Page 1 of 4 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 36

Tote zurückholen

Erstellt von Pimps, 31.07.2007, 08:22 Uhr · 35 Antworten · 5.290 Aufrufe

  1. #1
    Pimps's Avatar

    Join Date
    26.04.2007
    Posts
    497

    Tote zurückholen

    Hi ihr Lieben,

    ich habe eine sehr philosophische Frage an euch:
    wenn ihr die Möglichkeit hättet einen Toten wiederauferstehen zu lassen, würdet ihr es tun?

    Würdet ihr von eurer Macht gebrauch machen?

    Wenn ja, welche Konsequenz hätte das auf euer Leben?
    Wenn nein, warum nicht?

    Liebe Grüße
    Pimps

  2. #1
    Pimps's Avatar

    Join Date
    26.04.2007
    Posts
    497

    Tote zurückholen

    Hi ihr Lieben,

    ich habe eine sehr philosophische Frage an euch:
    wenn ihr die Möglichkeit hättet einen Toten wiederauferstehen zu lassen, würdet ihr es tun?

    Würdet ihr von eurer Macht gebrauch machen?

    Wenn ja, welche Konsequenz hätte das auf euer Leben?
    Wenn nein, warum nicht?

    Liebe Grüße
    Pimps

  3. #2
    Julchen's Avatar

    Join Date
    01.01.2007
    Posts
    2.178
    Das ist ja wirklich eine sehr philosophische und auch ethische Frage,aber auch eine gute finde ich.......
    Auf den ersten Blick wäre es reizvoll,wenn man jemanden zurück holen könnte,ihn noch einmal sehen oder mit dieser Person sprechen.....Aber ich denke,ich würde es dennoch nicht tun,auch wenn ich die Macht dazu hätte. Meiner Meinung hat alles, was dir in deinem Leben passiert irgendeinen Sinn,selbst wenn er nicht auf den ersten Blick erkennbar ist,aber durch jedes einzelne Ereignis entwickelt man sich weiter und wird zu dem Menschen,der man am Ende ist. Ebenso denke ich auch über das Lebensende,wann und wie es passiert kann niemand vorher sagen und liegt nicht in unserer Hand,deshalb sollte auch das umgekehrte nicht in unserer Hand liegen.
    Natürlich ist mir sofort mindestens eine Person eingefallen,die ich gerne wieder bei mir hätte,aber ich glaube das wäre nicht fair,so einzugreifen,denn man weiss doch auch nie genau,ob die Person sich nicht grade sehr wohl fühlt,da wo sie ist......

  4. #2
    Julchen's Avatar

    Join Date
    01.01.2007
    Posts
    2.178
    Das ist ja wirklich eine sehr philosophische und auch ethische Frage,aber auch eine gute finde ich.......
    Auf den ersten Blick wäre es reizvoll,wenn man jemanden zurück holen könnte,ihn noch einmal sehen oder mit dieser Person sprechen.....Aber ich denke,ich würde es dennoch nicht tun,auch wenn ich die Macht dazu hätte. Meiner Meinung hat alles, was dir in deinem Leben passiert irgendeinen Sinn,selbst wenn er nicht auf den ersten Blick erkennbar ist,aber durch jedes einzelne Ereignis entwickelt man sich weiter und wird zu dem Menschen,der man am Ende ist. Ebenso denke ich auch über das Lebensende,wann und wie es passiert kann niemand vorher sagen und liegt nicht in unserer Hand,deshalb sollte auch das umgekehrte nicht in unserer Hand liegen.
    Natürlich ist mir sofort mindestens eine Person eingefallen,die ich gerne wieder bei mir hätte,aber ich glaube das wäre nicht fair,so einzugreifen,denn man weiss doch auch nie genau,ob die Person sich nicht grade sehr wohl fühlt,da wo sie ist......

  5. #3
    Daddü's Avatar

    Join Date
    04.04.2007
    Posts
    676
    ich würde sagen das ich keinen zurückholen würde ... wär zwar mal genz schön zusehen wie er dann aussieht .. wie en zombie vieleich ^^ aber ich denke ich würde das nicht tun und wenn ich es machen würde würde ich erstens in das leben des menschen eingreifen was ich nicht will und zweitens wäre es dann so unfair das ich es eig. bei jedem machen müsste damit jeder die gleiche change bekommt .. aber dafür müsste ich ja ewig leben

  6. #3
    Daddü's Avatar

    Join Date
    04.04.2007
    Posts
    676
    ich würde sagen das ich keinen zurückholen würde ... wär zwar mal genz schön zusehen wie er dann aussieht .. wie en zombie vieleich ^^ aber ich denke ich würde das nicht tun und wenn ich es machen würde würde ich erstens in das leben des menschen eingreifen was ich nicht will und zweitens wäre es dann so unfair das ich es eig. bei jedem machen müsste damit jeder die gleiche change bekommt .. aber dafür müsste ich ja ewig leben

  7. #4
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Selbstverständlich würde ich einen Menschen zurückholen.

  8. #4
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420
    Selbstverständlich würde ich einen Menschen zurückholen.

  9. #5
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Ich würde niemanden zurückholen.

    Das hat nichts damit zu tun, dass ich meine Verwandten, Freunde etc. nicht mag, aber ich stelle mir immer die Frage: Von woher zurückholen??
    Ich bin kein gläubiger Mensch. An Gott glaube ich schon gar nicht, aber ich bin mir sicher, dass es nach dem Tod noch etwas gibt, wo wir hinkommen. Ein Ort, an dem es viel schöner ist als hier. Ein Ort, an dem die Seelen in Ruhe verbleiben können und von dort oben oder unter (wer weiß) auf uns aufpassen können...

    Ich könnte es mir nie verzeihen, wenn ich die Ruhe eines guten Freundes oder eines Verwandten von mir störe würde, nur weil ich egoistischer Weise glaube, diese Person um mich haben zu müssen. Denn so sieht es für mich aus: Wenn ich jemanden zurückholen würde, dann doch nur, um meine Bedürfnisse zu befriedigene, aber ich habe in dem Moment nicht an die Person, die ich zurückhole, gedacht und auch nicht ihre Wünsche in Betracht gezogen.

    Also für mich steht fest, dass ich niemanden zurückholen würde.

  10. #5
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Ich würde niemanden zurückholen.

    Das hat nichts damit zu tun, dass ich meine Verwandten, Freunde etc. nicht mag, aber ich stelle mir immer die Frage: Von woher zurückholen??
    Ich bin kein gläubiger Mensch. An Gott glaube ich schon gar nicht, aber ich bin mir sicher, dass es nach dem Tod noch etwas gibt, wo wir hinkommen. Ein Ort, an dem es viel schöner ist als hier. Ein Ort, an dem die Seelen in Ruhe verbleiben können und von dort oben oder unter (wer weiß) auf uns aufpassen können...

    Ich könnte es mir nie verzeihen, wenn ich die Ruhe eines guten Freundes oder eines Verwandten von mir störe würde, nur weil ich egoistischer Weise glaube, diese Person um mich haben zu müssen. Denn so sieht es für mich aus: Wenn ich jemanden zurückholen würde, dann doch nur, um meine Bedürfnisse zu befriedigene, aber ich habe in dem Moment nicht an die Person, die ich zurückhole, gedacht und auch nicht ihre Wünsche in Betracht gezogen.

    Also für mich steht fest, dass ich niemanden zurückholen würde.

  11. #6
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Das ist eine sehr gute Frage.Würde ichs tun oder nicht.Ich denke mal ja.

  12. #6
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Das ist eine sehr gute Frage.Würde ichs tun oder nicht.Ich denke mal ja.

  13. #7
    Steffi House's Avatar

    Join Date
    19.10.2006
    Posts
    751
    Das wäre echt reizvoll, wenn man so eine Macht hätte. Ich weiß nicht was ich tun würde. Ich denke es würde Momente geben, in denen ich es tun würde. z.B. gleich nachdem jemand gestorben ist. Wenn z.B. meine Oma oder mein Opa sterben würden, dann glaube ich nicht, dass sie es mir gutheißen würden, wenn ich sie wieder zurückholen würde. Immerhin sind sie der Meinung, dass sie ihr Leben gelebt haben und sie haben auch keine Angst vor dem Tod.
    Andererseits gibt es ja auch viele Leute die viel zu jung sterben. Z.B. durch einen Verkehrsunfall. Da fände ich es gerechtfertigt. Aber wenn ich jetzt mal philosophisch darüber nachdenke, so würde ich sagen, dass der Tod (oder auch Sensenmann wie ihr wollt...) nicht so einfach seine Seelen wieder rausrückt. Da wäre bestimmt ein Haken an der Sache.

  14. #7
    Steffi House's Avatar

    Join Date
    19.10.2006
    Posts
    751
    Das wäre echt reizvoll, wenn man so eine Macht hätte. Ich weiß nicht was ich tun würde. Ich denke es würde Momente geben, in denen ich es tun würde. z.B. gleich nachdem jemand gestorben ist. Wenn z.B. meine Oma oder mein Opa sterben würden, dann glaube ich nicht, dass sie es mir gutheißen würden, wenn ich sie wieder zurückholen würde. Immerhin sind sie der Meinung, dass sie ihr Leben gelebt haben und sie haben auch keine Angst vor dem Tod.
    Andererseits gibt es ja auch viele Leute die viel zu jung sterben. Z.B. durch einen Verkehrsunfall. Da fände ich es gerechtfertigt. Aber wenn ich jetzt mal philosophisch darüber nachdenke, so würde ich sagen, dass der Tod (oder auch Sensenmann wie ihr wollt...) nicht so einfach seine Seelen wieder rausrückt. Da wäre bestimmt ein Haken an der Sache.

  15. #8
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Huh, was für abgefahrene Themen!

    Ich würd mich erstmal fragen: Warum sollte er zurück kommen? Ist jetzt ein wenig zu objektiv ich weiß - wenn mir liebe Menschen sterben würden, würde ich sie wahrscheinlich liebend gern zurück bringen!

    Aber ich glaube an ein Leben nach dem Tod und das alles auf der Welt irgendeinen Sinn hat. Ich glaub also, dass ich diese Menschen sowieso einmal wiedersehn werde und dass deren "Zeit einfach gekommen ist" - klingt blöd jetzt, aber auch schlimme Dinge können was positives verursachen...

  16. #8
    Dr. M's Avatar

    Join Date
    01.12.2006
    Posts
    2.361
    Huh, was für abgefahrene Themen!

    Ich würd mich erstmal fragen: Warum sollte er zurück kommen? Ist jetzt ein wenig zu objektiv ich weiß - wenn mir liebe Menschen sterben würden, würde ich sie wahrscheinlich liebend gern zurück bringen!

    Aber ich glaube an ein Leben nach dem Tod und das alles auf der Welt irgendeinen Sinn hat. Ich glaub also, dass ich diese Menschen sowieso einmal wiedersehn werde und dass deren "Zeit einfach gekommen ist" - klingt blöd jetzt, aber auch schlimme Dinge können was positives verursachen...

  17. #9
    Rody's Avatar

    Join Date
    02.07.2007
    Posts
    416
    Nein, ich glaube ich würde es nicht tun. Es ist schon hart wenn man jemanden den man liebt verliert, aber wenn man ihn wieder zurück holt und er erneut stierbt, das wäre dann noch schlimmer.
    Und wer sagt mir wer das recht auf ein Zweites Leben verdient und wer nicht???
    Es wäre nicht fair nur einen zurück zu holen und alle andere nicht.
    Ich würde also warscheinlich nicht von dieser Machtt gebrauch machen.

  18. #9
    Rody's Avatar

    Join Date
    02.07.2007
    Posts
    416
    Nein, ich glaube ich würde es nicht tun. Es ist schon hart wenn man jemanden den man liebt verliert, aber wenn man ihn wieder zurück holt und er erneut stierbt, das wäre dann noch schlimmer.
    Und wer sagt mir wer das recht auf ein Zweites Leben verdient und wer nicht???
    Es wäre nicht fair nur einen zurück zu holen und alle andere nicht.
    Ich würde also warscheinlich nicht von dieser Machtt gebrauch machen.

  19. #10
    Dr. Philipp M.D.
    Dr. Philipp M.D.'s Avatar
    Ich würde das nicht tut, da man so nie über den Schmerz hinweg kommt. Man kann die wiederlebende Person ja nicht für immer am Leben lassen. Und wenn man sich gerade an die Person gewöhnt hat, verlässt sie einen schon wieder und der Schmerz ist wieder da.

  20. #10
    Dr. Philipp M.D.
    Dr. Philipp M.D.'s Avatar
    Ich würde das nicht tut, da man so nie über den Schmerz hinweg kommt. Man kann die wiederlebende Person ja nicht für immer am Leben lassen. Und wenn man sich gerade an die Person gewöhnt hat, verlässt sie einen schon wieder und der Schmerz ist wieder da.

Page 1 of 4 123 ... LastLast