Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 25

Ist Hugh Laurie "gebranntmarkt"?

Erstellt von angel29.01, 16.03.2007, 23:30 Uhr · 24 Antworten · 4.087 Aufrufe

  1. #1
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420

    Frage Ist Hugh Laurie "gebranntmarkt"?

    Der Thread "In welcher Serie könnt ihr euch Hugh Laurie noch vorstellen?" hat mich auf diese Frage gebracht. Ist Hugh Laurie "gebranntmarkt" ?

    Wird er - vielleicht nicht auf ewig - aber doch für eine lange Zeit, nur noch als "House" gesehen? Wenn die Serie noch weitere Jahre läuft - und das mit Erfolg.....

    Ich mein, William Petersen wird ja auch nur noch als Grissom wahrgenommen, oder Matthew Perry als Chandler usw.

  2. #1
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420

    Frage Ist Hugh Laurie "gebranntmarkt"?

    Der Thread "In welcher Serie könnt ihr euch Hugh Laurie noch vorstellen?" hat mich auf diese Frage gebracht. Ist Hugh Laurie "gebranntmarkt" ?

    Wird er - vielleicht nicht auf ewig - aber doch für eine lange Zeit, nur noch als "House" gesehen? Wenn die Serie noch weitere Jahre läuft - und das mit Erfolg.....

    Ich mein, William Petersen wird ja auch nur noch als Grissom wahrgenommen, oder Matthew Perry als Chandler usw.

  3. #2
    greg4ever's Avatar

    Join Date
    03.02.2007
    Posts
    816
    Ich denke schon, dass man Hugh Laurie hauptsächlich als Dr. Gregory House kennen wird. ich finde das aber nicht wirklich schlimm, ehrlich gesagt.

  4. #2
    greg4ever's Avatar

    Join Date
    03.02.2007
    Posts
    816
    Ich denke schon, dass man Hugh Laurie hauptsächlich als Dr. Gregory House kennen wird. ich finde das aber nicht wirklich schlimm, ehrlich gesagt.

  5. #3
    Ally_Cam's Avatar

    Join Date
    28.12.2006
    Posts
    755
    Also in Großbritannien eher nicht, da war er ja vor House schon bekannt, im Gegensatz jetzt zu Matthew Perry zum Beispiel. Aber anderswo (hier bei uns, USA und dem Rest der Welt, wo man ihn vor House nicht wirklich kannte, wird er mit Sicherheit hauptsächlich als Dr. House erkannt.

  6. #3
    Ally_Cam's Avatar

    Join Date
    28.12.2006
    Posts
    755
    Also in Großbritannien eher nicht, da war er ja vor House schon bekannt, im Gegensatz jetzt zu Matthew Perry zum Beispiel. Aber anderswo (hier bei uns, USA und dem Rest der Welt, wo man ihn vor House nicht wirklich kannte, wird er mit Sicherheit hauptsächlich als Dr. House erkannt.

  7. #4
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Wenn, dann würde ich eher sagen er war vorher "gebranntmarkt", da er in Großbritannien ja fast nur als Comedian, der allzu oft auf den liebenswürdigen Trottel festgelegt war, gesehen wurde. Er konnte sein enormes schauspielerisches Talent dadurch gar nicht zeigen. Im UK ist House auch nicht so besonders populär, weil sich viele nicht vorstellen können, wie der der mal George in Blackadder und Bertie Wooster war, jetzt so eine Rolle spielt.

    Hugh ist so außerordentlich begabt, dass ich nicht glaube er wird nach House Probleme haben, auch neue Rollen überzeugend zu spielen. Und er muss sich ja nur rasieren und schon denkt keiner mehr an House.

  8. #4
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Wenn, dann würde ich eher sagen er war vorher "gebranntmarkt", da er in Großbritannien ja fast nur als Comedian, der allzu oft auf den liebenswürdigen Trottel festgelegt war, gesehen wurde. Er konnte sein enormes schauspielerisches Talent dadurch gar nicht zeigen. Im UK ist House auch nicht so besonders populär, weil sich viele nicht vorstellen können, wie der der mal George in Blackadder und Bertie Wooster war, jetzt so eine Rolle spielt.

    Hugh ist so außerordentlich begabt, dass ich nicht glaube er wird nach House Probleme haben, auch neue Rollen überzeugend zu spielen. Und er muss sich ja nur rasieren und schon denkt keiner mehr an House.

  9. #5
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Stephie
    Wenn, dann würde ich eher sagen er war vorher "gebranntmarkt", da er in Großbritannien ja fast nur als Comedian, der allzu oft auf den liebenswürdigen Trottel festgelegt war, gesehen wurde. Er konnte sein enormes schauspielerisches Talent dadurch gar nicht zeigen. Im UK ist House auch nicht so besonders populär, weil sich viele nicht vorstellen können, wie der der mal George in Blackadder und Bertie Wooster war, jetzt so eine Rolle spielt.

    Hugh ist so außerordentlich begabt, dass ich nicht glaube er wird nach House Probleme haben, auch neue Rollen überzeugend zu spielen. Und er muss sich ja nur rasieren und schon denkt keiner mehr an House.
    House ist in UK nicht so populär? Echt?! Die Briten.....

  10. #5
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Stephie
    Wenn, dann würde ich eher sagen er war vorher "gebranntmarkt", da er in Großbritannien ja fast nur als Comedian, der allzu oft auf den liebenswürdigen Trottel festgelegt war, gesehen wurde. Er konnte sein enormes schauspielerisches Talent dadurch gar nicht zeigen. Im UK ist House auch nicht so besonders populär, weil sich viele nicht vorstellen können, wie der der mal George in Blackadder und Bertie Wooster war, jetzt so eine Rolle spielt.

    Hugh ist so außerordentlich begabt, dass ich nicht glaube er wird nach House Probleme haben, auch neue Rollen überzeugend zu spielen. Und er muss sich ja nur rasieren und schon denkt keiner mehr an House.
    House ist in UK nicht so populär? Echt?! Die Briten.....

  11. #6
    Syllie's Avatar

    Join Date
    25.07.2006
    Posts
    953
    Ich denke, jeder darsteller hat seine eigene Paraderolle, mit der man ihn oder sie immer identifizieren wird. Connery hat Bond, Ford Iniana Jones und Hugh halt House.

    Ich finde nicht das es etwas mit gebrantmarkt zu tun hat sondern eher wie ein lesezeichen ist. Man kan sich wenn man die Rolle hört sofort was unter dem namen vorstelln

  12. #6
    Syllie's Avatar

    Join Date
    25.07.2006
    Posts
    953
    Ich denke, jeder darsteller hat seine eigene Paraderolle, mit der man ihn oder sie immer identifizieren wird. Connery hat Bond, Ford Iniana Jones und Hugh halt House.

    Ich finde nicht das es etwas mit gebrantmarkt zu tun hat sondern eher wie ein lesezeichen ist. Man kan sich wenn man die Rolle hört sofort was unter dem namen vorstelln

  13. #7
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Ich stimme euch zu dass Hugh in Großbritanien eher mit Comedy in Verbindung gebracht wird. Sicher war dann House für die Briten schon eine extreme Umstellung.

    Wenn mann aber bedenkt dass Hugh ebnso den vertrottelten George in Bleakadder sowie den Genialen Dr. House überzeugend darstellen kann,
    so glaube ich auch dass er keine Probleme hätte in einer komplett anderen Rolle ebnso zu überzeugen.


    Deshalb glaube ich nicht dfass er wirklich *gebrandmarkt* ist, da er sicher jeden anderen Charakter ebenso grandios darstellen könnte.

  14. #7
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Ich stimme euch zu dass Hugh in Großbritanien eher mit Comedy in Verbindung gebracht wird. Sicher war dann House für die Briten schon eine extreme Umstellung.

    Wenn mann aber bedenkt dass Hugh ebnso den vertrottelten George in Bleakadder sowie den Genialen Dr. House überzeugend darstellen kann,
    so glaube ich auch dass er keine Probleme hätte in einer komplett anderen Rolle ebnso zu überzeugen.


    Deshalb glaube ich nicht dfass er wirklich *gebrandmarkt* ist, da er sicher jeden anderen Charakter ebenso grandios darstellen könnte.

  15. #8
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von babsi801
    Ich stimme euch zu dass Hugh in Großbritanien eher mit Comedy in Verbindung gebracht wird. Sicher war dann House für die Briten schon eine extreme Umstellung.

    Wenn mann aber bedenkt dass Hugh ebnso den vertrottelten George in Bleakadder sowie den Genialen Dr. House überzeugend darstellen kann,
    so glaube ich auch dass er keine Probleme hätte in einer komplett anderen Rolle ebnso zu überzeugen.


    Deshalb glaube ich nicht dfass er wirklich *gebrandmarkt* ist, da er sicher jeden anderen Charakter ebenso grandios darstellen könnte.
    Sicher kann er jeden Charackter grandios darstellen - er ist ja auch ein grandioser Schauspieler!! Die Frage iat nur, ob die Menschen ihn als was anderes als House akzeptieren werden?

  16. #8
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von babsi801
    Ich stimme euch zu dass Hugh in Großbritanien eher mit Comedy in Verbindung gebracht wird. Sicher war dann House für die Briten schon eine extreme Umstellung.

    Wenn mann aber bedenkt dass Hugh ebnso den vertrottelten George in Bleakadder sowie den Genialen Dr. House überzeugend darstellen kann,
    so glaube ich auch dass er keine Probleme hätte in einer komplett anderen Rolle ebnso zu überzeugen.


    Deshalb glaube ich nicht dfass er wirklich *gebrandmarkt* ist, da er sicher jeden anderen Charakter ebenso grandios darstellen könnte.
    Sicher kann er jeden Charackter grandios darstellen - er ist ja auch ein grandioser Schauspieler!! Die Frage iat nur, ob die Menschen ihn als was anderes als House akzeptieren werden?

  17. #9
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von angel29.01
    House ist in UK nicht so populär? Echt?! Die Briten.....
    Ja, liegt einerseit an dem genannten Grund, aber auch daran, dass es auf Five läuft, der nicht überall zu empfangen ist.

  18. #9
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Original von angel29.01
    House ist in UK nicht so populär? Echt?! Die Briten.....
    Ja, liegt einerseit an dem genannten Grund, aber auch daran, dass es auf Five läuft, der nicht überall zu empfangen ist.

  19. #10
    DH-fan's Avatar

    Join Date
    12.09.2006
    Posts
    2.249
    also wenn ich jetzt filme mit hugh ansehe, muss ich irgendwie nie an dr. house denken.
    ich bin dann nur die ganze zeit an hugh- bewundern *g*, auch wenn ich seit der 1. folge house sehe: für mich ist er 'nur' ein schauspieler und ich nur die rolle 'house'

  20. #10
    DH-fan's Avatar

    Join Date
    12.09.2006
    Posts
    2.249
    also wenn ich jetzt filme mit hugh ansehe, muss ich irgendwie nie an dr. house denken.
    ich bin dann nur die ganze zeit an hugh- bewundern *g*, auch wenn ich seit der 1. folge house sehe: für mich ist er 'nur' ein schauspieler und ich nur die rolle 'house'

Page 1 of 3 123 LastLast

Similar Threads

  1. Hugh Laurie im TV (Programmheft)
    By Charlie in forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Replies: 87
    Last Post: 14.12.14, 20:45
  2. Hobbys von Hugh Laurie
    By Penthesilea120 in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 3
    Last Post: 03.11.10, 21:52
  3. Hugh in "A Bit of Fry and Laurie"
    By Wylie in forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Replies: 244
    Last Post: 08.10.10, 16:16
  4. Greetings for Hugh Laurie
    By Alexil in forum International DHF
    Replies: 15
    Last Post: 30.10.09, 04:48
  5. Hugh Laurie bei Facebook?
    By Moondust in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 22
    Last Post: 24.08.09, 23:58