Page 1 of 4 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 31

Hugh in "Sinn und Sinnlichkeit"

Erstellt von Wylie, 21.10.2006, 02:20 Uhr · 30 Antworten · 5.246 Aufrufe

  1. #1
    Wylie
    Wylie's Avatar

    Beitrag Hugh in "Sinn und Sinnlichkeit"

    Titel Deutschland: Sinn und Sinnlichkeit
    Titel USA: Sense And Sensibility
    Genre: Lovestory
    Farbe, USA, 1995, FSK 6


    England Ende des 18. Jahrhunderts: Im Herrenhaus von Norland Park herrscht Trauer. Mr. Dashwood ist unerwartet verstorben. Sein Besitz geht dem Gesetz nach an seinen Sohn John aus erster Ehe und dessen Frau Fanny. Seine zweite Frau und deren drei Töchter Elinor, Marianne und Margaret verlieren ihr Heim und ziehen in ein kleines Cottage, das ihnen von einem entfernten Cousin angeboten wird. Mit nur 500 ? im Jahr müssen sie leben.

    Bevor sie in die neue Umgebung ziehen, lernt Elinor, Fannys schüchternen Bruder Edward Ferrars kennen und lieben, doch bevor sie ihre Gefühle ausdrücken können, schickt Fanny ihren Bruder schnell nach London, er soll eine "gute Partie" heiraten. In ihrer neuen Heimat leben sich die Dashwoods schnell ein, Elinor trägt die Verantwortung für die Finanzen, gibt sich überlegt, auch wenn sie sich voller Sehnsucht nach Edward verzehrt.

    Marianne hat zwei Verehrer: den vom Schicksal geschlagenen, ehrenwerten Colonel Brandon und den leichtlebigen, forschen Willoughby, einen Sommergast aus London. Willoughby gewinnt ihr Herz, verläßt sie dann aber, um nach London zurückzukehren. Elinor erfährt von einer "heimlichen" Verlobten Edwards und zerbricht innerlich fast an diesem Schock.

    Die Schwestern fahren nach London. Dort überschlagen sich die Ereignisse: Willoughby ist verlobt und heiratet in Kürze eine andere, reichere junge Frau, Elinor begegnet Edward, der - so scheint es - auch Heiratspläne mit einer Jugendbekanntschaft verfolgt. Auf der Heimreise erkrankt Marianne, nur der aufopfernden Pflege ihrer Schwester und Colonel Brandon verdankt sie die Genesung.

    Beide Schwestern haben aus ihren Erfahrungen gelernt: Marianne, daß spontane Gefühle allein keine Beziehung ersetzen können, Elinor, daß sie ihre Emotionen ausleben muß, sich nicht nur in eine Verstandeswelt flüchten darf.

    Beide reifen an den Enttäuschungen der ersten Liebe. Doch dann sind sie fähig zu einer wirklichen Beziehung. Und die läßt nicht lange auf sich warten ...

    Quelle

    ---

    Joar... hab beim Rumzappen gerade entdeckt, dass der Film auf Kabel 1 läuft, und ich werde ihn wohl angucken. Ist zwar nicht so mein Genre und die Story klingt auch nicht gerade spannend, aber Hugh Grant und Kate Winslet (und natürlich auch Hugh Laurie ) sieht man ja gerne mal in einem Filmchen. Und dann kann ich wenigstens sagen, ich hab ihn gesehen. *g*

  2. #1
    Wylie
    Wylie's Avatar

    Beitrag Hugh in "Sinn und Sinnlichkeit"

    Titel Deutschland: Sinn und Sinnlichkeit
    Titel USA: Sense And Sensibility
    Genre: Lovestory
    Farbe, USA, 1995, FSK 6


    England Ende des 18. Jahrhunderts: Im Herrenhaus von Norland Park herrscht Trauer. Mr. Dashwood ist unerwartet verstorben. Sein Besitz geht dem Gesetz nach an seinen Sohn John aus erster Ehe und dessen Frau Fanny. Seine zweite Frau und deren drei Töchter Elinor, Marianne und Margaret verlieren ihr Heim und ziehen in ein kleines Cottage, das ihnen von einem entfernten Cousin angeboten wird. Mit nur 500 ? im Jahr müssen sie leben.

    Bevor sie in die neue Umgebung ziehen, lernt Elinor, Fannys schüchternen Bruder Edward Ferrars kennen und lieben, doch bevor sie ihre Gefühle ausdrücken können, schickt Fanny ihren Bruder schnell nach London, er soll eine "gute Partie" heiraten. In ihrer neuen Heimat leben sich die Dashwoods schnell ein, Elinor trägt die Verantwortung für die Finanzen, gibt sich überlegt, auch wenn sie sich voller Sehnsucht nach Edward verzehrt.

    Marianne hat zwei Verehrer: den vom Schicksal geschlagenen, ehrenwerten Colonel Brandon und den leichtlebigen, forschen Willoughby, einen Sommergast aus London. Willoughby gewinnt ihr Herz, verläßt sie dann aber, um nach London zurückzukehren. Elinor erfährt von einer "heimlichen" Verlobten Edwards und zerbricht innerlich fast an diesem Schock.

    Die Schwestern fahren nach London. Dort überschlagen sich die Ereignisse: Willoughby ist verlobt und heiratet in Kürze eine andere, reichere junge Frau, Elinor begegnet Edward, der - so scheint es - auch Heiratspläne mit einer Jugendbekanntschaft verfolgt. Auf der Heimreise erkrankt Marianne, nur der aufopfernden Pflege ihrer Schwester und Colonel Brandon verdankt sie die Genesung.

    Beide Schwestern haben aus ihren Erfahrungen gelernt: Marianne, daß spontane Gefühle allein keine Beziehung ersetzen können, Elinor, daß sie ihre Emotionen ausleben muß, sich nicht nur in eine Verstandeswelt flüchten darf.

    Beide reifen an den Enttäuschungen der ersten Liebe. Doch dann sind sie fähig zu einer wirklichen Beziehung. Und die läßt nicht lange auf sich warten ...

    Quelle

    ---

    Joar... hab beim Rumzappen gerade entdeckt, dass der Film auf Kabel 1 läuft, und ich werde ihn wohl angucken. Ist zwar nicht so mein Genre und die Story klingt auch nicht gerade spannend, aber Hugh Grant und Kate Winslet (und natürlich auch Hugh Laurie ) sieht man ja gerne mal in einem Filmchen. Und dann kann ich wenigstens sagen, ich hab ihn gesehen. *g*

  3. #2
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Hach, war das ein schööööner Film. Allein für Alan Rickman und Emma Thompson lohnte sich das angucken.

    Natürlich war Hughs Part viel zu klein - aber dafür um so besser. Diese bösen Kommentare zu seiner nervigen Frau waren einfach zu herrlich Und die Szene, in der er das Kind hält - "Ich kenne keinen Vater, der vernarrter in seinen Sohn wäre" :großeslol:

  4. #2
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Hach, war das ein schööööner Film. Allein für Alan Rickman und Emma Thompson lohnte sich das angucken.

    Natürlich war Hughs Part viel zu klein - aber dafür um so besser. Diese bösen Kommentare zu seiner nervigen Frau waren einfach zu herrlich Und die Szene, in der er das Kind hält - "Ich kenne keinen Vater, der vernarrter in seinen Sohn wäre" :großeslol:

  5. #3
    Dakota's Avatar

    Join Date
    24.09.2006
    Posts
    1.668
    *auf mich selbst einhau*

    das is echt schlimm. es gibt sooo viele filme mit den "house"-schauspielern, die ich im vorhinein (vor "house") gesehen hab....bsp.: "urban legends", "mr.&mrs.smith", "viel lärm um nichts" UND "sinn und sinnlichkeit" .... aber zu dem zeitpunkt wusste man halt noch nich, dass die leuts mal in so ner geilen serie mitspielen werden....
    aber "sinn und sinnlichkeit" hat mir als film auch gefallen... (mein unterbewußtsein hat hugh bestimmt doch bemerkt )

  6. #3
    Dakota's Avatar

    Join Date
    24.09.2006
    Posts
    1.668
    *auf mich selbst einhau*

    das is echt schlimm. es gibt sooo viele filme mit den "house"-schauspielern, die ich im vorhinein (vor "house") gesehen hab....bsp.: "urban legends", "mr.&mrs.smith", "viel lärm um nichts" UND "sinn und sinnlichkeit" .... aber zu dem zeitpunkt wusste man halt noch nich, dass die leuts mal in so ner geilen serie mitspielen werden....
    aber "sinn und sinnlichkeit" hat mir als film auch gefallen... (mein unterbewußtsein hat hugh bestimmt doch bemerkt )

  7. #4
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    Für mich ist S&S die beste Jane Austen verfilmung überhaupt! Das war auch der Film wo ich Hugh Laurie das erste Mal so richtig bemerkt habe und seine wenigen Kommentare sind so göttlich!

    Original von Kinofreak

    Szene, in der er das Kind hält - "Ich kenne keinen Vater, der vernarrter in seinen Sohn wäre"


    Du meinst bestimmt das Bild zu dieser besagten Szene! Da dacht ich auch nur wie Blind kann Frau denn eigentlich sein

    Aber was mir an diesem Film außer HL noch so gefällt ist auf jedenfall Alan Rickman als Colonel Brandon! Ein sehr sehr guter Schauspieler!

  8. #4
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    Für mich ist S&S die beste Jane Austen verfilmung überhaupt! Das war auch der Film wo ich Hugh Laurie das erste Mal so richtig bemerkt habe und seine wenigen Kommentare sind so göttlich!

    Original von Kinofreak

    Szene, in der er das Kind hält - "Ich kenne keinen Vater, der vernarrter in seinen Sohn wäre"


    Du meinst bestimmt das Bild zu dieser besagten Szene! Da dacht ich auch nur wie Blind kann Frau denn eigentlich sein

    Aber was mir an diesem Film außer HL noch so gefällt ist auf jedenfall Alan Rickman als Colonel Brandon! Ein sehr sehr guter Schauspieler!

  9. #5
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    *grins* ja die Babyszene war schon herrlich. Wie Hugh Laurie und Alan Rickmann geguckt haben. Traumhaft. Klasse war auch die Szene, als Mr. Palmer Zeitung gelesen hat und seine Frau ihm so in die Zeitung gegriffen hat, das sie oben total zerknittert war. Der Blick von ihm darufhin war göttllich.
    In gewisser Weise erinnert mich Mr. Palmer mit seiner leicht genervten Art (kein Wunder bei der Frau ) ein bißchen an House.

  10. #5
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    *grins* ja die Babyszene war schon herrlich. Wie Hugh Laurie und Alan Rickmann geguckt haben. Traumhaft. Klasse war auch die Szene, als Mr. Palmer Zeitung gelesen hat und seine Frau ihm so in die Zeitung gegriffen hat, das sie oben total zerknittert war. Der Blick von ihm darufhin war göttllich.
    In gewisser Weise erinnert mich Mr. Palmer mit seiner leicht genervten Art (kein Wunder bei der Frau ) ein bißchen an House.

  11. #6
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    @Kinofreak

    Klar, leider hab ich nur dieses Bild gefunden. Von seinen Szenen in diesem Film gibt es gerade mal 5 Bilder

    Kurz OT:

    Ja, ich war am Wochende im Kino und hab ein Kinoplakat von diesem Film entdeckt. Da muss ich unbedingt rein sobald er anläuft.

  12. #6
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    @Kinofreak

    Klar, leider hab ich nur dieses Bild gefunden. Von seinen Szenen in diesem Film gibt es gerade mal 5 Bilder

    Kurz OT:

    Ja, ich war am Wochende im Kino und hab ein Kinoplakat von diesem Film entdeckt. Da muss ich unbedingt rein sobald er anläuft.

  13. #7
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Original von Elbenhexe


    Klar, leider hab ich nur dieses Bild gefunden. Von seinen Szenen in diesem Film gibt es gerade mal 5 Bilder
    nicht verzagen, saoirse fragen . Hab mal einige Screenshots von der Szene gemacht(Quali leider nicht so hundertprozentig, da ich den Film mit LP aufgenommen habe :( )














    und hier noch von meiner Lieblingszene mit der zerknüllten Zeitung :










  14. #7
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Original von Elbenhexe


    Klar, leider hab ich nur dieses Bild gefunden. Von seinen Szenen in diesem Film gibt es gerade mal 5 Bilder
    nicht verzagen, saoirse fragen . Hab mal einige Screenshots von der Szene gemacht(Quali leider nicht so hundertprozentig, da ich den Film mit LP aufgenommen habe :( )














    und hier noch von meiner Lieblingszene mit der zerknüllten Zeitung :










  15. #8
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ah, saoirse - danke, danke, danke

    Hab auch schon überlegt, mir den Film auf DVD zu kaufen. Hab ihn zwar am Wochenende aufgenommen, aber O-Ton ist halt doch immer noch was anderes. Allein wegen Alan Rickmans und Hughs Stimmen

  16. #8
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ah, saoirse - danke, danke, danke

    Hab auch schon überlegt, mir den Film auf DVD zu kaufen. Hab ihn zwar am Wochenende aufgenommen, aber O-Ton ist halt doch immer noch was anderes. Allein wegen Alan Rickmans und Hughs Stimmen

  17. #9
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    @Saoirse

    Hey du bist Klasse
    Ich hab zwar die DVD aber gerade verliehen sonst hätte ich die Shots auch machen
    können.
    Oh man oh man dieser angewiederte Blick als er das kleine Bündel in die Hand gedrückt
    bekommt :großeslol:

    @Kinofreak

    Bei Müller gibts denn für 7,99 Euro! Es lohnt sich allein schon wegen HL und wegen
    der hammer original Stimme von Alan Rickman!

    @lostinhouse

    *zustimm* Die echte Stimme von Alan ist so markant wie man es selten hört. Der hat
    echt Bass drinne.

  18. #9
    Elbenhexe's Avatar

    Join Date
    10.08.2006
    Posts
    1.248
    @Saoirse

    Hey du bist Klasse
    Ich hab zwar die DVD aber gerade verliehen sonst hätte ich die Shots auch machen
    können.
    Oh man oh man dieser angewiederte Blick als er das kleine Bündel in die Hand gedrückt
    bekommt :großeslol:

    @Kinofreak

    Bei Müller gibts denn für 7,99 Euro! Es lohnt sich allein schon wegen HL und wegen
    der hammer original Stimme von Alan Rickman!

    @lostinhouse

    *zustimm* Die echte Stimme von Alan ist so markant wie man es selten hört. Der hat
    echt Bass drinne.

  19. #10
    Meditante's Avatar

    Join Date
    13.10.2006
    Posts
    58
    Na ja, ich weiss nicht....es ist ne andere Zeit und eine ganz andere Handlung....

    Aber Laurie bleibt Laurie....er kann halt nicht aus seiner Haut, gut ist er in jedem Fall...

  20. #10
    Meditante's Avatar

    Join Date
    13.10.2006
    Posts
    58
    Na ja, ich weiss nicht....es ist ne andere Zeit und eine ganz andere Handlung....

    Aber Laurie bleibt Laurie....er kann halt nicht aus seiner Haut, gut ist er in jedem Fall...

Page 1 of 4 123 ... LastLast

Similar Threads

  1. Philosophische Sprüche/Sprüche mit Sinn
    By Dr. Gregory House in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 51
    Last Post: 15.10.09, 10:05
  2. Hugh in "All Or Nothing At All"
    By damaged in forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Replies: 36
    Last Post: 16.12.08, 21:06
  3. 31. RPG: Aus den Augen, aus dem Sinn?
    By Alexil in forum Aufgegebene RPGs
    Replies: 69
    Last Post: 23.08.08, 11:45
  4. 31. RPG: Feedback - Aus den Augen, aus dem Sinn?
    By Alexil in forum Feedback Dr. House Rollenspiele
    Replies: 4
    Last Post: 02.08.08, 17:56
  5. Hugh bei "QI"
    By Tascha in forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Replies: 15
    Last Post: 30.11.07, 23:44