Page 40 of 40 FirstFirst ... 30383940
Results 391 to 398 of 398

House als Vater?

Erstellt von Steffi House, 05.01.2007, 18:37 Uhr · 397 Antworten · 29.543 Aufrufe

  1. #391
    Dr.GregHouse's Avatar

    Join Date
    01.03.2009
    Posts
    641
    Nun...

    die einzigen Momente, in denen ich House beinahe niemals boshaft erlebe, ist bei Kindern. Beispiel: Kind, wegen spinaler Muskelatrophie im Rollstuhl sitzend, möchte von ihm Pommes Frites haben. Normalerweise rückt er aber auch kein Milligramm an Essbarem an irgendwen raus. Dem Kind gibt er was.
    Junge Menschen und Kinder sind diejenigen, die bei House sehr oft die eisige Mauer durchbrechen können.

    Zudem könnte ich mir den guten Dr. als Vater gut vorstellen Ein Kind würde ihm vielleicht dabei helfen, das Leben - trotz der Schmerzen - wieder etwas mehr zu lieben. Ach ja, das kann ich mir gut vorstellen.

  2. #391
    Dr.GregHouse's Avatar

    Join Date
    01.03.2009
    Posts
    641
    Nun...

    die einzigen Momente, in denen ich House beinahe niemals boshaft erlebe, ist bei Kindern. Beispiel: Kind, wegen spinaler Muskelatrophie im Rollstuhl sitzend, möchte von ihm Pommes Frites haben. Normalerweise rückt er aber auch kein Milligramm an Essbarem an irgendwen raus. Dem Kind gibt er was.
    Junge Menschen und Kinder sind diejenigen, die bei House sehr oft die eisige Mauer durchbrechen können.

    Zudem könnte ich mir den guten Dr. als Vater gut vorstellen Ein Kind würde ihm vielleicht dabei helfen, das Leben - trotz der Schmerzen - wieder etwas mehr zu lieben. Ach ja, das kann ich mir gut vorstellen.

  3. #392
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Würde House ein guter Vater sein? Wäre leichter zu beantworten wenn konkreter beschrieben wäre, wie es dazu kommt.
    Im Allgemeinen denke ich aber, dass er zu wenig zeit zu hause verbringt, um Alleinerziehender Vater eines Babys (Ich gehe jetzt mal von Baby aus) zu sein. Das Kind würde die Nannie öfter sehen als den eigenen Vater.
    Mit ner Mutter denke ich wäre das was anderes, die Mutter gibt dem Kind Liebe und von House kann es was lernen
    Aber es kann natürlich auch sein, dass sich das Kind ewig um House´s Anerkennung bemüht, diese aber nicht bekommt weil er eben nicht der Typ für sowas ist.
    Außerdem darf man nicht vergessen, dass house selbst vin SEINEM Vater nicht so toll behandelt wurde und das dann vielleicht unbewusst auf das kind überträgt- sprich, es genauso oder ähnlich behandelt wie sein vater ihn.

  4. #392
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Würde House ein guter Vater sein? Wäre leichter zu beantworten wenn konkreter beschrieben wäre, wie es dazu kommt.
    Im Allgemeinen denke ich aber, dass er zu wenig zeit zu hause verbringt, um Alleinerziehender Vater eines Babys (Ich gehe jetzt mal von Baby aus) zu sein. Das Kind würde die Nannie öfter sehen als den eigenen Vater.
    Mit ner Mutter denke ich wäre das was anderes, die Mutter gibt dem Kind Liebe und von House kann es was lernen
    Aber es kann natürlich auch sein, dass sich das Kind ewig um House´s Anerkennung bemüht, diese aber nicht bekommt weil er eben nicht der Typ für sowas ist.
    Außerdem darf man nicht vergessen, dass house selbst vin SEINEM Vater nicht so toll behandelt wurde und das dann vielleicht unbewusst auf das kind überträgt- sprich, es genauso oder ähnlich behandelt wie sein vater ihn.

  5. #393
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Wenn House Vater sein soll, dann nur von mir, weil ich sonst warscheinlich vor Eiversucht sterben würde

    Ich glaube er wäre ein ganz guter Vater..
    Er wäre besitmmt besser wie manch anderer Vorzeigevater.
    Und ich wette er würde sich das Ziel setzen ein guter Vater zu sein, weil er nicht so enden will wie sein eigener Vater.

  6. #393
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Wenn House Vater sein soll, dann nur von mir, weil ich sonst warscheinlich vor Eiversucht sterben würde

    Ich glaube er wäre ein ganz guter Vater..
    Er wäre besitmmt besser wie manch anderer Vorzeigevater.
    Und ich wette er würde sich das Ziel setzen ein guter Vater zu sein, weil er nicht so enden will wie sein eigener Vater.

  7. #394
    toulio11's Avatar

    Join Date
    25.05.2010
    Posts
    118
    house als vater? bist du sicher?
    tja, wenn er vater ist, ich früchte mich, dass dieser vater viel zu 5exy ist, hahah

  8. #394
    toulio11's Avatar

    Join Date
    25.05.2010
    Posts
    118
    house als vater? bist du sicher?
    tja, wenn er vater ist, ich früchte mich, dass dieser vater viel zu 5exy ist, hahah

  9. #395
    Adler's Avatar

    Join Date
    24.06.2010
    Posts
    14
    House als Vater? Mh, schwer vorzustellen, finde ich. Allerdings bestimmt eine tolle Erfahrung. Und dazu, dass er zu Kindern so freundlich ist: Er ist zu Kindern nur freundlich, weil sie nicht soviel lügen. Oder täusch ich mich da?!

  10. #395
    Adler's Avatar

    Join Date
    24.06.2010
    Posts
    14
    House als Vater? Mh, schwer vorzustellen, finde ich. Allerdings bestimmt eine tolle Erfahrung. Und dazu, dass er zu Kindern so freundlich ist: Er ist zu Kindern nur freundlich, weil sie nicht soviel lügen. Oder täusch ich mich da?!

  11. #396
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ja..House hat dem Kind mit der spinalen Muskela. ja auch seine Pommes abgegeben, der Gute

    Ich glaube House wäre strenger und würde keine Lügen dulden,
    aber andererseits viel spaß mitmachen und viel erlauben..

  12. #396
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ja..House hat dem Kind mit der spinalen Muskela. ja auch seine Pommes abgegeben, der Gute

    Ich glaube House wäre strenger und würde keine Lügen dulden,
    aber andererseits viel spaß mitmachen und viel erlauben..

  13. #397
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Quote Originally Posted by DrGregoryGregHouseMD View Post
    Ich glaube House wäre strenger und würde keine Lügen dulden, aber andererseits viel spaß mitmachen und viel erlauben..
    Ich glaube er würde Lügen eines Kindes immer wieder brutal entlarven und es so beschämen, jedoch nicht direkt bestrafen. Er hasste seinen Vater für seinen Wahrheitsfanatismus, und denselben Fehler würde er sicherlich nicht mitmachen. Er würde wohl eine witzige kreative Art finden, einem Kind Anstand und genügend Disziplin beizubringen, ohne körperliche Brutalität.

  14. #397
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Quote Originally Posted by DrGregoryGregHouseMD View Post
    Ich glaube House wäre strenger und würde keine Lügen dulden, aber andererseits viel spaß mitmachen und viel erlauben..
    Ich glaube er würde Lügen eines Kindes immer wieder brutal entlarven und es so beschämen, jedoch nicht direkt bestrafen. Er hasste seinen Vater für seinen Wahrheitsfanatismus, und denselben Fehler würde er sicherlich nicht mitmachen. Er würde wohl eine witzige kreative Art finden, einem Kind Anstand und genügend Disziplin beizubringen, ohne körperliche Brutalität.

  15. #398
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Quote Originally Posted by Kathrina View Post
    Ich glaube er würde Lügen eines Kindes immer wieder brutal entlarven und es so beschämen, jedoch nicht direkt bestrafen. Er hasste seinen Vater für seinen Wahrheitsfanatismus, und denselben Fehler würde er sicherlich nicht mitmachen. Er würde wohl eine witzige kreative Art finden, einem Kind Anstand und genügend Disziplin beizubringen, ohne körperliche Brutalität.
    Es war ja keine Rede von Brutalität..
    Aber ich glaube das er, auch wenn er es nicht unbedingt will, eventuell Momentweise wie sein Vater wäre. Er würde es wahrscheinlich irgendwann selbst mitbekommen
    und sich ändern..
    Aber ja,Kathrina, du hast recht wenn man mal richtig nachdenkt

  16. #398
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Quote Originally Posted by Kathrina View Post
    Ich glaube er würde Lügen eines Kindes immer wieder brutal entlarven und es so beschämen, jedoch nicht direkt bestrafen. Er hasste seinen Vater für seinen Wahrheitsfanatismus, und denselben Fehler würde er sicherlich nicht mitmachen. Er würde wohl eine witzige kreative Art finden, einem Kind Anstand und genügend Disziplin beizubringen, ohne körperliche Brutalität.
    Es war ja keine Rede von Brutalität..
    Aber ich glaube das er, auch wenn er es nicht unbedingt will, eventuell Momentweise wie sein Vater wäre. Er würde es wahrscheinlich irgendwann selbst mitbekommen
    und sich ändern..
    Aber ja,Kathrina, du hast recht wenn man mal richtig nachdenkt

Page 40 of 40 FirstFirst ... 30383940

Similar Threads

  1. 2x23 - Wer wird Vater? (Who's Your Daddy?)
    By Belgarion in forum Staffel 2 (23-46)
    Replies: 135
    Last Post: 23.01.13, 11:21
  2. RSL heiratet und wird Vater
    By Snugata in forum Robert Sean Leonard (als Dr. James Wilson)
    Replies: 64
    Last Post: 21.11.12, 17:46
  3. Auf der Such nach meinem Vater
    By Trompete in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 1
    Last Post: 15.08.12, 21:26
  4. Wer wird Vater von Cuddys Baby?
    By Schwester Clara in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 137
    Last Post: 17.04.09, 22:19
  5. Mein Vater ist ein Außerirdischer
    By Steffi House in forum Serien-Arena
    Replies: 7
    Last Post: 14.08.08, 20:06