Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 23

Welche Menschen mag House?

Erstellt von angel29.01, 31.10.2007, 21:09 Uhr · 22 Antworten · 4.591 Aufrufe

  1. #1
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420

    Unglücklich Welche Menschen mag House?

    Scooter und der Mormone brachten mich auf die Frage: Gibt es einen speziellen Menschentyp den House gut leiden kann?
    Welche Menschen kann House leiden?

    Also ich würde sagen, dass House irgendwie Menschen mag, die an ihm herumnörgeln.
    Wilson tut das und Cameron ebenso. Auch Cuddy nörgelt an ihm rum....

    Und er mag Menschen, die sich nicht von ihm einschüchtern lassen.

  2. #1
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420

    Unglücklich Welche Menschen mag House?

    Scooter und der Mormone brachten mich auf die Frage: Gibt es einen speziellen Menschentyp den House gut leiden kann?
    Welche Menschen kann House leiden?

    Also ich würde sagen, dass House irgendwie Menschen mag, die an ihm herumnörgeln.
    Wilson tut das und Cameron ebenso. Auch Cuddy nörgelt an ihm rum....

    Und er mag Menschen, die sich nicht von ihm einschüchtern lassen.

  3. #2
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Die Antwort ist simpel: House mag interessante Menschen. Menschen mit Widersprüchen. Menschen, die nicht seinem Weltbild folgen. Und ich zweifle mal daran, dass er sie im herkömmlichen Sinne mag. Viel eher lässt er sie in seine Nähe um herauszufinden, was sie antreibt und warum sie sich nicht so verhalten wie sein Menschenbild vorschreibt. House liebt das Unnormale, das Interessante, das Bizarre.

  4. #2
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Die Antwort ist simpel: House mag interessante Menschen. Menschen mit Widersprüchen. Menschen, die nicht seinem Weltbild folgen. Und ich zweifle mal daran, dass er sie im herkömmlichen Sinne mag. Viel eher lässt er sie in seine Nähe um herauszufinden, was sie antreibt und warum sie sich nicht so verhalten wie sein Menschenbild vorschreibt. House liebt das Unnormale, das Interessante, das Bizarre.

  5. #3
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
      Spoiler 
    Na ja, also der Mormone ist imho schon interessant und House konnte ihn nicht leiden.
    Scooter war als Typ nicht so interessant - mit Ausnahme das er kein Arzt ist - und House konnte ihn leiden.

  6. #3
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
      Spoiler 
    Na ja, also der Mormone ist imho schon interessant und House konnte ihn nicht leiden.
    Scooter war als Typ nicht so interessant - mit Ausnahme das er kein Arzt ist - und House konnte ihn leiden.

  7. #4
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    1. Ich kenn Staffel 4 nicht. Hilfe! ^^ (keine Angst, bin schon ein bisschen verspoilert) Dementsprechend kann ich da nicht umfassend mitreden.

    2. (Unter Vorbehalt) Die Gründe dafür, warum House jemanden interessant findet sind nicht so offensichtlich wie wir glauben. Was findet er an Cuddy interessant? Was an Wilson? (Ich hab da so meine Theorien, aber das gehört nicht hierher).

      Spoiler 
    Zu Scooter kann ich mal soviel sagen (in der Hoffnung, dass es nicht falsch ist): Jemand, der bei diesem Wettbewerb teilnimmt ohne Arzt zu sein hat was von der Dreistigkeit von House. Und House selbst lebt ja auch nicht nach seinem Menschenbild.

  8. #4
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    1. Ich kenn Staffel 4 nicht. Hilfe! ^^ (keine Angst, bin schon ein bisschen verspoilert) Dementsprechend kann ich da nicht umfassend mitreden.

    2. (Unter Vorbehalt) Die Gründe dafür, warum House jemanden interessant findet sind nicht so offensichtlich wie wir glauben. Was findet er an Cuddy interessant? Was an Wilson? (Ich hab da so meine Theorien, aber das gehört nicht hierher).

      Spoiler 
    Zu Scooter kann ich mal soviel sagen (in der Hoffnung, dass es nicht falsch ist): Jemand, der bei diesem Wettbewerb teilnimmt ohne Arzt zu sein hat was von der Dreistigkeit von House. Und House selbst lebt ja auch nicht nach seinem Menschenbild.

  9. #5
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Gregor Haus

    Was findet er an Cuddy interessant? Was an Wilson? (Ich hab da so meine Theorien, aber das gehört nicht hierher).
    Wo denn sonst? Ich glaub, dass passt sehr gut....

  10. #5
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Gregor Haus

    Was findet er an Cuddy interessant? Was an Wilson? (Ich hab da so meine Theorien, aber das gehört nicht hierher).
    Wo denn sonst? Ich glaub, dass passt sehr gut....

  11. #6
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Wie du willst. Bei Wilson ist es ähnlich wie bei Cameron dieser Wunsch nach dem "ewigen Helfersein". Aber während sich die Sache mit Cameron einfach auf einer gewissen 5exuellen Ebene bewegt, weil sie unterschiedlichen Geschlechts sind, entwickelt House zu Wilson so etwas wie eine Freundschaft. Populär ausgedrückt: Wilson ist wie Cameron, nur etwas weiter. Im Grunde interessiert House an den beiden, warum sie so stur dabei sind ihn zu mögen. Das sieht man als House die Grenzen für Wilson austestet (mit den geliehenen 5000$) und sozusagen versucht, eine Wertemesslatte für die Freundschaft festzulegen.
    Kurzum: Interesse daran, warum die beiden so sehr zu House halten.

    Cuddy. Uh, schwieriges Thema. Ich entwickle mal zwei Szenarien, weil wir nicht wissen, wovon man ausgehen muss:
    1. House hat schon mit Cuddy geschlafen: Dann ist relativ klar, warum sie ihn eingestellt hat. Sie kennt ihn und er kennt sie. Er kann sozusagen schon auf einen "Vertrauensbonus" bauen. Hier ist es das gleiche wie bei Cameron und Wilson - er findet ihre Sympathie interessant. Anders als bei den beiden ist aber, dass Cuddy noch immer mehr Macht über House hat und er dementsprechend das mit dem Austesten von Grenzen nicht durchziehen sollte.
    2. House hat nicht mit Cuddy geschlafen: Hier ist es simpel, denn Cuddy stellt die Frage sogar selbst: "Warum hat sie House eingestellt?"

  12. #6
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Wie du willst. Bei Wilson ist es ähnlich wie bei Cameron dieser Wunsch nach dem "ewigen Helfersein". Aber während sich die Sache mit Cameron einfach auf einer gewissen 5exuellen Ebene bewegt, weil sie unterschiedlichen Geschlechts sind, entwickelt House zu Wilson so etwas wie eine Freundschaft. Populär ausgedrückt: Wilson ist wie Cameron, nur etwas weiter. Im Grunde interessiert House an den beiden, warum sie so stur dabei sind ihn zu mögen. Das sieht man als House die Grenzen für Wilson austestet (mit den geliehenen 5000$) und sozusagen versucht, eine Wertemesslatte für die Freundschaft festzulegen.
    Kurzum: Interesse daran, warum die beiden so sehr zu House halten.

    Cuddy. Uh, schwieriges Thema. Ich entwickle mal zwei Szenarien, weil wir nicht wissen, wovon man ausgehen muss:
    1. House hat schon mit Cuddy geschlafen: Dann ist relativ klar, warum sie ihn eingestellt hat. Sie kennt ihn und er kennt sie. Er kann sozusagen schon auf einen "Vertrauensbonus" bauen. Hier ist es das gleiche wie bei Cameron und Wilson - er findet ihre Sympathie interessant. Anders als bei den beiden ist aber, dass Cuddy noch immer mehr Macht über House hat und er dementsprechend das mit dem Austesten von Grenzen nicht durchziehen sollte.
    2. House hat nicht mit Cuddy geschlafen: Hier ist es simpel, denn Cuddy stellt die Frage sogar selbst: "Warum hat sie House eingestellt?"

  13. #7
    House MD's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    882
    Original von Gregor Haus

    Cuddy. Uh, schwieriges Thema. Ich entwickle mal zwei Szenarien, weil wir nicht wissen, wovon man ausgehen muss:
    1. House hat schon mit Cuddy geschlafen: Dann ist relativ klar, warum sie ihn eingestellt hat. Sie kennt ihn und er kennt sie. Er kann sozusagen schon auf einen "Vertrauensbonus" bauen. Hier ist es das gleiche wie bei Cameron und Wilson - er findet ihre Sympathie interessant. Anders als bei den beiden ist aber, dass Cuddy noch immer mehr Macht über House hat und er dementsprechend das mit dem Austesten von Grenzen nicht durchziehen sollte.
    2. House hat nicht mit Cuddy geschlafen: Hier ist es simpel, denn Cuddy stellt die Frage sogar selbst: "Warum hat sie House eingestellt?"
    Aber es ist doch sicher, dass House mit Cuddy geschlafen hat

  14. #7
    House MD's Avatar

    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    882
    Original von Gregor Haus

    Cuddy. Uh, schwieriges Thema. Ich entwickle mal zwei Szenarien, weil wir nicht wissen, wovon man ausgehen muss:
    1. House hat schon mit Cuddy geschlafen: Dann ist relativ klar, warum sie ihn eingestellt hat. Sie kennt ihn und er kennt sie. Er kann sozusagen schon auf einen "Vertrauensbonus" bauen. Hier ist es das gleiche wie bei Cameron und Wilson - er findet ihre Sympathie interessant. Anders als bei den beiden ist aber, dass Cuddy noch immer mehr Macht über House hat und er dementsprechend das mit dem Austesten von Grenzen nicht durchziehen sollte.
    2. House hat nicht mit Cuddy geschlafen: Hier ist es simpel, denn Cuddy stellt die Frage sogar selbst: "Warum hat sie House eingestellt?"
    Aber es ist doch sicher, dass House mit Cuddy geschlafen hat

  15. #8
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Gregor Haus
    Wie du willst. Bei Wilson ist es ähnlich wie bei Cameron dieser Wunsch nach dem "ewigen Helfersein". Aber während sich die Sache mit Cameron einfach auf einer gewissen 5exuellen Ebene bewegt, weil sie unterschiedlichen Geschlechts sind, entwickelt House zu Wilson so etwas wie eine Freundschaft. Populär ausgedrückt: Wilson ist wie Cameron, nur etwas weiter. Im Grunde interessiert House an den beiden, warum sie so stur dabei sind ihn zu mögen. Das sieht man als House die Grenzen für Wilson austestet (mit den geliehenen 5000$) und sozusagen versucht, eine Wertemesslatte für die Freundschaft festzulegen.
    Kurzum: Interesse daran, warum die beiden so sehr zu House halten.
    Das finde ich sehr interessant und kann da auch zustimmen.

      Spoiler 
    House und Cuddy haben schon miteinander geschlafen. In 3x18 Airborne erfährt man das.

  16. #8
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Original von Gregor Haus
    Wie du willst. Bei Wilson ist es ähnlich wie bei Cameron dieser Wunsch nach dem "ewigen Helfersein". Aber während sich die Sache mit Cameron einfach auf einer gewissen 5exuellen Ebene bewegt, weil sie unterschiedlichen Geschlechts sind, entwickelt House zu Wilson so etwas wie eine Freundschaft. Populär ausgedrückt: Wilson ist wie Cameron, nur etwas weiter. Im Grunde interessiert House an den beiden, warum sie so stur dabei sind ihn zu mögen. Das sieht man als House die Grenzen für Wilson austestet (mit den geliehenen 5000$) und sozusagen versucht, eine Wertemesslatte für die Freundschaft festzulegen.
    Kurzum: Interesse daran, warum die beiden so sehr zu House halten.
    Das finde ich sehr interessant und kann da auch zustimmen.

      Spoiler 
    House und Cuddy haben schon miteinander geschlafen. In 3x18 Airborne erfährt man das.

  17. #9
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Oh, okay. Dann entschuldige ich mich dafür. Bin RTL-Seher und gucke mir nur flüchtig die Spoiler-Seiten an. Gefährliches Halbwissen, mal wieder.

  18. #9
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Oh, okay. Dann entschuldige ich mich dafür. Bin RTL-Seher und gucke mir nur flüchtig die Spoiler-Seiten an. Gefährliches Halbwissen, mal wieder.

  19. #10
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780
    Ich denke, House mag auf jedem Fall Menschen, die ihm ebenbürtig sind und ihm auch mal Kontra geben.

  20. #10
    Housefan's Avatar

    Join Date
    03.09.2006
    Posts
    1.780
    Ich denke, House mag auf jedem Fall Menschen, die ihm ebenbürtig sind und ihm auch mal Kontra geben.

Page 1 of 3 123 LastLast

Similar Threads

  1. Lederjacke Dr. House - welche und wo?
    By drnight in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 24
    Last Post: 20.08.12, 15:57
  2. Welche Rolle würdet ihr gerne bei Dr. House spielen?
    By Julie Brooks in forum Allgemeines zur Serie
    Replies: 80
    Last Post: 01.01.10, 18:18
  3. Menschen kennen und vertrauen
    By Chausi in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 41
    Last Post: 21.10.09, 16:23
  4. Feedback - 'Der Grund für unzufriedene Menschen'
    By Julchen in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 5
    Last Post: 08.07.07, 14:43
  5. Der Grund für unzufriedene Menschen [FF] (beendet)
    By we_all_love_House in forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Replies: 5
    Last Post: 07.07.07, 12:06