Page 1 of 5 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 44

Live Earth

Erstellt von Kinofreak, 07.07.2007, 12:18 Uhr · 43 Antworten · 3.203 Aufrufe

  1. #1
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993

    Beitrag Live Earth

    Bin gerade beim Zappen auf N24 hängen geblieben und habe mit Freuden festgestellt, dass die heute den ganzen Tag die "Live Earth"-Konzerte übertragen. Gerade spielen Crowded House in Sydney, vorher gab es Linkin Park in Tokyo

    Wie sieht es bei euch aus? Guckt ihr mal rein, oder interessieren euch die Konzerte gar nicht? Geht vielleicht sogar jemand in eines der Konzerte (Hamburg wäre wohl am naheliegendsten)? Dass Klimaschutz ein wichtiges Thema ist, steht ja außer Frage, insofern gibt es wohl keinen vernünftigen Grund, der gegen das Ereignis spricht (außer, wie meine Kollegin es formulierte: "Das ist doch bescheuert! Wie sehr die der Umwelt allein mit diesen Konzerten schaden!" - sie meinte da wohl die per Flugzeug anreisenden Stars etc. ); ich halte es auf jeden Fall für eine gute Idee, um die Leute immer mal wieder an das Thema zu erinnern.

    Und gegen gute Musik kann man ja eigentlich nie was haben

  2. #1
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993

    Beitrag Live Earth

    Bin gerade beim Zappen auf N24 hängen geblieben und habe mit Freuden festgestellt, dass die heute den ganzen Tag die "Live Earth"-Konzerte übertragen. Gerade spielen Crowded House in Sydney, vorher gab es Linkin Park in Tokyo

    Wie sieht es bei euch aus? Guckt ihr mal rein, oder interessieren euch die Konzerte gar nicht? Geht vielleicht sogar jemand in eines der Konzerte (Hamburg wäre wohl am naheliegendsten)? Dass Klimaschutz ein wichtiges Thema ist, steht ja außer Frage, insofern gibt es wohl keinen vernünftigen Grund, der gegen das Ereignis spricht (außer, wie meine Kollegin es formulierte: "Das ist doch bescheuert! Wie sehr die der Umwelt allein mit diesen Konzerten schaden!" - sie meinte da wohl die per Flugzeug anreisenden Stars etc. ); ich halte es auf jeden Fall für eine gute Idee, um die Leute immer mal wieder an das Thema zu erinnern.

    Und gegen gute Musik kann man ja eigentlich nie was haben

  3. #2
    Antidepressiva's Avatar

    Join Date
    25.11.2006
    Posts
    361
    Guten Morgen kinofreak!

    Wie? Die haben schon angefangen?
    Ich dachte das geht erst heute nachmittag los auf Pro 7 um 17 Uhr?
    Wo läuft das denn schon? Wollte das doch auch gucken!

    Ich find's klasse sowas auf die Beine zu stellen!

  4. #2
    Antidepressiva's Avatar

    Join Date
    25.11.2006
    Posts
    361
    Guten Morgen kinofreak!

    Wie? Die haben schon angefangen?
    Ich dachte das geht erst heute nachmittag los auf Pro 7 um 17 Uhr?
    Wo läuft das denn schon? Wollte das doch auch gucken!

    Ich find's klasse sowas auf die Beine zu stellen!

  5. #3
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Auf N24 läuft das schon. Ist ja weltweit, Sydney ist schon fast wieder vorbei - die haben aber auch schon heute morgen um 3:00 angefangen

  6. #3
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Auf N24 läuft das schon. Ist ja weltweit, Sydney ist schon fast wieder vorbei - die haben aber auch schon heute morgen um 3:00 angefangen

  7. #4
    Vesper
    Vesper's Avatar
    Ich hätte doch eine Woche länger bleiben sollen bei Wylie in Hamburg
    *mist*

    Ich bin da ein wenig zwiegespalten was solche Aktionen betrifft.
    Ok, so ein Großereignis ist bestimmt nicht gerade sehr förderlich für den Klima, aber viele Menschen werden durch so Aktionen (leider) erst auf die Problematik aufmerksam und beschäftigen sich dann auch damit. Ich finde es gut wenn Stars ihre Prominenz nutzen um auf das Klima aufmerksam zu machen. Immer noch besser als wenn sie mit Konzerten Geld sammeln für etwas (weil, ich bin ja der Meinung Menschen können auch ohne Gegenleistung was Spenden).
    Was ich an Live Earth gut finde, ist das Globale. Das ganze erinnert mich ein wenig an Live Aid. So wird nicht nur eine Bevökerungsschicht angesprochen, sondern die ganze Welt. Und nur wenn wir alle an einem Stran ziehen auf der Welt ist das mit dem Klima noch abzuwenden.

    Und nö, gegen gute Musik kann man wirklich nie etwas einwenden.

  8. #4
    Vesper
    Vesper's Avatar
    Ich hätte doch eine Woche länger bleiben sollen bei Wylie in Hamburg
    *mist*

    Ich bin da ein wenig zwiegespalten was solche Aktionen betrifft.
    Ok, so ein Großereignis ist bestimmt nicht gerade sehr förderlich für den Klima, aber viele Menschen werden durch so Aktionen (leider) erst auf die Problematik aufmerksam und beschäftigen sich dann auch damit. Ich finde es gut wenn Stars ihre Prominenz nutzen um auf das Klima aufmerksam zu machen. Immer noch besser als wenn sie mit Konzerten Geld sammeln für etwas (weil, ich bin ja der Meinung Menschen können auch ohne Gegenleistung was Spenden).
    Was ich an Live Earth gut finde, ist das Globale. Das ganze erinnert mich ein wenig an Live Aid. So wird nicht nur eine Bevökerungsschicht angesprochen, sondern die ganze Welt. Und nur wenn wir alle an einem Stran ziehen auf der Welt ist das mit dem Klima noch abzuwenden.

    Und nö, gegen gute Musik kann man wirklich nie etwas einwenden.

  9. #5
    Antidepressiva's Avatar

    Join Date
    25.11.2006
    Posts
    361
    Oh! Wow! Prima! Danke!..*schnell die Kiste anmach*...

    es gab doch schon mal vor 2-3 jahren dieses Live-Aid-Konzert auch über 4-5 Kontinente, das fand ich auch Klasse, habt ihr das auch gesehen? , das hatte doch Sir Bob Geldof organisiert, und wer jetzt? Wisst ihr das vielleicht?..Steht vielleicht was zu in der TV-Zeitung! Mal gucken!


    @ Hallo vesper, ja das stimmt, die Musik ist wirklich gut, für jeden was dabei!

  10. #5
    Antidepressiva's Avatar

    Join Date
    25.11.2006
    Posts
    361
    Oh! Wow! Prima! Danke!..*schnell die Kiste anmach*...

    es gab doch schon mal vor 2-3 jahren dieses Live-Aid-Konzert auch über 4-5 Kontinente, das fand ich auch Klasse, habt ihr das auch gesehen? , das hatte doch Sir Bob Geldof organisiert, und wer jetzt? Wisst ihr das vielleicht?..Steht vielleicht was zu in der TV-Zeitung! Mal gucken!


    @ Hallo vesper, ja das stimmt, die Musik ist wirklich gut, für jeden was dabei!

  11. #6
    K!nK's Avatar

    Join Date
    24.06.2007
    Posts
    138
    al gore hat das ins leben gerufen ... glaub ich zum.ndest gehört zu haben .. .
    und ich finds auch gut ... also nicht nur was die musik angeht ... sondern das endlich mal auf das klima und alles drumherum eingegangen wird ... und das das auch so weltweit aufgezogen wird is bombe ...

  12. #6
    K!nK's Avatar

    Join Date
    24.06.2007
    Posts
    138
    al gore hat das ins leben gerufen ... glaub ich zum.ndest gehört zu haben .. .
    und ich finds auch gut ... also nicht nur was die musik angeht ... sondern das endlich mal auf das klima und alles drumherum eingegangen wird ... und das das auch so weltweit aufgezogen wird is bombe ...

  13. #7
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Oh verdammt! N24 hat nen Simultanübersetzer engagiert. Und es scheint der gleiche Depp zu sein, der immer die Oscars verhunzt Na egal - Musiiiik, ich komme

  14. #7
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Oh verdammt! N24 hat nen Simultanübersetzer engagiert. Und es scheint der gleiche Depp zu sein, der immer die Oscars verhunzt Na egal - Musiiiik, ich komme

  15. #8
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Das ganze ist eine Initiative von Al Gore, der unter Bill Clinton Vizepräsident war und dann bei der Präsidenschaftswahl 2000 knapp gegen George Bush verloren (oder auch nicht verloren) hat.

    Der engagiert sich schon seit Jahrzehnten für die Umwelt und hat im letzten Jahr eine hervorragende Dokumentation zum Klimawandel gemacht, die heute Abend auch auf Pro7 läuft ("Eine unbequeme Wahrheit"). Es ist im großen und ganzen einer seiner Vorträge, die er überall auf der Welt hält. Dieses Jahr hat er ja auch den Oscar dafür gewonnen und bei mir deutlich an Sympathiepunkten zugelegt. Die Doku ist sehr sehenswert. (Manchmal ein bisschen polemisch, aber da kann man drüber hinweg sehen.)

  16. #8
    Stephie's Avatar

    Join Date
    27.06.2006
    Posts
    4.520
    Das ganze ist eine Initiative von Al Gore, der unter Bill Clinton Vizepräsident war und dann bei der Präsidenschaftswahl 2000 knapp gegen George Bush verloren (oder auch nicht verloren) hat.

    Der engagiert sich schon seit Jahrzehnten für die Umwelt und hat im letzten Jahr eine hervorragende Dokumentation zum Klimawandel gemacht, die heute Abend auch auf Pro7 läuft ("Eine unbequeme Wahrheit"). Es ist im großen und ganzen einer seiner Vorträge, die er überall auf der Welt hält. Dieses Jahr hat er ja auch den Oscar dafür gewonnen und bei mir deutlich an Sympathiepunkten zugelegt. Die Doku ist sehr sehenswert. (Manchmal ein bisschen polemisch, aber da kann man drüber hinweg sehen.)

  17. #9
    Antidepressiva's Avatar

    Join Date
    25.11.2006
    Posts
    361
    ..ach ja stimmt, Al Gore, jetzt fält es mir wieder ein!..ja der ist mir auch sehr sympatisch!
    Und das Konzert ist natürlich auch wieder perfekt für die Propaganda, auch um das jüngere Publkum anzusprechen! Hat er sehr gut gemacht!..Er setzt sich ja für vieles ein!
    Sollte sich Bush mal ein Beispiel drann nehmen!
    Und genügend Unterstützung von den Promis und Stars hat er ja auch!

    ..ist auf jeden Fall ne tolle Sache!



    ..oh je..der Simultansprecher von den Oscars!
    Genau, das isser!..Grauenhaft!

  18. #9
    Antidepressiva's Avatar

    Join Date
    25.11.2006
    Posts
    361
    ..ach ja stimmt, Al Gore, jetzt fält es mir wieder ein!..ja der ist mir auch sehr sympatisch!
    Und das Konzert ist natürlich auch wieder perfekt für die Propaganda, auch um das jüngere Publkum anzusprechen! Hat er sehr gut gemacht!..Er setzt sich ja für vieles ein!
    Sollte sich Bush mal ein Beispiel drann nehmen!
    Und genügend Unterstützung von den Promis und Stars hat er ja auch!

    ..ist auf jeden Fall ne tolle Sache!



    ..oh je..der Simultansprecher von den Oscars!
    Genau, das isser!..Grauenhaft!

  19. #10
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Live Earth ist eine grossartige Sache,aber ob das was bringt wage ich zu bezweifeln.Die grossen Industriestaaten werden weitermachen wie bisher

  20. #10
    Severus Snape's Avatar

    Join Date
    29.05.2007
    Posts
    4.010
    Live Earth ist eine grossartige Sache,aber ob das was bringt wage ich zu bezweifeln.Die grossen Industriestaaten werden weitermachen wie bisher

Page 1 of 5 123 ... LastLast

Similar Threads

  1. Hugh bei "Saturday Night Live"
    By lije in forum Hugh im TV (Filme, Serien & sonstige Auftritte)
    Replies: 84
    Last Post: 26.05.09, 11:58
  2. Feedback - 'Just Can't Live Without You'
    By Wylie in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 27
    Last Post: 19.11.07, 21:36
  3. Just Can't Live Without You [FF] (abgebrochen)
    By Wylie in forum Abgebrochene Fanfiktion
    Replies: 5
    Last Post: 18.11.07, 21:00
  4. Earth 2
    By Bandit in forum Serien-Arena
    Replies: 5
    Last Post: 03.07.07, 14:19