Page 32 of 37 FirstFirst ... 223031323334 ... LastLast
Results 311 to 320 of 362

Buch: "The Gun Seller" ("Der Waffenhändler"/"Bockmist")

Erstellt von Gregory, 29.08.2006, 21:13 Uhr · 361 Antworten · 35.806 Aufrufe

  1. #311
    Bandit's Avatar

    Join Date
    11.07.2006
    Posts
    910
    Also, der Hammer war das Buch nun wirklich nicht.
    Von ein paar lustigen Passagen mal abgesehen, ist es nie über Mittelmäßigkeit hinaus gekommen.
    Das Stilmittel, jedes Kapitel mit einem Sprung in die Vergangenheit bzw. Zukunft zuverlagern, ist vielleicht ein- zweimal ganz witzig aber zum Ende hin wirkte es eher einfallslos.

    Für eine Sommerlektüre war es aber ganz ok.

  2. #311
    Bandit's Avatar

    Join Date
    11.07.2006
    Posts
    910
    Also, der Hammer war das Buch nun wirklich nicht.
    Von ein paar lustigen Passagen mal abgesehen, ist es nie über Mittelmäßigkeit hinaus gekommen.
    Das Stilmittel, jedes Kapitel mit einem Sprung in die Vergangenheit bzw. Zukunft zuverlagern, ist vielleicht ein- zweimal ganz witzig aber zum Ende hin wirkte es eher einfallslos.

    Für eine Sommerlektüre war es aber ganz ok.

  3. #312
    Serenity21's Avatar

    Join Date
    26.06.2008
    Posts
    5
    Hab das Buch auch schon hier rumliegen :drhouselove:
    Leider noch nicht dazu gekommen, es zu lesen... spätestens im Sommerurlaub isses aber dran, freu mich schon!

  4. #312
    Serenity21's Avatar

    Join Date
    26.06.2008
    Posts
    5
    Hab das Buch auch schon hier rumliegen :drhouselove:
    Leider noch nicht dazu gekommen, es zu lesen... spätestens im Sommerurlaub isses aber dran, freu mich schon!

  5. #313
    Alhana's Avatar

    Join Date
    02.11.2006
    Posts
    2
    Hab es heute morgen gelesen.....auf englisch, weil ich keine Übersetzungen mag...und ich fands herrlich. Hab mich hervorragend amüsiert. Und ja, wie viele hatte ich auch ständig Hugh vor Augen.

    Besonders gefiel mir Thomas Humor und seine Art an sich (is ja klar), die Erinnerung von Sarah an ihren Vater, das Schach spielen betreffend (was mich sehr gerührt hat, obwohl ich Sarah nicht besonders mochte) und Ronnie mit der schrägen Stimme.

  6. #313
    Alhana's Avatar

    Join Date
    02.11.2006
    Posts
    2
    Hab es heute morgen gelesen.....auf englisch, weil ich keine Übersetzungen mag...und ich fands herrlich. Hab mich hervorragend amüsiert. Und ja, wie viele hatte ich auch ständig Hugh vor Augen.

    Besonders gefiel mir Thomas Humor und seine Art an sich (is ja klar), die Erinnerung von Sarah an ihren Vater, das Schach spielen betreffend (was mich sehr gerührt hat, obwohl ich Sarah nicht besonders mochte) und Ronnie mit der schrägen Stimme.

  7. #314
    marciavandecamp's Avatar

    Join Date
    24.04.2008
    Posts
    139
    Also ich hab vor, gefühlten Ewigkeiten, das Buch angefangen, nachdem mir Vesper das freundlicherweise geliehen hat! Irgendwie komme ich nciht wirklich vorwärts... bin langsam diesmal, aber ich finde es ganz cool!

    Ich denke das Deutsche werde ich danach auch nochmal lesen!

  8. #314
    marciavandecamp's Avatar

    Join Date
    24.04.2008
    Posts
    139
    Also ich hab vor, gefühlten Ewigkeiten, das Buch angefangen, nachdem mir Vesper das freundlicherweise geliehen hat! Irgendwie komme ich nciht wirklich vorwärts... bin langsam diesmal, aber ich finde es ganz cool!

    Ich denke das Deutsche werde ich danach auch nochmal lesen!

  9. #315
    Steffi House's Avatar

    Join Date
    19.10.2006
    Posts
    751
    Ich hab mir das Buch gestern bei meinem Berlinausflug gekauft und gleich angefangen zu lesen. Mir gefällt es echt super gut, weil das voll meine Schiene von Humor ist. Im Zug haben meine Freundinnen schon ne halbe Krise bekommen, als ich das erste Kapitel gelesen habe und mich vor lachen nicht mehr eingekriegt hab. Also ich mag es und ich werde es auch noch mal auf Englisch lesen, wenn ich mit dem Deutschen fertig bin.

  10. #315
    Steffi House's Avatar

    Join Date
    19.10.2006
    Posts
    751
    Ich hab mir das Buch gestern bei meinem Berlinausflug gekauft und gleich angefangen zu lesen. Mir gefällt es echt super gut, weil das voll meine Schiene von Humor ist. Im Zug haben meine Freundinnen schon ne halbe Krise bekommen, als ich das erste Kapitel gelesen habe und mich vor lachen nicht mehr eingekriegt hab. Also ich mag es und ich werde es auch noch mal auf Englisch lesen, wenn ich mit dem Deutschen fertig bin.

  11. #316
    Dr.Nick's Avatar

    Join Date
    07.08.2008
    Posts
    2
    Original von Bandit
    Also, der Hammer war das Buch nun wirklich nicht.
    Von ein paar lustigen Passagen mal abgesehen, ist es nie über Mittelmäßigkeit hinaus gekommen.
    Das Stilmittel, jedes Kapitel mit einem Sprung in die Vergangenheit bzw. Zukunft zuverlagern, ist vielleicht ein- zweimal ganz witzig aber zum Ende hin wirkte es eher einfallslos.

    Für eine Sommerlektüre war es aber ganz ok.
    Exakt meine Meinung

  12. #316
    Dr.Nick's Avatar

    Join Date
    07.08.2008
    Posts
    2
    Original von Bandit
    Also, der Hammer war das Buch nun wirklich nicht.
    Von ein paar lustigen Passagen mal abgesehen, ist es nie über Mittelmäßigkeit hinaus gekommen.
    Das Stilmittel, jedes Kapitel mit einem Sprung in die Vergangenheit bzw. Zukunft zuverlagern, ist vielleicht ein- zweimal ganz witzig aber zum Ende hin wirkte es eher einfallslos.

    Für eine Sommerlektüre war es aber ganz ok.
    Exakt meine Meinung

  13. #317
    chrissy's Avatar

    Join Date
    07.07.2007
    Posts
    60
    Also bis jetzt spricht mich das Buch überhaupt nicht an...
    Das Problem ist, es fesselt mich nicht von der ersten Seite an, von daher wirds schwer für mich das Buch komplett zu lesen, falls ich das überhaupt machen.
    Ich blick die ersten paar Seiten bis jetzt überhaupt noch nicht durch.

  14. #317
    chrissy's Avatar

    Join Date
    07.07.2007
    Posts
    60
    Also bis jetzt spricht mich das Buch überhaupt nicht an...
    Das Problem ist, es fesselt mich nicht von der ersten Seite an, von daher wirds schwer für mich das Buch komplett zu lesen, falls ich das überhaupt machen.
    Ich blick die ersten paar Seiten bis jetzt überhaupt noch nicht durch.

  15. #318
    Spirit's Avatar

    Join Date
    07.12.2008
    Posts
    200
    Also mir hat das Buch eigentlich ziemlich gut gefallen, hab es gerade zuende gelesen
    Teilweise wars echt lustig und spannend und super geschrieben. Gut fand ich auch, dass man durch die Ich-Perspektive, genauso wie Lang selbst, nicht genau sagen konnt wer nun die Guten und wer die Bösen sind.
    Am besten haben mir der Anfang und das Ende gefallen, die Einleitung mit dem "Imagine that you have to break someone's arm." war meiner Meinung nach echt gut gemacht
    Außerdem war Langs Humor göttlich
    Klar, ich hab auch schon bessere Bücher gelesen, aber besonders die Spreibweise und Erzähltechnik haben mir echt gut gefallen ^^

  16. #318
    Spirit's Avatar

    Join Date
    07.12.2008
    Posts
    200
    Also mir hat das Buch eigentlich ziemlich gut gefallen, hab es gerade zuende gelesen
    Teilweise wars echt lustig und spannend und super geschrieben. Gut fand ich auch, dass man durch die Ich-Perspektive, genauso wie Lang selbst, nicht genau sagen konnt wer nun die Guten und wer die Bösen sind.
    Am besten haben mir der Anfang und das Ende gefallen, die Einleitung mit dem "Imagine that you have to break someone's arm." war meiner Meinung nach echt gut gemacht
    Außerdem war Langs Humor göttlich
    Klar, ich hab auch schon bessere Bücher gelesen, aber besonders die Spreibweise und Erzähltechnik haben mir echt gut gefallen ^^

  17. #319
    Gilda's Avatar

    Join Date
    29.12.2008
    Posts
    38
    Ich habe es auch hier und etwa das erste Drittel gelesen. Und, naja, so toll finde ich es nicht. Über einige Dialoge kann ich schmunzeln, Langs Gedankengänge und Erzählungen lassen öfer mal an House denken, aber die Story ist doch ziemlich dünn...

  18. #319
    Gilda's Avatar

    Join Date
    29.12.2008
    Posts
    38
    Ich habe es auch hier und etwa das erste Drittel gelesen. Und, naja, so toll finde ich es nicht. Über einige Dialoge kann ich schmunzeln, Langs Gedankengänge und Erzählungen lassen öfer mal an House denken, aber die Story ist doch ziemlich dünn...

  19. #320
    Kumche's Avatar

    Join Date
    18.09.2008
    Posts
    197
    France Info - Culture

    Das Buch ist Ende Januar in Frankreich auf den Markt gekommen . letzte Woche 2. meist verkauftes Buch,diese Woche Nr.1.

    Weiss nicht an was es liegt,aber die deutsche Übersetzung ist wohl nicht so gut gelungen.Die Kritiken hier sind weitaus schlechter,als anderswo.

    http://www.nytimes.com/books/97/06/0...8.buckley.html

    Hugh Laurie's The Gun Seller

    Washington Post: "If you can allow yourself only one more 'light' book, just one, before the encroaching darkness of fall guilts you into re-reading Being and Nothingness, this has to be it. The Gun Seller is fast, topical, wry, suspenseful, hilarious, witty, surprising, ridiculous and pretty wonderful. And you don't need a permit to buy it....This book is not all one-liners and jaunty verbal sparring. There is a thematic gravity throughout that arises from the ominous, dispassionate way in which the agents of evil present their designs....The Gun Seller is described as a 'spoof on the spy genre' on the jacket copy. This strikes me as not quite fair. Take away the unique tone of the narrator and you've got an international thriller as solid as anything that Len Deighton or Robert Ludlum has written. Add Lang and you've got an extremely entertaining, fresh and funny genre novel with an edge on the competition. My fervent hope is that Lang makes future appearances -- it just may be that Laurie is on the verge of creating his own sub-genre, which I am proud to dub 'Sarcastic Realism'....The playful likability of the narrator had me laughing and the plot machinery had me rapt, so that when I say that this is perfect light summer reading, it is meant in the most complimentary way."
    ^
    das ist auch meine Meinung

  20. #320
    Kumche's Avatar

    Join Date
    18.09.2008
    Posts
    197
    France Info - Culture

    Das Buch ist Ende Januar in Frankreich auf den Markt gekommen . letzte Woche 2. meist verkauftes Buch,diese Woche Nr.1.

    Weiss nicht an was es liegt,aber die deutsche Übersetzung ist wohl nicht so gut gelungen.Die Kritiken hier sind weitaus schlechter,als anderswo.

    http://www.nytimes.com/books/97/06/0...8.buckley.html

    Hugh Laurie's The Gun Seller

    Washington Post: "If you can allow yourself only one more 'light' book, just one, before the encroaching darkness of fall guilts you into re-reading Being and Nothingness, this has to be it. The Gun Seller is fast, topical, wry, suspenseful, hilarious, witty, surprising, ridiculous and pretty wonderful. And you don't need a permit to buy it....This book is not all one-liners and jaunty verbal sparring. There is a thematic gravity throughout that arises from the ominous, dispassionate way in which the agents of evil present their designs....The Gun Seller is described as a 'spoof on the spy genre' on the jacket copy. This strikes me as not quite fair. Take away the unique tone of the narrator and you've got an international thriller as solid as anything that Len Deighton or Robert Ludlum has written. Add Lang and you've got an extremely entertaining, fresh and funny genre novel with an edge on the competition. My fervent hope is that Lang makes future appearances -- it just may be that Laurie is on the verge of creating his own sub-genre, which I am proud to dub 'Sarcastic Realism'....The playful likability of the narrator had me laughing and the plot machinery had me rapt, so that when I say that this is perfect light summer reading, it is meant in the most complimentary way."
    ^
    das ist auch meine Meinung

Page 32 of 37 FirstFirst ... 223031323334 ... LastLast

Similar Threads

  1. Welches Buch lest ihr gerade?
    By Crystallee in forum Musik und Literatur
    Replies: 182
    Last Post: 30.12.17, 12:01
  2. Buch gesucht!
    By Vicodin-Junkie in forum Musik und Literatur
    Replies: 12
    Last Post: 11.03.10, 18:47
  3. FFs als Buch?
    By Gast885 in forum Allgemeines ueber Fanfiktion
    Replies: 32
    Last Post: 06.07.09, 18:50
  4. Ein Buch zum Film über ein Buch!?
    By Dr.Rock in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 6
    Last Post: 25.09.08, 21:56
  5. Buch: "The Paper Soldier"
    By Alexil in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 31
    Last Post: 21.11.07, 22:26