
    Das er z.B. Wilsons Konto sperren lassen kann, oder dafür sorgt, dass er keine Rezepte mehr ausstellen kann usw.

  12. #6
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Hugh1977
    Original von angel29.01
    Die schauspielerische Leistung von David Morse möchte ich gar nicht in Abrede stellen.
    Aber den Charakter des Tritter und die ganze Storyline um ihn, finde ich absolut überzogen und unrealistisch.
    Was genau findest Du an der Storyline unrealistisch? Denkst Du nicht, daß es durchaus solche Menschen geben kann, die partout auf ihre Rache pochen und mit der ihnen vom Staat verliehenen Macht jemanden fertig machen wollen, der sie gedemütigt hat? Ich finde das sehr realistisch, vor allem in unserer Ellbogengesellschaft, in der jeder nur auf seinen eigenen Vorteil aus ist und es Leute gibt, die mehr oder weniger aggressiv reagieren, wenn sie so behandelt werden, wie House es mit Tritter gemacht hat.
    Das es solche Menschen gibt, ist natürlich realistisch.
    Aber ich finde die Macht, die Tritter hat, sehr unrealistisch.
    Das er z.B. Wilsons Konto sperren lassen kann, oder dafür sorgt, dass er keine Rezepte mehr ausstellen kann usw.

  13. #7
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Original von angel29.01
    Das es solche Menschen gibt, ist natürlich realistisch.
    Aber ich finde die Macht, die Tritter hat, sehr unrealistisch.
    Das er z.B. Wilsons Konto sperren lassen kann, oder dafür sorgt, dass er keine Rezepte mehr ausstellen kann usw.
    Okay, stimmt, da muß ich Dir dann doch beipflichten. Tritter werden bei seinem persönlichen Kreuzzug tatsächlich keine Schranken auferlegt - man gewinnt den Eindruck, als wäre er der Polizeipräsident persönlich, und selbst der hätte sicher nicht derartige Vollmachten. Von daher hätte man Tritter etwas menschlicher zeichnen können, aber ich glaube, die Drehbuchautoren steckten auch in einem gewissen Zwiespalt, da sie die House/Wilson-Freundschaft in diese Zerreißprobe schlittern lassen wollten und dafür jemanden brauchten, dem jedes Mittel recht ist, um House und damit seine enzige wahre Freundschaft zum Einstürzen zu bringen.

  14. #7
    Gast885
    Gast885's Avatar
    Original von angel29.01
    Das es solche Menschen gibt, ist natürlich realistisch.
    Aber ich finde die Macht, die Tritter hat, sehr unrealistisch.
    Das er z.B. Wilsons Konto sperren lassen kann, oder dafür sorgt, dass er keine Rezepte mehr ausstellen kann usw.
    Okay, stimmt, da muß ich Dir dann doch beipflichten. Tritter werden bei seinem persönlichen Kreuzzug tatsächlich keine Schranken auferlegt - man gewinnt den Eindruck, als wäre er der Polizeipräsident persönlich, und selbst der hätte sicher nicht derartige Vollmachten. Von daher hätte man Tritter etwas menschlicher zeichnen können, aber ich glaube, die Drehbuchautoren steckten auch in einem gewissen Zwiespalt, da sie die House/Wilson-Freundschaft in diese Zerreißprobe schlittern lassen wollten und dafür jemanden brauchten, dem jedes Mittel recht ist, um House und damit seine enzige wahre Freundschaft zum Einstürzen zu bringen.

  15. #8
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Mit Tritter haben die Schreiben jemamnden gefunden, der anders als Vogler zuvor, House die Stirm bieten kann. Ich mag die gerangehensweise dieses Mannes nciht, da er es hinterum versucht House das keben schwer zu machen. Er kann House nicht direkt treffen und muss das über Wilson... machen. Er weiß nicht wann er aufhören muss, bzw. wann das Spiel vorbei ist.
    Also Charakter hat man ihn sofort die Rolle des "Bösewichts" zugesprochen, dadurch hat er keinen guten Start gehabt.

  16. #8
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Mit Tritter haben die Schreiben jemamnden gefunden, der anders als Vogler zuvor, House die Stirm bieten kann. Ich mag die gerangehensweise dieses Mannes nciht, da er es hinterum versucht House das keben schwer zu machen. Er kann House nicht direkt treffen und muss das über Wilson... machen. Er weiß nicht wann er aufhören muss, bzw. wann das Spiel vorbei ist.
    Also Charakter hat man ihn sofort die Rolle des "Bösewichts" zugesprochen, dadurch hat er keinen guten Start gehabt.

  17. #9
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Also die Figur des Tritter finde ich auch interessant und es wurde langsam Zeit, dass so jemand mal in die Serie reinkommt. Es ist eben auch unrealistisch, dass House ständig mit seinem Verhalten bei jedem durchkommt. Irgendwann trifft er auf eine Person, die sich das nciht gefallen lässt. Finde ich gut, mal zu sehen, wie House und die andren darauf reagieren.

    Dass Tritter allerdings auch nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, ist in der Zwischenzeit klar geworden. Es ist wirklich unwahrscheinlich, dass ein Polizist einfach mal so Konten einfrieren und Hausdurchsuchungen durchführen kann... zumindest nicht in Deutschland.

    Was jetzt noch dazukommt, ist die Tatsache, dass sich House so langsam seiner Sucht stellen muss, und das will er ja auf gar keinen Fall tun. Ich bin echt gespannt, wie sich das noch weiter entwickeln wird!

    Zu David Morse: Ich kenne ihn jetzt nicht bewusst aus andren FIlmen oder Serien, aber er spielt den Tritter wirklich gut. DIese Kaltschnäuzigkeit muss man erstmal hinbekommen, und das schafft er. Tritter kann richtig zum Fürchten sein!

  18. #9
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Also die Figur des Tritter finde ich auch interessant und es wurde langsam Zeit, dass so jemand mal in die Serie reinkommt. Es ist eben auch unrealistisch, dass House ständig mit seinem Verhalten bei jedem durchkommt. Irgendwann trifft er auf eine Person, die sich das nciht gefallen lässt. Finde ich gut, mal zu sehen, wie House und die andren darauf reagieren.

    Dass Tritter allerdings auch nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, ist in der Zwischenzeit klar geworden. Es ist wirklich unwahrscheinlich, dass ein Polizist einfach mal so Konten einfrieren und Hausdurchsuchungen durchführen kann... zumindest nicht in Deutschland.

    Was jetzt noch dazukommt, ist die Tatsache, dass sich House so langsam seiner Sucht stellen muss, und das will er ja auf gar keinen Fall tun. Ich bin echt gespannt, wie sich das noch weiter entwickeln wird!

    Zu David Morse: Ich kenne ihn jetzt nicht bewusst aus andren FIlmen oder Serien, aber er spielt den Tritter wirklich gut. DIese Kaltschnäuzigkeit muss man erstmal hinbekommen, und das schafft er. Tritter kann richtig zum Fürchten sein!

  19. #10
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Aber ich finde die Macht, die Tritter hat, sehr unrealistisch.
    Das er z.B. Wilsons Konto sperren lassen kann, oder dafür sorgt, dass er keine Rezepte mehr ausstellen kann usw.
    Dass Tritter allerdings auch nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, ist in der Zwischenzeit klar geworden. Es ist wirklich unwahrscheinlich, dass ein Polizist einfach mal so Konten einfrieren und Hausdurchsuchungen durchführen kann... zumindest nicht in Deutschland.
    Ich hab's zwar schon zweimal gepostet, aber falls es immer noch jemanden interessiert: Artikel - "When Is a Pain Doctor a Drug Pusher?" (Juli, New York Times)

    According to the D.E.A., 71 doctors were arrested last year for crimes related to ?diversion? ? the leakage of prescription medicine into illegal drug markets. The D.E.A. also opened 735 investigations of doctors, and an investigation alone can be enough to put a doctor out of business, as doctors can lose their licenses and practices and have their homes, offices and cars seized even if no federal criminal charges are ever filed. Both figures ? arrests and investigations ? have risen steadily over the last few years.
    Theoretisch wäre es schon für Tritter möglich gegen House und Wilson so vorzugehen. Was natürlich nicht heißt, dass ich es nicht auch ein bisschen übertrieben finde, denn er verfolgt da eher einen persönlichen Rachefeldzug als eine echte Untersuchung. Ich denke mal nicht, dass Tritter wirklich je geglaubt hat, dass House sein Vicodin vertickt. Aber dass mit Wilsons Rezeptblock anscheinend gefälschte Rezepte ausgestellt wurden, ist schon durchaus ein Grund so etwas zu tun.

  20. #10
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Aber ich finde die Macht, die Tritter hat, sehr unrealistisch.
    Das er z.B. Wilsons Konto sperren lassen kann, oder dafür sorgt, dass er keine Rezepte mehr ausstellen kann usw.
    Dass Tritter allerdings auch nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, ist in der Zwischenzeit klar geworden. Es ist wirklich unwahrscheinlich, dass ein Polizist einfach mal so Konten einfrieren und Hausdurchsuchungen durchführen kann... zumindest nicht in Deutschland.
    Ich hab's zwar schon zweimal gepostet, aber falls es immer noch jemanden interessiert: Artikel - "When Is a Pain Doctor a Drug Pusher?" (Juli, New York Times)

    According to the D.E.A., 71 doctors were arrested last year for crimes related to ?diversion? ? the leakage of prescription medicine into illegal drug markets. The D.E.A. also opened 735 investigations of doctors, and an investigation alone can be enough to put a doctor out of business, as doctors can lose their licenses and practices and have their homes, offices and cars seized even if no federal criminal charges are ever filed. Both figures ? arrests and investigations ? have risen steadily over the last few years.
    Theoretisch wäre es schon für Tritter möglich gegen House und Wilson so vorzugehen. Was natürlich nicht heißt, dass ich es nicht auch ein bisschen übertrieben finde, denn er verfolgt da eher einen persönlichen Rachefeldzug als eine echte Untersuchung. Ich denke mal nicht, dass Tritter wirklich je geglaubt hat, dass House sein Vicodin vertickt. Aber dass mit Wilsons Rezeptblock anscheinend gefälschte Rezepte ausgestellt wurden, ist schon durchaus ein Grund so etwas zu tun.

Page 1 of 5 123 ... LastLast

Similar Threads

  1. Feedback House vs Tritter
    By Yido87 in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 0
    Last Post: 14.09.11, 14:28
  2. House vs Tritter
    By Yido87 in forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Replies: 0
    Last Post: 14.09.11, 12:06
  3. Vogler oder Tritter? - wer war nerviger?
    By TeamCameron in forum Charaktere und Schauspieler
    Replies: 9
    Last Post: 27.01.10, 09:52
  4. David Garrett - Der David Beckham der Geiger
    By Steffi House in forum Musik und Literatur
    Replies: 2
    Last Post: 22.01.09, 20:31
  5. Gastrolle für David Morse
    By mak-asgard in forum Gastdarsteller
    Replies: 22
    Last Post: 19.10.06, 11:10