Page 5 of 6 FirstFirst ... 3456 LastLast
Results 41 to 50 of 57

House's Charakter

Erstellt von livus, 06.07.2006, 22:35 Uhr · 56 Antworten · 10.998 Aufrufe

  1. #41
    IluvHugh's Avatar

    Join Date
    20.09.2006
    Posts
    37
    Original von .Metro.
    Also ich mag seinen Charakter ja sehr muss ich zugeben.
    Ich glaube wenn er nicht so wäre, würde ich die Serie gar nicht so toll finden.
    (eigentlich wollte ich noch mehr schreiben aber ich hab grad alles vergessen O_o' )
    Das stimmt, gerade sein Charakter macht die Serie aus.
    Wenn House ein liebenswürdiger netter Mensch wäre, würde die Serie an Interesse verlieren.....

  2. #41
    IluvHugh's Avatar

    Join Date
    20.09.2006
    Posts
    37
    Original von .Metro.
    Also ich mag seinen Charakter ja sehr muss ich zugeben.
    Ich glaube wenn er nicht so wäre, würde ich die Serie gar nicht so toll finden.
    (eigentlich wollte ich noch mehr schreiben aber ich hab grad alles vergessen O_o' )
    Das stimmt, gerade sein Charakter macht die Serie aus.
    Wenn House ein liebenswürdiger netter Mensch wäre, würde die Serie an Interesse verlieren.....

  3. #42
    House MD's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    882
    Original von IluvHugh
    Original von .Metro.
    Also ich mag seinen Charakter ja sehr muss ich zugeben.
    Ich glaube wenn er nicht so wäre, würde ich die Serie gar nicht so toll finden.
    (eigentlich wollte ich noch mehr schreiben aber ich hab grad alles vergessen O_o' )
    Das stimmt, gerade sein Charakter macht die Serie aus.
    Wenn House ein liebenswürdiger netter Mensch wäre, würde die Serie an Interesse verlieren.....
    Klar, dann wäre die ja wie jede andere Krankenhausserie

  4. #42
    House MD's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    882
    Original von IluvHugh
    Original von .Metro.
    Also ich mag seinen Charakter ja sehr muss ich zugeben.
    Ich glaube wenn er nicht so wäre, würde ich die Serie gar nicht so toll finden.
    (eigentlich wollte ich noch mehr schreiben aber ich hab grad alles vergessen O_o' )
    Das stimmt, gerade sein Charakter macht die Serie aus.
    Wenn House ein liebenswürdiger netter Mensch wäre, würde die Serie an Interesse verlieren.....
    Klar, dann wäre die ja wie jede andere Krankenhausserie

  5. #43
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Ja, wenn nur eine Charaktäre anders wäre als sie ist, damm wäre die Seir eine ganz andere! House ist schon derjenige, der den Krassesten Charakter darstellt und der kommt nicht so selten vor wie man vielleicht meint!

  6. #43
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Ja, wenn nur eine Charaktäre anders wäre als sie ist, damm wäre die Seir eine ganz andere! House ist schon derjenige, der den Krassesten Charakter darstellt und der kommt nicht so selten vor wie man vielleicht meint!

  7. #44
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Original von IluvHugh
    Das stimmt, gerade sein Charakter macht die Serie aus.
    Wenn House ein liebenswürdiger netter Mensch wäre, würde die Serie an Interesse verlieren.....
    Na klar. Deswegen wurde diese Rolle ja auch so geschrieben

    Aber ich denke, dass die Person House gar nicht so unrealistisch ist! Zum einen wurden ja schon die hochbegabten Menschen erwähnt, die auch Schwierigkeiten mit Beziehungen haben. Aber dafür muss man nicht einmal hochbegabt sein!

    Ich glaube, House' Problem ist, auf andere zuzugehen. Für ihn selbst ist es egal, was andre über ihn denken, also nimmt er an, dass es andren auch egal ist... Und selbst wenn man so was weiß, ist es schwer, das zu ändern. Das macht ihn so realistisch!

  8. #44
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Original von IluvHugh
    Das stimmt, gerade sein Charakter macht die Serie aus.
    Wenn House ein liebenswürdiger netter Mensch wäre, würde die Serie an Interesse verlieren.....
    Na klar. Deswegen wurde diese Rolle ja auch so geschrieben

    Aber ich denke, dass die Person House gar nicht so unrealistisch ist! Zum einen wurden ja schon die hochbegabten Menschen erwähnt, die auch Schwierigkeiten mit Beziehungen haben. Aber dafür muss man nicht einmal hochbegabt sein!

    Ich glaube, House' Problem ist, auf andere zuzugehen. Für ihn selbst ist es egal, was andre über ihn denken, also nimmt er an, dass es andren auch egal ist... Und selbst wenn man so was weiß, ist es schwer, das zu ändern. Das macht ihn so realistisch!

  9. #45
    Jacqui's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    191
    Original von HouseFreak
    Also ich denke das er bei der Szene am Flughafen genervt vom Kind war, weil es den Ball gegen die Sitze geworfen hat und andere hätten das Kind vielleicht angeschrien oder so..!! Aber House hat ihm nur den Ball geklaut.

    :everybodylies:

    Kann mir auch sehr gut vorstellen, dass jmd anderes da die Geduld verloren hätte...

    gerade das liebe ich an seinem Charakter. Auch das unterscheidet ihn von anderen. Dies Kleinigkeiten... die er so oft anders macht als andere, weil er so eine unglaublich Menschenkenntnis hat. Ich glaube er geht schon auf (bestimmte) Leute ein nur versteckt...

    Im Bonus Material der DVD Box von Staffel eins haben einige Gregorys Charakter sehr sehr treffend beschrieben. Werd ich demnächst mal versuchen abzuschreiben *g*


  10. #45
    Jacqui's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    191
    Original von HouseFreak
    Also ich denke das er bei der Szene am Flughafen genervt vom Kind war, weil es den Ball gegen die Sitze geworfen hat und andere hätten das Kind vielleicht angeschrien oder so..!! Aber House hat ihm nur den Ball geklaut.

    :everybodylies:

    Kann mir auch sehr gut vorstellen, dass jmd anderes da die Geduld verloren hätte...

    gerade das liebe ich an seinem Charakter. Auch das unterscheidet ihn von anderen. Dies Kleinigkeiten... die er so oft anders macht als andere, weil er so eine unglaublich Menschenkenntnis hat. Ich glaube er geht schon auf (bestimmte) Leute ein nur versteckt...

    Im Bonus Material der DVD Box von Staffel eins haben einige Gregorys Charakter sehr sehr treffend beschrieben. Werd ich demnächst mal versuchen abzuschreiben *g*


  11. #46
    HouseSuperFan's Avatar

    Join Date
    10.01.2007
    Posts
    33
    Ich finde sein Charakter einfach genial!
    Wie er sich benimmt!
    Wie er reagiert!
    Einfach nur genial^^

  12. #46
    HouseSuperFan's Avatar

    Join Date
    10.01.2007
    Posts
    33
    Ich finde sein Charakter einfach genial!
    Wie er sich benimmt!
    Wie er reagiert!
    Einfach nur genial^^

  13. #47
    Dr. Gregory House
    Dr. Gregory House's Avatar
    Ich finde das House genau wie jeder andere Mensch seine Ecken und Kanten hat. Er hat genau so liebe Seiten an sich, wie die meisten Menschen. Nur dass er seine guten Seiten eher verbirgt. Er zeigt lieber seinen Sarkasmus offen und verschreckt so die Leute.

    Ich finde Houses Humor einfach genial und freue mich vor allem über lustige Szenen mit Wilson. Denn vor allem bei solchen Szenen zeigt House einmal andere Seiten, also nur seinen verletztenden Sarkasmus.

    Und auch gegenüber Cameron deutet er hin und wieder andere Seiten von ihm an. So wie in der letzten Folge, als er Camerons Brief geöffnet hat, um zu sehen, ob Cameron Aids hat. Da hat man gesehen, dass er sich doch Sorgen macht.

  14. #47
    Dr. Gregory House
    Dr. Gregory House's Avatar
    Ich finde das House genau wie jeder andere Mensch seine Ecken und Kanten hat. Er hat genau so liebe Seiten an sich, wie die meisten Menschen. Nur dass er seine guten Seiten eher verbirgt. Er zeigt lieber seinen Sarkasmus offen und verschreckt so die Leute.

    Ich finde Houses Humor einfach genial und freue mich vor allem über lustige Szenen mit Wilson. Denn vor allem bei solchen Szenen zeigt House einmal andere Seiten, also nur seinen verletztenden Sarkasmus.

    Und auch gegenüber Cameron deutet er hin und wieder andere Seiten von ihm an. So wie in der letzten Folge, als er Camerons Brief geöffnet hat, um zu sehen, ob Cameron Aids hat. Da hat man gesehen, dass er sich doch Sorgen macht.

  15. #48
    Jacqui's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    191
    Original von Dr. Gregory House
    Ich finde das House genau wie jeder andere Mensch seine Ecken und Kanten hat. Er hat genau so liebe Seiten an sich, wie die meisten Menschen. Nur dass er seine guten Seiten eher verbirgt. Er zeigt lieber seinen Sarkasmus offen und verschreckt so die Leute.

    Ich finde Houses Humor einfach genial und freue mich vor allem über lustige Szenen mit Wilson. Denn vor allem bei solchen Szenen zeigt House einmal andere Seiten, also nur seinen verletztenden Sarkasmus.

    Und auch gegenüber Cameron deutet er hin und wieder andere Seiten von ihm an. So wie in der letzten Folge, als er Camerons Brief geöffnet hat, um zu sehen, ob Cameron Aids hat. Da hat man gesehen, dass er sich doch Sorgen macht.
    Kann ich dir in allem zustimmen, aber nicht nur cammeron gegenüber zeigt er diese seite, auch Stacy gegenüber ist er anders als zu den anderen...


  16. #48
    Jacqui's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    191
    Original von Dr. Gregory House
    Ich finde das House genau wie jeder andere Mensch seine Ecken und Kanten hat. Er hat genau so liebe Seiten an sich, wie die meisten Menschen. Nur dass er seine guten Seiten eher verbirgt. Er zeigt lieber seinen Sarkasmus offen und verschreckt so die Leute.

    Ich finde Houses Humor einfach genial und freue mich vor allem über lustige Szenen mit Wilson. Denn vor allem bei solchen Szenen zeigt House einmal andere Seiten, also nur seinen verletztenden Sarkasmus.

    Und auch gegenüber Cameron deutet er hin und wieder andere Seiten von ihm an. So wie in der letzten Folge, als er Camerons Brief geöffnet hat, um zu sehen, ob Cameron Aids hat. Da hat man gesehen, dass er sich doch Sorgen macht.
    Kann ich dir in allem zustimmen, aber nicht nur cammeron gegenüber zeigt er diese seite, auch Stacy gegenüber ist er anders als zu den anderen...


  17. #49
    FarinBabe's Avatar

    Join Date
    31.01.2007
    Posts
    72
    Original von Jacqui
    ]Kann ich dir in allem zustimmen, aber nicht nur cammeron gegenüber zeigt er diese seite, auch Stacy gegenüber ist er anders als zu den anderen...

    Und Wilson dürft ihr nicht vergessen.. ich finde es in der einen Folge der 2.ten Staffel süß (war es bei Fehlverhalten?!) wo die beiden Münzvolleyball spielen
    Und auch so, er redet mit Wilson nicht ganz so sarkastisch und kritisch wie mit Chase und Foreman.
    Ich kenne Leute, die verstehen es nicht, warum mir House so sympathisch ist.. Vielleicht weil er mich manchmal widerspiegelt. Irgendiwie sind wir doch alle nicht zurieden mit dem Leben, sprich: Wir sind alle ein bisschen House

  18. #49
    FarinBabe's Avatar

    Join Date
    31.01.2007
    Posts
    72
    Original von Jacqui
    ]Kann ich dir in allem zustimmen, aber nicht nur cammeron gegenüber zeigt er diese seite, auch Stacy gegenüber ist er anders als zu den anderen...

    Und Wilson dürft ihr nicht vergessen.. ich finde es in der einen Folge der 2.ten Staffel süß (war es bei Fehlverhalten?!) wo die beiden Münzvolleyball spielen
    Und auch so, er redet mit Wilson nicht ganz so sarkastisch und kritisch wie mit Chase und Foreman.
    Ich kenne Leute, die verstehen es nicht, warum mir House so sympathisch ist.. Vielleicht weil er mich manchmal widerspiegelt. Irgendiwie sind wir doch alle nicht zurieden mit dem Leben, sprich: Wir sind alle ein bisschen House

  19. #50
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Die einen sind es mehr, die anderen weniger! Aber die Unzufriedenheit von House zieht sich nicht durch sein ganzes Leben, denke ich auf jeden Fall. Ich glaube er ist nur in Teilen seinen Lebens nicht zufrieden.

  20. #50
    d.erda's Avatar

    Join Date
    12.10.2006
    Posts
    3.735
    Die einen sind es mehr, die anderen weniger! Aber die Unzufriedenheit von House zieht sich nicht durch sein ganzes Leben, denke ich auf jeden Fall. Ich glaube er ist nur in Teilen seinen Lebens nicht zufrieden.

Page 5 of 6 FirstFirst ... 3456 LastLast

Similar Threads

  1. Welcher House-Charakter würdet ihr gerne sein?
    By Franziska 93 in forum Charaktere und Schauspieler
    Replies: 71
    Last Post: 05.11.11, 22:36
  2. Langweiligster Charakter
    By Buff-Daddy in forum Charaktere und Schauspieler
    Replies: 42
    Last Post: 16.05.11, 15:37
  3. Cuddys Charakter
    By Jay in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 93
    Last Post: 10.03.10, 16:00
  4. Chase' Charakter
    By Gregory in forum Jesse Spencer (als Dr. Robert Chase)
    Replies: 150
    Last Post: 30.12.09, 23:25