Page 7 of 18 FirstFirst ... 5678917 ... LastLast
Results 61 to 70 of 173

House's Stöcke

Erstellt von Dr. M, 11.02.2007, 21:38 Uhr · 172 Antworten · 33.304 Aufrufe

  1. #61
    Hou5exMD's Avatar

    Join Date
    27.01.2007
    Posts
    1.014
    Also seine schönheit hat mich gleich in der ersten folge geblendet.....

    Ich hab mich auhc glaiech gefragt ob behinderte ärzte überhaupt medizin praktizieren dürfen....wie sich rausstellte ..JA!

    Und wenn keine bleibenden schäden geblieben wären (kaputtes bein, und eben der stock den er benutzen muss) dann würde seine vergangenheit auch keine rolle spielen.....wen würde es jucken das es ihm mal schlecht ging,wenn das keinen einfluss auf das,was in der serie passier hat....

    DESHALB BRAUCH UND LIEBEN WIR DIESEN STOCK !

  2. #61
    Hou5exMD's Avatar

    Join Date
    27.01.2007
    Posts
    1.014
    Also seine schönheit hat mich gleich in der ersten folge geblendet.....

    Ich hab mich auhc glaiech gefragt ob behinderte ärzte überhaupt medizin praktizieren dürfen....wie sich rausstellte ..JA!

    Und wenn keine bleibenden schäden geblieben wären (kaputtes bein, und eben der stock den er benutzen muss) dann würde seine vergangenheit auch keine rolle spielen.....wen würde es jucken das es ihm mal schlecht ging,wenn das keinen einfluss auf das,was in der serie passier hat....

    DESHALB BRAUCH UND LIEBEN WIR DIESEN STOCK !

  3. #62
    Namikwa's Avatar

    Join Date
    31.07.2007
    Posts
    110
    Interessant, wie ein Utensil (Stock, Krücke), das eigentlich traditionellerweise so negativ besetzt ist, plötzlich sehr cool wird.. Und auch deswegen, weil er es immer wieder ganz "zweckentfremdet" verwendet...grins..

    Es würd mich interessieren, was Leute dazu sagen, die im wahren Leben eine Gehhilfe benötigen. Ob sich dank House die Berührungsängste vielleicht etwas gelegt haben. Denn es wird uns ja schon seit Kindheit eingetrichtert, dass man nicht starren soll, wenn man einen Behinderten sieht, also schauen die meisten gleich weg, wenn sie einen Stock stehen. Und jetzt plötzlich ein freudiges "Déja vu"---, wenn Housoholics einen Stock sehen..

    Ja, ich hab gelesen, dass er tatsächlich Schulterschmerzen bekommen hat - die drehen ja manche Szenen tagelang (hab ich gestern im Audiokommentar gehört) - das muss schon ganz schön belastend sein.

    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??

    LG
    Namikwa

    PS: Wie er ständig damit rumspielt, hat das doch zweifelsohne auch eine ziemlich erotische Komponente, was meint Ihr dazu?

  4. #62
    Namikwa's Avatar

    Join Date
    31.07.2007
    Posts
    110
    Interessant, wie ein Utensil (Stock, Krücke), das eigentlich traditionellerweise so negativ besetzt ist, plötzlich sehr cool wird.. Und auch deswegen, weil er es immer wieder ganz "zweckentfremdet" verwendet...grins..

    Es würd mich interessieren, was Leute dazu sagen, die im wahren Leben eine Gehhilfe benötigen. Ob sich dank House die Berührungsängste vielleicht etwas gelegt haben. Denn es wird uns ja schon seit Kindheit eingetrichtert, dass man nicht starren soll, wenn man einen Behinderten sieht, also schauen die meisten gleich weg, wenn sie einen Stock stehen. Und jetzt plötzlich ein freudiges "Déja vu"---, wenn Housoholics einen Stock sehen..

    Ja, ich hab gelesen, dass er tatsächlich Schulterschmerzen bekommen hat - die drehen ja manche Szenen tagelang (hab ich gestern im Audiokommentar gehört) - das muss schon ganz schön belastend sein.

    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??

    LG
    Namikwa

    PS: Wie er ständig damit rumspielt, hat das doch zweifelsohne auch eine ziemlich erotische Komponente, was meint Ihr dazu?

  5. #63
    Hou5exMD's Avatar

    Join Date
    27.01.2007
    Posts
    1.014
    Ich glaube schon,dass es einen einfluss auf die Menschen mit behinderungen hat...wenn man so überallhört "derarzt mit dem gehstock2 und hinterher kommt immer (hoffe ich doch) etwas gutes.....da fühlt man sich ja auch "cool",weil man ja dasselbe hat wie er...und das möchten ja alle fans erreichen....


    Ich glaube aber nicht,dass house geil auf seinen stock ist oder so *totlach*.....ich glaube aber fest daran,dass er eine persönliche beziehung zu dem ding hat ^^

  6. #63
    Hou5exMD's Avatar

    Join Date
    27.01.2007
    Posts
    1.014
    Ich glaube schon,dass es einen einfluss auf die Menschen mit behinderungen hat...wenn man so überallhört "derarzt mit dem gehstock2 und hinterher kommt immer (hoffe ich doch) etwas gutes.....da fühlt man sich ja auch "cool",weil man ja dasselbe hat wie er...und das möchten ja alle fans erreichen....


    Ich glaube aber nicht,dass house geil auf seinen stock ist oder so *totlach*.....ich glaube aber fest daran,dass er eine persönliche beziehung zu dem ding hat ^^

  7. #64
    Namikwa's Avatar

    Join Date
    31.07.2007
    Posts
    110
    Ich habe auch nicht gemeint, dass House geil auf seinen Stock ist - aber wie er damit rumspielt, sendet schon erotische Signale aus...

  8. #64
    Namikwa's Avatar

    Join Date
    31.07.2007
    Posts
    110
    Ich habe auch nicht gemeint, dass House geil auf seinen Stock ist - aber wie er damit rumspielt, sendet schon erotische Signale aus...

  9. #65
    Hou5exMD's Avatar

    Join Date
    27.01.2007
    Posts
    1.014
    Zu sich oder zu DIR???

    Ich liebe es ,wenn er in seinem Büro hockt,auf seinem stuhl (so mitten im raum) und es ist abgedunkelt und er hat diesen "bösen blick" *rrrraaaahhhhrrr* und dann spielt er mit seinem stock (wie des klingt *lach*)und dreht ihn so....

    DAS ist absolut erotisch ^^

  10. #65
    Hou5exMD's Avatar

    Join Date
    27.01.2007
    Posts
    1.014
    Zu sich oder zu DIR???

    Ich liebe es ,wenn er in seinem Büro hockt,auf seinem stuhl (so mitten im raum) und es ist abgedunkelt und er hat diesen "bösen blick" *rrrraaaahhhhrrr* und dann spielt er mit seinem stock (wie des klingt *lach*)und dreht ihn so....

    DAS ist absolut erotisch ^^

  11. #66
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von Namikwa
    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??
    Es ist mir auch schon aufgefallen, dass House zu Hause ohne Stock teilweise noch schwerfälliger geht. (Besonders schmerzlich anzusehen fand ich das in der Schlussszene von "Fetal Position".) Im TWoP-Forum gab es dazu vor ein paar Tagen interessante Interpretationsansätze. Jemand, der selbst aufgrund eines Autoimmundefekts eine Gehilfe (bzw. einen Rollstuhl benötigt), jedoch auch ohne laufen kann, meinte dazu, dass es für House vielleicht eine Kombination aus Stolz, Sachlichkeit, Sorge und Adrenalin ist. Stolz, weil er nunmal nicht gerne zugibt, wie schwer es ihm wirklich fällt. Schwach zu erscheinen ist sicher nicht seine Sache. Sachlichkeit, weil er will, dass sich andere Menschen um ihn herum auf die Arbeit konzentrieren und nicht auf seine Behinderung. Sorge, weil er eben will, dass die Menschen nicht dauernd besorgt sind und befürchten er fällt hin oder so. Er will nicht, dass andere ihr Leben ihm und seiner körperlichen Situation anpassen. Der einfachste Weg nicht dauernd die Sorge anderer zu wecken ist so zu erscheinen als wäre alles in Ordung. Adrenalin, weil es nunmal immer eine besondere Situation ist unter anderen Menschen zu sein.

    Doch wenn er dann zu Hause und allein ist, braucht er das nicht und kann so sein wie er ist. Anders als diese "Show", die er wahrscheinlich sonst oft spielt. Es kam auch die Frage auf, ob er um das aufrecht zu erhalten vielleicht mehr Vicodin braucht. Finde ich recht interessant...

  12. #66
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von Namikwa
    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??
    Es ist mir auch schon aufgefallen, dass House zu Hause ohne Stock teilweise noch schwerfälliger geht. (Besonders schmerzlich anzusehen fand ich das in der Schlussszene von "Fetal Position".) Im TWoP-Forum gab es dazu vor ein paar Tagen interessante Interpretationsansätze. Jemand, der selbst aufgrund eines Autoimmundefekts eine Gehilfe (bzw. einen Rollstuhl benötigt), jedoch auch ohne laufen kann, meinte dazu, dass es für House vielleicht eine Kombination aus Stolz, Sachlichkeit, Sorge und Adrenalin ist. Stolz, weil er nunmal nicht gerne zugibt, wie schwer es ihm wirklich fällt. Schwach zu erscheinen ist sicher nicht seine Sache. Sachlichkeit, weil er will, dass sich andere Menschen um ihn herum auf die Arbeit konzentrieren und nicht auf seine Behinderung. Sorge, weil er eben will, dass die Menschen nicht dauernd besorgt sind und befürchten er fällt hin oder so. Er will nicht, dass andere ihr Leben ihm und seiner körperlichen Situation anpassen. Der einfachste Weg nicht dauernd die Sorge anderer zu wecken ist so zu erscheinen als wäre alles in Ordung. Adrenalin, weil es nunmal immer eine besondere Situation ist unter anderen Menschen zu sein.

    Doch wenn er dann zu Hause und allein ist, braucht er das nicht und kann so sein wie er ist. Anders als diese "Show", die er wahrscheinlich sonst oft spielt. Es kam auch die Frage auf, ob er um das aufrecht zu erhalten vielleicht mehr Vicodin braucht. Finde ich recht interessant...

  13. #67
    Robert's Avatar

    Join Date
    23.03.2007
    Posts
    179
    Original von Namikwa
    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??
    Ist mir auch schon aufgefallen, denke manchmal achten die Regieleute nicht drauf und manchmal wird es auch Schmerzabhängig sein.

  14. #67
    Robert's Avatar

    Join Date
    23.03.2007
    Posts
    179
    Original von Namikwa
    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??
    Ist mir auch schon aufgefallen, denke manchmal achten die Regieleute nicht drauf und manchmal wird es auch Schmerzabhängig sein.

  15. #68
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von Robert
    Original von Namikwa
    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??
    Ist mir auch schon aufgefallen, denke manchmal achten die Regieleute nicht drauf und manchmal wird es auch Schmerzabhängig sein.
    Die Regie vielleicht nicht, aber so perfektionistisch wie ich Hugh einschätze, wird er stärkeres Hinken gezielt als Ausdrucksmittel einsetzen und wahrscheinlich immer darauf achten.

  16. #68
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von Robert
    Original von Namikwa
    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??
    Ist mir auch schon aufgefallen, denke manchmal achten die Regieleute nicht drauf und manchmal wird es auch Schmerzabhängig sein.
    Die Regie vielleicht nicht, aber so perfektionistisch wie ich Hugh einschätze, wird er stärkeres Hinken gezielt als Ausdrucksmittel einsetzen und wahrscheinlich immer darauf achten.

  17. #69
    Sarkast's Avatar

    Join Date
    04.05.2007
    Posts
    216
    Original von Stephie
    Original von Robert
    Original von Namikwa
    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??
    Ist mir auch schon aufgefallen, denke manchmal achten die Regieleute nicht drauf und manchmal wird es auch Schmerzabhängig sein.
    Die Regie vielleicht nicht, aber so perfektionistisch wie ich Hugh einschätze, wird er stärkeres Hinken gezielt als Ausdrucksmittel einsetzen und wahrscheinlich immer darauf achten.
    Ich denke mal, das ist auch tageszeitenabhängig. Wenn er abends richtig hinkt, dann vielleicht auch, weil er den ganzen Tag viel auf seinem Bein rumgerannt ist - Vicodin hin oder her - das schlaucht einfach und der Körper wird, wenn die Energie nachlässt, schmerzempfindlicher... Dann tut das Bein schon im Sitzen weh, wenn man dann noch aufsteht und es belastet, fällt es doppelt schwer...
    Dazu ist es auch tagesformabhängig und sicherlich auch stimmungsabhängig.

    Manches Mal rennt er ja auch mit Stock in einer Geschwindigkeit über die Gänge, dass ich vermutlich Schwierigkeiten hätte, ihm nachzukommen...

    Was allerdings schon beeindruckend war, das war sein Spurt um die Ecken in Folge 2x22, als er in das Zimmer rennt, um das Baby zu retten. Dass er danach noch stehen kann und das Baby beatmen kann und nicht schmerzschreiend am Boden liegt - entweder die pure Konzentration auf seine Arbeit (er ist halt doch ein guter Arzt) - man sieht ihn danach ja (leider) nicht...

    Hugh bringt es jedenfalls prima rüber - gerade auch die Szenen, wo er ein, zwei Schritte ohne Stock geht...

  18. #69
    Sarkast's Avatar

    Join Date
    04.05.2007
    Posts
    216
    Original von Stephie
    Original von Robert
    Original von Namikwa
    Wenn man viele Folgen hintereinander sieht, ist es komisch, dass er manchmal auch ohne Stock ganz gut geht und dann wieder ganz furchtbar hinkt. Regiefehler oder schmerzabhängig??
    Ist mir auch schon aufgefallen, denke manchmal achten die Regieleute nicht drauf und manchmal wird es auch Schmerzabhängig sein.
    Die Regie vielleicht nicht, aber so perfektionistisch wie ich Hugh einschätze, wird er stärkeres Hinken gezielt als Ausdrucksmittel einsetzen und wahrscheinlich immer darauf achten.
    Ich denke mal, das ist auch tageszeitenabhängig. Wenn er abends richtig hinkt, dann vielleicht auch, weil er den ganzen Tag viel auf seinem Bein rumgerannt ist - Vicodin hin oder her - das schlaucht einfach und der Körper wird, wenn die Energie nachlässt, schmerzempfindlicher... Dann tut das Bein schon im Sitzen weh, wenn man dann noch aufsteht und es belastet, fällt es doppelt schwer...
    Dazu ist es auch tagesformabhängig und sicherlich auch stimmungsabhängig.

    Manches Mal rennt er ja auch mit Stock in einer Geschwindigkeit über die Gänge, dass ich vermutlich Schwierigkeiten hätte, ihm nachzukommen...

    Was allerdings schon beeindruckend war, das war sein Spurt um die Ecken in Folge 2x22, als er in das Zimmer rennt, um das Baby zu retten. Dass er danach noch stehen kann und das Baby beatmen kann und nicht schmerzschreiend am Boden liegt - entweder die pure Konzentration auf seine Arbeit (er ist halt doch ein guter Arzt) - man sieht ihn danach ja (leider) nicht...

    Hugh bringt es jedenfalls prima rüber - gerade auch die Szenen, wo er ein, zwei Schritte ohne Stock geht...

  19. #70
    dr.nasty's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    1.050
    Es wurde ja auch schon häufiger gezeigt, dass Houses Schmerzen auch eine psychische Komponente haben.
    Wenn er einen Fall gelöst hat, geht es ihm erst mal besser. Als er Stacy hat gehen lassen, wurden seine Schmerzen sehr viel schlimmer.
    Beim Sprint in 2x22 war es wohl auch pures Adrenalin, das ihn angetrieben hat.

  20. #70
    dr.nasty's Avatar

    Join Date
    07.10.2006
    Posts
    1.050
    Es wurde ja auch schon häufiger gezeigt, dass Houses Schmerzen auch eine psychische Komponente haben.
    Wenn er einen Fall gelöst hat, geht es ihm erst mal besser. Als er Stacy hat gehen lassen, wurden seine Schmerzen sehr viel schlimmer.
    Beim Sprint in 2x22 war es wohl auch pures Adrenalin, das ihn angetrieben hat.

Page 7 of 18 FirstFirst ... 5678917 ... LastLast

Similar Threads

  1. 8x13 - Die Ehe der Dominika House (Man of the House)
    By Violett in forum FOX-House-Watcher Season 8
    Replies: 11
    Last Post: 06.04.17, 17:15
  2. 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    By Salev in forum Staffel 4 (71-86)
    Replies: 232
    Last Post: 07.08.10, 09:29