Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 21 to 30 of 32

Misshandlung/Missbrauch

Erstellt von Severus Snape, 23.11.2007, 15:21 Uhr · 31 Antworten · 6.416 Aufrufe

  1. #21
    x-tina
    x-tina's Avatar
    Also das House in dem Bezug gelogen haben soll, glaube ich überhaupt nicht.
    Wie er das erzählt hat und mit der Mimik sagt für mich alles - wo er es zu ersten Mal erwähnt hatte, habe ich für meinen Teil es schon gemerkt außer wo er sagte seine Oma - da wurde er wieder (wie soll ich sagen) anders - und als er es dann mit dem Vater sagt hörte es sich wieder echt an - und der Ausdruck in seinen Augen und alles halt.
    Ich glaube er hat ja "nur" die zwei Beispiele gesagt(Eiswasser und draußen schlafen) - hörte sich an als hätte ne längere Aufzählung kommen können - weiß nur leider nich wie es in Original alles war - kann leider nicht so gut englisch...
    Ich finde wenn man so zurück blickt hatte er bei manchen Patienten doch gefragt - so ähnlich - hatt ihr Daddy (oder sonst wär) sie ganz doll lieb gehabt - oder wo ich mich noch erinnern kann, als Wilson ihn mit dem Schwergewichtigen verglichen hat, ging er dann zum Patienten und fragte nach Missbrauch/Misshandlung nach, oder?
    Das irgendiwe was schlimmes in der Vergangenheit gewesen sein muss war mir auch irgendwie früh klar(Verhalten, Abstand usw.) - nicht nur das mit seinen Schmerzen und dem Bein liegen soll - Und man hat ja am Anfang irgendwie gemerkt, dass es ihm näher geht und dass er sie gut versteht - und dann war es leider klar das das Schlimme in dieser Richtung gehen muss...
    Mit den Eltern weiß ich auch nich - hat es denn die Mutter nich meitbekommen oder zugelassen? Oder selber unter dem Kerl gelitten - aber man sollte ja trotzdem dann die Kinder schützen - aber House Verhältnis zur Mutter scheint ja ei wenig besser zu sein - hat ihr ja auch schöne Weihnachten gewünscht (also nur ihr - zwar auf AB, oder?)
    Naja ich weiß nicht...
    Aber alles ist ja schlimm genug.

    Wisst Ihr denn ob noch mehr dazu kommt oder ist es wieder abgehakt?

  2. #21
    x-tina
    x-tina's Avatar
    Also das House in dem Bezug gelogen haben soll, glaube ich überhaupt nicht.
    Wie er das erzählt hat und mit der Mimik sagt für mich alles - wo er es zu ersten Mal erwähnt hatte, habe ich für meinen Teil es schon gemerkt außer wo er sagte seine Oma - da wurde er wieder (wie soll ich sagen) anders - und als er es dann mit dem Vater sagt hörte es sich wieder echt an - und der Ausdruck in seinen Augen und alles halt.
    Ich glaube er hat ja "nur" die zwei Beispiele gesagt(Eiswasser und draußen schlafen) - hörte sich an als hätte ne längere Aufzählung kommen können - weiß nur leider nich wie es in Original alles war - kann leider nicht so gut englisch...
    Ich finde wenn man so zurück blickt hatte er bei manchen Patienten doch gefragt - so ähnlich - hatt ihr Daddy (oder sonst wär) sie ganz doll lieb gehabt - oder wo ich mich noch erinnern kann, als Wilson ihn mit dem Schwergewichtigen verglichen hat, ging er dann zum Patienten und fragte nach Missbrauch/Misshandlung nach, oder?
    Das irgendiwe was schlimmes in der Vergangenheit gewesen sein muss war mir auch irgendwie früh klar(Verhalten, Abstand usw.) - nicht nur das mit seinen Schmerzen und dem Bein liegen soll - Und man hat ja am Anfang irgendwie gemerkt, dass es ihm näher geht und dass er sie gut versteht - und dann war es leider klar das das Schlimme in dieser Richtung gehen muss...
    Mit den Eltern weiß ich auch nich - hat es denn die Mutter nich meitbekommen oder zugelassen? Oder selber unter dem Kerl gelitten - aber man sollte ja trotzdem dann die Kinder schützen - aber House Verhältnis zur Mutter scheint ja ei wenig besser zu sein - hat ihr ja auch schöne Weihnachten gewünscht (also nur ihr - zwar auf AB, oder?)
    Naja ich weiß nicht...
    Aber alles ist ja schlimm genug.

    Wisst Ihr denn ob noch mehr dazu kommt oder ist es wieder abgehakt?

  3. #22
    Kahra's Avatar

    Join Date
    28.07.2007
    Posts
    693
    Soweit ich mich erinnere... hat er beiden schöne Weihnachten gewünscht... Hi Mum and Dad hat er gesagt, oder?

  4. #22
    Kahra's Avatar

    Join Date
    28.07.2007
    Posts
    693
    Soweit ich mich erinnere... hat er beiden schöne Weihnachten gewünscht... Hi Mum and Dad hat er gesagt, oder?

  5. #23
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Original von AllieHouse
    Soweit ich mich erinnere... hat er beiden schöne Weihnachten gewünscht... Hi Mum and Dad hat er gesagt, oder?
    Ja das hat er. Aber soweit ich mich entsinnen kann war er betrunken oder hatte Entzugserscheinungen.
    Das würde ich nicht als ernst gemeint betrachten

  6. #23
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Original von AllieHouse
    Soweit ich mich erinnere... hat er beiden schöne Weihnachten gewünscht... Hi Mum and Dad hat er gesagt, oder?
    Ja das hat er. Aber soweit ich mich entsinnen kann war er betrunken oder hatte Entzugserscheinungen.
    Das würde ich nicht als ernst gemeint betrachten

  7. #24
    Kahra's Avatar

    Join Date
    28.07.2007
    Posts
    693
    Vino veritas... Im Wein liegt die Wahrheit. Ich denke schon, dass er es ernst gemeint hat.

  8. #24
    Kahra's Avatar

    Join Date
    28.07.2007
    Posts
    693
    Vino veritas... Im Wein liegt die Wahrheit. Ich denke schon, dass er es ernst gemeint hat.

  9. #25
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Original von AllieHouse
    Vino veritas... Im Wein liegt die Wahrheit. Ich denke schon, dass er es ernst gemeint hat.
    Ach bitte komm jetzt bitte nicht mt Latain.
    Ich sag auch so einiges wenn ich getrunken habe.Und davon stimmt auch nicht alles

    House meint zum Grösstenteil nie etwas ernst.Zu seiner Mom kann ichs mir vorstellen aber ganz sicher nicht zu seinem Dad.

  10. #25
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Original von AllieHouse
    Vino veritas... Im Wein liegt die Wahrheit. Ich denke schon, dass er es ernst gemeint hat.
    Ach bitte komm jetzt bitte nicht mt Latain.
    Ich sag auch so einiges wenn ich getrunken habe.Und davon stimmt auch nicht alles

    House meint zum Grösstenteil nie etwas ernst.Zu seiner Mom kann ichs mir vorstellen aber ganz sicher nicht zu seinem Dad.

  11. #26
    vanyx's Avatar

    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    1.582
    Original von AllieHouse
    Soweit ich mich erinnere... hat er beiden schöne Weihnachten gewünscht... Hi Mum and Dad hat er gesagt, oder?
    er hat nur seiner mom frohe weihnachten gewünscht schaut euch mal das englische original an das sagt er nur "hey mom"....

  12. #26
    vanyx's Avatar

    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    1.582
    Original von AllieHouse
    Soweit ich mich erinnere... hat er beiden schöne Weihnachten gewünscht... Hi Mum and Dad hat er gesagt, oder?
    er hat nur seiner mom frohe weihnachten gewünscht schaut euch mal das englische original an das sagt er nur "hey mom"....

  13. #27
    Brabbelhexe's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.081
    Original von AllieHouse
    Vor allem aber denke ich, ist das egal. 5exueller und seelischer Missbrauch ist in manchen Fällen vielleicht gleich schlimm. Das große Problem... seelischer Missbrauch kann aus einem Versehen entstehen...
    Da gebe ich dir Recht,es kommt,wie ich ja schon erwähnt habe,immer auf den einzelnen Menschen an.Die einen Leiden ihr Leben lang darunter,das sie "Nur" psychischer Gewalt ausgesetzt wurden und andere finden einen Weg,um mit "schlimmerem" zu leben.

    Original von AllieHouse
    Sein Dad ist nicht stolz auf ihn... Er ist Arzt, kein Marine. Er ist ein Krüppel, kein Pilot... Er ist für ihn sicher ein ziviler Drückeberger...
    Auch da stimme ich dir zu,für seinen Vater ist er nicht viel Wert.Er war für seinen Vater sicher eine herbe Enttäuschung.

    Original von DH-fan
    wenn der vater wirklich auf kleine jungs steht, würde er das auch heute noch und mama house wüsste es und greg house wüsste es.
    Egal, wie house ein a**** zu anderen sein kann, er würde es keinem anderen kind erleben lassen und auch wenn sie weit weg wohnen, er weiß, was richtig und falsch ist, also wirklich richtig und falsch und nicht nur, was die gesellschaft sagt, dass es falsch oder ebe nicht ist.
    kann ein ............. einfach aufhören?
    Erstens:Hat House auch bei dem Model nichts weiter gesagt,obwohl er wußte,das der Vater sie Mißbrauchte.Weil sie wie viele Mißbrauchte Kinder ihren Vater nicht anzeigen wollte .
    Zweitens:Ich weiß bisher noch von keinem Fall,wo der Elternteil,der sein eigenes Kind Mißbraucht hat,auch andere Kinder Mißbraucht hat.
    Das ist wohl so ähnlich wie bei anderen ...............n,die zuhause Fürsorgliche Eltern sind.
    Wahrscheinlich sehen Eltern,die ihrem eigenen Kind so etwas antun dieses als ihr Eigentum an,mit dem sie tun können,was sie wollen.

    Original von DH-fan
    und zweitens: wieso um alles in der welt, würde sich house vor seinem peiniger verstecken, wenn er alle anderen beleidigt? ich meine, wenn er nichts gegen seinen vater sagen kann, wieso hat er dann den mut, sich mit ihm zu treffen. in meinen augen ein widerspruch.
    Erstens:Nein,das ist kein Widerspruch.Nur weil er seinem Vater gegenüber gehemmt ist,heißt es nicht,das er sich nicht mit ihm Treffen kann.Er trifft sich ja nicht alleine mit ihm in einer Dunklen Ecke,sondern mit seiner Mutter zusammen im Krankenhaus.
    Zweitens:Es ist nicht unnormal,das er anderen Gegenüber ne Große Klappe hat und sich nicht wirklich gegen seinen Vater durchsetzen kann.

    Original von VicoX
    Warum wird hier immer von 5exuellem Missbrauch gesprochen?
    House hat doch gesagt, was sein Vater mit ihm gemacht hat. Da war nichts dabei, was auf 5exuellen Missbrauch hinweißt.
    Es sind Vermutungen,wie ja schon andere gesagt haben.Und House hat auch früher Mißhandlungen abgestritten.Und was er gesagt hat,waren nur Beispiele.

    Original von Dr._Gregory_House
    dass er abweisender ist, liegt an seinem Bein und dass er sich dadurch beobachtet fühlt.
    Wenn es nur an seinem Bein liegen würde,dann muß Stacy damals gelogen haben.Sie sagte ja zu Cameron,das er schon immer so war.Ich denke aber nicht,das sie gelogen hat,dazu hatte sie keinen Grund.

    Original von Dr._Gregory_House
    Bei einem Übergriff würde er auch nicht die 5exuellen Anspielungen bei Cuddy und Cameron machen.
    Wie Menschen neigen dazu,uns über die Dinge lustig zu machen,vor denen wir Angst haben.
    Es kann aber ebensogut nur ein Teil seiner Mauer sein,damit niemand sieht,was wirklich in ihm vor geht.Wie schon gesagt,jeder Mißbrauchte geht damit anders um.

    Zu dem letzten Punkt:Ich bin auch der Meinung,er sagte nur Mum,aber generell hatte das ganze für mich etwas von einem Hilferuf.

  14. #27
    Brabbelhexe's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.081
    Original von AllieHouse
    Vor allem aber denke ich, ist das egal. 5exueller und seelischer Missbrauch ist in manchen Fällen vielleicht gleich schlimm. Das große Problem... seelischer Missbrauch kann aus einem Versehen entstehen...
    Da gebe ich dir Recht,es kommt,wie ich ja schon erwähnt habe,immer auf den einzelnen Menschen an.Die einen Leiden ihr Leben lang darunter,das sie "Nur" psychischer Gewalt ausgesetzt wurden und andere finden einen Weg,um mit "schlimmerem" zu leben.

    Original von AllieHouse
    Sein Dad ist nicht stolz auf ihn... Er ist Arzt, kein Marine. Er ist ein Krüppel, kein Pilot... Er ist für ihn sicher ein ziviler Drückeberger...
    Auch da stimme ich dir zu,für seinen Vater ist er nicht viel Wert.Er war für seinen Vater sicher eine herbe Enttäuschung.

    Original von DH-fan
    wenn der vater wirklich auf kleine jungs steht, würde er das auch heute noch und mama house wüsste es und greg house wüsste es.
    Egal, wie house ein a**** zu anderen sein kann, er würde es keinem anderen kind erleben lassen und auch wenn sie weit weg wohnen, er weiß, was richtig und falsch ist, also wirklich richtig und falsch und nicht nur, was die gesellschaft sagt, dass es falsch oder ebe nicht ist.
    kann ein ............. einfach aufhören?
    Erstens:Hat House auch bei dem Model nichts weiter gesagt,obwohl er wußte,das der Vater sie Mißbrauchte.Weil sie wie viele Mißbrauchte Kinder ihren Vater nicht anzeigen wollte .
    Zweitens:Ich weiß bisher noch von keinem Fall,wo der Elternteil,der sein eigenes Kind Mißbraucht hat,auch andere Kinder Mißbraucht hat.
    Das ist wohl so ähnlich wie bei anderen ...............n,die zuhause Fürsorgliche Eltern sind.
    Wahrscheinlich sehen Eltern,die ihrem eigenen Kind so etwas antun dieses als ihr Eigentum an,mit dem sie tun können,was sie wollen.

    Original von DH-fan
    und zweitens: wieso um alles in der welt, würde sich house vor seinem peiniger verstecken, wenn er alle anderen beleidigt? ich meine, wenn er nichts gegen seinen vater sagen kann, wieso hat er dann den mut, sich mit ihm zu treffen. in meinen augen ein widerspruch.
    Erstens:Nein,das ist kein Widerspruch.Nur weil er seinem Vater gegenüber gehemmt ist,heißt es nicht,das er sich nicht mit ihm Treffen kann.Er trifft sich ja nicht alleine mit ihm in einer Dunklen Ecke,sondern mit seiner Mutter zusammen im Krankenhaus.
    Zweitens:Es ist nicht unnormal,das er anderen Gegenüber ne Große Klappe hat und sich nicht wirklich gegen seinen Vater durchsetzen kann.

    Original von VicoX
    Warum wird hier immer von 5exuellem Missbrauch gesprochen?
    House hat doch gesagt, was sein Vater mit ihm gemacht hat. Da war nichts dabei, was auf 5exuellen Missbrauch hinweißt.
    Es sind Vermutungen,wie ja schon andere gesagt haben.Und House hat auch früher Mißhandlungen abgestritten.Und was er gesagt hat,waren nur Beispiele.

    Original von Dr._Gregory_House
    dass er abweisender ist, liegt an seinem Bein und dass er sich dadurch beobachtet fühlt.
    Wenn es nur an seinem Bein liegen würde,dann muß Stacy damals gelogen haben.Sie sagte ja zu Cameron,das er schon immer so war.Ich denke aber nicht,das sie gelogen hat,dazu hatte sie keinen Grund.

    Original von Dr._Gregory_House
    Bei einem Übergriff würde er auch nicht die 5exuellen Anspielungen bei Cuddy und Cameron machen.
    Wie Menschen neigen dazu,uns über die Dinge lustig zu machen,vor denen wir Angst haben.
    Es kann aber ebensogut nur ein Teil seiner Mauer sein,damit niemand sieht,was wirklich in ihm vor geht.Wie schon gesagt,jeder Mißbrauchte geht damit anders um.

    Zu dem letzten Punkt:Ich bin auch der Meinung,er sagte nur Mum,aber generell hatte das ganze für mich etwas von einem Hilferuf.

  15. #28
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Ich kann dir da echt nur in allen Punkten zustimmen Hexi.
    Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können.
    Zu deinem letzten Punkt.Auch ich hatte das Gefühl das der Anruf ein Hilferuf war.
    Ich denke er wollte das seine Mom wenigstens einmal für ihn da ist.Ich glaube auch er wollte einfach reden,hat sich dann aber doch nicht getraut.
    Ist aber echt schon traurig wenn man besoffen bei seinen Eltern an Weihnachten anruft.

  16. #28
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Ich kann dir da echt nur in allen Punkten zustimmen Hexi.
    Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können.
    Zu deinem letzten Punkt.Auch ich hatte das Gefühl das der Anruf ein Hilferuf war.
    Ich denke er wollte das seine Mom wenigstens einmal für ihn da ist.Ich glaube auch er wollte einfach reden,hat sich dann aber doch nicht getraut.
    Ist aber echt schon traurig wenn man besoffen bei seinen Eltern an Weihnachten anruft.

  17. #29
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Also ich gehöre zu den Menschen die sich einen Missbrauch im Falle von House durchaus vorstellen können. Aus den Vielen Gründen die Brabbelhexe bereits genannt hat.

    Für mich war seine Scheu oder sogar Angst vor seinem Vater sehr deutlich zu spüren. Das fand ich besonders Eindrucksvoll wie sich House veränderte in diesem Moment.

    Vielleicht wollte er das ..............sopfwer ja auch wegen sich selbst nicht behandeln...
    Und dennoch zog ihn diese Patientin Magisch an...

    Auch in einer der ersten Folge der ersten Staffel vermutet er Missbrauch, wenn ich es mir überlege vermutet er es öfters.Zufall? ich glaube nicht

  18. #29
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Also ich gehöre zu den Menschen die sich einen Missbrauch im Falle von House durchaus vorstellen können. Aus den Vielen Gründen die Brabbelhexe bereits genannt hat.

    Für mich war seine Scheu oder sogar Angst vor seinem Vater sehr deutlich zu spüren. Das fand ich besonders Eindrucksvoll wie sich House veränderte in diesem Moment.

    Vielleicht wollte er das ..............sopfwer ja auch wegen sich selbst nicht behandeln...
    Und dennoch zog ihn diese Patientin Magisch an...

    Auch in einer der ersten Folge der ersten Staffel vermutet er Missbrauch, wenn ich es mir überlege vermutet er es öfters.Zufall? ich glaube nicht

  19. #30
    Luna's Avatar

    Join Date
    08.11.2007
    Posts
    12
    Ich denke dass sein Vater ihn nicht in 5exueller weise misshandelt hat.
    Jedoch die körperliche misshandlung finde ich fast auch gleichzusetzen mit missbrauch...
    wenn mein Vater so etwas mit mir gemacht hätte, hätte ich auch ein gestörtes und angespanntes verhältnis zu ihm

  20. #30
    Luna's Avatar

    Join Date
    08.11.2007
    Posts
    12
    Ich denke dass sein Vater ihn nicht in 5exueller weise misshandelt hat.
    Jedoch die körperliche misshandlung finde ich fast auch gleichzusetzen mit missbrauch...
    wenn mein Vater so etwas mit mir gemacht hätte, hätte ich auch ein gestörtes und angespanntes verhältnis zu ihm

Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast