Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 15

Lisa Edelstein im TV (Programmheft)

Erstellt von lije, 12.09.2006, 16:11 Uhr · 14 Antworten · 6.632 Aufrufe

  1. #1
    lije's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    180

    Ausrufezeichen Lisa Edelstein im TV (Programmheft)

    Postingregeln:

    Bitte Titel, Sender, Sendezeit und eventuell eine kleine Beschreibung des Films oder der Serie posten. Kommentare und Diskussionen der √úbersichtlichkeit halber bitte unterlassen!

    Was Frauen wollen

    What Women Want, USA 2000

    Werbeprofi Nick (Mel Gibson) ist ein Macho, der das schwache Geschlecht am liebsten in seinem Bett hat. Da wird die Stelle des Creative Directors ausgerechnet mit Darcy Maguire (Helen Hunt), einer Frau, besetzt. Als ein Stromschlag den Chauvi in die Lage versetzt, zu hören, was Frauen denken, erhält sein Weltbild weitere Risse. - Spritzige Komödie, in der Regisseurin Nancy Meyers das Macho-Gehabe auf die Schippe nimmt. Mel Gibson verwandelt sich genussvoll vom arroganten Womanizer zum charmanten Frauenliebling.

    Schauspieler: Mel Gibson (Nick Marshall)
    Helen Hunt (Darcy Maguire)
    Marisa Tomei (Lola)
    Mark Feuerstein (Morgan Farwell)
    Lauren Holly (Gigi)
    Ashley Johnson (Alex Marshall)
    Judy Greer (Erin)
    Alan Alda (Dan Wanamaker)
    Delta Burke (Eve)
    Valerie Perrine (Margo)
    Lisa Edelstein (Dina)
    Sarah Paulson (Annie)

    Regie: Nancy Meyers
    Drehbuch: Josh Goldsmith, Cathy Yuspa, Diane Drake
    Kamera: Dean Cundey
    Musik: Alan Silvestri

    -----------------------


    Die Again

    Susan's Plan, USA 1998


    Um Gatte Paul (Adrian Paul) zu beseitigen und dessen Lebensversicherung zu kassieren, heuert Susan (Nastassja Kinski) zwei Ganoven an. Die sollen den Mann bei einem vorget√§uschten Raub√ľberfall erschie√üen. Der Plan geht prompt daneben: Paul √ľberlebt. Zudem mischen sich Susans Liebhaber, dessen Ex-Frau und eine Friseuse ein und sorgen f√ľr ein geh√∂riges Durcheinander. - Nastassja Kinski als durchtriebenes Luder in einem rabenschwarzen Gagfeuerwerk.

    Nastassja Kinski (Susan Holland)
    Billy Zane (Sam)
    Michael Biehn (Bill)
    Rob Schneider (Steve)
    Lara Flynn Boyle (Betty Johnson)
    Dan Aykroyd (Bob)
    Thomas Haden-Church (Dr. Chris Stillman)
    Lisa Edelstein (Penny Byers)
    Adrian Paul (Paul Holland)

    ----------------------------------------


    F√ľr alle F√§lle Amy
    Power-Dating(The Quick And The Dead)
    Judging Amy, USA 1999 - 2004

    Amy hat eine harte Woche: Sie muss einige Seitenhiebe von Lauren einstecken, die nicht damit zurechtkommt, dass ihre Mutter mit David, dem Vater ihres Freundes Victor, ausgeht. Auch David bereitet ihr Probleme, da sie sich mit ihm wegen des komplizierten Hawkins-Falls immer noch in den Haaren liegt und sein Verhalten ihr gegen√ľber √ľberhaupt nicht interpretieren kann. Zudem hat er den Tod seiner Frau offensichtlich noch nicht √ľberwunden. Deshalb l√§sst sich Amy von Donna und Gillian dazu √ľberreden, an einem Speed-Date teilzunehmen, bei dem sie sich mit 15 verschiedenen M√§nnern jeweils drei Minuten unterhalten muss. Wie nicht anders zu erwarten, endet der Abend in einem Fiasko: Die M√§nner, die auf Gillian, Donna und Amy zukommen, sind entweder absolut furchterregend oder f√ľrchten sich vor den drei Frauen.

    Maxine wird von Sean damit beauftragt, einen Antrag auf Adoption zu pr√ľfen, da sie die Antragstellerin Sylvia pers√∂nlich kennt. Auf den ersten Blick scheint alles wunderbar: Sylvia verdient gut, hat eine sch√∂ne Wohnung und k√ľmmert sich liebevoll um die Kinder. Dann stellt sich jedoch heraus, dass die K√ľnstlerin Nacktaufnahmen von den Kindern macht und diese in Buchform verkauft. Maxine ist au√üer sich und fordert von Sylvia, die Bilder sofort zur√ľckzuziehen, wenn sie die Kinder behalten will. Kyle hat unterdessen Probleme mit seinem neuen Vorgesetzten Todd, der ihn kurzerhand in die Pflegeabteilung versetzt, wo Kyle sich beinahe zu Tode langweilt.

    Schauspieler: Amy Brenneman (Richterin Amy Gray)
    Tyne Daly (Maxine Gray)
    Marcus Giamatti (Peter Gray)
    Jessica Tuck (Gillian Gray)
    Karle Warren (Lauren Cassidy)
    Richard T. Jones (Bruce Van Exel)
    Jillian Armenante (Donna Kozlowski)
    Timothy Omundson (Sean Potter)
    Kevin Rahm (Kyle McCarty)
    Adrian Pasdar (David McLaren)
    Cheech Marin (Ignacio Messina)
    Lisa Edelstein (Sylvia)
    Jay R. Ferguson (Todd)

    -----------------------------------


    Die falsche Tochter
    (Moving On) Without a Trace, USA 2003


    Jack und sein Team sind auf der Suche nach der vermissten Neurochirurgin Dr. Lianna Sardo. Sie verschwand spurlos nach einer nächtlichen Joggingrunde in der Stadt mit ihrem Ex-Mann Dr. Evan Mayhew. Schon einen Monat vor ihrem Verschwinden schien sie unter großem Druck zu stehen, und dieser Druck hatte irgendetwas mit Evan zu tun. Doch es gibt weitere Verdächtige, darunter ein Arzt, gegen den sie in einem Prozess wegen eines Kunstfehlers aussagen wollte ...

    Schauspieler: Anthony LaPaglia (Jack Malone)

    Poppy Montgomery (Samantha Spade)

    Marianne Jean-Baptiste (Vivian Johnson)

    Enrique Murciano (Danny Taylor)

    Eric Close (Martin Fitzgerald)

    Lisa Edelstein (Dr. Lianna Sardo)

    Regie: John Peters
    Drehbuch: David H. Goodman


    -------------------------


    Black River

    Black River, USA 2001

    Erst vor kurzem ist Science-Fiction-Autor Bo nach Black River gezogen. Das St√§dtchen und die sch√∂ne Umgebung gefallen ihm. Doch dann geschehen einige merkw√ľrdige Dinge, die Bo ziemlich beunruhigen: Seine Kreditkarte ist pl√∂tzlich gesperrt. Dann wird sein Auto gestohlen, er erh√§lt immer wieder Anrufe von einem Unbekannten, der ihn bestens zu kennen scheint, und dann verfolgt ihn st√§ndig ein Auto. Verwundert entdeckt Bo, dass ein Grundst√ľcksmakler ein Haus f√ľr ihn in Black River gekauft hat. Bo wird es langsam in dem kleinen St√§dtchen unheimlich. Er entschlie√üt sich, den Ort zu verlassen. Doch eine unsichtbare Kraft scheint ihn zur√ľck zu halten...

    Schauspieler: Jay Mohr (Boyd 'Bo' Aikens)
    Lisa Edelstein (Laura Crosby)
    Ann Cusack (Mandy Pruell)
    Ann Cusack wurde am 22. Mai 1961 Brooklyn, New York, USA geboren. Sie ist die Schwester von John Cusack. Bekannt wurde sie 1992 durch 'Eine Klasse f√ľr sich'. Weitere Filme: 'The Birdcage - Ein Paradies f√ľr schrille V√∂gel'(1996), 'Ein Pr√§sident f√ľr alle F√§lle' (1996), 'America's Sweethearts' (2001), 'S.H.I.T. - Die Highschool GmbH' (2006).

    Ty Olsson (Frank Yarley)
    Patricia Drake (Nancy Larshak)
    Robert Moloney (Sculptor)

    Regie: Jeff Bleckner

    -------------------------------------------

    "Der Kopf in der Schlinge"

    Indiscreet, USA 1997


    Der Million√§r Zachariah Dodd engagiert den Privatdetektiv Michael Nash, um dunkle Seiten seiner Ehefrau Eve aufzudecken - damit er sich von ihr scheiden lassen kann. Doch was Nash vorfindet, ist eine einsame Frau, die sich um ihre kranke Mutter k√ľmmert, ein bisschen zu viel trinkt und sich schlie√ülich das Leben nehmen will. Nash rettet Eve und verliebt sich in sie. Doch ehe er sich versieht, ist er der Hauptangeklagte in einem Mordfall. Das Opfer: Zachariah Dodd.

    Luke Perry (Michael Nash)
    Gloria Reuben (Eve Dodd)
    Peter Coyote (Det. Roos)
    Adam Baldwin (Jeremy Butler)
    Lisa Edelstein (Beth Sussman)
    Laura Rogers (Katie)
    James Read (Zachariah Dodd)
    Vladimir Nemirovsky (Brodie)

    Bye Lije

  2. #1
    lije's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    180

    Ausrufezeichen Lisa Edelstein im TV (Programmheft)

    Postingregeln:

    Bitte Titel, Sender, Sendezeit und eventuell eine kleine Beschreibung des Films oder der Serie posten. Kommentare und Diskussionen der √úbersichtlichkeit halber bitte unterlassen!

    Was Frauen wollen

    What Women Want, USA 2000

    Werbeprofi Nick (Mel Gibson) ist ein Macho, der das schwache Geschlecht am liebsten in seinem Bett hat. Da wird die Stelle des Creative Directors ausgerechnet mit Darcy Maguire (Helen Hunt), einer Frau, besetzt. Als ein Stromschlag den Chauvi in die Lage versetzt, zu hören, was Frauen denken, erhält sein Weltbild weitere Risse. - Spritzige Komödie, in der Regisseurin Nancy Meyers das Macho-Gehabe auf die Schippe nimmt. Mel Gibson verwandelt sich genussvoll vom arroganten Womanizer zum charmanten Frauenliebling.

    Schauspieler: Mel Gibson (Nick Marshall)
    Helen Hunt (Darcy Maguire)
    Marisa Tomei (Lola)
    Mark Feuerstein (Morgan Farwell)
    Lauren Holly (Gigi)
    Ashley Johnson (Alex Marshall)
    Judy Greer (Erin)
    Alan Alda (Dan Wanamaker)
    Delta Burke (Eve)
    Valerie Perrine (Margo)
    Lisa Edelstein (Dina)
    Sarah Paulson (Annie)

    Regie: Nancy Meyers
    Drehbuch: Josh Goldsmith, Cathy Yuspa, Diane Drake
    Kamera: Dean Cundey
    Musik: Alan Silvestri

    -----------------------


    Die Again

    Susan's Plan, USA 1998


    Um Gatte Paul (Adrian Paul) zu beseitigen und dessen Lebensversicherung zu kassieren, heuert Susan (Nastassja Kinski) zwei Ganoven an. Die sollen den Mann bei einem vorget√§uschten Raub√ľberfall erschie√üen. Der Plan geht prompt daneben: Paul √ľberlebt. Zudem mischen sich Susans Liebhaber, dessen Ex-Frau und eine Friseuse ein und sorgen f√ľr ein geh√∂riges Durcheinander. - Nastassja Kinski als durchtriebenes Luder in einem rabenschwarzen Gagfeuerwerk.

    Nastassja Kinski (Susan Holland)
    Billy Zane (Sam)
    Michael Biehn (Bill)
    Rob Schneider (Steve)
    Lara Flynn Boyle (Betty Johnson)
    Dan Aykroyd (Bob)
    Thomas Haden-Church (Dr. Chris Stillman)
    Lisa Edelstein (Penny Byers)
    Adrian Paul (Paul Holland)

    ----------------------------------------


    F√ľr alle F√§lle Amy
    Power-Dating(The Quick And The Dead)
    Judging Amy, USA 1999 - 2004

    Amy hat eine harte Woche: Sie muss einige Seitenhiebe von Lauren einstecken, die nicht damit zurechtkommt, dass ihre Mutter mit David, dem Vater ihres Freundes Victor, ausgeht. Auch David bereitet ihr Probleme, da sie sich mit ihm wegen des komplizierten Hawkins-Falls immer noch in den Haaren liegt und sein Verhalten ihr gegen√ľber √ľberhaupt nicht interpretieren kann. Zudem hat er den Tod seiner Frau offensichtlich noch nicht √ľberwunden. Deshalb l√§sst sich Amy von Donna und Gillian dazu √ľberreden, an einem Speed-Date teilzunehmen, bei dem sie sich mit 15 verschiedenen M√§nnern jeweils drei Minuten unterhalten muss. Wie nicht anders zu erwarten, endet der Abend in einem Fiasko: Die M√§nner, die auf Gillian, Donna und Amy zukommen, sind entweder absolut furchterregend oder f√ľrchten sich vor den drei Frauen.

    Maxine wird von Sean damit beauftragt, einen Antrag auf Adoption zu pr√ľfen, da sie die Antragstellerin Sylvia pers√∂nlich kennt. Auf den ersten Blick scheint alles wunderbar: Sylvia verdient gut, hat eine sch√∂ne Wohnung und k√ľmmert sich liebevoll um die Kinder. Dann stellt sich jedoch heraus, dass die K√ľnstlerin Nacktaufnahmen von den Kindern macht und diese in Buchform verkauft. Maxine ist au√üer sich und fordert von Sylvia, die Bilder sofort zur√ľckzuziehen, wenn sie die Kinder behalten will. Kyle hat unterdessen Probleme mit seinem neuen Vorgesetzten Todd, der ihn kurzerhand in die Pflegeabteilung versetzt, wo Kyle sich beinahe zu Tode langweilt.

    Schauspieler: Amy Brenneman (Richterin Amy Gray)
    Tyne Daly (Maxine Gray)
    Marcus Giamatti (Peter Gray)
    Jessica Tuck (Gillian Gray)
    Karle Warren (Lauren Cassidy)
    Richard T. Jones (Bruce Van Exel)
    Jillian Armenante (Donna Kozlowski)
    Timothy Omundson (Sean Potter)
    Kevin Rahm (Kyle McCarty)
    Adrian Pasdar (David McLaren)
    Cheech Marin (Ignacio Messina)
    Lisa Edelstein (Sylvia)
    Jay R. Ferguson (Todd)

    -----------------------------------


    Die falsche Tochter
    (Moving On) Without a Trace, USA 2003


    Jack und sein Team sind auf der Suche nach der vermissten Neurochirurgin Dr. Lianna Sardo. Sie verschwand spurlos nach einer nächtlichen Joggingrunde in der Stadt mit ihrem Ex-Mann Dr. Evan Mayhew. Schon einen Monat vor ihrem Verschwinden schien sie unter großem Druck zu stehen, und dieser Druck hatte irgendetwas mit Evan zu tun. Doch es gibt weitere Verdächtige, darunter ein Arzt, gegen den sie in einem Prozess wegen eines Kunstfehlers aussagen wollte ...

    Schauspieler: Anthony LaPaglia (Jack Malone)

    Poppy Montgomery (Samantha Spade)

    Marianne Jean-Baptiste (Vivian Johnson)

    Enrique Murciano (Danny Taylor)

    Eric Close (Martin Fitzgerald)

    Lisa Edelstein (Dr. Lianna Sardo)

    Regie: John Peters
    Drehbuch: David H. Goodman


    -------------------------


    Black River

    Black River, USA 2001

    Erst vor kurzem ist Science-Fiction-Autor Bo nach Black River gezogen. Das St√§dtchen und die sch√∂ne Umgebung gefallen ihm. Doch dann geschehen einige merkw√ľrdige Dinge, die Bo ziemlich beunruhigen: Seine Kreditkarte ist pl√∂tzlich gesperrt. Dann wird sein Auto gestohlen, er erh√§lt immer wieder Anrufe von einem Unbekannten, der ihn bestens zu kennen scheint, und dann verfolgt ihn st√§ndig ein Auto. Verwundert entdeckt Bo, dass ein Grundst√ľcksmakler ein Haus f√ľr ihn in Black River gekauft hat. Bo wird es langsam in dem kleinen St√§dtchen unheimlich. Er entschlie√üt sich, den Ort zu verlassen. Doch eine unsichtbare Kraft scheint ihn zur√ľck zu halten...

    Schauspieler: Jay Mohr (Boyd 'Bo' Aikens)
    Lisa Edelstein (Laura Crosby)
    Ann Cusack (Mandy Pruell)
    Ann Cusack wurde am 22. Mai 1961 Brooklyn, New York, USA geboren. Sie ist die Schwester von John Cusack. Bekannt wurde sie 1992 durch 'Eine Klasse f√ľr sich'. Weitere Filme: 'The Birdcage - Ein Paradies f√ľr schrille V√∂gel'(1996), 'Ein Pr√§sident f√ľr alle F√§lle' (1996), 'America's Sweethearts' (2001), 'S.H.I.T. - Die Highschool GmbH' (2006).

    Ty Olsson (Frank Yarley)
    Patricia Drake (Nancy Larshak)
    Robert Moloney (Sculptor)

    Regie: Jeff Bleckner

    -------------------------------------------

    "Der Kopf in der Schlinge"

    Indiscreet, USA 1997


    Der Million√§r Zachariah Dodd engagiert den Privatdetektiv Michael Nash, um dunkle Seiten seiner Ehefrau Eve aufzudecken - damit er sich von ihr scheiden lassen kann. Doch was Nash vorfindet, ist eine einsame Frau, die sich um ihre kranke Mutter k√ľmmert, ein bisschen zu viel trinkt und sich schlie√ülich das Leben nehmen will. Nash rettet Eve und verliebt sich in sie. Doch ehe er sich versieht, ist er der Hauptangeklagte in einem Mordfall. Das Opfer: Zachariah Dodd.

    Luke Perry (Michael Nash)
    Gloria Reuben (Eve Dodd)
    Peter Coyote (Det. Roos)
    Adam Baldwin (Jeremy Butler)
    Lisa Edelstein (Beth Sussman)
    Laura Rogers (Katie)
    James Read (Zachariah Dodd)
    Vladimir Nemirovsky (Brodie)

    Bye Lije

  3. #2
    Kranke Schwester's Avatar

    Join Date
    27.07.2007
    Posts
    154
    Lisa Edelstein zur Zeit im TV:

    Ally McBeal Staffel 4 auf Comedy Central
    - 4.03 Verliebte Jungs, leider schon vorbei
    - 4.04 Duo im Abseits, leider schon vorbei
    - 4.07 Unterm Hammer: Mittwoch, 23. Januar 2008, 21.15 Uhr
    - 4.12 Damenwahl: Mittwoch, 04. Februar 2008, 21:15 Uhr

    Seinfeld auf ORF 2
    - Die Masseuse: Donnerstag, 24. Januar 2008, 00.00 Uhr

    Without a Trace - Spurlos verschwunden auf Kabel 1
    - Die falsche Tochter, Freitag 25. Januar 2008, 03:00 Uhr



    Quelle: www.tvspielfilm.de

  4. #2
    Kranke Schwester's Avatar

    Join Date
    27.07.2007
    Posts
    154
    Lisa Edelstein zur Zeit im TV:

    Ally McBeal Staffel 4 auf Comedy Central
    - 4.03 Verliebte Jungs, leider schon vorbei
    - 4.04 Duo im Abseits, leider schon vorbei
    - 4.07 Unterm Hammer: Mittwoch, 23. Januar 2008, 21.15 Uhr
    - 4.12 Damenwahl: Mittwoch, 04. Februar 2008, 21:15 Uhr

    Seinfeld auf ORF 2
    - Die Masseuse: Donnerstag, 24. Januar 2008, 00.00 Uhr

    Without a Trace - Spurlos verschwunden auf Kabel 1
    - Die falsche Tochter, Freitag 25. Januar 2008, 03:00 Uhr



    Quelle: www.tvspielfilm.de

  5. #3
    Housedreschy's Avatar

    Join Date
    19.04.2007
    Posts
    3.615
    Lisa in zwei Wochen im Tv :

    Am 30.05. um 20.15 kommt auf RTL II : 'Was Frauen wollen'.

  6. #3
    Housedreschy's Avatar

    Join Date
    19.04.2007
    Posts
    3.615
    Lisa in zwei Wochen im Tv :

    Am 30.05. um 20.15 kommt auf RTL II : 'Was Frauen wollen'.

  7. #4
    Housedreschy's Avatar

    Join Date
    19.04.2007
    Posts
    3.615
    Heute zum 20.15 kommt auf Tele5 mal wieder 'Was Frauen wollen'

  8. #4
    Housedreschy's Avatar

    Join Date
    19.04.2007
    Posts
    3.615
    Heute zum 20.15 kommt auf Tele5 mal wieder 'Was Frauen wollen'

  9. #5
    kischtrine
    kischtrine's Avatar
    Lisa ist gerade f√ľr kurze Zeit auf Kabel 1 in "Besser geht's nicht" zu sehen.

  10. #5
    kischtrine
    kischtrine's Avatar
    Lisa ist gerade f√ľr kurze Zeit auf Kabel 1 in "Besser geht's nicht" zu sehen.

  11. #6
    Housedreschy's Avatar

    Join Date
    19.04.2007
    Posts
    3.615
    Nächste Woche Sonntag, der 9.11. kommt auf RTL um 20.15 'Was Frauen wollen'

  12. #6
    Housedreschy's Avatar

    Join Date
    19.04.2007
    Posts
    3.615
    Nächste Woche Sonntag, der 9.11. kommt auf RTL um 20.15 'Was Frauen wollen'

  13. #7
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943
    wer orf empfangen kann, auf orf 1 ist gerade glauben ist alles - unter anderem mit lisa

    ORF1
    26.12.2008
    von 16:25 bis 18:25

    Komödie, USA 2000


    Zitat: Schwungvolle Kom√∂die √ľber eine komplizierte Beziehung.

    Darsteller:
    Ben Stiller (Rabbi Jacob "Jake" Schram)
    Edward Norton (Father Brian Kilkenney Finn)
    Jenna Elfman (Anna Riley)
    Anne Bancroft (Ruth Schram)
    Eli Wallach (Rabbi Ben Lewis)
    Ron Rifkin (Larry Friedman)
    Milos Forman (Father Havel)
    Holland Taylor (Boonie Rose)
    Lisa Edelstein (Ali Decker)
    Rena Sofer (Rachel Rose)
    Ken Leung (Don)
    Brian George (Indian Bartender)

    Buch:
    Stuart Blumberg
    Musik:
    Elmer Bernstein
    Regie:
    Edward Norton
    Originaltitel:
    Keeping the Faith

  14. #7
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943
    wer orf empfangen kann, auf orf 1 ist gerade glauben ist alles - unter anderem mit lisa

    ORF1
    26.12.2008
    von 16:25 bis 18:25

    Komödie, USA 2000


    Zitat: Schwungvolle Kom√∂die √ľber eine komplizierte Beziehung.

    Darsteller:
    Ben Stiller (Rabbi Jacob "Jake" Schram)
    Edward Norton (Father Brian Kilkenney Finn)
    Jenna Elfman (Anna Riley)
    Anne Bancroft (Ruth Schram)
    Eli Wallach (Rabbi Ben Lewis)
    Ron Rifkin (Larry Friedman)
    Milos Forman (Father Havel)
    Holland Taylor (Boonie Rose)
    Lisa Edelstein (Ali Decker)
    Rena Sofer (Rachel Rose)
    Ken Leung (Don)
    Brian George (Indian Bartender)

    Buch:
    Stuart Blumberg
    Musik:
    Elmer Bernstein
    Regie:
    Edward Norton
    Originaltitel:
    Keeping the Faith

  15. #8
    Lisa Edelstein Fan's Avatar

    Join Date
    25.05.2008
    Posts
    578
    Morgen, 18.03 kommt "Der Kindergarten Daddy" auf Sat1 um 20.15 Uhr

  16. #8
    Lisa Edelstein Fan's Avatar

    Join Date
    25.05.2008
    Posts
    578
    Morgen, 18.03 kommt "Der Kindergarten Daddy" auf Sat1 um 20.15 Uhr

  17. #9
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943
    Heute l√§uft auf ATV - f√ľr die wenigen √Ėsis oder die dies empfangen k√∂nnen*G* - Was Frauen wollen um 20.15 Uhr

    Fantasykomödie, USA 2000


    Zitat: Flotte Unterhaltung, die sich √ľber g√§ngige Rollenklischees lustig macht.

    Darsteller:
    Mel Gibson (Nick Marshall)
    Helen Hunt (Darcy Maguire)
    Marisa Tomei (Lola)
    Mark Feuerstein (Morgan Farwell)
    Lauren Holly (Gigi)
    Alan Alda (Dan Wanamaker)
    Ashley Johnson (Alexandra "Alex" Marshall)
    Delta Burke (Eve)
    Valerie Perrine (Margo)
    Judy Greer (Erin)
    Bette Midler (Dr. J. M. Perkins, Psychiaterin)

    Buch:
    Josh Goldsmith und Cathy Yuspa
    Musik:
    Alan Silvestri
    Regie:
    Nancy Meyers
    Originaltitel:
    What Women Want

  18. #9
    rolliraserin's Avatar

    Join Date
    25.06.2007
    Posts
    3.943
    Heute l√§uft auf ATV - f√ľr die wenigen √Ėsis oder die dies empfangen k√∂nnen*G* - Was Frauen wollen um 20.15 Uhr

    Fantasykomödie, USA 2000


    Zitat: Flotte Unterhaltung, die sich √ľber g√§ngige Rollenklischees lustig macht.

    Darsteller:
    Mel Gibson (Nick Marshall)
    Helen Hunt (Darcy Maguire)
    Marisa Tomei (Lola)
    Mark Feuerstein (Morgan Farwell)
    Lauren Holly (Gigi)
    Alan Alda (Dan Wanamaker)
    Ashley Johnson (Alexandra "Alex" Marshall)
    Delta Burke (Eve)
    Valerie Perrine (Margo)
    Judy Greer (Erin)
    Bette Midler (Dr. J. M. Perkins, Psychiaterin)

    Buch:
    Josh Goldsmith und Cathy Yuspa
    Musik:
    Alan Silvestri
    Regie:
    Nancy Meyers
    Originaltitel:
    What Women Want

  19. #10
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    J14.45 Uhr auf Pro7 in Glauben ist alles.

  20. #10
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    J14.45 Uhr auf Pro7 in Glauben ist alles.

Page 1 of 2 12 LastLast

Similar Threads

  1. Lisa Edelstein hat geheiratet
    By Housefan in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 0
    Last Post: 27.05.14, 19:26
  2. Lisa Edelstein steigt aus !?!
    By saoirse in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 102
    Last Post: 30.09.11, 09:49
  3. Filme mit Lisa Edelstein
    By Little_Miss_House in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 14
    Last Post: 27.02.11, 13:40
  4. √Ąhnlichkeiten zwischen Lisa Cuddy und Lisa Edelstein
    By Jay in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 9
    Last Post: 26.05.09, 11:45
  5. Lisa Edelstein Videos
    By House MD in forum House Multimedia
    Replies: 47
    Last Post: 16.01.09, 14:22