Page 1 of 4 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 35

Hugh in "Peter's Friends"

Erstellt von Stephie, 28.05.2007, 14:22 Uhr · 34 Antworten · 3.888 Aufrufe

  1. #1
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520

    Beitrag Hugh in "Peter's Friends"

    Da es zu diesem tollen Film noch keinen extra Thread gibt, bin ich mal so frei und eröffne einen. Ich war am Samstag eine DVD für eine Freundin kaufen und hab danach noch ein bisschen gestöbert, falls ich was günstiges für mich finde und was lächelt mich da aus dem Regal an: "Peter's Friends". Da konnte ich natürlich nicht dran vorbeigehen.

    Worum geht es? Peter (Stephen Fry) lädt nach zehn Jahren zum ersten Mal all seine alten Freunde auf sein Landhaus ein um gemeinsam ins neue Jahr zu feiern. Sein Vater ist gerade gestorben und noch etwas bedrückt ihn seit einiger Zeit. Alle Freunde kennen sich von der Cambridge University, wo sie gemeinsam in einer Comedy-Truppe spielten. (Kommt uns das vielleicht bekannt vor?) Alle Freunde haben inzwischen ihre eigenen mehr oder weniger verkorksten Leben und treffen sich nun zu einem Wochenende voller Streit und Versöhnung, Tragik und Witz.



    Ich finde den Film wirklich toll. Witzig und doch bewegend. Schon die Anfangsszene war so lustig. (Wie haben sie Stephen nur dazu bekommen, dass er zumindest so tut als würde er singen?) Ich mag alle Schauspieler sehr und freue mich immer z.B. Tony Slattery zu sehen. Wer sich mit Hugh beschäftigt, kennt inzwischen natürlich auch alle. Das gesamte Ensemble spielt sehr überzeugend, was natürlich auch damit zu tun hat, dass die alle auch im wirklichen Leben eng befreundet sind. Kenneth Branagh sagt im Interview sogar, dass ihm das wichtig war. Die portraitierten Freundschaften und wie sie auseinandergehen und trotzdem nach Jahren immer noch sie viel Gemeinsames bieten auf das man nicht verzichten möchte, sind sehr realitätsnah. Die Musik ist auch klasse! Wirkt eigentlich ein bisschen kitschig, passt aber super.

    Hugh spielt seine Rolle ausgezeichnet und man merkt schon gleich am Anfang des Filmes, das irgendwas mit seinem Charakter nicht stimmt. Außerdem mag ich ihn mit dieser Hornbrille und er spielt Klavier, Gitarre und singt. Und er hat echt süße Szenen mit Imelda Staunton. Was will man mehr? (Bei mir lautet die Antwort auf diese Frage Stephen Fry, aber der spielt ja auch mit. )

  2. #1
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520

    Beitrag Hugh in "Peter's Friends"

    Da es zu diesem tollen Film noch keinen extra Thread gibt, bin ich mal so frei und eröffne einen. Ich war am Samstag eine DVD für eine Freundin kaufen und hab danach noch ein bisschen gestöbert, falls ich was günstiges für mich finde und was lächelt mich da aus dem Regal an: "Peter's Friends". Da konnte ich natürlich nicht dran vorbeigehen.

    Worum geht es? Peter (Stephen Fry) lädt nach zehn Jahren zum ersten Mal all seine alten Freunde auf sein Landhaus ein um gemeinsam ins neue Jahr zu feiern. Sein Vater ist gerade gestorben und noch etwas bedrückt ihn seit einiger Zeit. Alle Freunde kennen sich von der Cambridge University, wo sie gemeinsam in einer Comedy-Truppe spielten. (Kommt uns das vielleicht bekannt vor?) Alle Freunde haben inzwischen ihre eigenen mehr oder weniger verkorksten Leben und treffen sich nun zu einem Wochenende voller Streit und Versöhnung, Tragik und Witz.



    Ich finde den Film wirklich toll. Witzig und doch bewegend. Schon die Anfangsszene war so lustig. (Wie haben sie Stephen nur dazu bekommen, dass er zumindest so tut als würde er singen?) Ich mag alle Schauspieler sehr und freue mich immer z.B. Tony Slattery zu sehen. Wer sich mit Hugh beschäftigt, kennt inzwischen natürlich auch alle. Das gesamte Ensemble spielt sehr überzeugend, was natürlich auch damit zu tun hat, dass die alle auch im wirklichen Leben eng befreundet sind. Kenneth Branagh sagt im Interview sogar, dass ihm das wichtig war. Die portraitierten Freundschaften und wie sie auseinandergehen und trotzdem nach Jahren immer noch sie viel Gemeinsames bieten auf das man nicht verzichten möchte, sind sehr realitätsnah. Die Musik ist auch klasse! Wirkt eigentlich ein bisschen kitschig, passt aber super.

    Hugh spielt seine Rolle ausgezeichnet und man merkt schon gleich am Anfang des Filmes, das irgendwas mit seinem Charakter nicht stimmt. Außerdem mag ich ihn mit dieser Hornbrille und er spielt Klavier, Gitarre und singt. Und er hat echt süße Szenen mit Imelda Staunton. Was will man mehr? (Bei mir lautet die Antwort auf diese Frage Stephen Fry, aber der spielt ja auch mit. )

  3. #2
    greg4ever's Avatar

    Join Date
    03.02.2007
    Posts
    816
    hab den film noch nicht gesehen, hab ihn mir aber vor kurzem bei amazon bestellt

  4. #2
    greg4ever's Avatar

    Join Date
    03.02.2007
    Posts
    816
    hab den film noch nicht gesehen, hab ihn mir aber vor kurzem bei amazon bestellt

  5. #3
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993

    RE: Peter's Friends

    Original von Stephie
    (...)Wie haben sie Stephen nur dazu bekommen, dass er zumindest so tut als würde er singen...)
    Vielleicht hat er es mal wieder mit Hypnose versucht

    Ich liebe diesen Film auch sehr. Habe ihn schon seit einigen Jahren bei mir im Regal stehen, zuerst auf Video und jetzt seit einiger Zeit auch endlich auf DVD (ist so viel schöner, die Originalstimmen - gerade Hughs und Stephens - zu hören). Und so alle paar Monate hole ich ihn wieder raus und gucke ihn - insgesamt bestimmt schon 20 mal

    Und gerade die Hugh/Imelda Staunton-Szenen finde ich einfach einmalig schön; bei ihrem Streit nach dem Abendessen auf ihrem Zimmer kommen mir jedesmal wieder die Tränen. Einmalig aber auch Emma Thompson als Maggie, wenn sie sich Peter "an den Hals wirft" und dessen etwas erschrocken/verzweifelte Abwehrversuche ("I'm not really in the ...... business." - Das Zitat hat übrigens einer der QI-Panelists Stephen mal entgegengeworfen, als der etwas unglückliche Unkenntnis über die weibliche Anatomie offenbarte )

    Da ist einfach sehr viel "Wahrheit" in dem Film - mit den Freunden, die sich jahrelang nicht sehen, aber trotzdem wieder zusammen finden. So geht es mir mit ein paar meiner Freundinnen auch - wir sehen uns wirklich nur 1 - 2 mal im Jahr (wenn überhaupt), aber man fühlt sich doch sofort wieder verbunden...

  6. #3
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993

    RE: Peter's Friends

    Original von Stephie
    (...)Wie haben sie Stephen nur dazu bekommen, dass er zumindest so tut als würde er singen...)
    Vielleicht hat er es mal wieder mit Hypnose versucht

    Ich liebe diesen Film auch sehr. Habe ihn schon seit einigen Jahren bei mir im Regal stehen, zuerst auf Video und jetzt seit einiger Zeit auch endlich auf DVD (ist so viel schöner, die Originalstimmen - gerade Hughs und Stephens - zu hören). Und so alle paar Monate hole ich ihn wieder raus und gucke ihn - insgesamt bestimmt schon 20 mal

    Und gerade die Hugh/Imelda Staunton-Szenen finde ich einfach einmalig schön; bei ihrem Streit nach dem Abendessen auf ihrem Zimmer kommen mir jedesmal wieder die Tränen. Einmalig aber auch Emma Thompson als Maggie, wenn sie sich Peter "an den Hals wirft" und dessen etwas erschrocken/verzweifelte Abwehrversuche ("I'm not really in the ...... business." - Das Zitat hat übrigens einer der QI-Panelists Stephen mal entgegengeworfen, als der etwas unglückliche Unkenntnis über die weibliche Anatomie offenbarte )

    Da ist einfach sehr viel "Wahrheit" in dem Film - mit den Freunden, die sich jahrelang nicht sehen, aber trotzdem wieder zusammen finden. So geht es mir mit ein paar meiner Freundinnen auch - wir sehen uns wirklich nur 1 - 2 mal im Jahr (wenn überhaupt), aber man fühlt sich doch sofort wieder verbunden...

  7. #4
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520

    RE: Peter's Friends

    Original von Kinofreak
    Und gerade die Hugh/Imelda Staunton-Szenen finde ich einfach einmalig schön; bei ihrem Streit nach dem Abendessen auf ihrem Zimmer kommen mir jedesmal wieder die Tränen.
    Mir kamen da auch die Tränen. Die Szene ist echt schön.

    Da ist einfach sehr viel "Wahrheit" in dem Film - mit den Freunden, die sich jahrelang nicht sehen, aber trotzdem wieder zusammen finden. So geht es mir mit ein paar meiner Freundinnen auch - wir sehen uns wirklich nur 1 - 2 mal im Jahr (wenn überhaupt), aber man fühlt sich doch sofort wieder verbunden...
    Ja, das kenne ich auch von mir. Man fühlt sich erst soweit voneinander entfernt, weil jeder sein eigenes Leben lebt und sich dann jeder (natürlicherweise) in eine etwas andere Richtung entwickelt, aber sobald man zusammenkommt merkt man, dass das gleiche Gefühl und die Verbundenheit von früher immer noch da ist.

  8. #4
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520

    RE: Peter's Friends

    Original von Kinofreak
    Und gerade die Hugh/Imelda Staunton-Szenen finde ich einfach einmalig schön; bei ihrem Streit nach dem Abendessen auf ihrem Zimmer kommen mir jedesmal wieder die Tränen.
    Mir kamen da auch die Tränen. Die Szene ist echt schön.

    Da ist einfach sehr viel "Wahrheit" in dem Film - mit den Freunden, die sich jahrelang nicht sehen, aber trotzdem wieder zusammen finden. So geht es mir mit ein paar meiner Freundinnen auch - wir sehen uns wirklich nur 1 - 2 mal im Jahr (wenn überhaupt), aber man fühlt sich doch sofort wieder verbunden...
    Ja, das kenne ich auch von mir. Man fühlt sich erst soweit voneinander entfernt, weil jeder sein eigenes Leben lebt und sich dann jeder (natürlicherweise) in eine etwas andere Richtung entwickelt, aber sobald man zusammenkommt merkt man, dass das gleiche Gefühl und die Verbundenheit von früher immer noch da ist.

  9. #5
    MASH
    MASH's Avatar
    Finde den Film auch wunderschön und habe ihn jetzt schon einige Male gesehen. Die ersten 10 Minuten sind unglaublich. Erst der ihr Auftritt, wohl mit die beste Filmeröffnung überhaupt und dann auch noch der 80er Jahre Zusammenschnitt (im Hintergrund läuft "Everybody Wants To Rule The World").
    Hugh Laurie hat tolle Szenen. Schon seine erste wo er bei seinem Sohn sitzt und der lieber mit dem Karton, als mit dem Auto, was in dem Karton war, spielt.
    Dazu die ganzen Szenen mit ihm und Imelda Staunton. Wo sie umarmt im Bett liegen oder als sie "the way you look tonight" spielen...
    Wenn mich überhaupt etwas an dem Film stört, dann ist es diese Amerikanerin. Ich find das hat nicht so ganz reingepasst und ihre Szenen spule ich meistens vor, aber ansonsten ist der Film Klasse

  10. #5
    MASH
    MASH's Avatar
    Finde den Film auch wunderschön und habe ihn jetzt schon einige Male gesehen. Die ersten 10 Minuten sind unglaublich. Erst der ihr Auftritt, wohl mit die beste Filmeröffnung überhaupt und dann auch noch der 80er Jahre Zusammenschnitt (im Hintergrund läuft "Everybody Wants To Rule The World").
    Hugh Laurie hat tolle Szenen. Schon seine erste wo er bei seinem Sohn sitzt und der lieber mit dem Karton, als mit dem Auto, was in dem Karton war, spielt.
    Dazu die ganzen Szenen mit ihm und Imelda Staunton. Wo sie umarmt im Bett liegen oder als sie "the way you look tonight" spielen...
    Wenn mich überhaupt etwas an dem Film stört, dann ist es diese Amerikanerin. Ich find das hat nicht so ganz reingepasst und ihre Szenen spule ich meistens vor, aber ansonsten ist der Film Klasse

  11. #6
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von MASH
    (...)
    Wenn mich überhaupt etwas an dem Film stört, dann ist es diese Amerikanerin. Ich find das hat nicht so ganz reingepasst und ihre Szenen spule ich meistens vor, aber ansonsten ist der Film Klasse
    Ja, die ist schon ne Marke für sich. Obwohl ich sie zwar auch manchmal nervtötend finde, sie hat doch ein paar gute Szenen (der "Mitternachtssnack" in der Küche zum Beispiel)
    Wie sagt Andrew doch gleich über sie? "She's fine when she's asleep."

  12. #6
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von MASH
    (...)
    Wenn mich überhaupt etwas an dem Film stört, dann ist es diese Amerikanerin. Ich find das hat nicht so ganz reingepasst und ihre Szenen spule ich meistens vor, aber ansonsten ist der Film Klasse
    Ja, die ist schon ne Marke für sich. Obwohl ich sie zwar auch manchmal nervtötend finde, sie hat doch ein paar gute Szenen (der "Mitternachtssnack" in der Küche zum Beispiel)
    Wie sagt Andrew doch gleich über sie? "She's fine when she's asleep."

  13. #7
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Jaja, die Amerikanerin. Da hatte man doch gleich Lust mal ihre Sendung zu sehen.

    Original von MASH
    Die ersten 10 Minuten sind unglaublich. Erst der ihr Auftritt, wohl mit die beste Filmeröffnung überhaupt und dann auch noch der 80er Jahre Zusammenschnitt (im Hintergrund läuft "Everybody Wants To Rule The World").
    Dieser Zusammenschnitt ist großartig und die Musik passt so herrlich. Ich hab mir jetzt auch gleich den Soundtrack für 3 Euro bestellt. Meine Nachbarn werden sich also demnächst wundern, was für Musik ich neuerdings höre. *girls just wanna have fuuuun*

  14. #7
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Jaja, die Amerikanerin. Da hatte man doch gleich Lust mal ihre Sendung zu sehen.

    Original von MASH
    Die ersten 10 Minuten sind unglaublich. Erst der ihr Auftritt, wohl mit die beste Filmeröffnung überhaupt und dann auch noch der 80er Jahre Zusammenschnitt (im Hintergrund läuft "Everybody Wants To Rule The World").
    Dieser Zusammenschnitt ist großartig und die Musik passt so herrlich. Ich hab mir jetzt auch gleich den Soundtrack für 3 Euro bestellt. Meine Nachbarn werden sich also demnächst wundern, was für Musik ich neuerdings höre. *girls just wanna have fuuuun*

  15. #8
    MASH
    MASH's Avatar
    Original von Stephie
    Jaja, die Amerikanerin. Da hatte man doch gleich Lust mal ihre Sendung zu sehen.

    Original von MASH
    Die ersten 10 Minuten sind unglaublich. Erst der ihr Auftritt, wohl mit die beste Filmeröffnung überhaupt und dann auch noch der 80er Jahre Zusammenschnitt (im Hintergrund läuft "Everybody Wants To Rule The World").
    Dieser Zusammenschnitt ist großartig und die Musik passt so herrlich. Ich hab mir jetzt auch gleich den Soundtrack für 3 Euro bestellt. Meine Nachbarn werden sich also demnächst wundern, was für Musik ich neuerdings höre. *girls just wanna have fuuuun*
    Wollte sie mir auch bestellen, habe sie aber nur für ca. 15 Euro gefunden und das fand ich dann doch zu teuer... Wo hast du die CD bestellt?

    Edit@Stephi:Vielen Dank für den Link. Hab es mir jetzt auch gleich bestellt

  16. #8
    MASH
    MASH's Avatar
    Original von Stephie
    Jaja, die Amerikanerin. Da hatte man doch gleich Lust mal ihre Sendung zu sehen.

    Original von MASH
    Die ersten 10 Minuten sind unglaublich. Erst der ihr Auftritt, wohl mit die beste Filmeröffnung überhaupt und dann auch noch der 80er Jahre Zusammenschnitt (im Hintergrund läuft "Everybody Wants To Rule The World").
    Dieser Zusammenschnitt ist großartig und die Musik passt so herrlich. Ich hab mir jetzt auch gleich den Soundtrack für 3 Euro bestellt. Meine Nachbarn werden sich also demnächst wundern, was für Musik ich neuerdings höre. *girls just wanna have fuuuun*
    Wollte sie mir auch bestellen, habe sie aber nur für ca. 15 Euro gefunden und das fand ich dann doch zu teuer... Wo hast du die CD bestellt?

    Edit@Stephi:Vielen Dank für den Link. Hab es mir jetzt auch gleich bestellt

  17. #9
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von MASH
    Wollte sie mir auch bestellen, habe sie aber nur für ca. 15 Euro gefunden und das fand ich dann doch zu teuer... Wo hast du die CD bestellt?
    Gebraucht bei Amazon Marketplace. Hab da bislang immer nur gute Erfahrungen, was den Zustand der CDs angeht, gemacht und 15 Euro waren mir auch zu viel. Muss nicht unbedingt immer neu sein.

    Link

  18. #9
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von MASH
    Wollte sie mir auch bestellen, habe sie aber nur für ca. 15 Euro gefunden und das fand ich dann doch zu teuer... Wo hast du die CD bestellt?
    Gebraucht bei Amazon Marketplace. Hab da bislang immer nur gute Erfahrungen, was den Zustand der CDs angeht, gemacht und 15 Euro waren mir auch zu viel. Muss nicht unbedingt immer neu sein.

    Link

  19. #10
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ich hege den vorsichtigen Verdacht, dass die gebrauchten CDs bei Amazon bald weg sind. Hab sie mir auch gerade bestellt - Wenn wir noch ein paar Leute zum Kaufen animieren, kriegen wir das Album noch in die Charts edit: ok, das letzte war Unsinn (geht mit gebrachten Artikeln ja nun eher nicht )

  20. #10
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ich hege den vorsichtigen Verdacht, dass die gebrauchten CDs bei Amazon bald weg sind. Hab sie mir auch gerade bestellt - Wenn wir noch ein paar Leute zum Kaufen animieren, kriegen wir das Album noch in die Charts edit: ok, das letzte war Unsinn (geht mit gebrachten Artikeln ja nun eher nicht )

Page 1 of 4 123 ... LastLast

Similar Threads

  1. Allgemeines zu Peter/Taub
    By Stephie in forum Peter Jacobson (als Dr. Chris Taub)
    Replies: 41
    Last Post: 06.09.13, 21:20
  2. Bilder-Topic von Peter/Taub
    By Jamie in forum Peter Jacobson (als Dr. Chris Taub)
    Replies: 11
    Last Post: 13.09.11, 08:41
  3. Hugh in "Friends"
    By Housinator in forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Replies: 2
    Last Post: 18.05.11, 12:27
  4. Friends
    By Dr. M in forum Serien-Arena
    Replies: 61
    Last Post: 03.06.10, 14:51
  5. Peter O'Toole
    By Gast885 in forum Schauspieler/innen
    Replies: 6
    Last Post: 20.08.07, 21:12