Results 1 to 7 of 7

World Trade Center

Erstellt von Dr.Vicodin, 26.09.2009, 22:06 Uhr · 6 Antworten · 932 Aufrufe

  1. #1
    Dr.Vicodin's Avatar

    Join Date
    02.09.2009
    Posts
    46

    World Trade Center

    hi!
    Aufgrund des Thread von angel "wo wart ihr am 11 September",musste ich das Thema erstellen.

    Vorweg

    Aufgrund physikalischer Gegebenheiten, bin ich der Ansicht das es unmöglich ist das ein Flugzeug dieser Bauart ( noch ein anderes ) in der Lage wäre mit seinem doch recht dünnen Aluminiumkorpus mehrere durch Beton verstärkte 40 cm Stahlträger wie Butter zu durchtrennen.
    Es wäre eine mathematisches Meisterwerk ,wenn die Flugzeuge die "Twin Towers" zum Einstürz gebracht hätten.
    Klar, hochwertiger legierter Stahl schmilzt bei Temperaturen von 1500°C
    und die Flammentemperatur von Kerosin liegt bei ca. 1800-2100°C,aber selbst wenn noch 3 Flugzeuge eingeschlagen hätten,würden die Türme auf Grund ihrer Bauweise auch durch Verlust einiger Stahlträger noch problemlos stehen.
    Bush traute ich alles zu,ihm wäre es egal gewesen wie viel duzend Menschen sterben.
    Das ist lediglich meine Meinung zu diesem traurigen Ereignis.

    Wie denkt ihr darüber??

  2. #1
    Dr.Vicodin's Avatar

    Join Date
    02.09.2009
    Posts
    46

    World Trade Center

    hi!
    Aufgrund des Thread von angel "wo wart ihr am 11 September",musste ich das Thema erstellen.

    Vorweg

    Aufgrund physikalischer Gegebenheiten, bin ich der Ansicht das es unmöglich ist das ein Flugzeug dieser Bauart ( noch ein anderes ) in der Lage wäre mit seinem doch recht dünnen Aluminiumkorpus mehrere durch Beton verstärkte 40 cm Stahlträger wie Butter zu durchtrennen.
    Es wäre eine mathematisches Meisterwerk ,wenn die Flugzeuge die "Twin Towers" zum Einstürz gebracht hätten.
    Klar, hochwertiger legierter Stahl schmilzt bei Temperaturen von 1500°C
    und die Flammentemperatur von Kerosin liegt bei ca. 1800-2100°C,aber selbst wenn noch 3 Flugzeuge eingeschlagen hätten,würden die Türme auf Grund ihrer Bauweise auch durch Verlust einiger Stahlträger noch problemlos stehen.
    Bush traute ich alles zu,ihm wäre es egal gewesen wie viel duzend Menschen sterben.
    Das ist lediglich meine Meinung zu diesem traurigen Ereignis.

    Wie denkt ihr darüber??

  3. #2
    Johanna84's Avatar

    Join Date
    22.06.2009
    Posts
    659
    Klar, ich traue Bush alles zu. Da geb ich dir voll und ganz Recht dass der Mann vor nix zurückschreckt.
    Aber ich denke nicht, dass er das direkt eingefädelt hat. Klar, eine Manipulation hätte sich später schwer beweisen lassen.

    Es müssen ja nur ein Teil der Stahlträger beschädigt werden ,und schon ist die ganze Statik verschoben. Wenn von 10 Trägern nur 2 ausfallen, hat so ein riesiges Gebäude schon ein Problem. Ich denke das dürfte mit einem Flugzeug kein Problem sein. Man muss auch mal die Gewschindigkeit und das Gewicht eines Flugzeuges beachten, und Beton ist ja auch nur begrenzt belastbar. Alleine die Last die die anderen Träger mit halten können müssen ist immens. Wir reden da von mehreren 1000 Tonnen pro Träger. Das Problem bei solchen Gebäuden ist meist auch, dass die einzelnen Träger schon komplett ausgelastet sind, und wenn dann welche ausfallen, wirds kompliziert, und extremst gefährlich. Man will ja schließlich kostengünstig bauen.

    Hast du mal von dem Einkaufszentrum gehört, was in Seoul "einfach so" zusammen gekracht ist. Irgendwann später hat sich herausgestellt, dass minderwertige und billigere Materialien verbaut wurden ,die Träger einfach mal so verkleinert wurden, und dazu noch eine Tonnenschwere Klimaanlage auf dem Dach installiert wurde. Ohne dass es auf den Bauplänen vermerkt wurde.

    Oder das Hochhaus bei dem die Architekten mal einfach so die Eigenlast des Gebäudes vergessen hatten mit einzurechnen ?

    Und da gab es noch die Tanzfläche, die gekracht ist, weil die Baufirma die Träger falsch herum eingebaut hat.

    Ich denke Menschen machen Fehler, manche leider mit Absicht.

  4. #2
    Johanna84's Avatar

    Join Date
    22.06.2009
    Posts
    659
    Klar, ich traue Bush alles zu. Da geb ich dir voll und ganz Recht dass der Mann vor nix zurückschreckt.
    Aber ich denke nicht, dass er das direkt eingefädelt hat. Klar, eine Manipulation hätte sich später schwer beweisen lassen.

    Es müssen ja nur ein Teil der Stahlträger beschädigt werden ,und schon ist die ganze Statik verschoben. Wenn von 10 Trägern nur 2 ausfallen, hat so ein riesiges Gebäude schon ein Problem. Ich denke das dürfte mit einem Flugzeug kein Problem sein. Man muss auch mal die Gewschindigkeit und das Gewicht eines Flugzeuges beachten, und Beton ist ja auch nur begrenzt belastbar. Alleine die Last die die anderen Träger mit halten können müssen ist immens. Wir reden da von mehreren 1000 Tonnen pro Träger. Das Problem bei solchen Gebäuden ist meist auch, dass die einzelnen Träger schon komplett ausgelastet sind, und wenn dann welche ausfallen, wirds kompliziert, und extremst gefährlich. Man will ja schließlich kostengünstig bauen.

    Hast du mal von dem Einkaufszentrum gehört, was in Seoul "einfach so" zusammen gekracht ist. Irgendwann später hat sich herausgestellt, dass minderwertige und billigere Materialien verbaut wurden ,die Träger einfach mal so verkleinert wurden, und dazu noch eine Tonnenschwere Klimaanlage auf dem Dach installiert wurde. Ohne dass es auf den Bauplänen vermerkt wurde.

    Oder das Hochhaus bei dem die Architekten mal einfach so die Eigenlast des Gebäudes vergessen hatten mit einzurechnen ?

    Und da gab es noch die Tanzfläche, die gekracht ist, weil die Baufirma die Träger falsch herum eingebaut hat.

    Ich denke Menschen machen Fehler, manche leider mit Absicht.

  5. #3
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Das die Verschwörungstheorie noch immer frei rumläuft ...

    Das Versagen von US-Seite bestand in zwei Dingen:
    1. Baumängel am WTC. Brandschutzschichten wurden nur ungenügend aufgebracht.
    2. Falls Flugzeuge vom Kurs abkommen, sollten sofort zwei Patrouillenjäger der Air Force auf dem Weg dorthin sein. In diesem Fall versagte das System aus Air Force, Lotsen und dem Oberkommando einfach.

  6. #3
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Das die Verschwörungstheorie noch immer frei rumläuft ...

    Das Versagen von US-Seite bestand in zwei Dingen:
    1. Baumängel am WTC. Brandschutzschichten wurden nur ungenügend aufgebracht.
    2. Falls Flugzeuge vom Kurs abkommen, sollten sofort zwei Patrouillenjäger der Air Force auf dem Weg dorthin sein. In diesem Fall versagte das System aus Air Force, Lotsen und dem Oberkommando einfach.

  7. #4
    Chase_Cameron's Avatar

    Join Date
    02.06.2009
    Posts
    101
    also...ich habe überhaupt keine ahnung, aber bei galileo haben sie mal einen bericht darüber gezeigt...da meinten sie, dass das doch gewesen sein soll.

  8. #4
    Chase_Cameron's Avatar

    Join Date
    02.06.2009
    Posts
    101
    also...ich habe überhaupt keine ahnung, aber bei galileo haben sie mal einen bericht darüber gezeigt...da meinten sie, dass das doch gewesen sein soll.

  9. #5
    Johanna84's Avatar

    Join Date
    22.06.2009
    Posts
    659
    Quote Originally Posted by Chase_Cameron View Post
    also...ich habe überhaupt keine ahnung, aber bei galileo haben sie mal einen bericht darüber gezeigt...da meinten sie, dass das doch gewesen sein soll.
    Was meinst du genau ? Die Verschwörung oder die Mängel ?

  10. #5
    Johanna84's Avatar

    Join Date
    22.06.2009
    Posts
    659
    Quote Originally Posted by Chase_Cameron View Post
    also...ich habe überhaupt keine ahnung, aber bei galileo haben sie mal einen bericht darüber gezeigt...da meinten sie, dass das doch gewesen sein soll.
    Was meinst du genau ? Die Verschwörung oder die Mängel ?

  11. #6
    Housito's Avatar

    Join Date
    21.05.2009
    Posts
    98
    Ich war direkt nach dem Einsturz der Gebäude und der ersten Räumung des Geländes dort, da die Firma meines Mannes zu der Zeit in Batterie Park ein Hotel baute. Die Stahlträger lagen zum Abtransport unmittelbar vor der Hotelanlage und sie hatten nicht einmal mehr annähernd ihre normale Form, sondern waren extrem verdreht.
    Gehören Verschwörungstheorien wirklich hier ins Forum?

  12. #6
    Housito's Avatar

    Join Date
    21.05.2009
    Posts
    98
    Ich war direkt nach dem Einsturz der Gebäude und der ersten Räumung des Geländes dort, da die Firma meines Mannes zu der Zeit in Batterie Park ein Hotel baute. Die Stahlträger lagen zum Abtransport unmittelbar vor der Hotelanlage und sie hatten nicht einmal mehr annähernd ihre normale Form, sondern waren extrem verdreht.
    Gehören Verschwörungstheorien wirklich hier ins Forum?

  13. #7
    Johanna84's Avatar

    Join Date
    22.06.2009
    Posts
    659
    Quote Originally Posted by Housito View Post
    Ich war direkt nach dem Einsturz der Gebäude und der ersten Räumung des Geländes dort, da die Firma meines Mannes zu der Zeit in Batterie Park ein Hotel baute. Die Stahlträger lagen zum Abtransport unmittelbar vor der Hotelanlage und sie hatten nicht einmal mehr annähernd ihre normale Form, sondern waren extrem verdreht.
    Gehören Verschwörungstheorien wirklich hier ins Forum?
    Danke, der Meinung sind Männe und ich nämlich auch ( s.o. )

    He, vll haben sie ja die Stahlträger schon so eingebaut is nich böse gemeint *schwör*

  14. #7
    Johanna84's Avatar

    Join Date
    22.06.2009
    Posts
    659
    Quote Originally Posted by Housito View Post
    Ich war direkt nach dem Einsturz der Gebäude und der ersten Räumung des Geländes dort, da die Firma meines Mannes zu der Zeit in Batterie Park ein Hotel baute. Die Stahlträger lagen zum Abtransport unmittelbar vor der Hotelanlage und sie hatten nicht einmal mehr annähernd ihre normale Form, sondern waren extrem verdreht.
    Gehören Verschwörungstheorien wirklich hier ins Forum?
    Danke, der Meinung sind Männe und ich nämlich auch ( s.o. )

    He, vll haben sie ja die Stahlträger schon so eingebaut is nich böse gemeint *schwör*

Similar Threads

  1. World of Warcraft
    By Dreamer in forum Computer und Internet
    Replies: 35
    Last Post: 03.06.10, 15:31
  2. It's the End of the World as We Know It [FF]
    By Stephie in forum Abgebrochene Fanfiktion
    Replies: 41
    Last Post: 02.08.09, 22:52
  3. World Trade Center
    By 1Step in forum Film-Arena
    Replies: 0
    Last Post: 11.04.09, 22:27
  4. Mad World [FF] (abgebrochen)
    By xCameronx in forum Abgebrochene Fanfiktion
    Replies: 2
    Last Post: 16.04.08, 18:57
  5. Center Stage
    By lostinhouse in forum Film-Arena
    Replies: 3
    Last Post: 14.02.07, 21:38