Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 23

Würdet ihr wissen wollen, dass ihr sterben müsst?

Erstellt von angel29.01, 09.12.2008, 23:00 Uhr · 22 Antworten · 2.901 Aufrufe

  1. #1
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420

    Frage Würdet ihr wissen wollen, dass ihr sterben müsst?

    Gerade im Staffelfinale meinte ja Cuddy zu Wilson, er solle doch Amber wecken, um sich von ihr zu verabschieden. Er wollte es ja anfangs nicht, weil er es grausam fand.

    Am Ende hat er es ja doch getan......

    Wenn ihr in der Position von Amber wärt, also mit Garantie sterben müsstet, würdet ihr euch wecken lassen wollen?

    Ich kann das nur bejahen. Wenn ich schon klar ist, dass ich sterbe, dann will ich es auch wissen und nicht einfach weiter "schlafen"......

    Und ihr?

  2. #1
    angel29.01's Avatar

    Join Date
    20.08.2006
    Posts
    3.420

    Frage Würdet ihr wissen wollen, dass ihr sterben müsst?

    Gerade im Staffelfinale meinte ja Cuddy zu Wilson, er solle doch Amber wecken, um sich von ihr zu verabschieden. Er wollte es ja anfangs nicht, weil er es grausam fand.

    Am Ende hat er es ja doch getan......

    Wenn ihr in der Position von Amber wärt, also mit Garantie sterben müsstet, würdet ihr euch wecken lassen wollen?

    Ich kann das nur bejahen. Wenn ich schon klar ist, dass ich sterbe, dann will ich es auch wissen und nicht einfach weiter "schlafen"......

    Und ihr?

  3. #2
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Diese Frage bereitet mir auch Kopfzerbrechen und ich glaube ich würde es nicht wissen wollen.
    Ich stelle es mir grausam vor so wie Amber geweckt zu werden um zu erfahren dass man im Grunde schon tot ist

  4. #2
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Diese Frage bereitet mir auch Kopfzerbrechen und ich glaube ich würde es nicht wissen wollen.
    Ich stelle es mir grausam vor so wie Amber geweckt zu werden um zu erfahren dass man im Grunde schon tot ist

  5. #3
    Trailerpark's Avatar

    Join Date
    20.08.2007
    Posts
    178
    Quote Originally Posted by babsi801 View Post
    Ich stelle es mir grausam vor so wie Amber geweckt zu werden um zu erfahren dass man im Grunde schon tot ist
    Wie wahr. Aber so hatte sie ebenso wie Wilson die Möglichkeit sich zu verabschieden und sie war ihm bestimmt dankbar dafür.
    Ich würde es definitiv wollen, allein schon um von geliebten Menschen Abschied zunehmen...besser als plötzlich aus dem Leben zutreten ohne letzte Worte an spezielle Personen zurichten...

  6. #3
    Trailerpark's Avatar

    Join Date
    20.08.2007
    Posts
    178
    Quote Originally Posted by babsi801 View Post
    Ich stelle es mir grausam vor so wie Amber geweckt zu werden um zu erfahren dass man im Grunde schon tot ist
    Wie wahr. Aber so hatte sie ebenso wie Wilson die Möglichkeit sich zu verabschieden und sie war ihm bestimmt dankbar dafür.
    Ich würde es definitiv wollen, allein schon um von geliebten Menschen Abschied zunehmen...besser als plötzlich aus dem Leben zutreten ohne letzte Worte an spezielle Personen zurichten...

  7. #4
    Malfi's Avatar

    Join Date
    10.10.2007
    Posts
    215
    Ich bin nicht ganz sicher, aber ich tendiere zu ja. Es wäre mir wichtig, meinen Lieben eine Möglichkeit zum Abschied nehmen zu geben, denn IMHO ist es für die Hinterbliebenen schlimmer. Wenn ich tot bin, ist es mir wurscht (ich habe da so meinen Glauben...) und ich denke, es ist leichter, wenn man sich verabschieden kann. Ich habe mehrere Todesfälle erlebt, wo ich mich nicht verabschieden konnte, und das hat mich jahrelang belastet.

    Als Betroffener wäre das sicherlich hart, aber mir persönlich wäre es eigentlich auch lieber, jedem, der mir nahesteht, noch ein liebes Abschiedswort zu sagen. Zumindest sehe ich das im Moment so. Ob ich dieser Ansicht auch dann sein sollte, wenn ich wirklich mal in so einer Situation sein sollte... schwer zu sagen. Ich fürchte, sowas übersteigt das Verständnis eines Menschen.

  8. #4
    Malfi's Avatar

    Join Date
    10.10.2007
    Posts
    215
    Ich bin nicht ganz sicher, aber ich tendiere zu ja. Es wäre mir wichtig, meinen Lieben eine Möglichkeit zum Abschied nehmen zu geben, denn IMHO ist es für die Hinterbliebenen schlimmer. Wenn ich tot bin, ist es mir wurscht (ich habe da so meinen Glauben...) und ich denke, es ist leichter, wenn man sich verabschieden kann. Ich habe mehrere Todesfälle erlebt, wo ich mich nicht verabschieden konnte, und das hat mich jahrelang belastet.

    Als Betroffener wäre das sicherlich hart, aber mir persönlich wäre es eigentlich auch lieber, jedem, der mir nahesteht, noch ein liebes Abschiedswort zu sagen. Zumindest sehe ich das im Moment so. Ob ich dieser Ansicht auch dann sein sollte, wenn ich wirklich mal in so einer Situation sein sollte... schwer zu sagen. Ich fürchte, sowas übersteigt das Verständnis eines Menschen.

  9. #5
    1Step
    1Step's Avatar
    Ich würde wissen wollen wenn ich streben würde. Das kann man sich pysichisch darauf vorbereiten das es zuende geht. Es wäre glaub grausam für mich das ich total Schmerzen habe und dann sterbe und nichts davon wüste.

  10. #5
    1Step
    1Step's Avatar
    Ich würde wissen wollen wenn ich streben würde. Das kann man sich pysichisch darauf vorbereiten das es zuende geht. Es wäre glaub grausam für mich das ich total Schmerzen habe und dann sterbe und nichts davon wüste.

  11. #6
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Wenn ich einmal im Koma liegen würde und es gäbe keine Möglichkeit das man mich heilen kann warum mich dann wecken. Ich schlafe und spüre nicht und damit ist es doch das beste es dabei zu belassen.
    Ein absolutes no go für mich.
    Man stelle sich vor man wacht auf und sieht in die Gesichter seiner Lieben um dann zu erfahren das man sterben muss.

  12. #6
    Cuddelstein's Avatar

    Join Date
    16.07.2007
    Posts
    1.495
    Wenn ich einmal im Koma liegen würde und es gäbe keine Möglichkeit das man mich heilen kann warum mich dann wecken. Ich schlafe und spüre nicht und damit ist es doch das beste es dabei zu belassen.
    Ein absolutes no go für mich.
    Man stelle sich vor man wacht auf und sieht in die Gesichter seiner Lieben um dann zu erfahren das man sterben muss.

  13. #7
    Lisa_Cuddy_<3's Avatar

    Join Date
    16.11.2008
    Posts
    244
    Quote Originally Posted by Cuddelstein View Post
    Wenn ich einmal im Koma liegen würde und es gäbe keine Möglichkeit das man mich heilen kann warum mich dann wecken. Ich schlafe und spüre nicht und damit ist es doch das beste es dabei zu belassen.
    Ein absolutes no go für mich.
    Man stelle sich vor man wacht auf und sieht in die Gesichter seiner Lieben um dann zu erfahren das man sterben muss.
    Einerseits hast du ja recht, aber andererseits gäbe es sicher noch ein paar dinge die ich gerne sagen möchte bevor ich gehe.

    lg

  14. #7
    Lisa_Cuddy_<3's Avatar

    Join Date
    16.11.2008
    Posts
    244
    Quote Originally Posted by Cuddelstein View Post
    Wenn ich einmal im Koma liegen würde und es gäbe keine Möglichkeit das man mich heilen kann warum mich dann wecken. Ich schlafe und spüre nicht und damit ist es doch das beste es dabei zu belassen.
    Ein absolutes no go für mich.
    Man stelle sich vor man wacht auf und sieht in die Gesichter seiner Lieben um dann zu erfahren das man sterben muss.
    Einerseits hast du ja recht, aber andererseits gäbe es sicher noch ein paar dinge die ich gerne sagen möchte bevor ich gehe.

    lg

  15. #8
    Huddy<3's Avatar

    Join Date
    25.09.2008
    Posts
    387
    Ich würde es aufjedenfall wissen wollen, alleine schonmal um mir selber im klaren zu werden was mit mir passiert und um noch ein letztes mal mit den geliebten Menschen in meinem leben reden zu können und mich auch von ihnen verabschieden zukönnen..
    das wäre mir sehr sehr wichtig

  16. #8
    Huddy<3's Avatar

    Join Date
    25.09.2008
    Posts
    387
    Ich würde es aufjedenfall wissen wollen, alleine schonmal um mir selber im klaren zu werden was mit mir passiert und um noch ein letztes mal mit den geliebten Menschen in meinem leben reden zu können und mich auch von ihnen verabschieden zukönnen..
    das wäre mir sehr sehr wichtig

  17. #9
    Camci's Avatar

    Join Date
    02.06.2008
    Posts
    551
    Ich würde es defenetiv wissen wollen. Es wäre mit total wichtig mich verabschieden zu können und das mein Tod einen Grund hat. Ich will nicht aufeinmal tod sein. Ich will nochmal alles genießen können, wenn mir das möglich ist.

  18. #9
    Camci's Avatar

    Join Date
    02.06.2008
    Posts
    551
    Ich würde es defenetiv wissen wollen. Es wäre mit total wichtig mich verabschieden zu können und das mein Tod einen Grund hat. Ich will nicht aufeinmal tod sein. Ich will nochmal alles genießen können, wenn mir das möglich ist.

  19. #10
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Ich bin ein wenig zwiegespalten.

    Auf der einen Seite habt ihr ja Recht, dass man - wenn man es weiß - sich noch verabschieden kann und noch einmal Dinge machen kann, die man gerne tun wollte und all sein Geld nur für diese eine oder mehrere Sachen ausgeben kann.

    Auf der anderen Seite könnte ich es wahrscheinlich nicht ertragen Menschen um mich zu haben. Ich meine, wenn auch andere wissen, dann ich sterben muss, dann wird man bemittleidet und so weiter. Und auch das Abschiednehmen ist im Grunde einfach nur schrecklich. Wie sagte ich Tschüss zu jemanden, von dem ich weiß, dass ich ihn nie wieder sehen werde? Es würde mich sicher zerreißen, das weiß ich jetzt schon.

    Wenn ich eines Tages zum Arzt gehe und der mir sagt, dass ich eine schlimme Krankheit habe und bald sterben werde, dann würde ich sicher das für mich behalten. Ich würde meinen Eltern, meinem Bruder und meinen Freunden was Gutes tun und dann würde ich umziehen. Irgendwohin weit weg, sodass ich alleine bin, wenn es zu Ende geht. Ich könnte es nicht ertragen, meine Mam weinen zu sehen. Ich könnte mich nie von meinen Eltern verabschieden oder meinem Burder! Das würde mich nervlich einfach schon so fertig machen. Da wäre es besser, wenn ich ihnen allen Briefe hinterlasse, in dem ich alles erkläre.

    Aber im Grunde weiß ich nicht, was ich tun werde, wenn es einmal so weit kommt. Dann wird der Moment entscheiden, was getan wird und was nicht. Aber aus meinem jetzigen Empfinden heraus und mit dem Fakt im Hinterkopf, dass ich nicht sterben werde, würde ich es so machen, wie beschrieben.

  20. #10
    Alexil's Avatar

    Join Date
    21.11.2006
    Posts
    2.781
    Ich bin ein wenig zwiegespalten.

    Auf der einen Seite habt ihr ja Recht, dass man - wenn man es weiß - sich noch verabschieden kann und noch einmal Dinge machen kann, die man gerne tun wollte und all sein Geld nur für diese eine oder mehrere Sachen ausgeben kann.

    Auf der anderen Seite könnte ich es wahrscheinlich nicht ertragen Menschen um mich zu haben. Ich meine, wenn auch andere wissen, dann ich sterben muss, dann wird man bemittleidet und so weiter. Und auch das Abschiednehmen ist im Grunde einfach nur schrecklich. Wie sagte ich Tschüss zu jemanden, von dem ich weiß, dass ich ihn nie wieder sehen werde? Es würde mich sicher zerreißen, das weiß ich jetzt schon.

    Wenn ich eines Tages zum Arzt gehe und der mir sagt, dass ich eine schlimme Krankheit habe und bald sterben werde, dann würde ich sicher das für mich behalten. Ich würde meinen Eltern, meinem Bruder und meinen Freunden was Gutes tun und dann würde ich umziehen. Irgendwohin weit weg, sodass ich alleine bin, wenn es zu Ende geht. Ich könnte es nicht ertragen, meine Mam weinen zu sehen. Ich könnte mich nie von meinen Eltern verabschieden oder meinem Burder! Das würde mich nervlich einfach schon so fertig machen. Da wäre es besser, wenn ich ihnen allen Briefe hinterlasse, in dem ich alles erkläre.

    Aber im Grunde weiß ich nicht, was ich tun werde, wenn es einmal so weit kommt. Dann wird der Moment entscheiden, was getan wird und was nicht. Aber aus meinem jetzigen Empfinden heraus und mit dem Fakt im Hinterkopf, dass ich nicht sterben werde, würde ich es so machen, wie beschrieben.

Page 1 of 3 123 LastLast

Similar Threads

  1. Wetten, dass...?
    By SorayaAmidala in forum Andere Sendungen
    Replies: 16
    Last Post: 13.02.11, 18:25
  2. Was wir alles über House wissen
    By Vesper in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 205
    Last Post: 09.08.10, 10:15
  3. Wen würdet ihr kennenlernen wollen?
    By Housedreschy in forum Charaktere und Schauspieler
    Replies: 89
    Last Post: 02.03.10, 13:30
  4. Sterben/Einfrieren
    By angel29.01 in forum Menschen, Gedanken und Empfindungen
    Replies: 82
    Last Post: 17.08.07, 23:18