View Poll Results: Wie oft glaubt ihr holt House Prostituierte?

Voters
33. You may not vote on this poll
  • Regelmäßig bis oft

    3 9,09%
  • Hin und wieder

    25 75,76%
  • Paula war die einzige seit der Stacy-Beziehung

    4 12,12%
  • Paula war die einzige die House je hatte

    1 3,03%
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 12

Wie oft glaubt ihr hat House Prostituierte?

Erstellt von Sunshein, 26.09.2010, 13:47 Uhr · 11 Antworten · 3.868 Aufrufe

  1. #1
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298

    Wie oft glaubt ihr hat House Prostituierte?

    Es würde mich interessieren was die Mehrzahl der Leute denkt. Sind es nur Sprüche, die House bringt um Leute zu schokieren oder ist da was dran?
    (Ich hoffe das ist der richtige Platz dafür. Wenn nicht, bitte verschieben!)

  2. #1
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298

    Wie oft glaubt ihr hat House Prostituierte?

    Es würde mich interessieren was die Mehrzahl der Leute denkt. Sind es nur Sprüche, die House bringt um Leute zu schokieren oder ist da was dran?
    (Ich hoffe das ist der richtige Platz dafür. Wenn nicht, bitte verschieben!)

  3. #2
    Arzt-32-'s Avatar

    Join Date
    16.08.2010
    Posts
    141
    Er hatte wirklich Prostituierte und garantiert auch nicht wenigte. Eine sah man in der 2. staffel. Ich glaube die folge hieß Kratzer im Lack (diese hat mich irgendwie an Cuddy errinnert )
    Ansonsten schätze ich das House recht oft welche hatte. Er ist schließlich auch nur ein Mann mit Bedürfnissen. :brille:

    Allerdings denke ich das er sich in geraumer Zeit keine mehr holen braucht. :rotes_Gesicht_2::rotes_Gesicht_2:

  4. #2
    Arzt-32-'s Avatar

    Join Date
    16.08.2010
    Posts
    141
    Er hatte wirklich Prostituierte und garantiert auch nicht wenigte. Eine sah man in der 2. staffel. Ich glaube die folge hieß Kratzer im Lack (diese hat mich irgendwie an Cuddy errinnert )
    Ansonsten schätze ich das House recht oft welche hatte. Er ist schließlich auch nur ein Mann mit Bedürfnissen. :brille:

    Allerdings denke ich das er sich in geraumer Zeit keine mehr holen braucht. :rotes_Gesicht_2::rotes_Gesicht_2:

  5. #3
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Ich glaube House reisst viele dumme Sprüche und 'beisst' bzw. bestellt Prostituierte nur ganz sporadisch. Obwohl ich glaube, dass er sogar bei Prostituierten sehr 'treu' ist, glaube ich nicht, dass er immer dieselbe gehabt hat, denn es ist in der Natur der Sache, dass im Verlauf der Zeit 'Mädchen' aussteigen und neue dazukommen. Aber ich denke, dass er ein Romantiker ist und entweder 'ehrlichen', gekauften 5ex hat oder eben etwas mit Gefühlen, aber nichts oberflächlich-sprunghaftes. Da er ein Gewohnheitsmensch ist, wird er abgeneigt sein, die Prostituierten häufiger zu wechseln, als dies unbedingt erforderlich ist.

    Er war auf Vicodin, und das massiv, und das dämpft das Libido beträchtlich. Um es noch deutlicher zu sagen: Er hatte einmal sogar einen ausgewachsenen Harnverhalt, den er nur durch einen Katheter beheben konnte. Ich nehme an, er nahm sich die Narrenfreiheit, mehr 'Sünden' anzugeben als er tatsächlich auf dem Kerbholz hatte, weil er so niemanden mehr negativ überraschen wird und seine übertriebene Prahlerei von niemanden für bare Münze genommen wird (es ist wichtig zu betonen, dass in USA 5ex mit Prostituierten eine Straftat ist, in den meisten Staaten zumindest. Höchst unfair, gerade Behinderten gegenüber, aber auch wegen der Prostituierten, die so in die Illegalität gedrängt werden, wo sie viel ungeschützter sind.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich glaube dass er selten bezahlte Liebesdienste in Anspruch genommen hat, weil er weder häufig genug Lust noch allzu viel Zeit und Energie dafür hatte, ich glaube, dass er ein 'treuer' Freier war, mit sehr sporadischem Wechsel, wenn es nicht mehr anders ging (er ist ein Gewohnheitsmensch und prinzipiell 'treu', ausserdem erklärt er ungern mehr als nötig.

    Nicht zuletzt, die Variante 'nur eine Prostituierte' steht ja gar nicht zur Verfügung, weil wir mindestens zwei Prostituierte gesehen haben, die er angeheuert hatte: Eine für Liebesdienste (die nicht reden sollte, wenn es geht), und eine, die auf ihn aufpassen sollte, damit er im Schlaf das Atmen nicht vergisst.

  6. #3
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Ich glaube House reisst viele dumme Sprüche und 'beisst' bzw. bestellt Prostituierte nur ganz sporadisch. Obwohl ich glaube, dass er sogar bei Prostituierten sehr 'treu' ist, glaube ich nicht, dass er immer dieselbe gehabt hat, denn es ist in der Natur der Sache, dass im Verlauf der Zeit 'Mädchen' aussteigen und neue dazukommen. Aber ich denke, dass er ein Romantiker ist und entweder 'ehrlichen', gekauften 5ex hat oder eben etwas mit Gefühlen, aber nichts oberflächlich-sprunghaftes. Da er ein Gewohnheitsmensch ist, wird er abgeneigt sein, die Prostituierten häufiger zu wechseln, als dies unbedingt erforderlich ist.

    Er war auf Vicodin, und das massiv, und das dämpft das Libido beträchtlich. Um es noch deutlicher zu sagen: Er hatte einmal sogar einen ausgewachsenen Harnverhalt, den er nur durch einen Katheter beheben konnte. Ich nehme an, er nahm sich die Narrenfreiheit, mehr 'Sünden' anzugeben als er tatsächlich auf dem Kerbholz hatte, weil er so niemanden mehr negativ überraschen wird und seine übertriebene Prahlerei von niemanden für bare Münze genommen wird (es ist wichtig zu betonen, dass in USA 5ex mit Prostituierten eine Straftat ist, in den meisten Staaten zumindest. Höchst unfair, gerade Behinderten gegenüber, aber auch wegen der Prostituierten, die so in die Illegalität gedrängt werden, wo sie viel ungeschützter sind.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich glaube dass er selten bezahlte Liebesdienste in Anspruch genommen hat, weil er weder häufig genug Lust noch allzu viel Zeit und Energie dafür hatte, ich glaube, dass er ein 'treuer' Freier war, mit sehr sporadischem Wechsel, wenn es nicht mehr anders ging (er ist ein Gewohnheitsmensch und prinzipiell 'treu', ausserdem erklärt er ungern mehr als nötig.

    Nicht zuletzt, die Variante 'nur eine Prostituierte' steht ja gar nicht zur Verfügung, weil wir mindestens zwei Prostituierte gesehen haben, die er angeheuert hatte: Eine für Liebesdienste (die nicht reden sollte, wenn es geht), und eine, die auf ihn aufpassen sollte, damit er im Schlaf das Atmen nicht vergisst.

  7. #4
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Quote Originally Posted by Kathrina View Post
    Ich glaube House reisst viele dumme Sprüche und 'beisst' bzw. bestellt Prostituierte nur ganz sporadisch. Obwohl ich glaube, dass er sogar bei Prostituierten sehr 'treu' ist, glaube ich nicht, dass er immer dieselbe gehabt hat, denn es ist in der Natur der Sache, dass im Verlauf der Zeit 'Mädchen' aussteigen und neue dazukommen. Aber ich denke, dass er ein Romantiker ist und entweder 'ehrlichen', gekauften 5ex hat oder eben etwas mit Gefühlen, aber nichts oberflächlich-sprunghaftes. Da er ein Gewohnheitsmensch ist, wird er abgeneigt sein, die Prostituierten häufiger zu wechseln, als dies unbedingt erforderlich ist.

    Er war auf Vicodin, und das massiv, und das dämpft das Libido beträchtlich. Um es noch deutlicher zu sagen: Er hatte einmal sogar einen ausgewachsenen Harnverhalt, den er nur durch einen Katheter beheben konnte. Ich nehme an, er nahm sich die Narrenfreiheit, mehr 'Sünden' anzugeben als er tatsächlich auf dem Kerbholz hatte, weil er so niemanden mehr negativ überraschen wird und seine übertriebene Prahlerei von niemanden für bare Münze genommen wird (es ist wichtig zu betonen, dass in USA 5ex mit Prostituierten eine Straftat ist, in den meisten Staaten zumindest. Höchst unfair, gerade Behinderten gegenüber, aber auch wegen der Prostituierten, die so in die Illegalität gedrängt werden, wo sie viel ungeschützter sind.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich glaube dass er selten bezahlte Liebesdienste in Anspruch genommen hat, weil er weder häufig genug Lust noch allzu viel Zeit und Energie dafür hatte, ich glaube, dass er ein 'treuer' Freier war, mit sehr sporadischem Wechsel, wenn es nicht mehr anders ging (er ist ein Gewohnheitsmensch und prinzipiell 'treu', ausserdem erklärt er ungern mehr als nötig.

    Nicht zuletzt, die Variante 'nur eine Prostituierte' steht ja gar nicht zur Verfügung, weil wir mindestens zwei Prostituierte gesehen haben, die er angeheuert hatte: Eine für Liebesdienste (die nicht reden sollte, wenn es geht), und eine, die auf ihn aufpassen sollte, damit er im Schlaf das Atmen nicht vergisst.
    Ach ja, die mit dem Schlaf-überwachen hatte ich ganz vergessen! Aber eigentlich hat House sie ja fürs Schlafüberwachen eingesellt und man weiß ja auch nicht, ob er mit ihr geschlafen hat.
    Weil ich die jetzt verschusselt haben, können wir vielleicht in diesem Thema einfach über sie hinwegsehen...? (sorry)

  8. #4
    Sunshein's Avatar

    Join Date
    18.05.2010
    Posts
    298
    Quote Originally Posted by Kathrina View Post
    Ich glaube House reisst viele dumme Sprüche und 'beisst' bzw. bestellt Prostituierte nur ganz sporadisch. Obwohl ich glaube, dass er sogar bei Prostituierten sehr 'treu' ist, glaube ich nicht, dass er immer dieselbe gehabt hat, denn es ist in der Natur der Sache, dass im Verlauf der Zeit 'Mädchen' aussteigen und neue dazukommen. Aber ich denke, dass er ein Romantiker ist und entweder 'ehrlichen', gekauften 5ex hat oder eben etwas mit Gefühlen, aber nichts oberflächlich-sprunghaftes. Da er ein Gewohnheitsmensch ist, wird er abgeneigt sein, die Prostituierten häufiger zu wechseln, als dies unbedingt erforderlich ist.

    Er war auf Vicodin, und das massiv, und das dämpft das Libido beträchtlich. Um es noch deutlicher zu sagen: Er hatte einmal sogar einen ausgewachsenen Harnverhalt, den er nur durch einen Katheter beheben konnte. Ich nehme an, er nahm sich die Narrenfreiheit, mehr 'Sünden' anzugeben als er tatsächlich auf dem Kerbholz hatte, weil er so niemanden mehr negativ überraschen wird und seine übertriebene Prahlerei von niemanden für bare Münze genommen wird (es ist wichtig zu betonen, dass in USA 5ex mit Prostituierten eine Straftat ist, in den meisten Staaten zumindest. Höchst unfair, gerade Behinderten gegenüber, aber auch wegen der Prostituierten, die so in die Illegalität gedrängt werden, wo sie viel ungeschützter sind.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich glaube dass er selten bezahlte Liebesdienste in Anspruch genommen hat, weil er weder häufig genug Lust noch allzu viel Zeit und Energie dafür hatte, ich glaube, dass er ein 'treuer' Freier war, mit sehr sporadischem Wechsel, wenn es nicht mehr anders ging (er ist ein Gewohnheitsmensch und prinzipiell 'treu', ausserdem erklärt er ungern mehr als nötig.

    Nicht zuletzt, die Variante 'nur eine Prostituierte' steht ja gar nicht zur Verfügung, weil wir mindestens zwei Prostituierte gesehen haben, die er angeheuert hatte: Eine für Liebesdienste (die nicht reden sollte, wenn es geht), und eine, die auf ihn aufpassen sollte, damit er im Schlaf das Atmen nicht vergisst.
    Ach ja, die mit dem Schlaf-überwachen hatte ich ganz vergessen! Aber eigentlich hat House sie ja fürs Schlafüberwachen eingesellt und man weiß ja auch nicht, ob er mit ihr geschlafen hat.
    Weil ich die jetzt verschusselt haben, können wir vielleicht in diesem Thema einfach über sie hinwegsehen...? (sorry)

  9. #5
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Quote Originally Posted by Sunshein View Post
    Ach ja, die mit dem Schlaf-überwachen hatte ich ganz vergessen! Aber eigentlich hat House sie ja fürs Schlafüberwachen eingestellt und man weiß ja auch nicht, ob er mit ihr geschlafen hat.
    Weil ich die jetzt verschusselt haben, können wir vielleicht in diesem Thema einfach über sie hinwegsehen...? (sorry)
    Er hat aber gesagt, er hätte eine Prostituierte genommen, weil da die Chancen gleich null sind, wegen 5exueller Belästigung verklagt zu werden... :lächeln: Wie man das verstehen mag... :Augenzwinkern_2:

    Ausserdem nehme ich an, dass er eine Prostituierte nimmt, die er kennt weil sie bei ihm auch andere Dienste schon geleistet hat, ohne Atemüberwachung als Schwerpunkt. Zählt Mund-zu-Mund Beatmung auch als 5exueler Dienst? Auch dann nicht, wenn House zurückküsst? :Zunge:

    Man, war das eine teifschürfende Diskussion!

  10. #5
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Quote Originally Posted by Sunshein View Post
    Ach ja, die mit dem Schlaf-überwachen hatte ich ganz vergessen! Aber eigentlich hat House sie ja fürs Schlafüberwachen eingestellt und man weiß ja auch nicht, ob er mit ihr geschlafen hat.
    Weil ich die jetzt verschusselt haben, können wir vielleicht in diesem Thema einfach über sie hinwegsehen...? (sorry)
    Er hat aber gesagt, er hätte eine Prostituierte genommen, weil da die Chancen gleich null sind, wegen 5exueller Belästigung verklagt zu werden... :lächeln: Wie man das verstehen mag... :Augenzwinkern_2:

    Ausserdem nehme ich an, dass er eine Prostituierte nimmt, die er kennt weil sie bei ihm auch andere Dienste schon geleistet hat, ohne Atemüberwachung als Schwerpunkt. Zählt Mund-zu-Mund Beatmung auch als 5exueler Dienst? Auch dann nicht, wenn House zurückküsst? :Zunge:

    Man, war das eine teifschürfende Diskussion!

  11. #6
    Sonny's Avatar

    Join Date
    22.08.2008
    Posts
    224
    Allso ich denke er bestellt sich hin und wieder welche.Und ich denke auch das es ihm dabei hauptsächlich um die 5exuelle Befriedigung geht.Da Männer 5ex und Gefühle doch besser trennen können als Frauen.Ich will House aber nicht absprechen das er Paula sympatisch findet und sie dadurch immer mal wieder bestellt.Und ob er das gut heißt das Frauen sich verkaufen müssen oder wollen sei dahingestellt.Den ich glaube das er gar nicht so ein harter Knochen ist wie er zu seien scheint.
    Sonny

  12. #6
    Sonny's Avatar

    Join Date
    22.08.2008
    Posts
    224
    Allso ich denke er bestellt sich hin und wieder welche.Und ich denke auch das es ihm dabei hauptsächlich um die 5exuelle Befriedigung geht.Da Männer 5ex und Gefühle doch besser trennen können als Frauen.Ich will House aber nicht absprechen das er Paula sympatisch findet und sie dadurch immer mal wieder bestellt.Und ob er das gut heißt das Frauen sich verkaufen müssen oder wollen sei dahingestellt.Den ich glaube das er gar nicht so ein harter Knochen ist wie er zu seien scheint.
    Sonny

  13. #7
    haihappen03's Avatar

    Join Date
    27.09.2008
    Posts
    337
    Ich stimme Kathrina überein. Ich denke auch nicht dass es mehr als 3 waren. Paula, die die seinen Schlaf überwachen sollte und die "Schauspielerin". Wenn man jetzt noch Stacy und seine Kurz Affäre aus Broken hinzunimmt, ist das nicht gerade viel 5ex in 6 Jahren.:brille:

    House hat eine große Klappe mit seinen ......, damit er sein Image im KH waren kann. Das er als Mann hin und wieder gewisse Bedürfnisse hat, macht ihn nur normal.
    Und da er Schwierigkeiten mit dem ganzen zwischenmenschlichem hat, ist es ihm angenehmer sich jemanden zu kaufen der danach verschwindet, als dass er am nächsten morgen mit jemanden aufwacht.

      Spoiler 
    Aber wie wir ja jetzt wissen, könnte die ganze Abstinenz Sache ja auch damit zu tun haben, dass er immer nur eine wollte

  14. #7
    haihappen03's Avatar

    Join Date
    27.09.2008
    Posts
    337
    Ich stimme Kathrina überein. Ich denke auch nicht dass es mehr als 3 waren. Paula, die die seinen Schlaf überwachen sollte und die "Schauspielerin". Wenn man jetzt noch Stacy und seine Kurz Affäre aus Broken hinzunimmt, ist das nicht gerade viel 5ex in 6 Jahren.:brille:

    House hat eine große Klappe mit seinen ......, damit er sein Image im KH waren kann. Das er als Mann hin und wieder gewisse Bedürfnisse hat, macht ihn nur normal.
    Und da er Schwierigkeiten mit dem ganzen zwischenmenschlichem hat, ist es ihm angenehmer sich jemanden zu kaufen der danach verschwindet, als dass er am nächsten morgen mit jemanden aufwacht.

      Spoiler 
    Aber wie wir ja jetzt wissen, könnte die ganze Abstinenz Sache ja auch damit zu tun haben, dass er immer nur eine wollte

  15. #8
    Housefan's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    1.780
    Quote Originally Posted by Kathrina View Post
    . Da er ein Gewohnheitsmensch ist, wird er abgeneigt sein, die Prostituierten häufiger zu wechseln, als dies unbedingt erforderlich ist.

    .
    Ich denke eher, dass er nicht unbedingt die gleiche Prostituierte mehrfach bestellt. Denn dann könnte sich ja doch sowas wie eine "persönliche Beziehung" entwickeln. Und das möchte er in meinen Augen vermeiden.

    Die Prostituierte in der Folge "Resultate mit Geduld" kannte er ja auch noch nicht.

  16. #8
    Housefan's Avatar

    Join Date
    04.09.2006
    Posts
    1.780
    Quote Originally Posted by Kathrina View Post
    . Da er ein Gewohnheitsmensch ist, wird er abgeneigt sein, die Prostituierten häufiger zu wechseln, als dies unbedingt erforderlich ist.

    .
    Ich denke eher, dass er nicht unbedingt die gleiche Prostituierte mehrfach bestellt. Denn dann könnte sich ja doch sowas wie eine "persönliche Beziehung" entwickeln. Und das möchte er in meinen Augen vermeiden.

    Die Prostituierte in der Folge "Resultate mit Geduld" kannte er ja auch noch nicht.

  17. #9
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Quote Originally Posted by Housefan View Post
    Ich denke eher, dass er nicht unbedingt die gleiche Prostituierte mehrfach bestellt. Denn dann könnte sich ja doch sowas wie eine "persönliche Beziehung" entwickeln. Und das möchte er in meinen Augen vermeiden.

    Die Prostituierte in der Folge "Resultate mit Geduld" kannte er ja auch noch nicht.
    Das stimmt auch wieder, ich habe sogar selber daran gedacht. Das würde aber auch dafür sprechen, dass er seeehr selten eine Prostituierte bestellt. Ich nehme nicht an, dass er es toll findet, immer wieder neue Frauen mit seiner Narbe zu konfrontieren.

  18. #9
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Quote Originally Posted by Housefan View Post
    Ich denke eher, dass er nicht unbedingt die gleiche Prostituierte mehrfach bestellt. Denn dann könnte sich ja doch sowas wie eine "persönliche Beziehung" entwickeln. Und das möchte er in meinen Augen vermeiden.

    Die Prostituierte in der Folge "Resultate mit Geduld" kannte er ja auch noch nicht.
    Das stimmt auch wieder, ich habe sogar selber daran gedacht. Das würde aber auch dafür sprechen, dass er seeehr selten eine Prostituierte bestellt. Ich nehme nicht an, dass er es toll findet, immer wieder neue Frauen mit seiner Narbe zu konfrontieren.

  19. #10
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    ..ich glaube nur hin und wieder

    .."wer sagt denn, dass ich dazu eine weitere Person dazu brauche. Hier oben mein Freund."
    Das war doch das Zitat von House während Jimmi Stunden vor der Tür liegen durfte, da er glaubte, House hatte 5ex

  20. #10
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    ..ich glaube nur hin und wieder

    .."wer sagt denn, dass ich dazu eine weitere Person dazu brauche. Hier oben mein Freund."
    Das war doch das Zitat von House während Jimmi Stunden vor der Tür liegen durfte, da er glaubte, House hatte 5ex

Page 1 of 2 12 LastLast

Similar Threads

  1. 8x13 - Die Ehe der Dominika House (Man of the House)
    By Violett in forum FOX-House-Watcher Season 8
    Replies: 11
    Last Post: 06.04.17, 18:15
  2. 4x15 - Im Kopf von House (House's Head)
    By Salev in forum Staffel 4 (71-86)
    Replies: 232
    Last Post: 07.08.10, 10:29
  3. Dr.G.House ist da
    By Dr.G.House in forum Member Vorstellungen
    Replies: 11
    Last Post: 10.12.06, 19:38