Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 15

Gesetz zur Bekämpfung der ...........graphie in Kommunikationsnetzen

Erstellt von Ricken, 21.06.2009, 14:38 Uhr · 14 Antworten · 2.362 Aufrufe

  1. #1
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942

    Gesetz zur Bekämpfung der ...........graphie in Kommunikationsnetzen

    Hallo,

    es ist mir ein persönliches Anliegen mit euch über das Thema der Internetsperren zu sprechen.
    Interessanterweise gabs hier im Forum zuvor noch keinen Artikel zu diesem Thema.

    Auf meinem Blog hab ich meine Meinung mal zusammengefasst:
    http://www.marcus-in-hd.de/606-geset...ionsnetzen.php

    Was meint ihr denn so zu dem Thema?


    Viele Grüße,
    Ricken

    P.S.: Ich fänds super wenn ihr die Piratenpartei unterstützen würdet und ihr eure Stützunterschrift gebt, damit sie die Möglichkeit haben in den Bundestag zu kommen.
    Unter http://ich.waehlepiraten.de gibts mehr Infos (oben rotiert auch ein Banner zu diesem Anliegen)

  2. #1
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942

    Gesetz zur Bekämpfung der ...........graphie in Kommunikationsnetzen

    Hallo,

    es ist mir ein persönliches Anliegen mit euch über das Thema der Internetsperren zu sprechen.
    Interessanterweise gabs hier im Forum zuvor noch keinen Artikel zu diesem Thema.

    Auf meinem Blog hab ich meine Meinung mal zusammengefasst:
    http://www.marcus-in-hd.de/606-geset...ionsnetzen.php

    Was meint ihr denn so zu dem Thema?


    Viele Grüße,
    Ricken

    P.S.: Ich fänds super wenn ihr die Piratenpartei unterstützen würdet und ihr eure Stützunterschrift gebt, damit sie die Möglichkeit haben in den Bundestag zu kommen.
    Unter http://ich.waehlepiraten.de gibts mehr Infos (oben rotiert auch ein Banner zu diesem Anliegen)

  3. #2
    Vesper
    Vesper's Avatar
    Das Gesetz ist der größte Sch...den der Bundestag je verabschiedet hat. Durch dieses "Stoppschild" wird Kindermissbrauch bestimmt nicht verhindert, denn es kann viel zu leicht (auch von Laien) umgangen werden. Und vor allem: wozu dieses Stoppschild, wenn dem BKA die Mittel zur Verfügung stehen, diese Seiten auch komplett aus dem Netz zu nehmen?

    Alles, was durch dieses Gesetz lediglich erreicht wird, ist die Überwachung der Bürger und ihr Verhalten im Internet. Jeder, der eine ...........grafische Seite im Netz anklickt, wird ja registriert und steht auf einer Liste. Was ist mit Menschen, die wirklich nur ausversehen und ungewollt auf solch einer Seite landen (weil sie zum Beispiel durch einen Link irre geleitet werden?). Die Rasterfahndung wird durch dieses Gesetz einfach nur ausgeweitet.

  4. #2
    Vesper
    Vesper's Avatar
    Das Gesetz ist der größte Sch...den der Bundestag je verabschiedet hat. Durch dieses "Stoppschild" wird Kindermissbrauch bestimmt nicht verhindert, denn es kann viel zu leicht (auch von Laien) umgangen werden. Und vor allem: wozu dieses Stoppschild, wenn dem BKA die Mittel zur Verfügung stehen, diese Seiten auch komplett aus dem Netz zu nehmen?

    Alles, was durch dieses Gesetz lediglich erreicht wird, ist die Überwachung der Bürger und ihr Verhalten im Internet. Jeder, der eine ...........grafische Seite im Netz anklickt, wird ja registriert und steht auf einer Liste. Was ist mit Menschen, die wirklich nur ausversehen und ungewollt auf solch einer Seite landen (weil sie zum Beispiel durch einen Link irre geleitet werden?). Die Rasterfahndung wird durch dieses Gesetz einfach nur ausgeweitet.

  5. #3
    Lunata's Avatar

    Join Date
    05.04.2009
    Posts
    35
    Ich denke sowohl außerhalb als auch innerhalb des WWW ist Wegschauen und Totschweigen im Fall von Kindesmissbrauch das Schlimmste,
    was überhaupt getan werden kann.
    Wer versehentlich auf so einer Seite landet, wird es so schnell nicht wieder tun, wer absichtlich danach sucht,
    wird immer fündig werden, mit oder ohne Stoppschild.

    Löschen statt sperren.

  6. #3
    Lunata's Avatar

    Join Date
    05.04.2009
    Posts
    35
    Ich denke sowohl außerhalb als auch innerhalb des WWW ist Wegschauen und Totschweigen im Fall von Kindesmissbrauch das Schlimmste,
    was überhaupt getan werden kann.
    Wer versehentlich auf so einer Seite landet, wird es so schnell nicht wieder tun, wer absichtlich danach sucht,
    wird immer fündig werden, mit oder ohne Stoppschild.

    Löschen statt sperren.

  7. #4
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Löschen statt sperren - ganz klar.

    Der Kampf gegen Kindermissbrauch ist sehr wichtig. Aber ich denke auch das es wichtig ist, dass die Informationsfreiheit nicht gefährdet wird. Nicht das wir zu einer Situation wie in China kommen und alles was sich kritisch mit dem Staat auseinandersetzt gesperrt wird.

    Es wurde laut der Rede von Jörg Tauss nur ein Sachverstendiger angehört - das ist doch lächerlich. Quellen aus dem Robert-Koch-Institut, dem CCC und bestimmt noch viele mehr hatten seriöse Argumente gegen die Internetsperren.

    Die FTP hat das Familienministerium gefragt worauf deren Aussagen basieren und die Antwort war jedes Mal, wir haben keine Ahnung.
    Das ist lächerlich.

  8. #4
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Löschen statt sperren - ganz klar.

    Der Kampf gegen Kindermissbrauch ist sehr wichtig. Aber ich denke auch das es wichtig ist, dass die Informationsfreiheit nicht gefährdet wird. Nicht das wir zu einer Situation wie in China kommen und alles was sich kritisch mit dem Staat auseinandersetzt gesperrt wird.

    Es wurde laut der Rede von Jörg Tauss nur ein Sachverstendiger angehört - das ist doch lächerlich. Quellen aus dem Robert-Koch-Institut, dem CCC und bestimmt noch viele mehr hatten seriöse Argumente gegen die Internetsperren.

    Die FTP hat das Familienministerium gefragt worauf deren Aussagen basieren und die Antwort war jedes Mal, wir haben keine Ahnung.
    Das ist lächerlich.

  9. #5
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Quote Originally Posted by Ricken View Post
    Die FTP hat das Familienministerium gefragt worauf deren Aussagen basieren und die Antwort war jedes Mal, wir haben keine Ahnung.
    Das ist lächerlich.
    Das ist schon lächerlich? Wie war das damals bei Schavahn? Oder war es Zypries?

    "Was ist eigentlich ein Browser?"

    Gut, danke. Diese Politikergeneration kann mit dem Internet nix anfangen und die Gesetze sind ebenso hirn- und ziellos. Da wollte man auf Stimmenfang gehen und hat sich gewaltig ins Knie geschossen. Das ist eigentlich auch alles. Der Bundesgerichtshof wird das Gesetz eh aufhalten, denke ich.

  10. #5
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Quote Originally Posted by Ricken View Post
    Die FTP hat das Familienministerium gefragt worauf deren Aussagen basieren und die Antwort war jedes Mal, wir haben keine Ahnung.
    Das ist lächerlich.
    Das ist schon lächerlich? Wie war das damals bei Schavahn? Oder war es Zypries?

    "Was ist eigentlich ein Browser?"

    Gut, danke. Diese Politikergeneration kann mit dem Internet nix anfangen und die Gesetze sind ebenso hirn- und ziellos. Da wollte man auf Stimmenfang gehen und hat sich gewaltig ins Knie geschossen. Das ist eigentlich auch alles. Der Bundesgerichtshof wird das Gesetz eh aufhalten, denke ich.

  11. #6
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Ich gehe auch fest davon aus, dass das Bundesverfassungsgericht den Unfug aufhält.
    Wenn der Müll nicht gegen §5 GG verstößt, weiß ich auch nicht

    Das mit den Browser hab ich heute auch erst wieder gelesen ^^
    Sehr amüsant.

    Ich hab vorhin mit meiner Mutter telefoniert und sie hat meinen Blogbeitrag gelesen.
    Weiters teilte sie mir mit, dass sie die Internetsperren befürwortet. Ich war schockiert.

    Ich hab diese Linkliste zusammengestellt:
    Arbeitskreis gegen Internet-Sperren und Zensur
    http://alvar.a-blast.org/vortraege/I...re-publica.pdf
    Internet-Sperren helfen Straftätern | Piratenpartei Deutschland
    Die Bundesregierung hat keine Kenntnis, will aber sperren - ODEM.blog

    Der lustigste / peinlichste ist der Letzte Link ^^
    Insgesamt ist die Linkliste für Leute die sich noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt haben.

    Es ist nämlich so: Wird man nur durch TV / Zeitung informiert, ist die Darstellung sehr einseitig. Wahrscheinlich wäre ich an dieser Stelle auch für Sperren.
    Aber es steckt soooooo viel mehr dahinter, dass es wie ich in meinem Blog schrieb

    "Jeder der im vollsten Besitz seines Geistes ist, kann dieses Gesetz nicht gutheißen.".

    Impliziert jetzt zwar auch meine Mutter, aber da steh ich dazu


    LG Ricken

  12. #6
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Ich gehe auch fest davon aus, dass das Bundesverfassungsgericht den Unfug aufhält.
    Wenn der Müll nicht gegen §5 GG verstößt, weiß ich auch nicht

    Das mit den Browser hab ich heute auch erst wieder gelesen ^^
    Sehr amüsant.

    Ich hab vorhin mit meiner Mutter telefoniert und sie hat meinen Blogbeitrag gelesen.
    Weiters teilte sie mir mit, dass sie die Internetsperren befürwortet. Ich war schockiert.

    Ich hab diese Linkliste zusammengestellt:
    Arbeitskreis gegen Internet-Sperren und Zensur
    http://alvar.a-blast.org/vortraege/I...re-publica.pdf
    Internet-Sperren helfen Straftätern | Piratenpartei Deutschland
    Die Bundesregierung hat keine Kenntnis, will aber sperren - ODEM.blog

    Der lustigste / peinlichste ist der Letzte Link ^^
    Insgesamt ist die Linkliste für Leute die sich noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt haben.

    Es ist nämlich so: Wird man nur durch TV / Zeitung informiert, ist die Darstellung sehr einseitig. Wahrscheinlich wäre ich an dieser Stelle auch für Sperren.
    Aber es steckt soooooo viel mehr dahinter, dass es wie ich in meinem Blog schrieb

    "Jeder der im vollsten Besitz seines Geistes ist, kann dieses Gesetz nicht gutheißen.".

    Impliziert jetzt zwar auch meine Mutter, aber da steh ich dazu


    LG Ricken

  13. #7
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Dieses Gesetz ist einfach Blödsinn, denn was bringen solche (wahrscheinlich eh zu umgehenden) Sperren?? Würde es effektive Mittel und Wege gegen verbotene Inhalte im Internet (zB ...........grafie etc) geben, dann würden wir das Zeug nicht im Internet haben. Das Internet wurde nun einmal zum unbegrenzten Informationsaustausch geschaffen.
    Dieses Gesetz ist wieder einmal ein typisches Beispiel dafür, das man nur die Symptome aber nicht die Ursachen bekämpfen will.

    trotz meiner Meinung werde ich aber nicht gleich die Piratenpartei unterstützen. So vernünftig ihre Ansätze im Bereich Datenschutz/Internet auch sind, so möchte ich doch gerne Parteien im Bundestag, die auch zu anderen relevanten Themen wie Arbeitspolitik, Wirtschaft und Umwelt vernünftige Standpunkte vertreten. Parteien, die sich nur ein spezifisches Thema auf die Fahnen schreiben, können sich meist nicht lange halten. Und einen ehemaligen SPD-Politiker aufzunehmen, der gerade selber ein Verfahren wegen Besitz von ...........grafie am Hals hat (ob berechtigt oder nicht) ist vielleicht auch nicht die beste Werbung.

  14. #7
    saoirse's Avatar

    Join Date
    01.10.2006
    Posts
    1.386
    Dieses Gesetz ist einfach Blödsinn, denn was bringen solche (wahrscheinlich eh zu umgehenden) Sperren?? Würde es effektive Mittel und Wege gegen verbotene Inhalte im Internet (zB ...........grafie etc) geben, dann würden wir das Zeug nicht im Internet haben. Das Internet wurde nun einmal zum unbegrenzten Informationsaustausch geschaffen.
    Dieses Gesetz ist wieder einmal ein typisches Beispiel dafür, das man nur die Symptome aber nicht die Ursachen bekämpfen will.

    trotz meiner Meinung werde ich aber nicht gleich die Piratenpartei unterstützen. So vernünftig ihre Ansätze im Bereich Datenschutz/Internet auch sind, so möchte ich doch gerne Parteien im Bundestag, die auch zu anderen relevanten Themen wie Arbeitspolitik, Wirtschaft und Umwelt vernünftige Standpunkte vertreten. Parteien, die sich nur ein spezifisches Thema auf die Fahnen schreiben, können sich meist nicht lange halten. Und einen ehemaligen SPD-Politiker aufzunehmen, der gerade selber ein Verfahren wegen Besitz von ...........grafie am Hals hat (ob berechtigt oder nicht) ist vielleicht auch nicht die beste Werbung.

  15. #8
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Zum Thema Tauss habe ich gerade folgendes entdeckt:
    ZuTauss-prokontra-meineeigene1hRechercedankdesunzensiertenNetzes! | Tauss:"WirbrauchenPirateninallenPa... | News-Foren

    Sehr informativ!

    Natürlich ist es wahr, dass sich die Piratenpartei nur mit wenigen Themen auseinandersetzt und Sachen wie Arbeitspolitik etc. hinter drüberfallen.
    Aber da sie eh nicht die Mehrheit bekommen und die meisten anderen Parteien unwählbar sind, denke ich, haben sie auf jeden Fall die Unterschrift zur Aufstellung und vielleicht auch eine Stimme verdient

    Ich bin übrigens seit gestern 22.43 Uhr Mitglied der Piratenpartei Baden-Württemberg.

  16. #8
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Zum Thema Tauss habe ich gerade folgendes entdeckt:
    ZuTauss-prokontra-meineeigene1hRechercedankdesunzensiertenNetzes! | Tauss:"WirbrauchenPirateninallenPa... | News-Foren

    Sehr informativ!

    Natürlich ist es wahr, dass sich die Piratenpartei nur mit wenigen Themen auseinandersetzt und Sachen wie Arbeitspolitik etc. hinter drüberfallen.
    Aber da sie eh nicht die Mehrheit bekommen und die meisten anderen Parteien unwählbar sind, denke ich, haben sie auf jeden Fall die Unterschrift zur Aufstellung und vielleicht auch eine Stimme verdient

    Ich bin übrigens seit gestern 22.43 Uhr Mitglied der Piratenpartei Baden-Württemberg.

  17. #9
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Quote Originally Posted by saoirse View Post
    trotz meiner Meinung werde ich aber nicht gleich die Piratenpartei unterstützen. So vernünftig ihre Ansätze im Bereich Datenschutz/Internet auch sind, so möchte ich doch gerne Parteien im Bundestag, die auch zu anderen relevanten Themen wie Arbeitspolitik, Wirtschaft und Umwelt vernünftige Standpunkte vertreten. Parteien, die sich nur ein spezifisches Thema auf die Fahnen schreiben, können sich meist nicht lange halten.
    *hust* Bündnis 90/Die Grünen *hust*

    Die Piratenpartei hat sehr wohl Potenzial und zwar genügend. Wenn sie die jungen Wähler auf sich vereinigen kann, die durch Beschlüsse wie diese Internetsperre aus den Gefolgschaften der "Volksparteien" getrieben werden. Man wird vielleicht einen neuen, weniger sperrigen Namen wählen und mit fortschreitendem Erfolg mehr Leute gewinnen, die sich dann auch mit diesen relevanten Themen beschäftigen. Generation C64 und so.

    Wobei ich zugeben muss, dass ich Tauss auch nicht unbedingt für den großen Vertrauensklotz halte.

  18. #9
    Gregor Haus's Avatar

    Join Date
    29.06.2007
    Posts
    2.014
    Quote Originally Posted by saoirse View Post
    trotz meiner Meinung werde ich aber nicht gleich die Piratenpartei unterstützen. So vernünftig ihre Ansätze im Bereich Datenschutz/Internet auch sind, so möchte ich doch gerne Parteien im Bundestag, die auch zu anderen relevanten Themen wie Arbeitspolitik, Wirtschaft und Umwelt vernünftige Standpunkte vertreten. Parteien, die sich nur ein spezifisches Thema auf die Fahnen schreiben, können sich meist nicht lange halten.
    *hust* Bündnis 90/Die Grünen *hust*

    Die Piratenpartei hat sehr wohl Potenzial und zwar genügend. Wenn sie die jungen Wähler auf sich vereinigen kann, die durch Beschlüsse wie diese Internetsperre aus den Gefolgschaften der "Volksparteien" getrieben werden. Man wird vielleicht einen neuen, weniger sperrigen Namen wählen und mit fortschreitendem Erfolg mehr Leute gewinnen, die sich dann auch mit diesen relevanten Themen beschäftigen. Generation C64 und so.

    Wobei ich zugeben muss, dass ich Tauss auch nicht unbedingt für den großen Vertrauensklotz halte.

  19. #10
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Tauss ist aber auf jeden Fall der Kollege im Bundestag, der am meisten Ahnung von der Thematik hat. Und auch so kommt er mir sehr sympatisch rüber irgendwie ^^

  20. #10
    Ricken's Avatar

    Join Date
    31.05.2006
    Posts
    942
    Tauss ist aber auf jeden Fall der Kollege im Bundestag, der am meisten Ahnung von der Thematik hat. Und auch so kommt er mir sehr sympatisch rüber irgendwie ^^

Page 1 of 2 12 LastLast

Similar Threads

  1. Das Gesetz der Ehre
    By LxG in forum Film-Arena
    Replies: 0
    Last Post: 27.01.09, 22:25
  2. The Shield - Gesetz der Gewalt
    By DougHeffernan in forum Serien-Arena
    Replies: 6
    Last Post: 07.09.08, 23:49
  3. Feedback - 'Ein neues Gesetz'
    By Snugata in forum Fanfiktion Feedback (offene & beendete FFs)
    Replies: 1
    Last Post: 30.07.08, 20:57
  4. Ein neues Gesetz [FF] (beendet)
    By Snugata in forum Fanfiktion Section (beendete FFs)
    Replies: 0
    Last Post: 30.07.08, 18:43
  5. Koran steht über deutschem Gesetz?
    By Enough Of Nothing in forum Neuigkeiten, Politik und Religion
    Replies: 24
    Last Post: 13.04.07, 13:11