Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 29 of 29

Lisa und ihre Tiere

Erstellt von Dropsi, 13.01.2009, 12:48 Uhr · 28 Antworten · 6.547 Aufrufe

  1. #21
    *sUnShInE**'s Avatar

    Join Date
    02.12.2008
    Posts
    175
    Also ich finde das auch super! Und das sie Tiere hat, wusste ich überhaupt nicht. Aber als Besitzerin von Katzen freu ich mich natürlich tierisch darüber, dass sie sich so dafür einsetzt!

  2. #21
    *sUnShInE**'s Avatar

    Join Date
    02.12.2008
    Posts
    175
    Also ich finde das auch super! Und das sie Tiere hat, wusste ich überhaupt nicht. Aber als Besitzerin von Katzen freu ich mich natürlich tierisch darüber, dass sie sich so dafür einsetzt!

  3. #22
    Onion Addict's Avatar

    Join Date
    10.04.2010
    Posts
    252
    Cool, Lisa ist Vegetarierin oder sogar Veganerin? Ich bin auch Vegetarierin. Meine beste Freundin lebt seit einiger Zeit sogar vegan. Soweit bin ich noch nicht. Viele Leute können vegetarisch und vegan nicht auseinander halten. Dabei ist das doch wirklich nicht schwer zu verstehen! Vegetarisch: esse keine Tiere. Vegan: esse überhaupt keine Tierprodukte. Ja, das heißt auch keine Milch. Ja, Käse besteht auch aus Milch

    Wenn ich reich wäre, würde ich auch lauter Tiere bei mir aufnehmen. Und ich würde sehr viel Geld an Tierschutzorganisationen spenden. Allerdings nur an welche, deren Projekte ich mir vorher angeschaut habe. Denn man wird ja überall abgezockt. Habe jahrelang an die Orang Utan-Organisation BOS gespendet, bis ich jetzt in der Focus gelesen habe, dass die Gelder alle verschwunden sind Mittlerweile muss ich sagen, dass ich von "blindem" Spenden nicht mehr viel halte. Es ist wahrscheinlich am besten an lokale Tierheimen zu spenden. Da kommt das Geld dann vielleicht tatsächlich bei den Tieren an...

    Tiere aufzuziehen ist ne tolle Sache. Habe ich auch schon öfters gemacht. Vor einigen Jahren habe ich sechs Stallhasen-Babies von meinem Opa mit der Flasche großgezogen, nachdem die Mutter plötzlich starb. Die Kleinen waren 2 Wochen alt, glaube ich. Sie haben alle überlebt. Mein Opa war immer so grob, dass die bei ihm draufgegangen sind. Leider haben meine armen Häschen nach ein paar Monaten diese China-Seuche bekommen. Vier sind gestorben. Von den anderen beiden hat eins Knochenverformungen bekommen und konnte irgendwann nicht mehr laufen. Ist später erstickt. Ganz furchtbar Der letzte Hase lebte einige Zeit, starb aber an hohem Fieber. Was ich mit Hasen alles durchgemacht habe. Keiner meiner Hasen ist friedlich gestorben...
    Das schönste Erlebnis war aber die Aufzucht von einer Waldmaus. Habe das kleine Würmchen bei Regen auf dem Bürgersteig gefunden. Hatte schwer überlegt, ob es richtig ist, es mitzunehmen. hab's aber gemacht. Das Würmchen hatte noch die Augen zu und war winzig, hatte aber zumindest Fell. Im Internet hieß es, die Überlebenschancen stehen schlecht, wenn die Augen noch zu sind. Aber ich hab's durchgekriegt Für ein Wildtier wurde die Maus recht zutraulich. Ist immer auf meine Hand gesprungen, wenn ich kam. Sie wollte eben raus aus dem Käfig. Nach 3 Monaten habe ich sie freigelassen, weil sie im Käfig natürlich total unglücklich war. Ich weiß nicht ob eine von Hand aufgezogene Maus im Freien ne Chance hat, aber gefangen halten bringt auch nichts. Wenn sie gleich gefressen wurde, hat sie zumindest ihren Platz in der Nahrungskette eingenommen.

    Übrigens können Hunde und Katzen wirklich fleischlos ernährt werden, ohne ihnen zu schaden! Ich vertrete zwar auch die Meinung, dass das nicht sein muss. Aber es geht und ist keine Tierquälerei, wenn man es richtig macht.

  4. #22
    Onion Addict's Avatar

    Join Date
    10.04.2010
    Posts
    252
    Cool, Lisa ist Vegetarierin oder sogar Veganerin? Ich bin auch Vegetarierin. Meine beste Freundin lebt seit einiger Zeit sogar vegan. Soweit bin ich noch nicht. Viele Leute können vegetarisch und vegan nicht auseinander halten. Dabei ist das doch wirklich nicht schwer zu verstehen! Vegetarisch: esse keine Tiere. Vegan: esse überhaupt keine Tierprodukte. Ja, das heißt auch keine Milch. Ja, Käse besteht auch aus Milch

    Wenn ich reich wäre, würde ich auch lauter Tiere bei mir aufnehmen. Und ich würde sehr viel Geld an Tierschutzorganisationen spenden. Allerdings nur an welche, deren Projekte ich mir vorher angeschaut habe. Denn man wird ja überall abgezockt. Habe jahrelang an die Orang Utan-Organisation BOS gespendet, bis ich jetzt in der Focus gelesen habe, dass die Gelder alle verschwunden sind Mittlerweile muss ich sagen, dass ich von "blindem" Spenden nicht mehr viel halte. Es ist wahrscheinlich am besten an lokale Tierheimen zu spenden. Da kommt das Geld dann vielleicht tatsächlich bei den Tieren an...

    Tiere aufzuziehen ist ne tolle Sache. Habe ich auch schon öfters gemacht. Vor einigen Jahren habe ich sechs Stallhasen-Babies von meinem Opa mit der Flasche großgezogen, nachdem die Mutter plötzlich starb. Die Kleinen waren 2 Wochen alt, glaube ich. Sie haben alle überlebt. Mein Opa war immer so grob, dass die bei ihm draufgegangen sind. Leider haben meine armen Häschen nach ein paar Monaten diese China-Seuche bekommen. Vier sind gestorben. Von den anderen beiden hat eins Knochenverformungen bekommen und konnte irgendwann nicht mehr laufen. Ist später erstickt. Ganz furchtbar Der letzte Hase lebte einige Zeit, starb aber an hohem Fieber. Was ich mit Hasen alles durchgemacht habe. Keiner meiner Hasen ist friedlich gestorben...
    Das schönste Erlebnis war aber die Aufzucht von einer Waldmaus. Habe das kleine Würmchen bei Regen auf dem Bürgersteig gefunden. Hatte schwer überlegt, ob es richtig ist, es mitzunehmen. hab's aber gemacht. Das Würmchen hatte noch die Augen zu und war winzig, hatte aber zumindest Fell. Im Internet hieß es, die Überlebenschancen stehen schlecht, wenn die Augen noch zu sind. Aber ich hab's durchgekriegt Für ein Wildtier wurde die Maus recht zutraulich. Ist immer auf meine Hand gesprungen, wenn ich kam. Sie wollte eben raus aus dem Käfig. Nach 3 Monaten habe ich sie freigelassen, weil sie im Käfig natürlich total unglücklich war. Ich weiß nicht ob eine von Hand aufgezogene Maus im Freien ne Chance hat, aber gefangen halten bringt auch nichts. Wenn sie gleich gefressen wurde, hat sie zumindest ihren Platz in der Nahrungskette eingenommen.

    Übrigens können Hunde und Katzen wirklich fleischlos ernährt werden, ohne ihnen zu schaden! Ich vertrete zwar auch die Meinung, dass das nicht sein muss. Aber es geht und ist keine Tierquälerei, wenn man es richtig macht.

  5. #23
    Lia
    Lia's Avatar

    Join Date
    27.10.2008
    Posts
    278

    Quote Originally Posted by Onion Addict
    Cool, Lisa ist Vegetarierin oder sogar Veganerin?
    Ich glaube in einem Interview gelesen zu haben das Lisa einmal für kurze Zeit Veganerin war, jedoch hat sie diesen Lebensstil schnell wieder aufgegeben weil sie Käse einfach zu sehr liebt
    Kann ich voll und ganz verstehen. Ohne Fleisch würde ich wahrscheinlich schon überleben aber ohne Käse... nee schaff ich nie...

    Jedenfalls ist Lisa jetzt Vegetarierin.

    Ich find’s auch gut dass sich Lisa so sehr für Tiere einsetzt.
    Sie hat einmal so etwas gesagt wie: "Meine Stimme ist nicht mehr wert als jede andere, doch sie ist lauter"
    Und das stimmt. Die Stimme des berühmten wird immer gehört, die des einzelnen durchschnittlichen Bürger eher selten.
    Es ist schön, dass sie ihre Berühmtheit dafür einsetzt um etwas Gutes zu tun
    .

    Meinen Kater hab ich auch selber aufgezogen. Mein Opa hat ihn in seinem Hof gefunden und da hab ich dann die Pflege übernommen.
    Ich musste mittags immer Nachhause um ihn zu füttern, war manchmal ganz schön anstrengend, aber was macht man nicht alles für diese kleinen Tierchen...
    Ich hab auch noch einen Hund, genauergesagt einen hyperaktiven Labradormischling. Sie kann den ganzen Tag auf und ab rennen und wird einfach nicht müde...
    Jedes Mal wenn ich draußen sitze, etwas Schreibe oder Hausübung mache bringt sie ihren Ball und legt ihn neben mich, oder manchmal auch gleich direkt auf mein Heft, damit ich mit ihr spiele.
    Wenn ich ihr dann nicht sofort den Ball werfe fängt sie an zu bellen wie eine Wahnsinnige...



  6. #23
    Lia
    Lia's Avatar

    Join Date
    27.10.2008
    Posts
    278

    Quote Originally Posted by Onion Addict
    Cool, Lisa ist Vegetarierin oder sogar Veganerin?
    Ich glaube in einem Interview gelesen zu haben das Lisa einmal für kurze Zeit Veganerin war, jedoch hat sie diesen Lebensstil schnell wieder aufgegeben weil sie Käse einfach zu sehr liebt
    Kann ich voll und ganz verstehen. Ohne Fleisch würde ich wahrscheinlich schon überleben aber ohne Käse... nee schaff ich nie...

    Jedenfalls ist Lisa jetzt Vegetarierin.

    Ich find’s auch gut dass sich Lisa so sehr für Tiere einsetzt.
    Sie hat einmal so etwas gesagt wie: "Meine Stimme ist nicht mehr wert als jede andere, doch sie ist lauter"
    Und das stimmt. Die Stimme des berühmten wird immer gehört, die des einzelnen durchschnittlichen Bürger eher selten.
    Es ist schön, dass sie ihre Berühmtheit dafür einsetzt um etwas Gutes zu tun
    .

    Meinen Kater hab ich auch selber aufgezogen. Mein Opa hat ihn in seinem Hof gefunden und da hab ich dann die Pflege übernommen.
    Ich musste mittags immer Nachhause um ihn zu füttern, war manchmal ganz schön anstrengend, aber was macht man nicht alles für diese kleinen Tierchen...
    Ich hab auch noch einen Hund, genauergesagt einen hyperaktiven Labradormischling. Sie kann den ganzen Tag auf und ab rennen und wird einfach nicht müde...
    Jedes Mal wenn ich draußen sitze, etwas Schreibe oder Hausübung mache bringt sie ihren Ball und legt ihn neben mich, oder manchmal auch gleich direkt auf mein Heft, damit ich mit ihr spiele.
    Wenn ich ihr dann nicht sofort den Ball werfe fängt sie an zu bellen wie eine Wahnsinnige...



  7. #24
    toulio11's Avatar

    Join Date
    25.05.2010
    Posts
    118
    Ich weiß überhaupt nicht, dass sie noch Tier haltet.
    Wie glücklich die Katze ist!:lächeln:

  8. #24
    toulio11's Avatar

    Join Date
    25.05.2010
    Posts
    118
    Ich weiß überhaupt nicht, dass sie noch Tier haltet.
    Wie glücklich die Katze ist!:lächeln:

  9. #25
    Keira_Knightley
    Keira_Knightley's Avatar
    ich bin auch vegetarierin :lächeln:
    und ich muss schon sagen lisa ist echt cool :happy:

  10. #25
    Keira_Knightley
    Keira_Knightley's Avatar
    ich bin auch vegetarierin :lächeln:
    und ich muss schon sagen lisa ist echt cool :happy:

  11. #26
    Steffii.E.'s Avatar

    Join Date
    21.02.2011
    Posts
    86
    ich bin keine vegetatrierin aber
    ich find es bewundernswert wie sich lisa für ihre und andere tiere kümmert
    sie is einfach der hammer:Augenzwinkern_2:

  12. #26
    Steffii.E.'s Avatar

    Join Date
    21.02.2011
    Posts
    86
    ich bin keine vegetatrierin aber
    ich find es bewundernswert wie sich lisa für ihre und andere tiere kümmert
    sie is einfach der hammer:Augenzwinkern_2:

  13. #27
    candy
    candy's Avatar
    Mir ist gerade dieser Artikel in die Hände gefallen. Er ist aus dem "Best Friends Magazine" Ausgabe July/August 2002 (Seite 48, falls sie jemand hat :Augenzwinkern_2



    einfach süß

  14. #27
    candy
    candy's Avatar
    Mir ist gerade dieser Artikel in die Hände gefallen. Er ist aus dem "Best Friends Magazine" Ausgabe July/August 2002 (Seite 48, falls sie jemand hat :Augenzwinkern_2



    einfach süß

  15. #28
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    What a great day...What a lovely job!!!

    Das ist ja so schön geschrieben, wirklich eine nette Story.
    Beweist mal wieder total, wie tierlieb die gute Lisa ist und das Bild ist "schrecklich" süß!!!

    Danke fürs Posten!!! So was fällt dir einfach so in die Hände? *grins*

  16. #28
    Houslerin's Avatar

    Join Date
    19.05.2007
    Posts
    2.469
    What a great day...What a lovely job!!!

    Das ist ja so schön geschrieben, wirklich eine nette Story.
    Beweist mal wieder total, wie tierlieb die gute Lisa ist und das Bild ist "schrecklich" süß!!!

    Danke fürs Posten!!! So was fällt dir einfach so in die Hände? *grins*

  17. #29
    candy
    candy's Avatar
    Quote Originally Posted by Houslerin View Post
    Danke fürs Posten!!! So was fällt dir einfach so in die Hände? *grins*
    Bitte :Augenzwinkern_2: und ja... beim Ausmisten meines Computers. Da lag in der hintersten Ecke noch dieses PDF-Exemplar rum. Wusste gar nicht, dass ich das noch habe

  18. #29
    candy
    candy's Avatar
    Quote Originally Posted by Houslerin View Post
    Danke fürs Posten!!! So was fällt dir einfach so in die Hände? *grins*
    Bitte :Augenzwinkern_2: und ja... beim Ausmisten meines Computers. Da lag in der hintersten Ecke noch dieses PDF-Exemplar rum. Wusste gar nicht, dass ich das noch habe

Page 3 of 3 FirstFirst 123

Similar Threads

  1. Hallo Kranke un ihre Liebsten
    By Dr. Richard Grossmann in forum Member Vorstellungen
    Replies: 1
    Last Post: 02.03.13, 21:03
  2. Vote for Lisa!
    By Jay in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 75
    Last Post: 07.12.10, 23:51
  3. Lisa in "Frasier"
    By angel29.01 in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 5
    Last Post: 13.08.09, 22:18
  4. Ähnlichkeiten zwischen Lisa Cuddy und Lisa Edelstein
    By Jay in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 9
    Last Post: 26.05.09, 11:45
  5. Die Liebe und ihre Schwächen [FF] (abgebrochen)
    By House_chan in forum Abgebrochene Fanfiktion
    Replies: 0
    Last Post: 18.01.07, 16:58