View Poll Results: Wer besucht welches Konzert?

Voters
27. You may not vote on this poll
  • Berlin

    14 51,85%
  • Hamburg

    13 48,15%
Page 15 of 18 FirstFirst ... 51314151617 ... LastLast
Results 141 to 150 of 178

Hugh Laurie Konzerte: Hamburg - 27. April 2011 und Berlin - 28. April 2011

Erstellt von candy, 23.03.2011, 13:38 Uhr · 177 Antworten · 27.578 Aufrufe

  1. #141
    --SemperFi--'s Avatar

    Join Date
    20.06.2009
    Posts
    298
    Es war wirklich genial ! Und ich hab ne Autogramm :happy::Zunge:

  2. #141
    --SemperFi--'s Avatar

    Join Date
    20.06.2009
    Posts
    298
    Es war wirklich genial ! Und ich hab ne Autogramm :happy::Zunge:

  3. #142
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    Er ist einfach unglaublich... ich kann es immer noch nicht fassen! Berlin war sooo cool!
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails unbenannt.jpg  

  4. #142
    es_doro's Avatar

    Join Date
    15.03.2011
    Posts
    184
    Er ist einfach unglaublich... ich kann es immer noch nicht fassen! Berlin war sooo cool!
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	Unbenannt.jpg 
Views:	140 
Size:	71,5 KB 
ID:	7741  

  5. #143
    Steffii.E.'s Avatar

    Join Date
    21.02.2011
    Posts
    86
    also war es in berlin auch ein voller erfolg !
    ich war nämlich in hamburg und er war wunderbar,seine stimme seine augen
    er war einfach wunderschön
    ich wäre gern auch noch nach berlin gefahren
    aber bei usn auch pünktlich einlass aber viel zu viel leute für das kleine café^^
    was ich aber persönlich nicht gut finde das er in berlin autogramme geschrieben hat
    denn in hamburg war es nicht so ´,schaaade

  6. #143
    Steffii.E.'s Avatar

    Join Date
    21.02.2011
    Posts
    86
    also war es in berlin auch ein voller erfolg !
    ich war nämlich in hamburg und er war wunderbar,seine stimme seine augen
    er war einfach wunderschön
    ich wäre gern auch noch nach berlin gefahren
    aber bei usn auch pünktlich einlass aber viel zu viel leute für das kleine café^^
    was ich aber persönlich nicht gut finde das er in berlin autogramme geschrieben hat
    denn in hamburg war es nicht so ´,schaaade

  7. #144
    hugh is cool's Avatar

    Join Date
    25.10.2008
    Posts
    429
    Das Konzert war wirklich der hammer. Ich kanns noch immer nicht glauben das ich wirklich da war und es kein traum war XD
    Das er Autogramme gegeben hat fand ich toll. Meine Schwester hat mich abgeholt und hat gesagt ich hol dir eins. Und gerade als sie sich durchgekämpft hat und Hugh gerade den Stift angesetzt hat, drückt der türsteher sie weg und sagt jetzt ist schluss. Da war sie aber bedient und hat sich die ganze zeit über die igistischen fans die drei vier autogramme wollten und bekamen beschwert.:verwirrt_2::boese_2:

  8. #144
    hugh is cool's Avatar

    Join Date
    25.10.2008
    Posts
    429
    Das Konzert war wirklich der hammer. Ich kanns noch immer nicht glauben das ich wirklich da war und es kein traum war XD
    Das er Autogramme gegeben hat fand ich toll. Meine Schwester hat mich abgeholt und hat gesagt ich hol dir eins. Und gerade als sie sich durchgekämpft hat und Hugh gerade den Stift angesetzt hat, drückt der türsteher sie weg und sagt jetzt ist schluss. Da war sie aber bedient und hat sich die ganze zeit über die igistischen fans die drei vier autogramme wollten und bekamen beschwert.:verwirrt_2::boese_2:

  9. #145
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    In Hamburg hat er keine Autogramme verteilt, ausser beim Hintereingang (der war aber für das Publikum nicht rechtzeitig erreichbar). Es hat mich aber überhaupt nicht gestört, ich war auf Wolke 7. Daaanke Es_Doro für das Hineinstellen des Tickets mit dem Autogramm, ich stehe bei dir ewig in der Schuld!

    Dafür waren wir bei der Weltpremiere dabei, und die Atmosphäre war traumhaft! Wir haben auch den Sax-Man aus erster Nähe bewundert vor dem Konzert, er war sooo klassee!

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendunge...hamj11069.html
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails img_0239.jpg   img_0264.jpg   img_0270.jpg   img_0274.jpg  

  10. #145
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    In Hamburg hat er keine Autogramme verteilt, ausser beim Hintereingang (der war aber für das Publikum nicht rechtzeitig erreichbar). Es hat mich aber überhaupt nicht gestört, ich war auf Wolke 7. Daaanke Es_Doro für das Hineinstellen des Tickets mit dem Autogramm, ich stehe bei dir ewig in der Schuld!

    Dafür waren wir bei der Weltpremiere dabei, und die Atmosphäre war traumhaft! Wir haben auch den Sax-Man aus erster Nähe bewundert vor dem Konzert, er war sooo klassee!

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendunge...hamj11069.html
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	IMG_0239.jpg 
Views:	107 
Size:	97,9 KB 
ID:	7742   Click image for larger version. 

Name:	IMG_0264.jpg 
Views:	120 
Size:	96,3 KB 
ID:	7743   Click image for larger version. 

Name:	IMG_0270.jpg 
Views:	121 
Size:	101,4 KB 
ID:	7744   Click image for larger version. 

Name:	IMG_0274.jpg 
Views:	119 
Size:	93,0 KB 
ID:	7745  

  11. #146
    Bienchen's Avatar

    Join Date
    30.09.2007
    Posts
    450
    Unheimlich beeindruckt war ich vom Altersquerschnitt der Besucher. Das jüngste Mädel war ca. 8 oder 9 und die Älteste war wohl die Dame in Reihe zwei, die ich locker über Siebzig schätzte. (falls sie hier mitliest: Sorry, wenn ich daneben liege :Augenzwinkern_2
    Auch bemerkenswert war, dass manche Fans sehr lange Reisen unternommen haben, um Hugh zu sehen. Ein Teeny mit Mama und Papa als Begleiter kam aus Tschechien und dann waren welche extra aus Ungarn und Skandinavien gekommen. Und dann die Angereisten quer aus Deutschland nicht zu vergessen. War schon irre!

    Für mich der absolute Gänsehautmoment; Als Hugh am Beginn von hinten den Kirchengang nach vorne swingte - mitten durchs Publikum.
    Irgendwie hab ichs schon geahnt, als er vorn auf der Bühne noch nirgends zu sehen war. Als ich mich dann spontan umdrehte, stand er dort am Ende und wartete auf seinen Einsatz.
    Das war genial!:rotes_Gesicht_2:

  12. #146
    Bienchen's Avatar

    Join Date
    30.09.2007
    Posts
    450
    Unheimlich beeindruckt war ich vom Altersquerschnitt der Besucher. Das jüngste Mädel war ca. 8 oder 9 und die Älteste war wohl die Dame in Reihe zwei, die ich locker über Siebzig schätzte. (falls sie hier mitliest: Sorry, wenn ich daneben liege :Augenzwinkern_2
    Auch bemerkenswert war, dass manche Fans sehr lange Reisen unternommen haben, um Hugh zu sehen. Ein Teeny mit Mama und Papa als Begleiter kam aus Tschechien und dann waren welche extra aus Ungarn und Skandinavien gekommen. Und dann die Angereisten quer aus Deutschland nicht zu vergessen. War schon irre!

    Für mich der absolute Gänsehautmoment; Als Hugh am Beginn von hinten den Kirchengang nach vorne swingte - mitten durchs Publikum.
    Irgendwie hab ichs schon geahnt, als er vorn auf der Bühne noch nirgends zu sehen war. Als ich mich dann spontan umdrehte, stand er dort am Ende und wartete auf seinen Einsatz.
    Das war genial!:rotes_Gesicht_2:

  13. #147
    Steffii.E.'s Avatar

    Join Date
    21.02.2011
    Posts
    86
    in hamburg war sogar eine die is von belgien gekommen
    die musste so ungefähr 7 h fahren,und die hatte das glück perfekt englisch zu können
    ich fands nich schlimm das es keine autogramme gegben hat,is zwar i-wie schade aber er brauch auch nur dazusein das reicht schon :Augenzwinkern_2:
    es war der hammer,hoffentlich kommt er i-wann noch ma nach deutschland

  14. #147
    Steffii.E.'s Avatar

    Join Date
    21.02.2011
    Posts
    86
    in hamburg war sogar eine die is von belgien gekommen
    die musste so ungefähr 7 h fahren,und die hatte das glück perfekt englisch zu können
    ich fands nich schlimm das es keine autogramme gegben hat,is zwar i-wie schade aber er brauch auch nur dazusein das reicht schon :Augenzwinkern_2:
    es war der hammer,hoffentlich kommt er i-wann noch ma nach deutschland

  15. #148
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Oh mann die 8Stunden hin- und Rückfahrt hat sich sowas von gelohnt!!
    Life war es ein otal anderes Gefühl als im Fernsehen oder so...

    Aber WO hat er Autogramme gegeben? Ich hab überall gesucht, aber alle haben gesagt er sei schon weg...

    Hat sich trotzdem gelohnt- auch wenn ich gern ein Autogramm gehabt hätte...

  16. #148
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Oh mann die 8Stunden hin- und Rückfahrt hat sich sowas von gelohnt!!
    Life war es ein otal anderes Gefühl als im Fernsehen oder so...

    Aber WO hat er Autogramme gegeben? Ich hab überall gesucht, aber alle haben gesagt er sei schon weg...

    Hat sich trotzdem gelohnt- auch wenn ich gern ein Autogramm gehabt hätte...

  17. #149
    MsHousefan's Avatar

    Join Date
    11.04.2011
    Posts
    663
    Das war ein wirklich tolles Konzert :verliebt:
    Ein richtig lockerer Hugh Laurie wie man ihn selten sieht, inklusive Stripeinlage, Küsschen für ein Mädel aus dem Publikum, Scherze mit der Band,...

    Die Akustik in der Kirche war genial und ich muss sagen die Live-Versionen der Lieder haben mir noch wesentlich besser gefallen. Dagegen klingt seine Stimme auf der CD richtig blass.
    Schön auch, dass seine Frau und Tochter mit in der Kirche waren (hinterste Reihe, rechte Seite haben sie gesessen :Augenzwinkern_2


    Hier ist ein Ausschnitt aus einem Artikel zum Konzert
    Auch die Berliner ließen sich von Lauries Liebe für diese Musik mitreißen. Kein Wunder, die besondere Akustik und Atmosphäre der Kirche sorgten schon von vorneherein für die richtige Stimmung. Es wurde ordentlich gegroovt und getanzt. Dabei halfen vor allem die gute Laune und der unglaubliche Charme des Schauspielers. Ganz so grantig wie sein Alter Ego im TV ist er dann wohl doch nicht. Gleich zu Beginn des Konzerts tänzelte er sich locker-flockig vom hinteren Teil der Kirche durch die Bänke hinweg auf die Bühne. Und riss immer wieder den einen oder anderen Witz, wenn er nicht gerade an seinem Pils schlürfte – die Komikerseele lässt sich eben nicht verbergen. Bereits im nächsten Moment aber versank er am Klavier oder der Gitarre im Blues und in ein wenig Weltschmerz. Diesen Spagat zwischen Scherz und Ernst meisterte er mühelos und wirkte dabei die ganze Zeit nicht nur entspannt, sondern vor allem auch authentisch. Die Augen meist fest verschlossen, ließ er sich einfach fallen und spielte so, als ob es um sein Leben ging. Vor allem die Songs You Don’t Know My Mind und The Whale Has Swallowed Me zogen die Zuhörer in Lauries Bann und blieben danach noch lange im Ohr. Da dürfte der eine oder andere neue Blues-Fan nach fast zwei Stunden das Konzert verlassen haben. Und eine Dame im Besonderen wird wahrscheinlich noch wochenlang mit einem Dauergrinsen durch die Gegend laufen. Warum? Der Schauspieler meinte lapidar mitten im Konzert am Anfang eines Songs: „ Whoever is gonna stand up and dance to this next song, is gonna get a kiss from me. Male or female.“ Nun, die weiblichen Fans waren definitiv schneller und sprangen auf wie von der Tarantel gestochen. Und eine Glückliche in der ersten Reihe dürfte sich alsbald von Laurie einen Schmatzer inklusive Umarmung abholen. So einfach kann man eine Frau glücklich machen. Hugh Laurie, eben ein Mann mit vielen Talenten.
    Quelle

    Was die Autogramme angeht, ich für meinen Teil habe gar nicht erst versucht eins zu bekommen. Viel wichtiger ist doch, dass wir und vor allem Hugh einen heiden Spaß an diesem Abend hatten und zusammen in seine Musik abtauchen durften. Damit ist für mich ehrlich gesagt ein Traum in Erfüllung gegangen. :lächeln:

  18. #149
    MsHousefan's Avatar

    Join Date
    11.04.2011
    Posts
    663
    Das war ein wirklich tolles Konzert :verliebt:
    Ein richtig lockerer Hugh Laurie wie man ihn selten sieht, inklusive Stripeinlage, Küsschen für ein Mädel aus dem Publikum, Scherze mit der Band,...

    Die Akustik in der Kirche war genial und ich muss sagen die Live-Versionen der Lieder haben mir noch wesentlich besser gefallen. Dagegen klingt seine Stimme auf der CD richtig blass.
    Schön auch, dass seine Frau und Tochter mit in der Kirche waren (hinterste Reihe, rechte Seite haben sie gesessen :Augenzwinkern_2


    Hier ist ein Ausschnitt aus einem Artikel zum Konzert
    Auch die Berliner ließen sich von Lauries Liebe für diese Musik mitreißen. Kein Wunder, die besondere Akustik und Atmosphäre der Kirche sorgten schon von vorneherein für die richtige Stimmung. Es wurde ordentlich gegroovt und getanzt. Dabei halfen vor allem die gute Laune und der unglaubliche Charme des Schauspielers. Ganz so grantig wie sein Alter Ego im TV ist er dann wohl doch nicht. Gleich zu Beginn des Konzerts tänzelte er sich locker-flockig vom hinteren Teil der Kirche durch die Bänke hinweg auf die Bühne. Und riss immer wieder den einen oder anderen Witz, wenn er nicht gerade an seinem Pils schlürfte – die Komikerseele lässt sich eben nicht verbergen. Bereits im nächsten Moment aber versank er am Klavier oder der Gitarre im Blues und in ein wenig Weltschmerz. Diesen Spagat zwischen Scherz und Ernst meisterte er mühelos und wirkte dabei die ganze Zeit nicht nur entspannt, sondern vor allem auch authentisch. Die Augen meist fest verschlossen, ließ er sich einfach fallen und spielte so, als ob es um sein Leben ging. Vor allem die Songs You Don’t Know My Mind und The Whale Has Swallowed Me zogen die Zuhörer in Lauries Bann und blieben danach noch lange im Ohr. Da dürfte der eine oder andere neue Blues-Fan nach fast zwei Stunden das Konzert verlassen haben. Und eine Dame im Besonderen wird wahrscheinlich noch wochenlang mit einem Dauergrinsen durch die Gegend laufen. Warum? Der Schauspieler meinte lapidar mitten im Konzert am Anfang eines Songs: „ Whoever is gonna stand up and dance to this next song, is gonna get a kiss from me. Male or female.“ Nun, die weiblichen Fans waren definitiv schneller und sprangen auf wie von der Tarantel gestochen. Und eine Glückliche in der ersten Reihe dürfte sich alsbald von Laurie einen Schmatzer inklusive Umarmung abholen. So einfach kann man eine Frau glücklich machen. Hugh Laurie, eben ein Mann mit vielen Talenten.
    Quelle

    Was die Autogramme angeht, ich für meinen Teil habe gar nicht erst versucht eins zu bekommen. Viel wichtiger ist doch, dass wir und vor allem Hugh einen heiden Spaß an diesem Abend hatten und zusammen in seine Musik abtauchen durften. Damit ist für mich ehrlich gesagt ein Traum in Erfüllung gegangen. :lächeln:

  19. #150
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Wow... es war der hammer!

    Nicht nur das ich die Ehre hatte, Arzt-32- und die Forum's-Gang () kennen zu lernen,
    nein, ich habe auch noch in der ersten Reihe gesessen, von Hugh Laurie zugeprostet bekommen und er hat mich auch noch umarmt und mir einen Kuss auf die Wange gegeben.

    Das Konzert war wirklich spitze. Die Musik war echt der hammer.
    Bombastisch fand' ich es ebenfalls, dass er von hinten durch den normalen Eingang kam... so nah hätte sich glaube kein Promi ohne tausenden von Sicherheitsleuten die rings um einen stehen getraut, oder? :Augenrollen:

    Nur habe ich leider kein Autogramm ergattern können, was aber nicht meine Schuld war...
    Trotzdem, wie schon so oft gesagt, es war wundervoll!
    Für einen Moment habe ich gar geheult und am Anfang permanent gezittert.
    Und nach der Umarmung und dem Kuss war natürlich eh alles vorbei

  20. #150
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Wow... es war der hammer!

    Nicht nur das ich die Ehre hatte, Arzt-32- und die Forum's-Gang () kennen zu lernen,
    nein, ich habe auch noch in der ersten Reihe gesessen, von Hugh Laurie zugeprostet bekommen und er hat mich auch noch umarmt und mir einen Kuss auf die Wange gegeben.

    Das Konzert war wirklich spitze. Die Musik war echt der hammer.
    Bombastisch fand' ich es ebenfalls, dass er von hinten durch den normalen Eingang kam... so nah hätte sich glaube kein Promi ohne tausenden von Sicherheitsleuten die rings um einen stehen getraut, oder? :Augenrollen:

    Nur habe ich leider kein Autogramm ergattern können, was aber nicht meine Schuld war...
    Trotzdem, wie schon so oft gesagt, es war wundervoll!
    Für einen Moment habe ich gar geheult und am Anfang permanent gezittert.
    Und nach der Umarmung und dem Kuss war natürlich eh alles vorbei

Page 15 of 18 FirstFirst ... 51314151617 ... LastLast

Similar Threads

  1. Hugh Laurie - Konzerte 2014
    By Violett in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 5
    Last Post: 31.07.14, 10:37
  2. Hugh Laurie - Konzerte 2013
    By MsHousefan in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 61
    Last Post: 09.11.13, 05:15
  3. Hugh Laurie - Konzerte 2012 (Europa)
    By MsHousefan in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 22
    Last Post: 17.11.12, 17:19
  4. Hugh Laurie - Konzerte in Deutschland - Juli 2012
    By MsHousefan in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 153
    Last Post: 11.08.12, 15:03
  5. Hugh bei "Wetten, dass...?" 30. April 2011
    By candy in forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Replies: 80
    Last Post: 14.05.11, 17:10