Results 1 to 10 of 10

Gerichtsurteil Kino.to

Erstellt von Mel_S_1979, 19.09.2010, 15:02 Uhr · 9 Antworten · 5.592 Aufrufe

  1. #1
    Mel_S_1979's Avatar

    Join Date
    01.06.2009
    Posts
    286

    Gerichtsurteil Kino.to

    Ich fands total interessant: Ein ganz aktuelles Gerichtsurteil besagt, dass kino.to nicht - wie landläufig angenommen - legal ist. Ganz im Gegenteil. Das OLG Hamburg hat den ersten Schritt gemacht und endlich deutlich festgelegt, dass das Schauen auf kino.to illegal ist!

    Ich fand es schon immer komisch, dass es angeblich legal sei. Bin nun froh, dass da Klarheit herrscht!

    Falls das hier nicht in diese Rubrik paßt, bitte einfach verschieben!! :lächeln:

  2. #1
    Mel_S_1979's Avatar

    Join Date
    01.06.2009
    Posts
    286

    Gerichtsurteil Kino.to

    Ich fands total interessant: Ein ganz aktuelles Gerichtsurteil besagt, dass kino.to nicht - wie landläufig angenommen - legal ist. Ganz im Gegenteil. Das OLG Hamburg hat den ersten Schritt gemacht und endlich deutlich festgelegt, dass das Schauen auf kino.to illegal ist!

    Ich fand es schon immer komisch, dass es angeblich legal sei. Bin nun froh, dass da Klarheit herrscht!

    Falls das hier nicht in diese Rubrik paßt, bitte einfach verschieben!! :lächeln:

  3. #2
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ich frag mich ja, wer ernsthaft meinen konnte, dass das legal sei. Auch wenn die die Daten nicht auf eigenen Servern lagern, aber sie "vermitteln" doch quasi Filme/Serien etc, die dem Urheberrecht unterliegen. Das konnte eigentlich rechtlich nicht ok sein imho.

  4. #2
    Kinofreak's Avatar

    Join Date
    29.06.2006
    Posts
    3.993
    Ich frag mich ja, wer ernsthaft meinen konnte, dass das legal sei. Auch wenn die die Daten nicht auf eigenen Servern lagern, aber sie "vermitteln" doch quasi Filme/Serien etc, die dem Urheberrecht unterliegen. Das konnte eigentlich rechtlich nicht ok sein imho.

  5. #3
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Quote Originally Posted by Kinofreak View Post
    Ich frag mich ja, wer ernsthaft meinen konnte, dass das legal sei. Auch wenn die die Daten nicht auf eigenen Servern lagern, aber sie "vermitteln" doch quasi Filme/Serien etc, die dem Urheberrecht unterliegen. Das konnte eigentlich rechtlich nicht ok sein imho.
    Das frag ich mich auch. Naja aber ich wusste nicht dass es da jetzt ein Gerichtsurteil gibt oder dass es überhaupt ne Verhandlung gab.

  6. #3
    Lisa Edelstein's Avatar

    Join Date
    08.01.2009
    Posts
    1.683
    Quote Originally Posted by Kinofreak View Post
    Ich frag mich ja, wer ernsthaft meinen konnte, dass das legal sei. Auch wenn die die Daten nicht auf eigenen Servern lagern, aber sie "vermitteln" doch quasi Filme/Serien etc, die dem Urheberrecht unterliegen. Das konnte eigentlich rechtlich nicht ok sein imho.
    Das frag ich mich auch. Naja aber ich wusste nicht dass es da jetzt ein Gerichtsurteil gibt oder dass es überhaupt ne Verhandlung gab.

  7. #4
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ich habe mich auch immer gefragt, wie das nur sein kann, dass soetwas legal wird.
    Ich persönlich muss aber zugeben, dass ich eine Phase hatte, wo ich auch auf kino.to geguckt habe. *rot werd*
    Und alle anderen haben immer behauptet es sei legal.. wuhu, icih hatte recht

  8. #4
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ich habe mich auch immer gefragt, wie das nur sein kann, dass soetwas legal wird.
    Ich persönlich muss aber zugeben, dass ich eine Phase hatte, wo ich auch auf kino.to geguckt habe. *rot werd*
    Und alle anderen haben immer behauptet es sei legal.. wuhu, icih hatte recht

  9. #5
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Gibt es dazu irgendwwo eine Quelle wo ich das nachlesen kann? Leider finde ich über Googel da nichts

  10. #5
    babsi801's Avatar

    Join Date
    17.10.2006
    Posts
    2.016
    Gibt es dazu irgendwwo eine Quelle wo ich das nachlesen kann? Leider finde ich über Googel da nichts

  11. #6
    Lisa House's Avatar

    Join Date
    26.03.2009
    Posts
    69
    Ja, ich würde das Urteil auch gerne mal lesen. Bitte poste doch mal deine Quelle.

    Bislang dachte ich gilt folgendes:
    Das Schmarotzen via Stream ist zudem völlig legal. „Gesetzlich verboten ist nur die Verbreitung von rechtswidrig hergestellten Kopien urheberrechtlich geschützter Werke, nicht das Konsumieren“, erläutert der Rechtsanwalt und Experte für Urheberrecht Christian Solmecke. Auch wenn dem Nutzer klar sein dürfte, dass ein aktueller Kinofilm auf Kino.to nur illegal mitgeschnitten sein kann, macht er sich durch dessen Anschauen hierzulande nicht strafbar.

    Anders sieht es dagegen für die Vertreiber der Inhalte aus. „Kino.to steht auf unserer Fahndungsliste ganz weit oben“, sagt Matthias Leonardy, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU), die im Auftrag der Filmindustrie agiert.

    Quelle: Raubkopierer: Kino.to statt Kino - Raubkopierer - FOCUS Online

  12. #6
    Lisa House's Avatar

    Join Date
    26.03.2009
    Posts
    69
    Ja, ich würde das Urteil auch gerne mal lesen. Bitte poste doch mal deine Quelle.

    Bislang dachte ich gilt folgendes:
    Das Schmarotzen via Stream ist zudem völlig legal. „Gesetzlich verboten ist nur die Verbreitung von rechtswidrig hergestellten Kopien urheberrechtlich geschützter Werke, nicht das Konsumieren“, erläutert der Rechtsanwalt und Experte für Urheberrecht Christian Solmecke. Auch wenn dem Nutzer klar sein dürfte, dass ein aktueller Kinofilm auf Kino.to nur illegal mitgeschnitten sein kann, macht er sich durch dessen Anschauen hierzulande nicht strafbar.

    Anders sieht es dagegen für die Vertreiber der Inhalte aus. „Kino.to steht auf unserer Fahndungsliste ganz weit oben“, sagt Matthias Leonardy, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU), die im Auftrag der Filmindustrie agiert.

    Quelle: Raubkopierer: Kino.to statt Kino - Raubkopierer - FOCUS Online

  13. #7
    MaryReilly's Avatar

    Join Date
    21.05.2010
    Posts
    197
    Gut, dass es nicht legal ist, konnte man sich ja schon denken oder? Ich meine, wenn da Filme drin stehen, die noch im Kino laufen oO wer glaubt denn da, dass das legal sein kann?!

    Wie sieht das denn z.B. für Serien aus, die bereits im Fernsehen gelaufen sind? Z.B. alte House Folgen oder NCIS oder oder oder... ich meine, theoretisch kann man die ja auch aufnehmen mit nem Recorder und weitergeben an andere, natürlich erreicht man da nicht die breite Masse... sondern nur den Nachbarn um die Ecke oder die beste Freundin... ich persönlich brauchs nicht, hab eh alle DVDs im Regal stehen *hihi* ist mir auch lieber als Kino.to

  14. #7
    MaryReilly's Avatar

    Join Date
    21.05.2010
    Posts
    197
    Gut, dass es nicht legal ist, konnte man sich ja schon denken oder? Ich meine, wenn da Filme drin stehen, die noch im Kino laufen oO wer glaubt denn da, dass das legal sein kann?!

    Wie sieht das denn z.B. für Serien aus, die bereits im Fernsehen gelaufen sind? Z.B. alte House Folgen oder NCIS oder oder oder... ich meine, theoretisch kann man die ja auch aufnehmen mit nem Recorder und weitergeben an andere, natürlich erreicht man da nicht die breite Masse... sondern nur den Nachbarn um die Ecke oder die beste Freundin... ich persönlich brauchs nicht, hab eh alle DVDs im Regal stehen *hihi* ist mir auch lieber als Kino.to

  15. #8
    Dr.GregHouse's Avatar

    Join Date
    01.03.2009
    Posts
    641
    Es geht immer nur um Kohle, und da ist schnell mal was nicht legal, Stichwort, Heimvideos auf Youtube mit Musik unterlegen die Universal gehört... das empfinde ich schon als zu krass, aber was solls.

  16. #8
    Dr.GregHouse's Avatar

    Join Date
    01.03.2009
    Posts
    641
    Es geht immer nur um Kohle, und da ist schnell mal was nicht legal, Stichwort, Heimvideos auf Youtube mit Musik unterlegen die Universal gehört... das empfinde ich schon als zu krass, aber was solls.

  17. #9
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ja.. das finde ich auch echt blöd gemacht von Youtube :boese_2:

    aber wollt ihr mal etwas total sinnfreies hören?
    ich hab einer freundin die darauf beharrt, kino.to sei legal.
    ich hab ihr den link zu diesem Urteil geschickt und die meint, ja, das ist trotzdem legal das zu gucken - nur das hochladen sei legal.

    ich meine, hallooo, dumm oder so??

  18. #9
    DrGregoryGregHouseMD's Avatar

    Join Date
    06.02.2009
    Posts
    1.530
    Ja.. das finde ich auch echt blöd gemacht von Youtube :boese_2:

    aber wollt ihr mal etwas total sinnfreies hören?
    ich hab einer freundin die darauf beharrt, kino.to sei legal.
    ich hab ihr den link zu diesem Urteil geschickt und die meint, ja, das ist trotzdem legal das zu gucken - nur das hochladen sei legal.

    ich meine, hallooo, dumm oder so??

  19. #10
    Lie
    Lie's Avatar

    Join Date
    11.11.2010
    Posts
    6
    Aber das Urteil hat hier immer noch niemand gefunden, oder? Ich konnte jedenfalls auch nichts finden!
    Aber mich würde auch mal interessieren, was genau jetzt illegal (die Seite an sich oder das Gucken, beides...) ist und wie es begründet wird. Jetzt mal abgesehen von den aktuellen Kinofilmen, wo sich die Frage ja von allein klärt.

    Ich persönlich nutze den Service zwar nicht allzu oft und auch nur für Serienfolgen, die bereits ausgestrahlt wurden, aber auch das würde ich natürlich gerne nur auf legalem Wege tun!

    Weiß schon jemand mehr und definitives?

  20. #10
    Lie
    Lie's Avatar

    Join Date
    11.11.2010
    Posts
    6
    Aber das Urteil hat hier immer noch niemand gefunden, oder? Ich konnte jedenfalls auch nichts finden!
    Aber mich würde auch mal interessieren, was genau jetzt illegal (die Seite an sich oder das Gucken, beides...) ist und wie es begründet wird. Jetzt mal abgesehen von den aktuellen Kinofilmen, wo sich die Frage ja von allein klärt.

    Ich persönlich nutze den Service zwar nicht allzu oft und auch nur für Serienfolgen, die bereits ausgestrahlt wurden, aber auch das würde ich natürlich gerne nur auf legalem Wege tun!

    Weiß schon jemand mehr und definitives?

Similar Threads

  1. Wegen Hugh ins Kino?
    By Chumpy in forum Hugh Laurie (als Dr. Gregory House)
    Replies: 87
    Last Post: 08.10.10, 19:26
  2. Kino-Flatrate
    By Kinofreak in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 20
    Last Post: 08.04.09, 01:40
  3. Läuft das Fernsehen dem Kino den Rang ab?
    By Dr. M in forum Serien, Filme & alles rund ums Fernsehen
    Replies: 30
    Last Post: 11.05.07, 15:17