Page 14 of 37 FirstFirst ... 4121314151624 ... LastLast
Results 131 to 140 of 362

Buch: "The Gun Seller" ("Der Waffenhändler"/"Bockmist")

Erstellt von Gregory, 29.08.2006, 21:13 Uhr · 361 Antworten · 35.806 Aufrufe

  1. #131
    greg4ever's Avatar

    Join Date
    03.02.2007
    Posts
    816
    Ich habs mir mal auf englisch bestellt. der preis für die deutsche version ist ja zu umfallen!

  2. #131
    greg4ever's Avatar

    Join Date
    03.02.2007
    Posts
    816
    Ich habs mir mal auf englisch bestellt. der preis für die deutsche version ist ja zu umfallen!

  3. #132
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ja, die Preise sind echt happig. Ist aber ja auch kein Wunder, wenn die deutsche Fassung nicht mehr aufgelegt wird! Und wenn dann noch immer mehr House-Fans Hughs Talent als Autor entdecken - na ja, die Nachfrage diktiert halt den Preis

  4. #132
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ja, die Preise sind echt happig. Ist aber ja auch kein Wunder, wenn die deutsche Fassung nicht mehr aufgelegt wird! Und wenn dann noch immer mehr House-Fans Hughs Talent als Autor entdecken - na ja, die Nachfrage diktiert halt den Preis

  5. #133
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    So, hab des Buch jez schon n Stück gelesen, gefällt mir echt gut, erinnert mich teilweise sogar an House
    Hab erst gar nich mitgekriegt, dass es des auch auf deutsch gibt, aber häts mir auch so auf Englisch gekauft(is ja auf D eh nimmer verfügbar...)
    Ich bring seitdem ich jez ne weile gelesen hab dauernd den Vergleich "des is genau so logisch, wie dass du dich nicht ins selbe Taxi setzt, wie der, den du verfolgst" lol

  6. #133
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    So, hab des Buch jez schon n Stück gelesen, gefällt mir echt gut, erinnert mich teilweise sogar an House
    Hab erst gar nich mitgekriegt, dass es des auch auf deutsch gibt, aber häts mir auch so auf Englisch gekauft(is ja auf D eh nimmer verfügbar...)
    Ich bring seitdem ich jez ne weile gelesen hab dauernd den Vergleich "des is genau so logisch, wie dass du dich nicht ins selbe Taxi setzt, wie der, den du verfolgst" lol

  7. #134
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Ich bin mit dem Buch fasst durch ( noch 2 Kapitel ) und ich finde es einfach genial...

    Die Witze, sein Schreibstil, die Geschichte... einfach toll. Ich kann das Buch kaum noch aus der Hand legen und bin jetzt auch schon tierisch gespannt.

    Am Anfang fand ich auch, dass man paralellen zu House ziehen könnte, aber als ich weitergelesen habe, fand ich das nicht mehr. Thomas Lang ist meiner Meinung nach vom Charakter ganz anders.

    Aber ich ertappe mich, wie ich mir vostelle, wie es wäre, wenn House so einige Sachen aus dem Buch machen würde...

    Add: Ich lese das Buch auch auf Englisch und ich finde man kann es eigentlich versuchen. Ich finde es eigentlich nicht so schwer zu verstehen und der Preis ging auch. Halt so viel, wie ein normales Buch kostet 10?...

  8. #134
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Ich bin mit dem Buch fasst durch ( noch 2 Kapitel ) und ich finde es einfach genial...

    Die Witze, sein Schreibstil, die Geschichte... einfach toll. Ich kann das Buch kaum noch aus der Hand legen und bin jetzt auch schon tierisch gespannt.

    Am Anfang fand ich auch, dass man paralellen zu House ziehen könnte, aber als ich weitergelesen habe, fand ich das nicht mehr. Thomas Lang ist meiner Meinung nach vom Charakter ganz anders.

    Aber ich ertappe mich, wie ich mir vostelle, wie es wäre, wenn House so einige Sachen aus dem Buch machen würde...

    Add: Ich lese das Buch auch auf Englisch und ich finde man kann es eigentlich versuchen. Ich finde es eigentlich nicht so schwer zu verstehen und der Preis ging auch. Halt so viel, wie ein normales Buch kostet 10?...

  9. #135
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    @ Alexil

    Mir ging es auch so dass ich am Anfang ständig parallelen zu House gezogen habe, was viele Sprüche anbetrifft aber auch einige Charakterzüge, das Motorrad usw.

    Aber irgendwie verändert sich der Charakter im laufe des Buches stark.

    Aber der Humor, der schreibstil die gesamte Geschichte ist einfach klasse.

    Habe das Buch bis jetzt allerding leider nur in deutsch gelesen

  10. #135
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    @ Alexil

    Mir ging es auch so dass ich am Anfang ständig parallelen zu House gezogen habe, was viele Sprüche anbetrifft aber auch einige Charakterzüge, das Motorrad usw.

    Aber irgendwie verändert sich der Charakter im laufe des Buches stark.

    Aber der Humor, der schreibstil die gesamte Geschichte ist einfach klasse.

    Habe das Buch bis jetzt allerding leider nur in deutsch gelesen

  11. #136
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    jepp, ich stell mir die ganze Zeit vor, wie des Buch verfilmt wird
    Hach, ich bin jez schon am verzweifeln, was ich danach lesen soll... normal les ich immer mindestens 5 Bücher von einem Autor am Stück.... *irgendwie jez n problem hab*

  12. #136
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    jepp, ich stell mir die ganze Zeit vor, wie des Buch verfilmt wird
    Hach, ich bin jez schon am verzweifeln, was ich danach lesen soll... normal les ich immer mindestens 5 Bücher von einem Autor am Stück.... *irgendwie jez n problem hab*

  13. #137
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von Viech
    Hach, ich bin jez schon am verzweifeln, was ich danach lesen soll... normal les ich immer mindestens 5 Bücher von einem Autor am Stück.... *irgendwie jez n problem hab*
    Ja, das ist irgendwie ungünstig - kannst Hugh ja mal schreiben, er soll sich was neues einfallen lassen
    Oder du versuchst es mal mit was von Hughs Kumpel Stephen Fry - ist schon ein anderer Stil, aber nicht weniger genial als Hugh (ich würde sogar sagen, noch besser!). Zum Einstieg wüde ich "The Liar" oder "Making History" empfehlen, oder, wenn du auch non-fiction magst, seine Autobiographie "Moab is my washpot"

  14. #137
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Original von Viech
    Hach, ich bin jez schon am verzweifeln, was ich danach lesen soll... normal les ich immer mindestens 5 Bücher von einem Autor am Stück.... *irgendwie jez n problem hab*
    Ja, das ist irgendwie ungünstig - kannst Hugh ja mal schreiben, er soll sich was neues einfallen lassen
    Oder du versuchst es mal mit was von Hughs Kumpel Stephen Fry - ist schon ein anderer Stil, aber nicht weniger genial als Hugh (ich würde sogar sagen, noch besser!). Zum Einstieg wüde ich "The Liar" oder "Making History" empfehlen, oder, wenn du auch non-fiction magst, seine Autobiographie "Moab is my washpot"

  15. #138
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Original von Kinofreak
    Original von Viech
    Hach, ich bin jez schon am verzweifeln, was ich danach lesen soll... normal les ich immer mindestens 5 Bücher von einem Autor am Stück.... *irgendwie jez n problem hab*
    Ja, das ist irgendwie ungünstig - kannst Hugh ja mal schreiben, er soll sich was neues einfallen lassen
    Oder du versuchst es mal mit was von Hughs Kumpel Stephen Fry - ist schon ein anderer Stil, aber nicht weniger genial als Hugh (ich würde sogar sagen, noch besser!). Zum Einstieg wüde ich "The Liar" oder "Making History" empfehlen, oder, wenn du auch non-fiction magst, seine Autobiographie "Moab is my washpot"

    Lustig, wollte eben auch Stephen Fry empfehlen.
    Bin inzwischen richtig süchtig nach seinen Büchern. Die Autobiographie war so klasse ich habe das Buch förmlich verschlungen.

  16. #138
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Original von Kinofreak
    Original von Viech
    Hach, ich bin jez schon am verzweifeln, was ich danach lesen soll... normal les ich immer mindestens 5 Bücher von einem Autor am Stück.... *irgendwie jez n problem hab*
    Ja, das ist irgendwie ungünstig - kannst Hugh ja mal schreiben, er soll sich was neues einfallen lassen
    Oder du versuchst es mal mit was von Hughs Kumpel Stephen Fry - ist schon ein anderer Stil, aber nicht weniger genial als Hugh (ich würde sogar sagen, noch besser!). Zum Einstieg wüde ich "The Liar" oder "Making History" empfehlen, oder, wenn du auch non-fiction magst, seine Autobiographie "Moab is my washpot"

    Lustig, wollte eben auch Stephen Fry empfehlen.
    Bin inzwischen richtig süchtig nach seinen Büchern. Die Autobiographie war so klasse ich habe das Buch förmlich verschlungen.

  17. #139
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Was Hugh Laurie und ein zweites Buch angeht, da hat er mal in einem Intervie gesagt, dass das noch dauert, wenn er überhaupt eins schreibt, denn dadurch, dass sein erstes Buch so ein Erfolg war, steht er jetzt unter großem Erwartungsdruck und er meinte, dann kann er nicht schreiben.

    Ja, von Stephen Fry werde ich dann auch mal ein Buch lesen. Wenn ich mit The Gun Seller durch bin, dann werde ich mir mal eins von Stephen auf Englisch kaufen.
    Ich habe gehört, dass seine Autobiographie einfach genial sein soll...

  18. #139
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Was Hugh Laurie und ein zweites Buch angeht, da hat er mal in einem Intervie gesagt, dass das noch dauert, wenn er überhaupt eins schreibt, denn dadurch, dass sein erstes Buch so ein Erfolg war, steht er jetzt unter großem Erwartungsdruck und er meinte, dann kann er nicht schreiben.

    Ja, von Stephen Fry werde ich dann auch mal ein Buch lesen. Wenn ich mit The Gun Seller durch bin, dann werde ich mir mal eins von Stephen auf Englisch kaufen.
    Ich habe gehört, dass seine Autobiographie einfach genial sein soll...

  19. #140
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    Original von Alexil
    Was Hugh Laurie und ein zweites Buch angeht, da hat er mal in einem Intervie gesagt, dass das noch dauert, wenn er überhaupt eins schreibt, denn dadurch, dass sein erstes Buch so ein Erfolg war, steht er jetzt unter großem Erwartungsdruck und er meinte, dann kann er nicht schreiben.
    Neeein Hey, wir lieben doch auch ganz schlechte Bücher von ihm

  20. #140
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585
    Original von Alexil
    Was Hugh Laurie und ein zweites Buch angeht, da hat er mal in einem Intervie gesagt, dass das noch dauert, wenn er überhaupt eins schreibt, denn dadurch, dass sein erstes Buch so ein Erfolg war, steht er jetzt unter großem Erwartungsdruck und er meinte, dann kann er nicht schreiben.
    Neeein Hey, wir lieben doch auch ganz schlechte Bücher von ihm

Page 14 of 37 FirstFirst ... 4121314151624 ... LastLast

Similar Threads

  1. Welches Buch lest ihr gerade?
    By Crystallee in forum Musik und Literatur
    Replies: 182
    Last Post: 30.12.17, 12:01
  2. Buch gesucht!
    By Vicodin-Junkie in forum Musik und Literatur
    Replies: 12
    Last Post: 11.03.10, 18:47
  3. FFs als Buch?
    By Gast885 in forum Allgemeines ueber Fanfiktion
    Replies: 32
    Last Post: 06.07.09, 18:50
  4. Ein Buch zum Film über ein Buch!?
    By Dr.Rock in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 6
    Last Post: 25.09.08, 21:56
  5. Buch: "The Paper Soldier"
    By Alexil in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 31
    Last Post: 21.11.07, 22:26