Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 21 to 30 of 35

Hugh in "Peter's Friends"

Erstellt von Stephie, 28.05.2007, 14:22 Uhr · 34 Antworten · 3.888 Aufrufe

  1. #21
    Terrier's Avatar

    Join Date
    18.12.2006
    Posts
    659
    Das ist allerdings merkwürdig übersetzt

    Aber ich fand die Wahl der Stimmen ausnahmsweise echt gut Da ist man sonst bei deutscher Syncro ja echt schlimmeres gewohnt

    Hugh wird in diesem Film übriges von Michael Pan gesprochen. Fand es an Anfang ziemlich verwirrend, da er in Star Trek TNG Brent Spiner alias Data spricht.

    In den ersten Minuten dachte ich irgendwie immer dass Brent/Data gleich in den film spazieren würde

    Ist schon sehr lustig, wenn sich meine beiden Lieblinge plötzlich gleich anhören

  2. #21
    Terrier's Avatar

    Join Date
    18.12.2006
    Posts
    659
    Das ist allerdings merkwürdig übersetzt

    Aber ich fand die Wahl der Stimmen ausnahmsweise echt gut Da ist man sonst bei deutscher Syncro ja echt schlimmeres gewohnt

    Hugh wird in diesem Film übriges von Michael Pan gesprochen. Fand es an Anfang ziemlich verwirrend, da er in Star Trek TNG Brent Spiner alias Data spricht.

    In den ersten Minuten dachte ich irgendwie immer dass Brent/Data gleich in den film spazieren würde

    Ist schon sehr lustig, wenn sich meine beiden Lieblinge plötzlich gleich anhören

  3. #22
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ok, bevor ich noch mehr Verwirrung stifte, muss ich mich mal etwas korrigieren. Folgendes hatte ich wohl irgendwie verdrängt: wie ich gerade festgestellt habe, ist im Film auch auf meiner DVD nur von River Phoenix die Rede - die Nummer mit Elton John habe ich dagegen aus dem Trailer, den ich auf ner anderen DVD mit drauf habe. Heißt wohl: von der Erstellung des Trailers bis zur Veröffentlichung des Films haben sie die Synchro in dem Punkt noch mal überarbeitet.
    Tja, das kommt davon, wenn man die Filme immer nur auf Englisch guckt - dann geht so was schon mal durcheinander

  4. #22
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ok, bevor ich noch mehr Verwirrung stifte, muss ich mich mal etwas korrigieren. Folgendes hatte ich wohl irgendwie verdrängt: wie ich gerade festgestellt habe, ist im Film auch auf meiner DVD nur von River Phoenix die Rede - die Nummer mit Elton John habe ich dagegen aus dem Trailer, den ich auf ner anderen DVD mit drauf habe. Heißt wohl: von der Erstellung des Trailers bis zur Veröffentlichung des Films haben sie die Synchro in dem Punkt noch mal überarbeitet.
    Tja, das kommt davon, wenn man die Filme immer nur auf Englisch guckt - dann geht so was schon mal durcheinander

  5. #23
    Vesper
    Vesper's Avatar
    Original von Kinofreak
    Ok, bevor ich noch mehr Verwirrung stifte, muss ich mich mal etwas korrigieren. Folgendes hatte ich wohl irgendwie verdrängt: wie ich gerade festgestellt habe, ist im Film auch auf meiner DVD nur von River Phoenix die Rede ...
    *g* Bei mir auf der DVD heißt es auch River.

    Ich habe am Samstag mir ebenfalls die DVD zugelegt, und zwar aus der Arthaus Collection, herausgegeben von "KulturSpiegel". Der Vorteil bei dieser Collection ist (mal abgesehen vom günstigen Preis von 10 ?) das da ein ausführliches Booklet drin ist, was die Hauptdarsteller und ihre bisherigen Filme ausführlich vorstellt. Ein Kommentar zum Film kann man darin auch lesen. Um es mit Wilsons Worten einmal zu sagen: Interesting

    Frys Peter thront über dem Mittelmaß und Wahn seiner Freunde wie ein kluger,märchenhafter Fürst.
    ......
    Die traurige Wahrheit, die er mit sich herumschleppt, wird zwar am Ende enthüllt, der Schauspieler Stephen Fry aber behält auch da noch sein Geheimnis und seinen dunklen Zauber.
    Zitat: Wolfgang Höbel-KulturSPIEGEL

    Wie recht dieser Kritiker doch hat. Das sind sehr schön gewählte Worte.

    Ich fand den Film sehr sehr schön, traurig, komisch, dramatisch und melanchonisch.
    Am meisten hat mich das mit Roger und Mary mitgenommen. Man, was habe ich geheult, als einer (ich weiß nicht mehr genau wer) da in ein Fettnäppchen bei Mary tritt, als es um das verstorbene Zwillingskind geht.

    Andrew und Carol waren einfach nur zum schreien komisch. Die passen ja mal gar nicht zusammen.

    Und ja, was die Musik betrifft: Everbody wants to rule the world hat es auf meinen I-Pod geschafft. Ich liebe die Szene, wo dieser Song gespielt wird. Das vermittelt einem das Gefühl von grenzenloser Freiheit.

  6. #23
    Vesper
    Vesper's Avatar
    Original von Kinofreak
    Ok, bevor ich noch mehr Verwirrung stifte, muss ich mich mal etwas korrigieren. Folgendes hatte ich wohl irgendwie verdrängt: wie ich gerade festgestellt habe, ist im Film auch auf meiner DVD nur von River Phoenix die Rede ...
    *g* Bei mir auf der DVD heißt es auch River.

    Ich habe am Samstag mir ebenfalls die DVD zugelegt, und zwar aus der Arthaus Collection, herausgegeben von "KulturSpiegel". Der Vorteil bei dieser Collection ist (mal abgesehen vom günstigen Preis von 10 ?) das da ein ausführliches Booklet drin ist, was die Hauptdarsteller und ihre bisherigen Filme ausführlich vorstellt. Ein Kommentar zum Film kann man darin auch lesen. Um es mit Wilsons Worten einmal zu sagen: Interesting

    Frys Peter thront über dem Mittelmaß und Wahn seiner Freunde wie ein kluger,märchenhafter Fürst.
    ......
    Die traurige Wahrheit, die er mit sich herumschleppt, wird zwar am Ende enthüllt, der Schauspieler Stephen Fry aber behält auch da noch sein Geheimnis und seinen dunklen Zauber.
    Zitat: Wolfgang Höbel-KulturSPIEGEL

    Wie recht dieser Kritiker doch hat. Das sind sehr schön gewählte Worte.

    Ich fand den Film sehr sehr schön, traurig, komisch, dramatisch und melanchonisch.
    Am meisten hat mich das mit Roger und Mary mitgenommen. Man, was habe ich geheult, als einer (ich weiß nicht mehr genau wer) da in ein Fettnäppchen bei Mary tritt, als es um das verstorbene Zwillingskind geht.

    Andrew und Carol waren einfach nur zum schreien komisch. Die passen ja mal gar nicht zusammen.

    Und ja, was die Musik betrifft: Everbody wants to rule the world hat es auf meinen I-Pod geschafft. Ich liebe die Szene, wo dieser Song gespielt wird. Das vermittelt einem das Gefühl von grenzenloser Freiheit.

  7. #24
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von Vesper
    ...
    Am meisten hat mich das mit Roger und Mary mitgenommen. Man, was habe ich geheult, als einer (ich weiß nicht mehr genau wer) da in ein Fettnäppchen bei Mary tritt, als es um das verstorbene Zwillingskind geht.
    Das kommt von Sarahs Freund (Tony Slattery), der sowieso die ganze Zeit nur Geschmacklosigkeiten loslässt - und dann kommt er an, und fragt Roger und Mary, wie sie das mit den Zwillingen schaffen neben der Arbeit und ob sie die Kinder auch für Werbespots einsetzen oder so ähnlich. Das ist soooo fies traurig

  8. #24
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von Vesper
    ...
    Am meisten hat mich das mit Roger und Mary mitgenommen. Man, was habe ich geheult, als einer (ich weiß nicht mehr genau wer) da in ein Fettnäppchen bei Mary tritt, als es um das verstorbene Zwillingskind geht.
    Das kommt von Sarahs Freund (Tony Slattery), der sowieso die ganze Zeit nur Geschmacklosigkeiten loslässt - und dann kommt er an, und fragt Roger und Mary, wie sie das mit den Zwillingen schaffen neben der Arbeit und ob sie die Kinder auch für Werbespots einsetzen oder so ähnlich. Das ist soooo fies traurig

  9. #25
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von Vesper
    Ich fand den Film sehr sehr schön, traurig, komisch, dramatisch und melanchonisch.
    Ich glaube das ist der entscheidende Punkt. Der Film schafft es eine hervorragende Balance zwischen all dem zu finden. Mist, jetzt vermisse ich meine DVD.

    Nach 5 Monaten bin ich immer noch nicht genervt vom Soundtrack und ich hab sogar am Samstag Tina Turners "What's Love Got To Do With It" bei einer Karaokeparty gesungen. So weit ist es schon gekommen!

  10. #25
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von Vesper
    Ich fand den Film sehr sehr schön, traurig, komisch, dramatisch und melanchonisch.
    Ich glaube das ist der entscheidende Punkt. Der Film schafft es eine hervorragende Balance zwischen all dem zu finden. Mist, jetzt vermisse ich meine DVD.

    Nach 5 Monaten bin ich immer noch nicht genervt vom Soundtrack und ich hab sogar am Samstag Tina Turners "What's Love Got To Do With It" bei einer Karaokeparty gesungen. So weit ist es schon gekommen!

  11. #26
    Antidepressiva's Avatar

    Join Date
    25.11.2006
    Posts
    361
    Oh ja, die 80-er!..*seufz* das waren Zeiten! ..Lang ist's her!

    Der Film war toll! Ich fand ihn wirklich klasse!
    Wie wertvoll doch Freundschaft ist, zeigt dieser Film ja wohl am passendsten!
    Egal wie weit man voneinander weg ist und wo man wohnt und egal wie oft man sich sieht,
    wichtig ist, dass man jederzeit für den anderen da ist in der Not, und man es sich nicht übel nimmt, dass man sich selten sieht!
    Denn jeder geht irgendwann seinen eigenen Weg, gründet eine Familie, etc., geht ins Ausland...usw., aber wahre Freundschaft überdauert und überlebt alles!

    Fazit:
    Tolle Schauspieler! Toller Film! Tolle Message!

  12. #26
    Antidepressiva's Avatar

    Join Date
    25.11.2006
    Posts
    361
    Oh ja, die 80-er!..*seufz* das waren Zeiten! ..Lang ist's her!

    Der Film war toll! Ich fand ihn wirklich klasse!
    Wie wertvoll doch Freundschaft ist, zeigt dieser Film ja wohl am passendsten!
    Egal wie weit man voneinander weg ist und wo man wohnt und egal wie oft man sich sieht,
    wichtig ist, dass man jederzeit für den anderen da ist in der Not, und man es sich nicht übel nimmt, dass man sich selten sieht!
    Denn jeder geht irgendwann seinen eigenen Weg, gründet eine Familie, etc., geht ins Ausland...usw., aber wahre Freundschaft überdauert und überlebt alles!

    Fazit:
    Tolle Schauspieler! Toller Film! Tolle Message!

  13. #27
    Chilly's Avatar

    Join Date
    09.07.2006
    Posts
    594
    Also ich hab's jetzt auch mal nachgeholt den Film zu schauen. Habe allerdings nur die Original-Version (die ich im Allgemeinen aber sowieso bevorzuge).

    Das Schärfste ist ja mal der "Underground Song", oder? Perfekter Song für London-Touristen. Weiß man direkt wo's lang geht. *gröl* Das war echt mal... witzig?! *lol*

    Ansonsten hat mich die ganze Story sehr mitgenommen. Die Situationen der einzelnen Charaktere haben sich im gegen Ende genau zum Gegenteil gewendet. Das war echt ein toller verrückter 90er Film. Hat Spaß gemacht zu schauen, trotz der Tragik, die in der Luft hängt.

  14. #27
    Chilly's Avatar

    Join Date
    09.07.2006
    Posts
    594
    Also ich hab's jetzt auch mal nachgeholt den Film zu schauen. Habe allerdings nur die Original-Version (die ich im Allgemeinen aber sowieso bevorzuge).

    Das Schärfste ist ja mal der "Underground Song", oder? Perfekter Song für London-Touristen. Weiß man direkt wo's lang geht. *gröl* Das war echt mal... witzig?! *lol*

    Ansonsten hat mich die ganze Story sehr mitgenommen. Die Situationen der einzelnen Charaktere haben sich im gegen Ende genau zum Gegenteil gewendet. Das war echt ein toller verrückter 90er Film. Hat Spaß gemacht zu schauen, trotz der Tragik, die in der Luft hängt.

  15. #28
    lovehugh's Avatar

    Join Date
    04.11.2007
    Posts
    241
    Manchmal hat man doch mal Glück
    Hab gestern durch Zufall in der Fernsehzeitung gelesen,dass Peter´s Friends
    auf MGM läuft und ihn mir angeschaut.

    Find den Film total klasse. Zwar kommt unser Hugh dort leider etwas zu kurz,
    aber trotzdem schöner Film.

    Schade, dass es den Film nicht mehr bei Amazon gibt

  16. #28
    lovehugh's Avatar

    Join Date
    04.11.2007
    Posts
    241
    Manchmal hat man doch mal Glück
    Hab gestern durch Zufall in der Fernsehzeitung gelesen,dass Peter´s Friends
    auf MGM läuft und ihn mir angeschaut.

    Find den Film total klasse. Zwar kommt unser Hugh dort leider etwas zu kurz,
    aber trotzdem schöner Film.

    Schade, dass es den Film nicht mehr bei Amazon gibt

  17. #29
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Original von lovehugh


    Schade, dass es den Film nicht mehr bei Amazon gibt
    Doch gibt es. Er wurde innerhalb einer ganzen Filmreihe neu aufgelegt:

    Amazon-Link

  18. #29
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Original von lovehugh


    Schade, dass es den Film nicht mehr bei Amazon gibt
    Doch gibt es. Er wurde innerhalb einer ganzen Filmreihe neu aufgelegt:

    Amazon-Link

  19. #30
    lovehugh's Avatar

    Join Date
    04.11.2007
    Posts
    241
    jau
    danke dir saoirse, werd ich mir gleich bestellen

  20. #30
    lovehugh's Avatar

    Join Date
    04.11.2007
    Posts
    241
    jau
    danke dir saoirse, werd ich mir gleich bestellen

Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast

Similar Threads

  1. Allgemeines zu Peter/Taub
    By Stephie in forum Peter Jacobson (als Dr. Chris Taub)
    Replies: 41
    Last Post: 06.09.13, 21:20
  2. Bilder-Topic von Peter/Taub
    By Jamie in forum Peter Jacobson (als Dr. Chris Taub)
    Replies: 11
    Last Post: 13.09.11, 08:41
  3. Hugh in "Friends"
    By Housinator in forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Replies: 2
    Last Post: 18.05.11, 12:27
  4. Friends
    By Dr. M in forum Serien-Arena
    Replies: 61
    Last Post: 03.06.10, 14:51
  5. Peter O'Toole
    By Gast885 in forum Schauspieler/innen
    Replies: 6
    Last Post: 20.08.07, 21:12