Page 1 of 40 12311 ... LastLast
Results 1 to 10 of 398

House als Vater?

Erstellt von Steffi House, 05.01.2007, 18:37 Uhr · 397 Antworten · 29.502 Aufrufe

  1. #1
    Steffi House's Avatar

    Join Date
    19.10.2006
    Posts
    751

    Daumen hoch House als Vater?

    Hi liebe Housesüchtigen!
    Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit folgender Frage: Könnte ich mir Gregory House als Vater vorstellen? Würde doch auf jeden Fall ein lustiges Bild abgeben.
    Dr. House in der einen Hand ne Krankenakt in der anderen ne Windel oder so was.
    Was meint ihr, wäre er der perfekte Veter oder doch jemand der sich vor seinen Vaterpflichten gerne mal drückt?
    Ich freue mich auf eure Antworten!
    Greg 4 ever !!!!!!!!!!!!!!!!

  2. #1
    Steffi House's Avatar

    Join Date
    19.10.2006
    Posts
    751

    Daumen hoch House als Vater?

    Hi liebe Housesüchtigen!
    Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit folgender Frage: Könnte ich mir Gregory House als Vater vorstellen? Würde doch auf jeden Fall ein lustiges Bild abgeben.
    Dr. House in der einen Hand ne Krankenakt in der anderen ne Windel oder so was.
    Was meint ihr, wäre er der perfekte Veter oder doch jemand der sich vor seinen Vaterpflichten gerne mal drückt?
    Ich freue mich auf eure Antworten!
    Greg 4 ever !!!!!!!!!!!!!!!!

  3. #2
    Mrs. Gregory House's Avatar

    Join Date
    25.12.2006
    Posts
    447
    Ich denke beides. House wäre sicher ein großartiger Vater, sobald er sich überhaupt erstmal gegenüber einer Frau als Partnerin geöffnet hätte und diese dann mit ihm ein Kind erwartet. Aber er wäre bestimmt auch ein Typ, der sich vielleicht ab und an mal davor drückt...

    Aber...vorstellen könnte ich es mir schon, glaube aber nicht unbedingt dran, dass das passieren wird...

  4. #2
    Mrs. Gregory House's Avatar

    Join Date
    25.12.2006
    Posts
    447
    Ich denke beides. House wäre sicher ein großartiger Vater, sobald er sich überhaupt erstmal gegenüber einer Frau als Partnerin geöffnet hätte und diese dann mit ihm ein Kind erwartet. Aber er wäre bestimmt auch ein Typ, der sich vielleicht ab und an mal davor drückt...

    Aber...vorstellen könnte ich es mir schon, glaube aber nicht unbedingt dran, dass das passieren wird...

  5. #3
    Doc Summertime's Avatar

    Join Date
    09.10.2006
    Posts
    267
    Wenn du jetzt den Character House meinst-
    äääääääääähm nicht wirklich. Obwohl man(frau) soll ja immer Überraschungen erleben...
    Wahrscheinlich Spzierfahtren auf dem Bike aber möcht nicht wissen wie er es beruhigen würde...
    Vermutlich würde er Vaterzeit nehmen um Cuddy und der clinic zu entkommen

  6. #3
    Doc Summertime's Avatar

    Join Date
    09.10.2006
    Posts
    267
    Wenn du jetzt den Character House meinst-
    äääääääääähm nicht wirklich. Obwohl man(frau) soll ja immer Überraschungen erleben...
    Wahrscheinlich Spzierfahtren auf dem Bike aber möcht nicht wissen wie er es beruhigen würde...
    Vermutlich würde er Vaterzeit nehmen um Cuddy und der clinic zu entkommen

  7. #4
    stöff's Avatar

    Join Date
    16.10.2006
    Posts
    84
    ich habe dazu ein bild vor augen:

    ein baby muss im krankenhaus gewickelt werden und alle stellen sich dabei komisch an (z.b. voll gekäckerte windel). greg nimmt dann ganz professionell das baby und wickelt es - perfekt ! die anderen staunen ihn dabei mit großen augen an !
    er sagt: "was ist ?!" voll cool natürlich.

  8. #4
    stöff's Avatar

    Join Date
    16.10.2006
    Posts
    84
    ich habe dazu ein bild vor augen:

    ein baby muss im krankenhaus gewickelt werden und alle stellen sich dabei komisch an (z.b. voll gekäckerte windel). greg nimmt dann ganz professionell das baby und wickelt es - perfekt ! die anderen staunen ihn dabei mit großen augen an !
    er sagt: "was ist ?!" voll cool natürlich.

  9. #5
    ragE.'s Avatar

    Join Date
    30.08.2006
    Posts
    24
    @ernestus: an sowas ähnliches musste ich auch denken *gg*

    aber mal zur frage... also... um ehrlich zu sein, kann ich mir den charakter greg house gar nicht als vater vorstellen!!
    ich meine... der kriegt es ja nichtmal auf die reihe ne richtige beziehung zu führen bzw. etwas dafür zu tun, dass er eine führt
    und dann so'n kleiner hosescheißa... *gg* neee... kann ich mir beim besten willen irgendwie nicht vorstellen... ^^'

  10. #5
    ragE.'s Avatar

    Join Date
    30.08.2006
    Posts
    24
    @ernestus: an sowas ähnliches musste ich auch denken *gg*

    aber mal zur frage... also... um ehrlich zu sein, kann ich mir den charakter greg house gar nicht als vater vorstellen!!
    ich meine... der kriegt es ja nichtmal auf die reihe ne richtige beziehung zu führen bzw. etwas dafür zu tun, dass er eine führt
    und dann so'n kleiner hosescheißa... *gg* neee... kann ich mir beim besten willen irgendwie nicht vorstellen... ^^'

  11. #6
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Also es gibt so viele Menschen, die auch keine Beziehungen führen können und trotzdem Kinder in die Welt setzen! Das ist ein Grund, aber kein Hindernis...

    Hm... House als Vater... ich glaube er würde versuchen, sich vor der Aufgabe zu drücken. Wahrscheinlich wäre er der Auffasung, er könnte sowas nicht. Aber da wäre ich mir nicht so sicher... Ich glaube, ein Kind könnte von ihm so einiges lernen, was Menschen angeht!

  12. #6
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Also es gibt so viele Menschen, die auch keine Beziehungen führen können und trotzdem Kinder in die Welt setzen! Das ist ein Grund, aber kein Hindernis...

    Hm... House als Vater... ich glaube er würde versuchen, sich vor der Aufgabe zu drücken. Wahrscheinlich wäre er der Auffasung, er könnte sowas nicht. Aber da wäre ich mir nicht so sicher... Ich glaube, ein Kind könnte von ihm so einiges lernen, was Menschen angeht!

  13. #7
    Steffi
    Steffi's Avatar
    Ich könnte mir House auch sehr gut als Vater vorstellen. Vielleicht würde das Baby ja eine ganze andere Seite von House freilegen, die wir noch nicht von Ihn kennen. Ich finde er geht ja auch sehr süß mit seinen Kleinen Patienten um (auf seine Art natürlich), deswegen glaube ich wäre er ein sehr guter Vater...

  14. #7
    Steffi
    Steffi's Avatar
    Ich könnte mir House auch sehr gut als Vater vorstellen. Vielleicht würde das Baby ja eine ganze andere Seite von House freilegen, die wir noch nicht von Ihn kennen. Ich finde er geht ja auch sehr süß mit seinen Kleinen Patienten um (auf seine Art natürlich), deswegen glaube ich wäre er ein sehr guter Vater...

  15. #8
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Zunächst würde ich die Frage ob ich mit Greg als Vater vorstellen kann, ganz spontan mit einem Nein beantworten.

    Jedoch ist dieser Charakter so vielschichtig dass ich dass *Nein* in ein ein *ich weiss nicht genau* umwandeln muss.

    Denn Der Charakter House, hat mich nicht nur einmal überrascht.
    Vor allem durch Stacy kam eine Seite an ihm zum Vorschein, an die bis dahin die wenigsten glaubten.
    Deshalb würde ich ihm die Fähigkeit eine Beziehung zu führen nicht absprächen. Immerhin hat er ja mit Stacy 5 Jahre zusammen gelebt. Und in der Zeit ist sicher nicht alles schief gelaufen.

    Um auf die Kinderfrage zurückzukommen meine ich, dass Gregs Charakter einer weiteren Entwicklung bedurfte. Im Moment halte ich ihn einfach für zu unglücklich um Fähig zu sein ein Kind aufzuzuiehen bzw um den Wunsch danach zu verspüren.

  16. #8
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Zunächst würde ich die Frage ob ich mit Greg als Vater vorstellen kann, ganz spontan mit einem Nein beantworten.

    Jedoch ist dieser Charakter so vielschichtig dass ich dass *Nein* in ein ein *ich weiss nicht genau* umwandeln muss.

    Denn Der Charakter House, hat mich nicht nur einmal überrascht.
    Vor allem durch Stacy kam eine Seite an ihm zum Vorschein, an die bis dahin die wenigsten glaubten.
    Deshalb würde ich ihm die Fähigkeit eine Beziehung zu führen nicht absprächen. Immerhin hat er ja mit Stacy 5 Jahre zusammen gelebt. Und in der Zeit ist sicher nicht alles schief gelaufen.

    Um auf die Kinderfrage zurückzukommen meine ich, dass Gregs Charakter einer weiteren Entwicklung bedurfte. Im Moment halte ich ihn einfach für zu unglücklich um Fähig zu sein ein Kind aufzuzuiehen bzw um den Wunsch danach zu verspüren.

  17. #9
    °RiRa°'s Avatar

    Join Date
    01.01.2007
    Posts
    118
    ich glaub auch das er ein guter vater sein würde. (mit der richtigen frau an seiner seite )
    als erstes wäre es ihn sicher voll unangenehm und er würde sich vor der verantwortung drücken, aber er würde sich sicher dran gewöhnen und ein guter vater werden...
    aber das ein baby seinen charakter ändern würde, bezweifel ich - zumindest im bezug auf patienten und kollegen

  18. #9
    °RiRa°'s Avatar

    Join Date
    01.01.2007
    Posts
    118
    ich glaub auch das er ein guter vater sein würde. (mit der richtigen frau an seiner seite )
    als erstes wäre es ihn sicher voll unangenehm und er würde sich vor der verantwortung drücken, aber er würde sich sicher dran gewöhnen und ein guter vater werden...
    aber das ein baby seinen charakter ändern würde, bezweifel ich - zumindest im bezug auf patienten und kollegen

  19. #10
    Ally_Cam's Avatar

    Join Date
    27.12.2006
    Posts
    755
    Ich könnte ihn mir auch gut als Papa vorstellen, vielleicht nicht der perfekte und er würde sich bestimmt auch mal ums Windeln wechseln drücken, wenn er keinen Bock hat, aber ansonsten... Er hat ja selbst mal gesagt, dass er mit den Kleinen ganz gut zurecht kommt, im Gegensatz zu denen die schon ihre eigene Meinung äußern können, und irgendwie kommt er ja auch mit seinen kleinen Patienten immer ganz gut klar.

  20. #10
    Ally_Cam's Avatar

    Join Date
    27.12.2006
    Posts
    755
    Ich könnte ihn mir auch gut als Papa vorstellen, vielleicht nicht der perfekte und er würde sich bestimmt auch mal ums Windeln wechseln drücken, wenn er keinen Bock hat, aber ansonsten... Er hat ja selbst mal gesagt, dass er mit den Kleinen ganz gut zurecht kommt, im Gegensatz zu denen die schon ihre eigene Meinung äußern können, und irgendwie kommt er ja auch mit seinen kleinen Patienten immer ganz gut klar.

Page 1 of 40 12311 ... LastLast

Similar Threads

  1. 2x23 - Wer wird Vater? (Who's Your Daddy?)
    By Belgarion in forum Staffel 2 (23-46)
    Replies: 135
    Last Post: 23.01.13, 11:21
  2. RSL heiratet und wird Vater
    By Snugata in forum Robert Sean Leonard (als Dr. James Wilson)
    Replies: 64
    Last Post: 21.11.12, 17:46
  3. Auf der Such nach meinem Vater
    By Trompete in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 1
    Last Post: 15.08.12, 21:26
  4. Wer wird Vater von Cuddys Baby?
    By Schwester Clara in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 137
    Last Post: 17.04.09, 22:19
  5. Mein Vater ist ein Außerirdischer
    By Steffi House in forum Serien-Arena
    Replies: 7
    Last Post: 14.08.08, 20:06