Page 4 of 5 FirstFirst ... 2345 LastLast
Results 31 to 40 of 48

Was stört euch an Lisa Cuddy?

Erstellt von Lisa_Cuddy_<3, 20.11.2008, 16:50 Uhr · 47 Antworten · 10.553 Aufrufe

  1. #31
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Ja, das stört mich auch. Sie ist zu selten glücklich. Aber sonst stört mich eigentlich nichts an ihr.

  2. #31
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Ja, das stört mich auch. Sie ist zu selten glücklich. Aber sonst stört mich eigentlich nichts an ihr.

  3. #32
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Sie hat eine ganz schön große Nase
    Aber die stört mich nicht wirklich. Denn es heißt ja nobosy is perfect
    Aber das ist ja eher Lisa Edelstein anstatt Cuddy

    Aber wirklich, sie ist zu selten glücklich...außer wenn sie mit Lucas zu tun hat *grr*

  4. #32
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Sie hat eine ganz schön große Nase
    Aber die stört mich nicht wirklich. Denn es heißt ja nobosy is perfect
    Aber das ist ja eher Lisa Edelstein anstatt Cuddy

    Aber wirklich, sie ist zu selten glücklich...außer wenn sie mit Lucas zu tun hat *grr*

  5. #33
    Spinalnerv's Avatar

    Join Date
    11.01.2010
    Posts
    127
    Erst einmal...hat hier vielleicht nichts zu suchen....die deutsche Synchro stimme......bringt den Chara völlig falsch rüber.......
    dann was an Cuddy stört........selten Sinn für Humor.........manchmal etwas Selbstgefällig......gut sie ist die Chefin.......aber in der 3.Staffel zum BEispiel hatte sie mehr Sinn für Humor.....und hat mit gescherzt...
    Seit sie in der 5. von House abgewiesen wurde, wurde sie 1. seltener als Ärztin gezeigt, 2. wirklich wie eine Bürokratentussi....und seit sie die Kleine hat, ist sie so ernst, war sie immer, aber ist mir besonders aufgefallen, mankann auchmit KInd lustig sein, Scherze machen, und flirten...
    Also was stört mich??????
    Die fehlende LEICHTIGKEIT.....geht auch als Chefin....
    Optisch????????
    Der Poni in der 5. Staffel ging gar nicht (hatte Lisa Edelstein eine SchönheitsOP und Poni sollte was verdecken?)
    Die glatten Haare in 6. Staffel---------geht auch nicht, macht sie älter und noch spießiger

    Ansonsten alles supi, passt super zu House und Lisa Edelstein als Schauspielerin SUPER

  6. #33
    Spinalnerv's Avatar

    Join Date
    11.01.2010
    Posts
    127
    Erst einmal...hat hier vielleicht nichts zu suchen....die deutsche Synchro stimme......bringt den Chara völlig falsch rüber.......
    dann was an Cuddy stört........selten Sinn für Humor.........manchmal etwas Selbstgefällig......gut sie ist die Chefin.......aber in der 3.Staffel zum BEispiel hatte sie mehr Sinn für Humor.....und hat mit gescherzt...
    Seit sie in der 5. von House abgewiesen wurde, wurde sie 1. seltener als Ärztin gezeigt, 2. wirklich wie eine Bürokratentussi....und seit sie die Kleine hat, ist sie so ernst, war sie immer, aber ist mir besonders aufgefallen, mankann auchmit KInd lustig sein, Scherze machen, und flirten...
    Also was stört mich??????
    Die fehlende LEICHTIGKEIT.....geht auch als Chefin....
    Optisch????????
    Der Poni in der 5. Staffel ging gar nicht (hatte Lisa Edelstein eine SchönheitsOP und Poni sollte was verdecken?)
    Die glatten Haare in 6. Staffel---------geht auch nicht, macht sie älter und noch spießiger

    Ansonsten alles supi, passt super zu House und Lisa Edelstein als Schauspielerin SUPER

  7. #34
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ohja!
    Von der Synchro ganz zu schweigen '-.-
    Deswegen gucke ich House in Deutsch eigendlich nur wenn es im TV kommt.. vielleicht auch noch eins, zwei mal auf der DVD aber sonst nur auf englisch..

  8. #34
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ohja!
    Von der Synchro ganz zu schweigen '-.-
    Deswegen gucke ich House in Deutsch eigendlich nur wenn es im TV kommt.. vielleicht auch noch eins, zwei mal auf der DVD aber sonst nur auf englisch..

  9. #35
    Lila's Avatar

    Join Date
    05.06.2010
    Posts
    4
    Ihre plötzliche Dramatik mit dem "Ich weiß, Sie haben recht" Blick.
    Und dennoch handelt sie anders.

  10. #35
    Lila's Avatar

    Join Date
    05.06.2010
    Posts
    4
    Ihre plötzliche Dramatik mit dem "Ich weiß, Sie haben recht" Blick.
    Und dennoch handelt sie anders.

  11. #36
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Auch wenn es nicht wirklich Lisa CUddy ist, aber Rachel Cuddy stört mich GANZ BESONDERS!

  12. #36
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Auch wenn es nicht wirklich Lisa CUddy ist, aber Rachel Cuddy stört mich GANZ BESONDERS!

  13. #37
    MissMoneypenny's Avatar

    Join Date
    06.08.2010
    Posts
    8
    Also von allen weiblichen Hauptfiguren gefällt sie mir eindeutig am besten, aber eine Sache hat mich einmal doch sehr gestört: Als sie in Staffel drei zur Co-abhängigen eines Süchtigen wird und für House nicht nur vor Gericht lügt sondern sogar Krankenhausunterlagen für ihn fälscht. Damit beweist sie nicht nur, wie schrecklich unprofessional sie ist, sondern auch, dass sie fahrlässig ist. Einen hochgradig Süchtigen, der schon in die Beschaffungskriminalität abgerutscht ist und an Wahrnehmungsstörungen leidet noch praktizieren zu lassen ist mehr als grob fahrlässig. Das fand ich ausgesprochen schwach von ihr, überhaupt finde ich, dass sie unter all ihrer Ruppigkeit als Chef meist ein furchtbares Weichei ist. Ich hätte vor ihr als Boss null Respekt. So wie sie sich von House immer vorführen lässt... Als Mensch und als Frau finde ich sie jedoch klasse. Nur den Chefposten, für den eignet sie sich meiner Meinung nach nicht. Zu emotional, zu lasch. Aber gut so, dass sie so ist, wo wäre sonst Dr. House...der würde ohne ihre schützende Hand ja gar nicht mehr praktizieren und wie schade wäre das denn.

  14. #37
    MissMoneypenny's Avatar

    Join Date
    06.08.2010
    Posts
    8
    Also von allen weiblichen Hauptfiguren gefällt sie mir eindeutig am besten, aber eine Sache hat mich einmal doch sehr gestört: Als sie in Staffel drei zur Co-abhängigen eines Süchtigen wird und für House nicht nur vor Gericht lügt sondern sogar Krankenhausunterlagen für ihn fälscht. Damit beweist sie nicht nur, wie schrecklich unprofessional sie ist, sondern auch, dass sie fahrlässig ist. Einen hochgradig Süchtigen, der schon in die Beschaffungskriminalität abgerutscht ist und an Wahrnehmungsstörungen leidet noch praktizieren zu lassen ist mehr als grob fahrlässig. Das fand ich ausgesprochen schwach von ihr, überhaupt finde ich, dass sie unter all ihrer Ruppigkeit als Chef meist ein furchtbares Weichei ist. Ich hätte vor ihr als Boss null Respekt. So wie sie sich von House immer vorführen lässt... Als Mensch und als Frau finde ich sie jedoch klasse. Nur den Chefposten, für den eignet sie sich meiner Meinung nach nicht. Zu emotional, zu lasch. Aber gut so, dass sie so ist, wo wäre sonst Dr. House...der würde ohne ihre schützende Hand ja gar nicht mehr praktizieren und wie schade wäre das denn.

  15. #38
    Dr.househatkeineEier's Avatar

    Join Date
    19.08.2010
    Posts
    1
    Nix ;D

  16. #38
    Dr.househatkeineEier's Avatar

    Join Date
    19.08.2010
    Posts
    1
    Nix ;D

  17. #39
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Quote Originally Posted by MissMoneypenny View Post
    Also von allen weiblichen Hauptfiguren gefällt sie mir eindeutig am besten, aber eine Sache hat mich einmal doch sehr gestört: Als sie in Staffel drei zur Co-abhängigen eines Süchtigen wird und für House nicht nur vor Gericht lügt sondern sogar Krankenhausunterlagen für ihn fälscht. Damit beweist sie nicht nur, wie schrecklich unprofessional sie ist, sondern auch, dass sie fahrlässig ist. Einen hochgradig Süchtigen, der schon in die Beschaffungskriminalität abgerutscht ist und an Wahrnehmungsstörungen leidet noch praktizieren zu lassen ist mehr als grob fahrlässig. Das fand ich ausgesprochen schwach von ihr, überhaupt finde ich, dass sie unter all ihrer Ruppigkeit als Chef meist ein furchtbares Weichei ist. Ich hätte vor ihr als Boss null Respekt. So wie sie sich von House immer vorführen lässt...
    :Augenrollen: Sehen wir dieselbe Serie? Abhängig? Ja. Aber Süchtige sehen anders aus und handeln auch anderes. Davon habe ich wiess Gott genug Musterbeispiele erlebt. Sucht hin oder her, House ist in erster Linie ein an chronischen Schmerzen Leidender.

    An Lisa Cuddy stört mich das übermässig 5exy Outfit und ihre Unfähigkeit zu delegieren. :brille: Und ihre miesen Qualitäten als Ärztin und Freundin.

  18. #39
    Kathrina's Avatar

    Join Date
    11.12.2008
    Posts
    1.422
    Quote Originally Posted by MissMoneypenny View Post
    Also von allen weiblichen Hauptfiguren gefällt sie mir eindeutig am besten, aber eine Sache hat mich einmal doch sehr gestört: Als sie in Staffel drei zur Co-abhängigen eines Süchtigen wird und für House nicht nur vor Gericht lügt sondern sogar Krankenhausunterlagen für ihn fälscht. Damit beweist sie nicht nur, wie schrecklich unprofessional sie ist, sondern auch, dass sie fahrlässig ist. Einen hochgradig Süchtigen, der schon in die Beschaffungskriminalität abgerutscht ist und an Wahrnehmungsstörungen leidet noch praktizieren zu lassen ist mehr als grob fahrlässig. Das fand ich ausgesprochen schwach von ihr, überhaupt finde ich, dass sie unter all ihrer Ruppigkeit als Chef meist ein furchtbares Weichei ist. Ich hätte vor ihr als Boss null Respekt. So wie sie sich von House immer vorführen lässt...
    :Augenrollen: Sehen wir dieselbe Serie? Abhängig? Ja. Aber Süchtige sehen anders aus und handeln auch anderes. Davon habe ich wiess Gott genug Musterbeispiele erlebt. Sucht hin oder her, House ist in erster Linie ein an chronischen Schmerzen Leidender.

    An Lisa Cuddy stört mich das übermässig 5exy Outfit und ihre Unfähigkeit zu delegieren. :brille: Und ihre miesen Qualitäten als Ärztin und Freundin.

  19. #40
    MissMoneypenny's Avatar

    Join Date
    06.08.2010
    Posts
    8
    Also ich stimme dir voll und ganz zu. Nur inwiefern widersprichst du mir jetzt eigentlich? *grübel* Oft wird Alkohol oder Schmerzmittel als Selbstmdeikation genommen, besonders bei ADHS oder Depressionen. Für die Sucht gibt es immer einen Grund und seelische Schmerzen sind nicht besser als körperliche. Das ändert aber nix am Sachverhalt. Fakt ist, dass du als schwer Drogenabhängiger nicht mehr zurechnungsfähig bist. Das hätte das Gericht mit Sicherheit auch berücksichtigt. Menschlich kann ich Cuddys Verhalten ja noch nachvollziehen, aber als Chefin hat sie voll versagt, Klinikunterlagen fälschen um einen hochgradig süchtigen Arzt zu decken geht gar nicht. Und wenn ein Süchtiger schon so weit herunter gekommen ist, dass er die Unterschrift seines besten Freundes fälscht, ist es Zeit die Notbremse zu ziehen. Ich habe da auch meine Erfahrungen sammeln müssen.

    Cuddies Klamotten, da hast du voll Recht, das geht gar nicht. Nicht mal Samantha aus "5ex and the City" lässt bei der Arbeit ihre ...... heraushängen und trägt dann dazu noch Röcke, die eine Nummer zu eng sind. Bei der Arbeit sieht Cuddy immer so aus, als ob sie zu einem Escort-Service der gehobenen Klasse gehört. Ein bisschen Fantasy ist aber da mM nach dabei. Im echten Leben hätte so eine Frau keine Chance, einen Chefposten zu ergattern, schon gar nicht im konservativen Klinikmilieu.

  20. #40
    MissMoneypenny's Avatar

    Join Date
    06.08.2010
    Posts
    8
    Also ich stimme dir voll und ganz zu. Nur inwiefern widersprichst du mir jetzt eigentlich? *grübel* Oft wird Alkohol oder Schmerzmittel als Selbstmdeikation genommen, besonders bei ADHS oder Depressionen. Für die Sucht gibt es immer einen Grund und seelische Schmerzen sind nicht besser als körperliche. Das ändert aber nix am Sachverhalt. Fakt ist, dass du als schwer Drogenabhängiger nicht mehr zurechnungsfähig bist. Das hätte das Gericht mit Sicherheit auch berücksichtigt. Menschlich kann ich Cuddys Verhalten ja noch nachvollziehen, aber als Chefin hat sie voll versagt, Klinikunterlagen fälschen um einen hochgradig süchtigen Arzt zu decken geht gar nicht. Und wenn ein Süchtiger schon so weit herunter gekommen ist, dass er die Unterschrift seines besten Freundes fälscht, ist es Zeit die Notbremse zu ziehen. Ich habe da auch meine Erfahrungen sammeln müssen.

    Cuddies Klamotten, da hast du voll Recht, das geht gar nicht. Nicht mal Samantha aus "5ex and the City" lässt bei der Arbeit ihre ...... heraushängen und trägt dann dazu noch Röcke, die eine Nummer zu eng sind. Bei der Arbeit sieht Cuddy immer so aus, als ob sie zu einem Escort-Service der gehobenen Klasse gehört. Ein bisschen Fantasy ist aber da mM nach dabei. Im echten Leben hätte so eine Frau keine Chance, einen Chefposten zu ergattern, schon gar nicht im konservativen Klinikmilieu.

Page 4 of 5 FirstFirst ... 2345 LastLast

Similar Threads

  1. Allgemeines zu Lisa/Cuddy
    By sue in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 471
    Last Post: 14.05.15, 20:54
  2. Bilder-Topic von Lisa/Cuddy
    By Charlie in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 202
    Last Post: 19.09.11, 16:07
  3. Ähnlichkeiten zwischen Lisa Cuddy und Lisa Edelstein
    By Jay in forum Lisa Edelstein (als Dr. Lisa Cuddy)
    Replies: 9
    Last Post: 26.05.09, 12:45
  4. Creativity by Lisa Cuddy/Edelstein
    By Lisa Cuddy/Edelstein in forum Icon & Banner Kuenstler-Threads
    Replies: 22
    Last Post: 24.11.08, 20:02
  5. Feedback - 'Die Welt der Lisa Cuddy'
    By Virgenie in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 1
    Last Post: 08.11.08, 12:01