Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 30

Ist House suizidal?

Erstellt von Vesper, 13.04.2007, 23:20 Uhr · 29 Antworten · 3.160 Aufrufe

  1. #1
    Vesper
    Vesper's Avatar

    Unglücklich Ist House suizidal?

    Vorab:
    Liebe Admins, ich weiß nicht ob das so in Ordnung ist wenn ich dieses Thema hier erörtern möchte. Deswegen löscht es einfach wenn es nicht in Ordnung ist.
    Ich kenne es aus vielen Foren das solche Themen als heikle Themen angesehen werden und deshalb nicht gerne oder gar nicht gesehen sind.
    In den Regeln habe ich dazu nichts gefunden.Danke

    Dies ist vielleicht jetzt eine etwas merkwürdige Frage:

    Ist House Selbstmordgefährdet?

    Ich habe letzte Nacht noch die Episode "Schmerzensgrenzen" gesehen,wo er zu Rebekka sagt er hätte auf den Tod gehofft. Das hat mich ein wenig geschockt.Hat er wegen der Schmerzen gehofft, oder allgemein, weil er keine Lust mehr auf sein Leben hatte?Und meint ihr, die Tendenz dazu ist heute immer noch vorhanden?
    Ich meine, wenn er z.B. nochmal so krank werden würde, würde er dann um sein Leben kämpfen?

  2. #1
    Vesper
    Vesper's Avatar

    Unglücklich Ist House suizidal?

    Vorab:
    Liebe Admins, ich weiß nicht ob das so in Ordnung ist wenn ich dieses Thema hier erörtern möchte. Deswegen löscht es einfach wenn es nicht in Ordnung ist.
    Ich kenne es aus vielen Foren das solche Themen als heikle Themen angesehen werden und deshalb nicht gerne oder gar nicht gesehen sind.
    In den Regeln habe ich dazu nichts gefunden.Danke

    Dies ist vielleicht jetzt eine etwas merkwürdige Frage:

    Ist House Selbstmordgefährdet?

    Ich habe letzte Nacht noch die Episode "Schmerzensgrenzen" gesehen,wo er zu Rebekka sagt er hätte auf den Tod gehofft. Das hat mich ein wenig geschockt.Hat er wegen der Schmerzen gehofft, oder allgemein, weil er keine Lust mehr auf sein Leben hatte?Und meint ihr, die Tendenz dazu ist heute immer noch vorhanden?
    Ich meine, wenn er z.B. nochmal so krank werden würde, würde er dann um sein Leben kämpfen?

  3. #2
    Dreamer
    Dreamer's Avatar

    RE: Gregory House suizidal?

    Hm, gute Frage. Also meiner Meinung nach ist er es. Ich kann nicht genau sagen warum, es ist so ein Gefühl. Er scheint sich ja auch nicht um seine Gesundheit zu sorgen. Irgendwie hab ich schon den Eindruck, dass ihm egal ist was mit ihm passiert.

  4. #2
    Dreamer
    Dreamer's Avatar

    RE: Gregory House suizidal?

    Hm, gute Frage. Also meiner Meinung nach ist er es. Ich kann nicht genau sagen warum, es ist so ein Gefühl. Er scheint sich ja auch nicht um seine Gesundheit zu sorgen. Irgendwie hab ich schon den Eindruck, dass ihm egal ist was mit ihm passiert.

  5. #3
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Welche Folge meinst du? Zahlen...

  6. #3
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Welche Folge meinst du? Zahlen...

  7. #4
    Vesper
    Vesper's Avatar
    Pilotfolge.....

  8. #4
    Vesper
    Vesper's Avatar
    Pilotfolge.....

  9. #5
    Julchen's Avatar

    Join Date
    01.01.2007
    Posts
    2.178
    Also ich muss zugeben,ich würde mit "ja" stimmen.....ich finde schon er hat eindeutig einige suizidale Tendenzen,vor allem weil ich überzeugt bin,dass er nicht wirklich zufrieden mit seinem Leben ist,auch wenn er das ja gerne vorgibt......Wenn man dann noch diese heftigen Schmerzen dazu nimmt,kann ich mir schon vorstellen,dass es sicher Tage gibt,an denen er sich den Tod wünscht:(

    Dass er sich wirklich umbringen würde glaube ich dagegen nicht so ganz,weil ich den Eindruck habe,dass er dafür dann wieder zu "neugierig" auf das weitere Leben ist und dieser ständige Versuch neue Schmerztherapien zu finden,lässt für mich den Schluss zu,dass er auch noch Hoffnung hat

    Zusammengefasst meine ich: Die Tendenz ist definitv gegeben und an seinem Verhalten zwischendurch auch gut sichtbar------durchführen wird er es aber nicht,dafür ist seine Neugier und Hoffnung zu gross.....

  10. #5
    Julchen's Avatar

    Join Date
    01.01.2007
    Posts
    2.178
    Also ich muss zugeben,ich würde mit "ja" stimmen.....ich finde schon er hat eindeutig einige suizidale Tendenzen,vor allem weil ich überzeugt bin,dass er nicht wirklich zufrieden mit seinem Leben ist,auch wenn er das ja gerne vorgibt......Wenn man dann noch diese heftigen Schmerzen dazu nimmt,kann ich mir schon vorstellen,dass es sicher Tage gibt,an denen er sich den Tod wünscht:(

    Dass er sich wirklich umbringen würde glaube ich dagegen nicht so ganz,weil ich den Eindruck habe,dass er dafür dann wieder zu "neugierig" auf das weitere Leben ist und dieser ständige Versuch neue Schmerztherapien zu finden,lässt für mich den Schluss zu,dass er auch noch Hoffnung hat

    Zusammengefasst meine ich: Die Tendenz ist definitv gegeben und an seinem Verhalten zwischendurch auch gut sichtbar------durchführen wird er es aber nicht,dafür ist seine Neugier und Hoffnung zu gross.....

  11. #6
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585

    RE: Gregory House suizidal?

    Original von Dreamer
    Hm, gute Frage. Also meiner Meinung nach ist er es. Ich kann nicht genau sagen warum, es ist so ein Gefühl. Er scheint sich ja auch nicht um seine Gesundheit zu sorgen. Irgendwie hab ich schon den Eindruck, dass ihm egal ist was mit ihm passiert.
    Japp, seh ich genauso. Er scheint wirklich nicht übermäßig viel Sinn in seinem Leben zu sehen. Ich denke zwar nicht, dass er jemals Selbstmord begehen wird, aber ich kann mir gut vorstellen, dass er in einer solchen Situation wie damals mit seinem Bein auch jetzt noch lieber sterben würde...
      Spoiler 
    wie ist das eigentlich am Ende der 2. Staffel anfang 3. Wird da irgendwann mal was zu gesagt, schwebt er schließlich auch in Lebensgefahr...

    Was mich allerdings diese Meinung etwas überdenken lässt, wie sehr er um das Leben seiner patienten kämpft und sich auch über Verfügungen hinwegsetzt... Aber ich glaube, darüber redet er auch irgendwann mal mit Stacy...

  12. #6
    DMesuoH's Avatar

    Join Date
    26.01.2007
    Posts
    2.585

    RE: Gregory House suizidal?

    Original von Dreamer
    Hm, gute Frage. Also meiner Meinung nach ist er es. Ich kann nicht genau sagen warum, es ist so ein Gefühl. Er scheint sich ja auch nicht um seine Gesundheit zu sorgen. Irgendwie hab ich schon den Eindruck, dass ihm egal ist was mit ihm passiert.
    Japp, seh ich genauso. Er scheint wirklich nicht übermäßig viel Sinn in seinem Leben zu sehen. Ich denke zwar nicht, dass er jemals Selbstmord begehen wird, aber ich kann mir gut vorstellen, dass er in einer solchen Situation wie damals mit seinem Bein auch jetzt noch lieber sterben würde...
      Spoiler 
    wie ist das eigentlich am Ende der 2. Staffel anfang 3. Wird da irgendwann mal was zu gesagt, schwebt er schließlich auch in Lebensgefahr...

    Was mich allerdings diese Meinung etwas überdenken lässt, wie sehr er um das Leben seiner patienten kämpft und sich auch über Verfügungen hinwegsetzt... Aber ich glaube, darüber redet er auch irgendwann mal mit Stacy...

  13. #7
    *Sarah*'s Avatar

    Join Date
    13.04.2007
    Posts
    23
    hm, ich weiß nicht. ich würde es so einschätzen, dass er einfach zu "stolz" ist, um selbstmordgedanken zu haben, sprich, das würde feige sein und das ist er nicht.
    er weiß doch was er kann und hat daher perspektiven, sogar riesengroße, was seinen job angeht.
    daher glaube ich nicht, dass er wirklich suizidal sein könnte.

  14. #7
    *Sarah*'s Avatar

    Join Date
    13.04.2007
    Posts
    23
    hm, ich weiß nicht. ich würde es so einschätzen, dass er einfach zu "stolz" ist, um selbstmordgedanken zu haben, sprich, das würde feige sein und das ist er nicht.
    er weiß doch was er kann und hat daher perspektiven, sogar riesengroße, was seinen job angeht.
    daher glaube ich nicht, dass er wirklich suizidal sein könnte.

  15. #8
    House-Süchtel's Avatar

    Join Date
    09.02.2007
    Posts
    548
    Muss mich euch anschließen....auch wenns mir nicht gefällt.

    Ich denke sein Traumleben sähe anders aus. Ich meine die Schmerzen dazu der Job der immer wieder harte Fälle mit sich bringt, auch wenn es nach außen hin so aussieht als würde es ihm nicht nahe gehen...ich denke das ist nur seine Fassade.
    Dann ist er verdammt allein...okay er hat Wilson, aber ansonsten ist da niemand.

    Schlimm wenn man das feststellt!!

  16. #8
    House-Süchtel's Avatar

    Join Date
    09.02.2007
    Posts
    548
    Muss mich euch anschließen....auch wenns mir nicht gefällt.

    Ich denke sein Traumleben sähe anders aus. Ich meine die Schmerzen dazu der Job der immer wieder harte Fälle mit sich bringt, auch wenn es nach außen hin so aussieht als würde es ihm nicht nahe gehen...ich denke das ist nur seine Fassade.
    Dann ist er verdammt allein...okay er hat Wilson, aber ansonsten ist da niemand.

    Schlimm wenn man das feststellt!!

  17. #9
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Ich würde House nicht unbedingt als Suizidal bezeichnen. Sehe das so ähnlich wie Julchen. Natürlich gibt es Moment wo alles vielleicht zu viel wird und die Tendenz in die Richtung gehen könnte. Aber im allgemeinem hängt er dennoch an seinem Leben.

    Es gibt ja immer noch Dinge die sein Interesse wecken und er hat immernoch leidenschaften wie zum besispiel das Motorrad fahren.

    Also ich würde mir insgesamt keine so große *Sorgen machen*, weil ich denke dass House auf jeden Fall leben will

  18. #9
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Ich würde House nicht unbedingt als Suizidal bezeichnen. Sehe das so ähnlich wie Julchen. Natürlich gibt es Moment wo alles vielleicht zu viel wird und die Tendenz in die Richtung gehen könnte. Aber im allgemeinem hängt er dennoch an seinem Leben.

    Es gibt ja immer noch Dinge die sein Interesse wecken und er hat immernoch leidenschaften wie zum besispiel das Motorrad fahren.

    Also ich würde mir insgesamt keine so große *Sorgen machen*, weil ich denke dass House auf jeden Fall leben will

  19. #10
    DH-fan's Avatar

    Join Date
    12.09.2006
    Posts
    2.249
    Ich weiß es auch nicht so richtig
    einerseits: klar, er hat schon viel durchgemacht schmerzmäßig
    aber andererseits: er ist von sich überzeugt: er ist der beste und deshalb kann ihm keiner was
    also ich würde sagen, er ist nicht suizit gefährdet, aber wenn er nochmal kurz vorm sterben ist, wird er nicht mehr so kämpfen.

  20. #10
    DH-fan's Avatar

    Join Date
    12.09.2006
    Posts
    2.249
    Ich weiß es auch nicht so richtig
    einerseits: klar, er hat schon viel durchgemacht schmerzmäßig
    aber andererseits: er ist von sich überzeugt: er ist der beste und deshalb kann ihm keiner was
    also ich würde sagen, er ist nicht suizit gefährdet, aber wenn er nochmal kurz vorm sterben ist, wird er nicht mehr so kämpfen.

Page 1 of 3 123 LastLast

Similar Threads

  1. 8x13 - Die Ehe der Dominika House (Man of the House)
    By Violett in forum FOX-House-Watcher Season 8
    Replies: 11
    Last Post: 06.04.17, 17:15
  2. 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    By Salev in forum Staffel 4 (71-86)
    Replies: 232
    Last Post: 07.08.10, 09:29